Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5
#637030 - 26/05/2016 16:53 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: May 2005
Posts: 5,619
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,619
Hessen (D)
der soll mit 9.00er Reifen bei 3800U/min ca. 102 fahren...

Bekommt der überhaupt Vollgas? Das heißt ist der Hebel auf der Einspritzpumpe bei Vollgas am Anschlag?

Hat der einen Drehzahlmesser ?

Ansonsten kann das x Gründe haben, warum/wenn der weniger Leistung hat

- Einspritzpumpe
- Einspritzdüsen
- Steuerzeit
- Förderbeginn
- T-Lader
- Kompression
- Luftfilter
- Dieselzufuhr
...


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
::::: Werbung ::::: TR
#637032 - 26/05/2016 18:04 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: juergenr]  
Joined: May 2016
Posts: 31
kldc Offline
Newbie
kldc  Offline
Newbie

Joined: May 2016
Posts: 31
Die Reifen sind Michelin XZL 900R16.

Mit umgebaute Achsen, meinen Sie das der Differential ein andere ubersetzung hat wie 6.14? Es existieren noch größere Reduktion?
Die Abdeckung des Differential hat neue schrauben...
Ich habe kein drehzahlmesser, aber ich denke das ich 3800U nicht erreiche.

Ich werde der Hebel an der Einspritzpumpe prüfen

Der Motor raucht nicht. Und es beginnt sofort, wenn Ich der Starter-Taste drücke.
Ich kann leicht eine Flöte (?) des Turbo hören beim Beschleunigen.
Es scheint schwierig, Probleme mit der Einspritzpumpe zu überprüfen frown

Hmm, und möglich hÄngen die hinten Bremsen ein wenig. Sie wurden noch nicht geprüft.

Vielen Dank für mit mir zu denken smile

#637033 - 26/05/2016 18:19 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: May 2005
Posts: 5,619
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,619
Hessen (D)
eine kürzere Übersetzung wie 6,14 gibt`s für die 4x4 (soweit ich weiß) nicht.

Wenn die Bremsen hÄngen würden, wÄren die heiß.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#637152 - 29/05/2016 13:54 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: juergenr]  
Joined: May 2002
Posts: 25,085
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,085
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

Original geschrieben von: juergenr
Bekommt der überhaupt Vollgas? Das heißt ist der Hebel auf der Einspritzpumpe bei Vollgas am Anschlag?
Ich kenne Leute, die haben ihre Motoren komplett überholen lassen. Und erst danach, als sie immer noch keine Leistung hatten, das GestÄnge geprüft und eingestellt haben wink


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#652462 - 09/07/2017 20:05 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: May 2016
Posts: 31
kldc Offline
Newbie
kldc  Offline
Newbie

Joined: May 2016
Posts: 31
Jetzt will ich den difflock überholen. Wie kann ich den Pin entfernen? Wie kann ich es auseinander nehmen?
Danke smile

[Linked Image]

#652463 - 09/07/2017 20:17 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: May 2005
Posts: 5,619
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,619
Hessen (D)
es ist knapp, aber ich meine man kann den Spannstift nach innen soweit durchschlagen, dass du die Achse ziehen kannst.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#652464 - 09/07/2017 20:25 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: Aug 2010
Posts: 984
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 984
Hi,

brauchst Du nicht auseinander zu nehmen. So wie es ist im Schraubstock mit WD40 fluten, ein paar Stunden oder Tage so lassen und mit vorsichtigen Hammerschlägen wieder beweglich machen – fall das das Problem ist.

Grüße
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#652466 - 09/07/2017 20:43 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: Matti]  
Joined: May 2005
Posts: 5,619
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,619
Hessen (D)
muss man nicht, kann man aber und es ist ja nur ein Spannstift ... und man kann dem Gammel besser, nachhaltiger zu Leibe rücken.

[Linked Image]


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#652482 - 10/07/2017 07:48 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: kldc]  
Joined: Apr 2010
Posts: 133
rjktm Offline
viermalvierer
rjktm  Offline
viermalvierer

Joined: Apr 2010
Posts: 133
Hessen
Hallo Klaas,

mein WM schaffte auch nur mit Mühe knapp 90 km/h.

Der Turbolader war defekt. Ich habe ihn ersetzt und das Auto fährt wieder prima.

Gruß Rainer hallo

#652483 - 10/07/2017 08:23 Re: Klaas' Iveco 40.10 WM/1 [Re: rjktm]  
Joined: May 2016
Posts: 31
kldc Offline
Newbie
kldc  Offline
Newbie

Joined: May 2016
Posts: 31
Danke,
Die spannstift ist sehr fest. Muss mal ein Dorne suchen...

Original geschrieben von rjktm
Hallo Klaas,

mein WM schaffte auch nur mit Mühe knapp 90 km/h.

Der Turbolader war defekt. Ich habe ihn ersetzt und das Auto fährt wieder prima.

Gruß Rainer hallo


Ah, aber bei Iveco die turbolader kostet > 1200 EUR eek
Hast du ein alternativ gebraucht?

Zuletzt bearbeitet von kldc; 10/07/2017 08:23.
Seite 2 von 5 1 2 3 4 5

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 151 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Holli
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,514
Posts635,450
Mitglieder9,080
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,085
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7803 MB (Peak: 2.9882 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-10-20 00:52:27 UTC