Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 197 von 199 1 2 195 196 197 198 199
#678147 - 02/09/2019 15:06 Re: Reisemobil F350 ***** [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
hatte ich gesehen, danke, haben noch nicht geantwortet. Einstellbar wäre gut. Vorn und hinten.


wir schaffen das?
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#678195 - 03/09/2019 18:57 Re: Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
wenns um stärkere Stabis geht, kommt man um Hellwig scheinbar nicht drumrum.

Hinten gibt es 2 verschiedene, ich tendiere zu dem dickeren

https://www.sdtrucksprings.com/index.php?main_page=product_info&products_id=8028


https://www.sdtrucksprings.com/index.php?main_page=product_info&products_id=47949


vorn:

https://www.sdtrucksprings.com/index.php?main_page=product_info&products_id=5797




low coolant alarm wird bei jedem Filterwaschen getestet

https://www.youtube.com/watch?v=qkNr0b2EI-A


wir schaffen das?
#678201 - 03/09/2019 20:56 Re: Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Malepartus Centralschweiz
Bei deinem Gewicht und Schwerpunkt würde ich auch zu Zweitem raten.

Du hast einfach eine Downside bei diesen steifen Stabis, du merkst Potholes und andere einseitige Schläge wesentlich stärker, derStabi überträgt dann halt den Stoss auf beide Fahrzeugseiten.
Vor allem an der Vorderachse ist das ziemlich gut zu spüren- ich würde raten dass du erstmal nuran der Hinterachse den BIG montierst und schaust ob das reicht, ich denke Ja.

Nur damit es erwähnt ist.

Grüessli

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 03/09/2019 20:58.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#678206 - 03/09/2019 21:40 Re: Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
Auch wieder wahr.
Der hintere ist einstellbar. Wirkt sich vgl. wieder negativ auf die Dämpfung/Fahrkomfort bei schlechten Straßen aus. kratz

Zuletzt bearbeitet von Hartwig; 03/09/2019 21:46.

wir schaffen das?
#678207 - 04/09/2019 00:00 Re: Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Malepartus Centralschweiz
Einseitige Löcher merkt man mehr weil halt das Rad am einfedern gehindert wird.
Ich kann das gut Sagen denn ich bin an der Vorderachse den umgekehrten Weg gegangen, schwächerer Stabi dafür besser im Gelände und auf Pothole Strecken.
Aber der Sway wurde klar mehr dadurch, massiv mehr.
Ich muss meinen auch neu abstimmen lassen, mache ich nächsten Sommer bei Thuren, ich hab da Kontakt zum Geschäftsführer.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#678214 - 04/09/2019 08:45 Re: Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
ich warte immer noch auf Infos bezüglich Versandkosten der sway bars.

Habe jetzt mal bei den Bremsen weiter gesucht.
Hat von euch jemand Erfahrungen bezüglich originale vs. gelochte Bremsscheiben? Mein spezielles "Problem" ist ja, daß ich nicht mit 200KMH über den Asphalt bügle, sondern mit 40Kmh eine Paßabfahrt in den Bergen fahre und kurz vor jeder Serpentine mit der heißen Bremse fast auf Null oder bis zum Stand abbremsen muß. Während der Paßabfahrt bremse ich natürlich immer wieder um langsam zu werden.

Bin am überlegen mir dieses set zu holen:

https://www.rockauto.com/en/moreinfo.php?pk=9687440&cc=1432130&jsn=14

Meine Bedenken sind die Bremssättel, die sehen original aus, rot gepulvert, fertig.


wir schaffen das?
#678217 - 04/09/2019 14:15 Re: Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,359
Malepartus Centralschweiz
Du fragst nach der Bremse, dazu weiss ich nix.
Aber macht dein Ford in der Untersetzung nicht die Motorbremse rein?
Ich mache die Serpentinen alle in der Untersetzung, kann ich halt Max. 50kmh fahren aber das ist mir dann egal.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#678222 - 04/09/2019 19:02 Re: Reisemobil F350 [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
das ist ne gute Frage, hab ich noch nie probiert.
Du fährst mit Allrad auf Asphalt?


wir schaffen das?
#678239 - 05/09/2019 11:19 Re: Reisemobil F350 [Re: Hartwig]  
Joined: May 2002
Posts: 11,603
Troll Offline
Kleiner Drückeberger
Troll  Offline
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,603
Sauerland
Original geschrieben von Hartwig

Du fährst mit Allrad auf Asphalt?


Wenn deiner auch per Knöpfchen eingeschaltet wird;
Hat mich 50€ gekostet, dafür gab es einen Unterbrecherschalter der zwar die Untersetzung zulässt aber halt den Allrad deaktiviert.
Keine Ahnung wie, funzt aber prima zum Anhänger rückwärts schieben boing


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#678251 - 05/09/2019 18:50 Re: Reisemobil F350 [Re: Troll]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,868
Graben-Neudorf
das wäre eine Lösung, wahrscheinlich meckert der SuperDuty da wieder, solche Sachen sind da nie einfach grin

hier noch ein paar Bilder vom Süden Irlands und Ende der Reise. Also, ich war das 2. Mal in Irland und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Insgesamt wurden in 4,5 Wochen fast 6000KM unter die Räder genommen (Incl. Anreise ca. 900KM nach Cherburg und Heimreise 1350KM ab Roscoff durch Frankreich). Das nächste Mal werde ich ausschließlich den Norden Irlands bereisen und: Nordirland. Peter, unsere Urlaubsbekanntschaft aus Nordirland hat uns echt tolle Tips gegeben wo man stehen kann und die Touristen nicht sind. Seine Tips waren wirklich Gold wert.
Aber nächstes Jahr gönne ich mir breitere Straßen, wahrscheinlich gehts nach Nordschweden, mal sehen. Das Klima war für mich optimal mit 13-20°C, leider die letzten 1,5Wochen viel Regen und extrem starker Wind, in Deutschland würden wir Sturm dazu sagen.
Ursprünglich wollten wir ja noch 3 Tage in Frankreich verbringen. Wir sind mit der Fähre vormittags bei 30°C in Roscoff angekommen und über die "Dörfer" heimwärts gezuppelt. Als das Thermometer mittags dann aber 36°C zeigte, entschied ich direkt heim zu fahren. Hitze kann ich nicht ab. So wurde die Heimfahrt dann 1350KM lang, für die wir dann 17 Stunden benötigten. (Paris war dieses mal eine Katastrophe, jeder Franzose war an dem Sonntag scheinbar auf der Straße.) Für mich war es extrem anstrengend zu fahren in Irland. Außenkante Spiegel hat der F350 2,78m, Breite der Außenkante Reifen ist 2,48m. Somit lief jeweils der äußere Zwilling permanent auf diesen "Stahlpilzen" die im Abstand von etwa 5-7m in der Fahrbahnmitte und außen im Boden eingelassen waren. Das Blop Blopp Blopp Blopp war also den ganzen Tag wahrzunehmen. Der "Feind" waren eigentlich die Transits, die hatten die Spiegel auf gleicher Höhe. PKWs passen unten durch, LKWs oben drüber mit den Spiegeln. Problem sind da drüben auch die Reisebusse. Die haben neuerdings nicht nur die Spiegel oben, sondern auch unten, genau auf meiner Höhe. Um die Cliffs of Moher herum war das eine Katastrophe. Dutzende Großbusse spucken da täglich hunderte Touristen aus. Dementsprechend Busverkehr herrscht da. Die Straßen dort und vor allem das ständige Bremsen und anfahren gehen halt voll aufs Material, das sollte einem bewußt sein. Viele LKW und Transporter haben übrigens Edelstahl- oder Alubleche vor den Spiegeln, als eine Art Rüstung bei "Feindkontakt". Ich hatte ja einen Satz Spiegel einkalkuliert und auch schon hierliegen. Man sieht ihnen aber nur die Sträucher an, die permanent daran vorbei streiften, aber sonst alles tutti :-) Der einzige Macken am linken Spiegel stammt von einem Radfahrer, das ist aber keine Geschichte für hier. Zahlreiche Kratzer in der Kabine deuten von nun an auf diesen Urlaub hin. Unterm Strich wars ein toller Urlaub, jederzeit wieder.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]


wir schaffen das?
Seite 197 von 199 1 2 195 196 197 198 199

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (ThomasPuch230GE, ida, W&E, GSM, 2 unsichtbar), 217 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,209
Posts644,702
Mitglieder9,302
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,412
Yankee 16,398
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,359
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.046s Queries: 15 (0.034s) Memory: 2.7954 MB (Peak: 3.0041 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-20 06:36:32 UTC