Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#632707 - 24/02/2016 15:17 Hardtop mit Dachzelt  
Joined: Jun 2015
Posts: 22
Orf3uss Offline
Jungfrau
Orf3uss  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2015
Posts: 22
Völkershausen
Hallo,

ich habe eine Frage, ich fahre einen Mercedes G "Wolf" und möchte für diesen ein Hardtop aus GFK bauen.
Habe bereits angefangen. Habe aber den Plan ein Dachzelt mit einzubauen mit festem Dach. Habe als LiegeflÄche OSB Platten genommen und alles schön mit GFK verstÄrkt und einlaminiert. Die OSB Platten sind Mit dem Spriegel fest verschraubt wie auch mit der B-SÄule. ZusÄtzlich hab ich über der "A-SÄule" ein gebogenen Rohr aufgesetzt was auch die Liege FlÄche abstützt.

Frage ist ob ich das Hardtop eintragen lassen muss. Fahrzeug ist als LKW eingetragen. Hab die Maße des Fahrzeugs nicht verÄndert außer die Höhe. Kann das Hardtop auch mit Bordeigenen Werkzeug entfernen.

Hat jemand schon Ähnliche Erfahrungen gemacht in sachen Hardtop und Eigenbau?

MfG Hannes

Angehängte Dateien

Theorie ist wenn man weiss wie es geht, aber nichts funktioniert.
Praxis ist wenn alles klappt und keiner weiß warum :P
::::: Werbung ::::: NB
#632846 - 26/02/2016 16:36 Re: Hardtop mit Dachzelt [Re: Orf3uss]  
Joined: Apr 2013
Posts: 277
ghostbuster Offline
Enthusiast
ghostbuster  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2013
Posts: 277
Hessisch Uganda
hallo hannes,

erfahrungen bezüglich eintragung eines eigenbau hardtops habe ich nicht, aber ich habe mir letztes jahr ein hardtop für den wolf von schmude gegönnt.
eine eintragung habe ich nicht vorgenommen und wurde mir auch nicht angeboten. da die bundeswehr ebenfalls hardtops von schmude bestellt hatte und damit schon weit vor meiner zeit auf den öffentlichen straßen herumgefahren ist, denke ich, dass eine eintragung des hardtops von schmude nicht nötig ist. die haben sicherlich gewisse tests (splitterguachten) damit gemacht, oder können belegen, dass ihr verwendetes material norm xy entspricht und zugelassen ist (zumindest sein sollte)...
wie das jedoch bei eigentbauten ist, weiss ich nicht.

ich meine mal gelesen zu haben, dass ein hardtop unter anderem als "ladung" gelten kann, da es (mit bord-) werkzeug wieder demontierbar ist, und deswegen eine eintragung nicht zwingend erforderlich ist.

frag doch mal einen ingenieur deines vertrauens. wink

gruß
mathias


"Der gute Geländefahrer fährt langsam durch unbekanntes Gelände. Unerwartete Hindernisse lassen sich leichter erkennen und bewältigen. Durch falsches Fahrverhalten entstandene Schäden können einen langen Fußmarsch zur Folge haben."

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Karsten61, DieHard, Matti, wmntmn, 2 unsichtbar), 142 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Jörg, TITAN
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,827
Posts625,181
Mitglieder8,858
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.011s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7063 MB (Peak: 2.8522 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-23 07:26:53 UTC