Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
#634852 - 07/04/2016 07:24 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2002
Posts: 24,609
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,609
Bochum, NRW, Deutschland
Naja, Politiker sind ja auch in den seltensten FÄllen Personen, die von dem, was sie da machen, irgendwelche Ahnung haben.

Meistens sind es gescheiterte Existenzen, die zufÄllig das richtige Parteibuch in der Tasche haben und im richtigen Moment auf das richtige Pferd aufgesprungen sind.

So erklÄrt sich so manches Gesetz... hirn


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
::::: Werbung ::::: NB
#634853 - 07/04/2016 07:41 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Ja ich mein ja nur, das ist doch wirklich Grotesk?

Mit Hand und Fuss wÄre gewesen - Reifen mit Schneeflocke drauf sind Winterreifen, alles andere Nicht.
Keine Diskussion, keine Seitenlangen Gesetzestexte, nix.
Ein Satz, Fertig.

Dass M+S nix aussagt ist ja hinlÄnglich bekannt.

Naja, lassen wir das, bringt ja nix, nur eine weitere Totgeburt des Gesetzgebers in einer ellenlangen Liste von Bausnden...

Gre Ozymandias


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#634887 - 07/04/2016 20:46 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: Jul 2013
Posts: 570
GW350 Offline
Süchtiger
GW350  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2013
Posts: 570
Dreieich
Hallo,

versteht das bitte nicht falsch aber knnen wir bitte nicht einfach froh sein aktuell noch selbst entscheiden zu drfen (zumindest relativ) welche Reifen, welches Auto und wann und wo wir fahren?
Mir reichen die aktuellen Beschneidungen durch Weltverbesserer schon...irgendwann kommt der Tag da rollen wir auch in Westdeutschland auf Einheitsreifen, wenn wir dann berhaupt noch selbst fahren drfen...

Viele Gre Christopher


Gruß Christopher

463.320
#634890 - 07/04/2016 21:05 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: GW350]  
Joined: Jan 2005
Posts: 13,897
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 13,897
Buer
Original geschrieben von: GW350
Hallo,

versteht das bitte nicht falsch aber knnen wir bitte nicht einfach froh sein aktuell noch selbst entscheiden zu drfen (zumindest relativ) welche Reifen, welches Auto und wann und wo wir fahren?


Ja und nein.
Der Groteil der Bevlkerung ist nunmal bld.
Wenn im Ruhrgebiet drei Krmel Schnee fallen,
liegen tiefergelegte BMW quer im erhhten Kiesbett der Straenbahn.
Keine Ahnung,wie die das schaffen.
Wenn ich mit meinem Land Rover da hin wollte,
msste ich die Untersetzung bemhen.


"Ich rate auch zu starkem Trinken -
das hilft dem Sinn für Humor auf die Sprünge."
(Lemmy)
#634891 - 07/04/2016 21:26 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: Caruso]  
Joined: May 2005
Posts: 4,831
juergenr Offline
Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)
juergenr  Offline

Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)

Joined: May 2005
Posts: 4,831
Hessen (D)
Original geschrieben von: Caruso
...
liegen tiefergelegte BMW quer im erhhten Kiesbett der Straenbahn.
Keine Ahnung,wie die das schaffen.
Wenn ich mit meinem Land Rover da hin wollte,
msste ich die Untersetzung bemhen.


hihihi - du musst halt den selben Schwung haben wie die ..


Gruß Juergen

Daily96 40.10-W & Defender Td5 110SW
-----------------------------------------------------------------------------------

"Entwicklungshilfe": Konzerne als Retter - oder wie man Flüchtlinge produziert
#634902 - 08/04/2016 08:00 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,513
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,513
Schweizer Jura
Original geschrieben von: Ozymandias
Reifen mit Schneeflocke drauf sind Winterreifen, alles andere Nicht.


Wobei die Vorgaben um die "Schneeflocke" zu erhalten auch alles andere als hoch sind. Aber eben, je mehr Bestimmungen, desto mehr Ausnahmen, desto mehr Ausnahmen von den Ausnahmen usw.

Das Resultat ist, z.Z. sind in "Exotengrssen" kaum Reifen (auch AT) am Markt und keiner kann mir sagen ob, wann und berhaupt wieder was und wie rein kommt.

Original geschrieben von: DaPo
Politiker sind ja auch in den seltensten FÄllen Personen, die von dem, was sie da machen, irgendwelche Ahnung haben.


Und wir mssen dann schauen, wie wir damit klar kommen. idiot

#635480 - 20/04/2016 12:34 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: May 2004
Posts: 1,974
RainerD Offline
our best location scout
RainerD  Offline
our best location scout

Joined: May 2004
Posts: 1,974
Ich bin mittlerweile in der Lage, einen kleinen Erfahrungsbericht bezglich der Reifen (Cooper Discoverer STT PRO) abzugeben.

In den vergangenen sechs Wochen bin ich rund 7900 Kilometer gefahren - in Mischbereifung mit STTs auf der Hinterachse und STT-PROs auf der Vorderachse. Die PROs hatte ja mein ReifenhÄndler anstelle der von mir bestellten STTs montiert und ich hatte mich entschlossen, das so zu belassen und damit in Urlaub zu fahren.

Um das Fazit vorwegzunehmen: Ich habe so gut wie keinen Unterschied zu einer Bereifung mit STTs auf beiden Achsen feststellen knnen. Damit bin ich seit einigen Jahren und einigen zehntausenden Kilometern unterwegs. Recht zufrieden brigens.

Im einzelnen kann ich zu meiner Tour folgendes sagen:
Ich bin keinen einzigen Kilometer Mautstrae gefahren, dennoch aber etliche Kilometer mautfreie Autobahnen und Schnellstraen, berwiegend aber schmale Landstraen und unbedeutende Nebenstrecken. UnzÄhlige Kurven. Von den fast 8000 Kilometern waren etliche hundert Kilometer Stadtverkehr und Ortsdurchfahrten mit vielen Kreisverkehren und Temposchwellen oder wie auch immer diese Dinger heien. kotz
Der Offroadanteil betrug annÄhernd 1000 Kilometer - kein offenes GelÄnde, sondern SchotterstrÄchen, Erdwege und Pisten, stellenweise in blem Zustand - steinig, gerllig mit tiefen Erosionsrinnen. Einige wenige kurze Passagen durch Schlamm, Sand und Kies. Und eine Handvoll Kilometer auf festgefahrener Schneedecke bzw. vereister Fahrbahn.

Auch wettermÄig hatte ich mit strahlendem Sonnenschein bis zum Schneeregen fast die volle Bandbreite der mglichen Bedingungen. Auf der Hinfahrt abends minus 9 Grad auf einer verschneiten Passhhe in den Hochalpen, wenige Tage spÄter tief im Sden 25 Grad zur Mittagszeit - fr den Monat MÄrz ja ganz nett. Zwischendurch gab es aber auch krÄftige Regengsse einschlielich Aquaplaning auf der Strae.
Also so ziemlich alles, was man wettermÄig und straenmÄig haben kann.

Ich habe mich unter keiner dieser Bedingungen mit den PROs auf der Vorderachse irgendwie anders gefhlt, als wenn ich auch dort normale STTs drauf gehabt hÄtte. Guter Fahrbahnkontakt, ausreichende Seitenfhrung, ordentliches Bremsverhalten auch auf regennasser Fahrbahn. Alles natrlich unter den konstruktionsbedingten EinschrÄnkungen eines MT-Reifens. Fr einen solchen aber wirklich gut.

Anfangs kamen mir die PRO-Reifen allerdings etwas lauter vor. Nachdem sie jetzt eingelaufen sind, erscheint mir das nicht mehr so. Das GerÄuschniveau ist auf der langjÄhrig von den STTs gewohnten Hhe. Vielleicht haben sich aber auch nur meine Ohren angepat. smirk

OffroadmÄig bieten die PROs ganz leichte Performance-Vorteile gegenber den normalen STTs. Etwas mehr Traktion und Grip. Auch die stÄrkere Profilierung der Reifen-Seitenflanke erscheint mir vorteilhaft. Eine meiner Touren fhrte durch einen seit vielen Jahren aufgegebenen Steinbruch. Der Weg war extrem felsig und scharfkantig. Ich habe die Reifen danach genau kontrolliert. An den Reifenflanken waren keinerlei BeschÄdigungen oder Einschnitte festzustellen. An den STTs auf der Hinterachse aber glcklicherweise auch nicht.

Der STT-PRO ist offroadmÄig also einen Ticken besser als der normale STT, in anderer Hinsicht ist er vielleicht ein wenig schlechter. Aber das ist marginal, ich kann jedenfalls keinen gravierenden Unterschied erkennen. Und auch eine Mischbereifung erscheint mir aufgrund meiner Erfahrungen problemlos mglich. Ich habe mich jedenfalls mit diesem Bereifungs-Mix aus STTs und PROs wÄhrend der gesamten Reise sehr sicher gefhlt.

Ach ja - auch preislich war kein Unterschied zwischen STTs und PROs. Der ReifenhÄndler hat fr den 235/85-16 als PRO einhundertfnfizig EURO incl. Montage und Wuchten genommen, genausoviel wie beim letztenmal fr die STTs.

Bleibt die fehlende M&S-kennzeichnung der PROs. Aber das ist hier ja ausfhrlich besprochen worden.

mfG
Rainer


Vor der Hacke ist es dunkel. (Bergmanns-Spruch)
#635492 - 20/04/2016 18:47 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: Jul 2013
Posts: 570
GW350 Offline
Süchtiger
GW350  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2013
Posts: 570
Dreieich
So eine Mischbereifung ist immer gut um auch die Haltbarkeit zu testen, Wechsel mal in definierten AbstÄnden zwischen Vorder- und Hinterachse. Bei den BF Goodrich MT damals konnte ich gravierende Unterschiede bzgl. Abfahrverhalten und Laufleistung feststellen.
Kannst ja immer mal wieder hier reinschreiben vllt. Wird noch ein Cooper Fan aus mir 😉

Gru Christopher


Gruß Christopher

463.320
#635531 - 21/04/2016 16:47 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,513
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,513
Schweizer Jura
Hallo Rainer

Vielen Dank fr den Erfahrungsbericht! Ich kenn den Cooper Discoverer STT PRO P.O.R lediglich vom sehen, gefahren bin ich noch keinen Meter damit. Beneidenswert, wenn man ein Reisefahrzeug auf einer gÄngigen Reifengrsse hat! In 315/75R16 hat der STT PRO P.O.R Speedinkdex K =110 Km/h stupid

Der alte Cooper Discoverer STT ist weiterhin im Handel, als STT P.O.R. (=er kriegte die P.O.R Etikette.) Das Labelgedns ist schon etwas Äh... "umstÄndlich".

Beste Grsse

Harry

#636011 - 02/05/2016 14:39 Re: Cooper Discoverer STT PRO und STT [Re: RainerD]  
Joined: Mar 2016
Posts: 77
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 77
Markgräfler
Mal ein kurzes - erschreckendes - Update!

Einige der neuen Cooper Discoverer STT Pro haben tatsÄchlich nur einen Speedindex "K" - das ist = 110 Km/h.
Leider werden auf der Internetseite von Cooper alle mit "Q" = 160 Km/h angegeben. D.h. da sind Fehler auf der Website - also aktuell besser nachfragen. Betroffen sind wohl eher groe Gren, was Rainer ja auch schon schrieb.

Der STT lÄuft aus - es wird nur noch abverkauft. In den USA ist er z.T. schon nicht mehr gelistet.

So langsam wird es schwierig einen AT oder MT in entsprechender Gre und der ntigen Kennung fr Speed und Load zu finden...


Gruss,
J�rgen (Explorer II)
RAM 2500 Crew Cab 4x4 SLT 5.7L Hemi 4.10er PW7, SimplexCamper KAB, AEV Katla 8.5x17 ET 27, 315/70R17 Cooper Discoverer STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights Asap. AEV Snorkel, Lazer-Lamps, Hundebox
Seite 4 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (juwe1, WoMoG, 2 unsichtbar), 150 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Greenlandy, Roland
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,824
Posts625,082
Mitglieder8,854
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7946 MB (Peak: 3.0019 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-19 10:23:28 UTC