Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 50 1 2 3 4 49 50
#638817 - 11/07/2016 05:31 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu ***** [Re: DieHard]  
Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
Feinstaubparadies
Danke Arno für den Tipp ;-) (Bin erst auf Seite 22 fündig geworden für Alle andern die jetzt auch auf die Suche gehen.)
Die Glühkerzen sehen gleich aus siehe Bild (unten links im Eck) weiter unten. Mir wird wohl nichts übrig bleiben diese ZeitaufwÄndige Prozedur mit ziehen und bohren zu vollziehen.

Wie das immer so ist, bin ich nicht ganz soweit gekommen wie gehofft und habe nur an einem Kopf die Ventile eingeschliffen. Der zweite folgt noch.

Hier die widerspenstige Glühkerze:



Hier Ihre drei Freunde und der Rest der da noch so im Kopf war:



Man sieht schon an den Ventilen was da für ein Schmodder in den Motor geblasen wird vom AGR, einfach unglaublich!

Hier die neuen Schafftdichtungen:


Und hier die neuen Ventile für 2 Zylinder:


Die Zylinderköpfe werden jetzt erst mal in der Teilewaschmaschine versenkt um den Dreck loszuwerden.

Das AGR elektronisch auszuknipsen ist wahrscheinlich die einfachste Methode, wobei ich mir nicht sicher bin ob es langfristig zu Problemen führen könnte.
Zwischen den zwei Köpfen sitzt der Abgaskühler der die Abgase vom AGR bezieht, wenn man die Abgase gegen Frischluft ersetzt müsste das doch Ähnlich wie ein LLK funktionieren?

Gruß Julian


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
::::: Werbung ::::: DC
#638820 - 11/07/2016 07:25 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: May 2008
Posts: 430
MichaelBC Offline
Süchtiger
MichaelBC  Offline
Süchtiger

Joined: May 2008
Posts: 430
88400 Biberach
Original geschrieben von: DieHard



Zwischen den zwei Köpfen sitzt der Abgaskühler der die Abgase vom AGR bezieht, wenn man die Abgase gegen Frischluft ersetzt müsste das doch Ähnlich wie ein LLK funktionieren?




Hi Julian,

der Abgaskühler funktioniert doch mit Kühlwasser, oder irre ich mich da ?

Mit 85° warmem Wasser kann man 400° heißes Abgas schon kühlen. Wenn man da aber Frischluft durch saugt wird das doch eher eine Ladeluftheizung.

Viele Grüße

Michael

Zuletzt bearbeitet von MichaelBC; 11/07/2016 07:27.
#638822 - 11/07/2016 09:34 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: Nov 2012
Posts: 226
DaChecka Offline
Enthusiast
DaChecka  Offline
Enthusiast

Joined: Nov 2012
Posts: 226
Ö - Wien
Deshalb fahre ich bei meinen Diesel Motoren 1:250 2 Takt Öl. Vorteile brauche ich nicht erklÄren oder?


Wolfgang 300D: siehe Link
http://forums.mercedesclub.org.uk/showthread.php?t=68928


Speed is only a question of money. How much money have you got in your pocket?
#638825 - 11/07/2016 09:52 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DaChecka]  
Joined: May 2008
Posts: 430
MichaelBC Offline
Süchtiger
MichaelBC  Offline
Süchtiger

Joined: May 2008
Posts: 430
88400 Biberach
Original geschrieben von: DaChecka


Deshalb fahre ich bei meinen Diesel Motoren 1:250 2 Takt Öl. Vorteile brauche ich nicht erklÄren oder?



Was meinst Du mit "Deshalb" ?

2 Takt Öl verhindert nicht, dass Dreck durch das AGR in den Motor gesaugt wird und auch nicht dass Glühkerzen fest sitzen.

Zuletzt bearbeitet von MichaelBC; 11/07/2016 09:52.
#638826 - 11/07/2016 10:22 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: Jul 2002
Posts: 2,968
DieselTom Offline
Entlüfter
DieselTom  Offline
Entlüfter

Joined: Jul 2002
Posts: 2,968
Baden
Glückwunsch zur störrischen Glühkerze. Mach den Kram erstmal sauber und erwÄrme den Kopf dann im Backofen (Vorsicht vor dem Nudelholz). Ich kenne das Problem nur vom kleinen CDI der gleichen Generation (OM646). Erstmal Kriechöl einwirken lassen dann Kopf auf 200° im Backofen und dann mit KÄltespray rausdrehen. Setzt natürlich voraus dass der Sechskant noch vorhanden ist. Bei mir sind die immer abgerissen ehe sie rund waren ;-) Wenn kein Sechskant mehr vorhanden dann mal "Schneidnuss" googeln - könnte helfen wenn schlank genug.
Grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
#638827 - 11/07/2016 11:31 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: MichaelBC]  
Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
Feinstaubparadies
Original geschrieben von: MichaelBC
Original geschrieben von: DieHard



Zwischen den zwei Köpfen sitzt der Abgaskühler der die Abgase vom AGR bezieht, wenn man die Abgase gegen Frischluft ersetzt müsste das doch Ähnlich wie ein LLK funktionieren?




Hi Julian,

der Abgaskühler funktioniert doch mit Kühlwasser, oder irre ich mich da ?

Mit 85° warmem Wasser kann man 400° heißes Abgas schon kühlen. Wenn man da aber Frischluft durch saugt wird das doch eher eine Ladeluftheizung.

Viele Grüße

Michael


Das warme Wasser nehme ich nur zum Kaffee kochen. ;-)
Logisch das ich nicht das Wasser das aus dem Motor verwende, nur die Vorrichtung ist ja schon da. ;-)

Danke Tom werd es probieren...

Zuletzt bearbeitet von DieHard; 11/07/2016 11:32.

Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#638828 - 11/07/2016 11:44 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DaChecka]  
Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
otto1 Offline
Hier geht gar nichts mehr
otto1  Offline
Hier geht gar nichts mehr

Joined: Apr 2003
Posts: 5,118
Schäbisch Sibirien, 48°37'45...
Original geschrieben von: DaChecka
Deshalb fahre ich bei meinen Diesel Motoren 1:250 2 Takt Öl. Vorteile brauche ich nicht erklÄren oder?


Das MÄrchen stirbt nie aus....


Gruß
René

-----------------------------------------------
Freiheit ist kein Wort, sondern ein Buchstabe: G.
#638829 - 11/07/2016 11:45 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: Nov 2012
Posts: 226
DaChecka Offline
Enthusiast
DaChecka  Offline
Enthusiast

Joined: Nov 2012
Posts: 226
Ö - Wien
@MichaelBC

Ich rede auch nicht von Ansaugtrakt und Glühkerze, sondern von der Ölkohle die du im Motor (Ventile etc.) hast. Is ja logisch. Für den Schmodder im Ansaugtrakt gibt's die englische Umsetzung. "MÄrchen" halte ich für ein Gerücht.

Glühkerze:
Ordentliches Kriechöl, nicht das billig Ding vom Aldi (WD40) Innotec Deblock Oil oder Ähnliches -> mit InduktionsgerÄt auf 200°C (mit dem kannst eben gezielt den Bereich der Kerze entsprechend erhitzen). Sollte es nicht reichen, dann nochmal erhitzen und sofort mit KÄltespray abkühlen.

Gruss
Willi

Zuletzt bearbeitet von DaChecka; 11/07/2016 11:49.

Speed is only a question of money. How much money have you got in your pocket?
#638852 - 12/07/2016 06:07 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
Feinstaubparadies
Hier der Link zum AGR mit der elektronischen Abschaltung:

http://www.motor-talk.de/forum/ml-400-agr-abschalten-geschafft-t4269305.html

Ich habe mich Gestern wieder der Ursprunges G Motor gewidmet, bei dem ich beim Schlachten zwei Kopfschrauben vermurgst hatte, diese habe ich endlich aufgebohrt. (Mit ordentlichem Werkzeug wÄhre das nicht passiert, für den neuen habe ich mir eine entsprechende Nuß besorgt)
Nach dem ich dann den zweiten Zylinderkopf endlich runter hatte war ich echt doch nochmal überrascht. Obwohl das Pleuel an beiden Seiten des Blocks nach Lichtgesucht hat, ist der Kolben nicht am Kopf aufgeschlagen. Vlt nehme ich den Kopf der hat nur 130tkm, dann hÄtte ich auch das Problem mit der Glühkerze erst mal zurück gestellt, werde jetzt erst mal prüfen ob er plan ist.

Zuletzt bearbeitet von DieHard; 12/07/2016 06:12.

Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
#640518 - 17/08/2016 21:38 Re: OM628 G 400cdi aus alt mach neu [Re: DieHard]  
Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
DieHard Offline
Dauerbrenner
DieHard  Offline
Dauerbrenner

Joined: Mar 2014
Posts: 1,053
Feinstaubparadies
Bin Heute mal wieder zum Schrauben gekommen. Ich habe die Kurbelwellenschraube raus bekommen und mußte mir vorher erstmal was basteln, um gegenhalten zu können.




Ich habe mich entschieden die Köpfe des ursprünglichen Motors zunehmen, daher Ventile raus; sauber gemacht, die Glühkerzen eingeweicht und siehe da -> ohne Probleme Glühkerzen raus bekommen:







Die Köpfe sind absolut plan:



Den Block habe ich noch an den MotorstÄnder geschraubt, der muß aufjedenfall noch sauber gemacht werden...

Grüße Julian


Jippi ja jeh Schweinebacke - Jede Katastrophe beginnt mit ner beschißenen Vermutung!
Seite 2 von 50 1 2 3 4 49 50

Search

Wer ist online
7 registrierte Benutzer (SeppR, Datburki, mlehm, W&E, 3 unsichtbar), 209 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,743
Posts639,283
Mitglieder9,155
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,231
Yankee 16,365
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,194
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7875 MB (Peak: 2.9978 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-02-19 07:50:12 UTC