Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 21 1 2 3 4 5 20 21
#642475 - 11/10/2016 15:08 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,168
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,168
Südbayern
Hallo Hans-Joachim

Mein Beileid zu den Kaufpannen von Forumsmitgliedern. Ist eben Lehrgeld und das zahlen wir alle.

Deine Idee mit dem 120 Liter Abwassertank sieht mir auch nach zukünftigem Lehrgeld aus, selbst wenn der Tank schon da ist.
Wer braucht 120 Liter Abwasservolumen. Eigentlich nur eine Familie, die in StÄdten ohne nahe Entsorgung alle am selben Morgen duschen wollen. Oder Du bist mit dem Camper auf Montage und kannst den Tank eine Woche nicht leeren.

Wir hatten früher in unserem T4 Camper so um die 20 Liter und damit keine Probleme. Bei meinem Neubau vor 6 Jahren habe ich auf 30 Liter erhöht und auch das reichte bisher, trotz größerem Wasserkomfort. Klar haben die riesigen Wohnmobile 200-300 Liter und ein 12-Tonnen Weltreise-MAN darf auch großzügiger dimensionieren. Aber Dein Shelteraufbau signalisiert doch schon ein wenig, dass Du etwas spartanischer leben kannst und womöglich sogar auf zweimal duschen am Tag verzichtest - klar nur Deiner strapazierten Haut zuliebe.

Ich habe für meinen kleinen Abwassertank eine wie ich denke nachahmenswerte Einrichtung eingebaut: Der Entleerungsausgang ist ganz weit rechts unter dem Fahrzeugboden und wird mit einem vom Cockpit aus schaltbaren Entleerungsventil geöffnet. Wenn ich den Tank halb voll vermute fahre ich an einer beliebigen Nebenstraße rechts ran und lasse das Wasser in den bewachsenen Randstreifen.

Gutmenschen werden entsetzt sein, dass ich Abwasser einfach so in die Natur schütte. Aber was ist in unserem Abwasser schon drin? Seifenspuren vielleicht vom HÄndewaschen und Reste der Zahnpasta, die meine Kinder, als sie klein waren ohne Schaden zu nehmen verschluckt haben. Auch über das Spaghettiwasser werden sich die Pflanzen und der Boden nur freuen.
Aber zuschauen soll niemand dabei, womöglich denken die dann, wir würden flüssige ProblemabfÄlle entsorgen, Motoröl, Diesel etc.

Diese Einrichtung kann ich Dir empfehlen und nicht den ganzen wertvollen Unterbodenraum mit Abwasser zubauen.

Viel Spaß noch beim Ausbauen

Sepp

::::: Werbung ::::: TR
#642476 - 11/10/2016 15:59 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: SeppR]  
Joined: Jan 2012
Posts: 350
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 350
Diaspora (Bayern)
Danke für Deine Beileidsbekundung, Sepp ...

Und für den Abwassertip - nachahmenswert, zumindest die Ablaßeinrichtung.

Was das Volumen angeht: ich habe nicht vor, den Tank bis zum Rand vollaufen zu lassen - nur als KapazitÄt, just-in-case ...
und mein Planungsziel (ob ich das je mache oder nicht) ist, zwei Wochen autark zu stehen.

Schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
#642481 - 11/10/2016 17:18 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Malepartus Centralschweiz
Stop mit so schwerem Plunder, dei Auto wird schwer wie ein Elefant wenn du da wahllos Zeug anbaust.
Sepp hat völlig recht, 20 Liter Abwasser sind mehr als genug Volumen.
Dafür nimmt man nen 40€ Kunststofftank der kaum was wiegt.

LG Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#642482 - 11/10/2016 17:20 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Malepartus Centralschweiz
Und beim Autark stehen braucht man genau Null KapazitÄt, die braucht man nur auf CampingplÄtzen.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#642484 - 11/10/2016 17:29 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: May 2005
Posts: 5,766
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,766
Mittelhessen (D)
wir haben seit 10 Jahren auch keinen, im Notfall könnte man einen Eimer drunter stellen.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#642488 - 11/10/2016 18:10 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,140
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,140
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von: juergenr
wir haben seit 10 Jahren
... so lange schon wieder seit Griechenland? shocked

#642491 - 11/10/2016 20:14 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Feb 2013
Posts: 523
ullidoc Offline
Süchtiger
ullidoc  Offline
Süchtiger

Joined: Feb 2013
Posts: 523
Regensburg
20L Abwassertank mit manuellem Hahn... Das reicht! Bei uns ist der Hahn immer offen, wenn wir in einer Stadt oder auf einem CP übernachten machen wir den Hahn zu. Sollte der Tank doch mal voll werden, dann kann man ja - wie schon gesagt - einen Eimer drunter stellen. (War bis dato noch nicht nötig)
Alles andere ist überflüssig, bringt nur Gewicht und verschwendet Platz!

Grüße aus Chile
Ulli


.... sind immer noch auf der Suche nach dem Arsch der Welt :-)
www.itchywheels.de
#642500 - 12/10/2016 06:24 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,787
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,787
Schweizer Jura
Wir haben keinen Grauwassertank. Wohl aber einen für Schmutzwasser, nÄmlich den am Portapotti. wink

Grauwassertank brauchten wir die letzten 35 Jahre nie, wenn nötig kommt ein Eimer oder alter Kanister unter den Wagen. Bisher hat das bloss ein mal zu Diskussionen geführt. In einem schwedischen Nationalpark motzte ein CampwÄchter, das der Grauwassertank mit dem Fahrzeug verbunden sein müsse. Ich hab den alten Kanister dann mit einer Spanngurte an die Tankhalterung getüdelt und der "Wachhund" war zufrieden.

Der Verkauf eines derart verrotteten Treibstofftanks ist für mich Betrug.

#642503 - 12/10/2016 08:03 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Jan 2012
Posts: 350
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 350
Diaspora (Bayern)
Gut, dann also:


TANK ZU VERKAUFEN, leichter Flugrost, große Revisionsöffnung, 4 Konsolen,
nach leichten Anpassungsarbeiten in wenigen Minuten wieder betriebsbereit;
VB: 498,-
Wichtiger Hinweis:
Es handelt sich um einen privaten Verkauf. Mit Abgabe eines Gebotes wird
vom KÄufer akzeptiert, daß keine GewÄhrleistungs-, SachmÄngelhaftungs-,
Rückgabe- und Widerrufsansprüche nach EU-Recht bestehen.

;-)

Ernsthaft - ich überlege mir also das Thema Abwasser nochmal. Wegen des
Gewichts hÄtte ich mir keine Sorgen gemacht - mit fast leeren Tanks, aber
inkl. Reserverad wiegt das Fahrzeug ziemlich genau 3,5 to, da hÄtte ich
schon noch etwas Luft, Batterien und Frischwasser als größte Posten ein-
gerechnet.

Hinsichtlich KapazitÄt und "Verklappung": ich stelle mir immer noch vor,
zwar ein Porta-Potti-artiges Örtchen mitzuführen, für allfÄllige Begleitung
mit kulturell-hygienisch höheren Ansprüchen als ich, in welchen FÄllen dieses
GerÄt nach Herstellerangaben benutzt werden würde; ansonsten würde ich das
Teil eher als TTT nutzen, mithin gefiltertes Bier in besagten Grauwassertank
leiten ...

Also kÄme schon etwas mehr an Volumen pro Zeiteinheit zusammen als Ihr
scheinbar annehmt.

Das wÄre dann zwar auch "bio-degradable" - aber wir haben in weiten Teilen
Deutschlands ja schon zu viel Nitrat im Grundwasser ... natürlich, wenn das
einer oder zwei mal machen, kein Problem - aber wenn das alle machen ... und
wie war das mit dem guten Beispiel ?!?

Nochmal drüber schlafen ...

Schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
#642504 - 12/10/2016 08:09 Re: O-M-M-P: Daily 55S18W + FM II [Re: kookaburra]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,015
Malepartus Centralschweiz
Der Punkt ist dass es eben gerade nicht Alle machen sondern nur ein paar Reisende mit selbstgebauten Expeditionsmobilen.
Man sollte da schon die Relationen wahren.

Solange ganz Kanada komplett ohne KlÄranlagen funktioniert und die ganze Abwasserentsorgung durch Verdünnung realisiert ist sind wir doch wirklich kleine Lichter.

PS: Das kanadische Vorgehen hat mich zutiefst schockiert, das hab ich nicht erwartet von einem Erste Welt Land.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 3 von 21 1 2 3 4 5 20 21

Search

Wer ist online
10 registrierte Benutzer (Flat Twin, Pesca, DARTIE, derkleinethomas, 6 unsichtbar), 174 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,611
Posts637,205
Mitglieder9,114
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,164
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,038
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7905 MB (Peak: 2.9997 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-12-13 16:28:23 UTC