Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 5 von 6 1 2 3 4 5 6
#633966 - 16/03/2016 18:29 Re: Um- / Nachrstung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: W&E]  
Joined: Sep 2012
Posts: 232
Iveco Rob Offline
Enthusiast
Iveco Rob  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2012
Posts: 232
Helmond, Niederlande
Top! Vielen Dank cool


Iveco 40-10WM1
::::: Werbung ::::: TR
#634002 - 17/03/2016 12:04 Re: Um- / Nachrstung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Iveco Rob]  
Joined: Jan 2016
Posts: 1,092
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 1,092
Guttaring
Die Felgen sollen um die 110,--Eusen kosten.
Chinesische Reifen kosten ab 100,-- Euro, nach oben ist da natrlich alles offen.
Was zu bedenken ist: das sind schon echte LKW-Reifen, die haben zwar nicht den Reibwert von Michelin (will man mit dem WoMo wirklich auf zwei RÄdern um die Kurven brettern?) aber dafr eine Lebensdauer, die bei unserer Art Nutzung wahrscheinlich fast gegen unendlich geht.
Das Blech der Felgen ist um 1-2 mm dicker als bei IVECO. Das heit wahlweise mehr Korrosionsreserve oder stabilere Felge.
Gewicht fr Komplettrad habe ich weiter oben schon geschrieben: IVECO 30 kg, Mercedes 50 kg.
Gru
W

Zuletzt bearbeitet von W&E; 17/03/2016 12:05.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#683640 - 01/05/2020 14:24 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: W&E]  
Joined: Sep 2018
Posts: 212
Grischa Offline
Enthusiast
Grischa  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2018
Posts: 212
Süddeutschland
Hallo,

gibt es die Dichtung und das Lager für die Freilaufnaben noch?
Bzw. kennt jemand die ET-Nummer der Teile oder weiss wo man im Zubehörhandel schauen kann?

[Linked Image]

Danke und Grüße,
Grischa

#683645 - 01/05/2020 15:05 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Grischa]  
Joined: Dec 2011
Posts: 362
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 362
Augsburg
Der Dichtring ist ein "normaler" Gummi O-Ring, findest sicher was alternatives in der Größe.
Lager weiss ich leider nichts.

Grüße



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
#683647 - 01/05/2020 15:10 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Pesca]  
Joined: Jan 2016
Posts: 1,092
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 1,092
Guttaring
Ich habe mich aus verschiedenen Gründen* GEGEN Freilaufnaben entschieden und stattdessen das VtG umgebaut!

Wolfgang

*Kann ich auf Anfrage gerne aufzählen. Das:
[Linked Image]
ist einer davon.

Der (Un-)Dichtring ist ein weiterer.

Außerdem behagt mir der Gedanke nicht, daß ein nicht gedrehter vorderer Antriebsstrang über längere Zeit einer mikro- (makro)-skopischen Vibration ausgesetzt ist, sich die Wälzkörper langsam durch die Schmierstoffschicht durch rütteln und dann im direkten Eisen*-Eisen-Kontakt Kontaktkorrosion erleiden werden.

gibt zu bedenken:
Wolfgang

*Ja, da sind noch ein paar andere Legierungsbestandteile dabei, aber das ist HIER kaum von Bedeutung.
W

Zuletzt bearbeitet von W&E; 01/05/2020 15:20.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#683672 - 01/05/2020 20:00 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Pesca]  
Joined: Sep 2018
Posts: 212
Grischa Offline
Enthusiast
Grischa  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2018
Posts: 212
Süddeutschland
Original geschrieben von Pesca
Der Dichtring ist ein "normaler" Gummi O-Ring, findest sicher was alternatives in der Größe.
Lager weiss ich leider nichts.

Grüße


Schade 😉

Aber sollte ja nicht allzu schwer sein passende lager zu finden wenn man die Maße mal hat.

Danke und Grüße

#683673 - 01/05/2020 22:01 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Grischa]  
Joined: Dec 2018
Posts: 177
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 177
Oberlausitz
Hallo Grischa,
die Rillenkugellager hatte ich eben in der Hand... Aber nun ist die Werkstatt zu, der Tag der Arbeit ist ja gleich vorbei whistle2. Aber das müssten die 16010 ( 50x80x10mm) sein. Die Maße des Dichtrings hatte mir hier freundlicherweise Thom schonmal gesteckt: Präzisions O-Ring 79,05 x 2,62 NBR70, zu beziehen über z.B. HUG Technik.


Viele Grüße

-------------------------------------------------------------------------------
Fgst. 5924991


#683698 - 02/05/2020 14:40 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: W&E]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,086
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,086
Passau
Hallo Wolfgang,
das Problem mit den nicht drehenden Teilen an der Vorderachse bei offenen Freilaufnaben scheint mir nicht allzu groß zu sein. An meinem Toyota Landcruiser HJ60 der bei mir im Alltagsbetrieb lief gab es jedenfalls in 16 Jahren und ca. 230.000 km keinen Schaden. So alle 4-5 Monate habe ich die Vorderachse mal für eine kurze Strecke zugeschaltet damit sich alles wieder mal dreht und durchschmiert.
Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#683775 - 04/05/2020 10:25 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Alfonso]  
Joined: Sep 2018
Posts: 212
Grischa Offline
Enthusiast
Grischa  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2018
Posts: 212
Süddeutschland
Original geschrieben von Alfonso
Hallo Grischa,
die Rillenkugellager hatte ich eben in der Hand... Aber nun ist die Werkstatt zu, der Tag der Arbeit ist ja gleich vorbei whistle2. Aber das müssten die 16010 ( 50x80x10mm) sein. Die Maße des Dichtrings hatte mir hier freundlicherweise Thom schonmal gesteckt: Präzisions O-Ring 79,05 x 2,62 NBR70, zu beziehen über z.B. HUG Technik.


Hi,

danke Dir!
Passt alles, wie von dir beschrieben ;-)

#683815 - 05/05/2020 20:25 Re: Um- / Nachr�stung Freilaufnaben Daily 4x4 (40-10) [Re: Grischa]  
Joined: Sep 2018
Posts: 212
Grischa Offline
Enthusiast
Grischa  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2018
Posts: 212
Süddeutschland
Hi,

da jetzt alles zerlegt ist habe ich mir die Abdichtung der Naben nochmals angeschaut.

Ist schon komisch dass zwischen oberem (Teil 7) und unterem Körper (Teil 1) nicht abgedichtet wird.
Der Dichtring (Teil 6) wird ja vorne auf den Wähler (Teil 5) aufgebracht und dichtet daher nur zwischen oberem Körper (Teil 7) und Wähler (Teil 5).
Oberer (Teil 7) und unterer Körper (Teil 1) werden ja miteinander verschraubt. Da könnte man doch problemlos noch etwas Dichtmasse zwischen packen oder eine Papierdichtung schnibbeln.
Dann könnte man (einen Teil) von Wolgangs Einwänden eliminieren smile
Andererseits wird das Ganze (Die Freilaufnabe) dann ja auch wieder auf die Radnabe geschraubt und dazwischen sitzt ja auch keine Dichtung...dann vielleicht doch besser alle paar Jahre mal aufmachen und nach dem Rechten schauen whistle2

.
[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von Grischa; 05/05/2020 20:29.
Seite 5 von 6 1 2 3 4 5 6

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (schwede64), 183 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Disco_GM_551
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,674
Posts650,656
Mitglieder9,481
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,603
Yankee 16,474
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,633
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7813 MB (Peak: 2.9887 MB) Zlib enabled. Server Time: 2020-06-03 03:09:09 UTC