Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 6 von 14 1 2 4 5 6 7 8 13 14
#630014 - 11/01/2016 07:07 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,062
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,062
Hi Raphael,

tolles Bauwerk! Wenn Du jetzt noch die Gurtschlösser an die Sitze verlegst (entsprechende Gewinde und entsprechende Schlösser vorausgesetzt), kommst Du auch betrunken und im Dunkeln von vorn nach hinten, Äh von hinten nach vorn.

Weiter frohes Basteln
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
::::: Werbung ::::: TR
#630016 - 11/01/2016 07:34 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: Dec 2011
Posts: 325
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 325
Augsburg
Hallo zusammen,

bzgl. Gurtschlösser.
hinter dem Beifahrer Sitz links, sitzt eine Originale separate Befestigung für die Gurtpeitsche im Fahrzeugboden. Ist auf deine Bildern auch zu sehen.

Sehr schöne Arbeit!

Grüße



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
#630026 - 11/01/2016 12:23 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: May 2015
Posts: 457
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 457
Südwestdeutschland
Hi,

Matti - guter Punkt, aber den Bastel-Sitzkonsolen will ich meine Sicherheit nicht anvertrauen, da müsste ich zuvor neue bauen. Das war ursprünglich eh mein Plan, aber jetzt wo ich sie nicht mehr sehe - aus den Augen, aus dem Sinn :-) Aktuell hÄlt im Falle eines Aufpralls der Gurt den Sitz und die Person. WÄre das Gurtschloss am Sitz, müsste diese Aufgabe komplett die Konsole übernehmen.

Edit: Bei nÄherer Betrachtung sollte man betrunken aber weder von vorne nach hinten (d.h. am Steuer getrunken) noch von hinten nach vorne (d.h. Betrunken heimfahren) müssen...

Pesca - sehr guter Hinweis, vielen Dank! Erstens könnte damit die Gurtpeitsche besser versorgt werden (zumindest auf den ersten Blick), zweitens würde sich die Last für zwei Personen auf zwei Befestigungen verteilen. Ich vermute mal, dass das so auch nicht original war.

Grüße
Raphael

Zuletzt bearbeitet von raphtor; 11/01/2016 12:27.

Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#630038 - 11/01/2016 15:33 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,062
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,062
Hi Raphael,

dass beide Gurte an einen Punkt gehen, scheint original zu sein. Bei mir wars so und bei einigen anderen habe ich es auch so gesehen. Meinen Konsolen vertraue ich, die sind ganz schön stabil. Und mit vier Schrauben am Boden befestigt. Um den von Pesca gezeigten Punkt nutzen zu können, brauchst Du evtl. eine kürzere Peitsche.

Bis wieder
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#630097 - 12/01/2016 15:26 Re: Sammys Faden [Re: Matti]  
Joined: Dec 2011
Posts: 325
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 325
Augsburg
Richtig.
Meine beiden Gurtpeitschen sind gleich lang.
Der von mir beschriebene Punkt ist für den Gurt beim Äußeren Sitz bei der Standard Doppelsitzbank. Die "kurze" Gurtpeitsche bei mir ist ebenfalls von diesem Sitz.

Grüße



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
#632294 - 17/02/2016 06:36 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: May 2015
Posts: 457
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 457
Südwestdeutschland
Hallo zusammen,

da mein Motor (8140.27S) ziemlich unangenehm rÄuchert und <0°C auch sehr unwillig startet will ich die Einspritzdüsen tauschen, die Halter einstellen lassen und den Förderbeginn einstellen.

Einspritzdüsen dürften laut POWER die IVECO 98452366 sein, das entspricht laut Internet der BOSCH 0 433 171 231. Ich habe vier Stück zu einem sagenhaften Preis von 25€/Stück bestellt und bin gespannt was da kommt (wenn sie denn endlich kommen): Link zu Amazon

Jetzt ein paar Fragen:
- Ich will die Düsenhalter vorab mit Kriechöl behandeln. Kann man das Schutzblech über dem Ventildeckel abbauen, ohne den Heizungskasten rauszunehmen?

- Zum Förderbeginn einstellen habe ich
hier eine gute Anleitung von Jürgen gefunden, die Prozedur ist gleich wie bei allen (?) Bosch-VEPs. Was ist der beste Weg um den Motor auf OT 1. Zyl zu stellen (2,5l-Motor)? Wenn wir eh die Düsen rausmachen, vielleicht per Schweissdraht fühlen wann der Zylinder oben ist?

- Wo dreht man den Motor am besten/schonendsten durch?

- Der Motor hat 60tkm runter. Kann es sein, dass bei der Laufleistung schon Verschleiß bzw. LÄngung an Kette und mechanischem Spanner auftritt, oder ist das eher unwahrscheinlich? Sollte ich vielleicht den Kettenkasten mal aufmachen, und was sollte drinnen geprüft werden?

- Was muss alles abgebaut werden, damit man den Kettenkasten gut aufmachen kann?

- Was sollte ich noch prüfen/tauschen, wenn wir da eh rangehen (z.B. Deckeldichtung, usw)?

Danke schonmal.

Grüße
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#632326 - 17/02/2016 18:03 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: Feb 2010
Posts: 936
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 936
Passau
Hallo Raphael,
ich denke es lohnt sich auf jeden Fall den Kettenkasten zu öffnen und die Gleitschienen zu kontrollieren. Du wirst sehen dass zumindest eine der Gleitschienen schon krÄftig angeschlissen ist.
Es lohnt sich auf die LÄnge der Kette zu messen ob sie sich schon gelÄngt hat. Die Steuerketten haben definitiv eine bergrenzte Lebensdauer, möglicherweise infolge schlechter Schmierung..

Grüße,

Horst


www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#632331 - 17/02/2016 19:30 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
die originalen Einspritzdüsen für unseren 2,8er haben 2012 bei Bosch 69,-€/St. plus MwSt gekostet. Ich habe die kpl Stöcke dort abgegeben, prüfen, instandsetzen und einstellen lassen - das wurde zu der Zeit von einem erfahrenen, gewissenhaften Dieselspezi gemacht und ich weiß das es nun in Ordnung ist.

beim 2,8er kann jedenfalls die Schallschutzhaube auf dem Zyl.Kopf abbauen ohne die Heizung abzubauen.

weitere FÄden zum Thema Steuerkette/Steuerzeiten hier und hier

OT Markierung lt. Rep.Leitfaden auf dem Schwungrad

Die EXAKTE OT-Stellung vom ersten Zyl findet man z.B. mit dem IVECO Werkzeug 99395098





Motor drehen kannst du doch vorne unten an der KW, wenn du die Steuerkette checken willst, würde ich die Frontmaske incl Scheinwerfer ausbauen, wie auch den Kühler - dann hast du Platz zu Arbeiten.

ÜbermÄßigen Verschleiß an der Kette würde ich nicht erwarten, Spannung prüfen/einstellen und Gleitstücke prüfen.

Klar alle Dichtungen die betroffen sind, würde ich ersetzen. Vielleicht den Keilriemen vom Generator parat haben, da kommt man dann gut ran.

Wenn der 2,5er auch die beiden kurzen Schlauchbögen am Ölkühler, diese checken (incl. der Schellen) und ggf tauschen. Auf dem Bild ein Stück unterhalb vom unteren roten Pfeil.

Bild vom Bernhard




Zuletzt bearbeitet von juergenr; 17/02/2016 19:42. Grund: Bild ergänzt

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#632481 - 20/02/2016 18:46 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: May 2015
Posts: 457
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 457
Südwestdeutschland
Hi,

danke für die Antworten, das hilft mir zur EinschÄtzung des Aufwands. Ich denke, ich werde die Kette noch eine Weile ungestört werkeln lassen und erstmal die anderen Baustellen abarbeiten.

Grüße,
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#634163 - 20/03/2016 19:28 Re: Sammys Faden [Re: raphtor]  
Joined: May 2015
Posts: 457
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 457
Südwestdeutschland
Hi,

mal wieder ein kleines Zwischenspiel, nicht zuletzt als Inspiration für andere Bastler - diesmal zum Thema Wassertank. Ich habe vom Vorbesitzer einen Edelstahl-Wassertank geerbt, der hinter der Schiebetür-Trittstufe verbaut ist. Er ist weitgehend zylinderförmig mit einem Durchmesser von ca. 35 cm (abgesehen von einer montagebedingten Beule) und fasst ca. 70l - das ist gar nicht schlecht für den Einbauraum, den man zwischen Rahmen, Karosserie, Drehstabaufnahme und Aufnahme der Blattfedern zur Verfügung hat. Zumindest habe ich nichts größeres Passendes von der Stange gefunden.

Hier sieht man den Tank hinter der Trittstufe:


Gestört hat mich an dem Teil, dass es keine Wartungs/Reinigungsöffnung gab, die diesen Namen verdient hÄtte, sondern nur ein Loch, über das eine Abdeckplatte geschraubt und mit Dichtmasse verklebt worden war - komplett nutzlos. Weiterhin waren die Stutzen für Befüllung, Entlüftung und Entnahme aus Kunststoff ausgeführt und ebenfalls eingeklebt. Hier der Originalzustand, Platte und Dichtmasse bereits entfernt:



Nach etwas Recherche zur besten Nachrüst-Wartungsöffnung habe ich einen sogenannten Gewindestutzen DIN 11851-SC ("Milchgewinde") aus VA einschweißen lassen. Mit einer Nennweite von 100 mm und der passenden Blindmutter ergibt das eine durchaus brauchbare Öffnung, in die man auch recht weit mit dem Arm kommt (je nach Arm :-). Das Preis/LeistungsverhÄltnis ist auch nicht schlecht. Dazu die Anschlussstutzen durch VA ersetzt und auch gleich eine (zugegebenermaßen sehr analoge) Füllstandsanzeige in Form eines Steigrohrs vorgesehen:




Eingebaut sieht das dann so aus (noch nicht befüllt):



Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen Edelstahl-Tankselbstbauer.

Grüße
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
Seite 6 von 14 1 2 4 5 6 7 8 13 14

Search

May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Karl Heinz, VolkerTirol, 2 unsichtbar), 177 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,949
Posts641,863
Mitglieder9,226
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,326
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,289
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 16 (0.005s) Memory: 2.7925 MB (Peak: 3.0008 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-05-23 17:41:30 UTC