Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 12 von 13 1 2 10 11 12 13
#666167 - 21/07/2018 16:59 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: knoh]  
Joined: May 2005
Posts: 6,169
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,169
Mittelhessen (D)
Hallo Heinz,


GRATULATION zur Mobile - das ist richtig schön geworden !!

Ich wünsche euch viele schöne, interessante Reisen damit .............

Gruss
Juergenj


Gruß Juergen
::::: Werbung ::::: TR
#666177 - 22/07/2018 10:32 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2010
Posts: 1,085
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 1,085
Passau
Glückwunsch,

sehr schön geworden. Viel Freude damit.

Grüße,
Horst

P.S. Du Solltest den Wassertank noch gegen hochhüpfen sichern.


www.horst-pritz.de
35. Pritz-Globetrottertreffen 18. bis 20. Sept.2020
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#666200 - 22/07/2018 19:17 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: HorstPritz]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,290
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,290
Südbayern
Ein schöner Ausbau, wirklich.

Und wieder einmal sieht man: Jeder von uns baut ein wenig anders, Deinen Grundriss habe ich bisher noch nicht gesehen. Aber klug geplant.

Aber wie man den Toilettenraum verschließt habe ich nicht verstanden. Eine Innendusche ist vermutlich direkt im Eingangsbereich vorgesehen.

Wegen der Porta-Potti nur ein Gedanke von mir: Der Trend geht langsam zur Trocken-Trenn-Toilette. Ich selber kann das leider nicht umsetzen aber mit einer gut schließenden Toilettentür wäre das bei Dir wohl möglich. Aber ärgere Dich erst mal ausreichend über das Nasssystem der Thethfordtechnik. Erst danach wirst Du reif für die TTT.

Sepp

#666232 - 23/07/2018 09:31 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: knoh]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,960
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,960
Schweizer Jura
Hoi Heinz

Ist gut geworden! Cool! Den Grundriss kenn ich doch, erinnert mich stark an den von Fredy (Omani).

Horst hat recht, die Wassertanks sollten gegen Hochhüpfen gesichert sein. Ich schaffe es immer wieder Rinnen, Gräben oder "Speed bumps" zu übersehen...

Beste Grüsse und tolle Reisen

Harry

#666829 - 05/08/2018 15:50 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: Wildwux]  
Joined: Mar 2016
Posts: 61
knoh Offline
Das wird noch
knoh  Offline
Das wird noch

Joined: Mar 2016
Posts: 61
CH- Zürcher Oberland
Hallo Zusammen

Herzlichen Dank für Eure guten Wünsche für unseren Bremach. Wir freuen uns auch auf viele tolle Reisen.

Wir haben die ersten Tage bzw. Nächte im quasi fertigen Ausbau verbracht und wunderbar geschlafen.
Die Nacht am Zoll mit der nackten Ormocar-Kabine und in Saverne bzw. dem Bremach Treffen zählen noch nicht mit ...

Bisher hat sich unser Grundriss sehr bewährt, weil es aber so heiss war, haben wir unsere 3 Hunde zu Hause gelassen, von dem her hatten wir zu zweit auch enorm viel Platz. Natürlich sind mit einige Ideen und Optimierungsmöglichkeiten in den Sinn gekommen, die ich mir in der Siesat kurz festgehalten habe. Am wichtigsten ist die Kühlschrank-Thematik.
In der prallen Sonne hat sich unser Häuschen aufgewärmt und der Kompressor Kühlschrank lief quasi nonstop durch. Hab mir unterwegs gleich ein 12V Lüfter-Set gekauft, ich muss zwingend die Abwärme wegbringen. Dazu gilt es auch, die Küchenschublade etwas luftiger zu gestalten.

[Linked Image]

[Linked Image]

Hat jemand von Euch vielleicht eine gute Idee?

Ausserdem muss ich mich noch etwas mit dem eingebauten Clayton LPS-System beschäftigen. Eigentlich noch eine tolle Sache, dieses System (LiFePo, 100AH, 28kg schwer, kompakt, in Wechselrichter für 230V), aber irgendwie will das gerät nicht ganz so wie ich will und wirklich nachvollziehen kann ich die Störungsmeldungen (noch) nicht. Zum Glück ist die Firma Leab bei mir gerade um die Ecke, es kann ja nicht sein, dass ich den Solar-Lader abschalten muss um mir einen Kaffee machen zu können.

Für die erste Reise habe ich den mit 50lt relativ grossen Abwassertank ausgebaut und als Ersatz eine 10lt Spritzkanne mitgenommen. Das hat wunderbar geklappt, v.a. ist die Stahlbox ein wunderbarer Stauraum für Werkzeug und sonstiges Material! Deshalb habe ich unterwegs einen transparenten 20Lt. Kanister gekauft und so habe ich vernünftig Platz für Abwasser und Werkzeug. Schade um den schönen Tank aber ...

[Linked Image]

[Linked Image]

Ich muss mir zum Thema Grauwasser auch noch etwas einfallen lassen für den Winter, so gefriert mir die Sache ein ;-(.

Ansonsten viele kleine Dinge zum einrichten wie z.B. Klebespiegel im WC.Raum, Haken zum etwas aufhängen usw.
Auch das Porta Poti hat sich bewährt und wir bleiben vorerst dabei (kennen wir so oder als anderes Produkt von Dometic oder Thetford seit Jahren). Aber es hat viel Spass gemacht! Ich hoffe, dass ich in nächstens nochmals für einige Tage verschwinden kann.

sonnige Grüsse
Heinz

Ps: ich vermisse das Feuern mit Holz
NB: bin schon recht zügig im und wieder aus dem Womi trotz Krücken ;-)


Allzeit gute Fahrt
#666830 - 05/08/2018 16:12 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: knoh]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,290
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,290
Südbayern
Grauwasser im Winter:
Keinen Tank verwenden sondern einfach einen offenen Schlauch ins Freie, unter den man einen Eimer stellen kann, wenn es nicht möglich ist, dass man das Wasser einfach so rauströpfeln lässt. Meistens, und auch im Sommer, ist das aber kein Problem. Zumindest beim freien Stehen in der Landschaft. Was ist denn schon Schlimmes drin in diesem Grauwasser?

Eine Möglichkeit, die ich selber aber nicht gemacht habe wäre ein 3-Wege-Hahn. Der hat mindestens 2 Stellungen, eine ließe das Grauwasser direkt nach draußen, die andere in den Abwasserkanister.

Und ja, das hast Du auch schon so entschieden: Man braucht keinen 50 Liter Abwassertank, 20 Liter reichen fast immer.

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 05/08/2018 16:14.
#666842 - 05/08/2018 20:34 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: SeppR]  
Joined: May 2005
Posts: 6,169
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,169
Mittelhessen (D)
ich habe für die Abluft beim Kühlschrank einen 12V PC Lüfter (∅ 10cm) verbaut, der bei laufendem Kühli ebenfalls läuft.


Gruß Juergen
#666851 - 06/08/2018 09:02 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: knoh]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,960
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,960
Schweizer Jura
Original geschrieben von knoh
Ich muss mir zum Thema Grauwasser auch noch etwas einfallen lassen für den Winter, so gefriert mir die Sache ein ;-(.


Wir lassen Grauwasser ins freie, oder in ein unter dem Fahrzeug stehenden Eimer (oder am Tankträger befestigter alter Kanister)

Im WoMo-Zubehörhandel gibt es Heizmatten mit eingebautem Thermostaten. Die kleben auf den Grauwassertanks der von-der-Stange-WoMos.KLICK

Alternativ, wenn der Tank in einer Box gut isoliert ist, reicht auch das für unter den Tank. Braucht weniger Strom: Klickerick

#667097 - 16/08/2018 12:44 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: Wildwux]  
Joined: Mar 2016
Posts: 61
knoh Offline
Das wird noch
knoh  Offline
Das wird noch

Joined: Mar 2016
Posts: 61
CH- Zürcher Oberland
Hallo Zusammen

Danke für Eure Rückmeldungen. Wir haben grossen Plausch an unserem Bremach.
Und was wir angesprochen worden sind wegen dem Fahrzeug. Auf der Rückreise nach Hause vor dem MC Donald: "Was ist das?" Meine Frau: "Ein Bremach!" "Und was kann er er?" ...
Ist halt ein Reisemobil ...

Wir haben in der Zwischenzeit wieder einige Nächste in unserem Fahrzeug verbracht. Abwassertank ist draussen, habe im Gegenzug einen 20lt Kanister installiert.
Das reicht um ein zwei Tage auf einem Stellplatz zu stehen und Ordnung zu haben ;-). Für den Fall, dass wir im Winter unterwegs sind, kann ich jetzt den Grauwasserschlauch abhängen und eine Verlängerung anschliessen. Somit wird das Grauwasser in den Kübel unter dem Bremach geleitet.
Zusätzlich habe ich noch eine vernünftige Möglichkeit zum leeren des Elena Boilers installiert. Damit kann ich jetzt den Boiler ausser Betrieb nehmen ohne gleich die Schublade und den Boiler deinstallieren zu müssen (zum Glück habe ich den Druckwasserboiler gewählt, ich nutze dafür das Überdruckventil und führe darüber das Wasser in den Grauwasserleitung). Ausserdem habe ich eine Ein- und Ausschaltmöglichkeit für den Boiler geschaffen. Wir brauchen ja nur selten warmes Wasser und der Boiler mit seinen 12V/200W braucht schon ordentlich Batteriekapazität bei 6lt, deshalb will ich auf einfache Art den Boiler abschalten können, um genügend Reserven für den Kühlschrank zu haben. Jetzt habe ich ein schönes Rundloch in der Schubladen Rückwand und kann ganz einfach an- und ausschalten und den Boiler entleeren.

Beim Kühlschrank sind in der Zwischenzeit die beiden Lüfter installiert worden. Zusammen mit dem "Luft schaffen" mit einer kürzeren Schublade und Abdeckung bringt dies schon ordentlich was.
Wenn ich mal Lust und Laube habe über die Wintersaison werde ich zusätzlich noch die hinter dem Kühlschrank installierten Strom- und Wasserleitungen oberhalb des Aggregats montieren, damit auch der Kaminwirkung hinter dem gerät nichts mehr im Wege steht. Tja, aus Erfahrungen lehrt man, ich habe die "Empfindlichkeit" doch ziemlich unterschätzt!

Ich bat noch zwei drei andere Themen, aber ich werde dafür einen anderen Thread eröffnen, weil dies nicht direkt mit dem Planungsfaden zu tun hat.

Gruss Heinz


Allzeit gute Fahrt
#668104 - 19/09/2018 14:29 Re: Neuer Planungsfaden von Heinz [Re: knoh]  
Joined: Nov 2005
Posts: 547
stein1101 Offline
Süchtiger
stein1101  Offline
Süchtiger

Joined: Nov 2005
Posts: 547
Linz/Österreich
Hallo Heinz,
hab erst jetzt (vermutlich wegen unserer reisebedingten Abwesenheit) Deinen AusbauThread entdeckt.
herzliche Gratulation zu dem tollen Fahrzeug- wirklich gelungen !

Hoffe auf ein baldiges persönliches Kennenlernen - Euch und Euren T-Rex !

Grüße aus Linz
Martin


Reisen ist tödlich...
für Vorurteile
(Mark Twain)
www.stonestours.at

Seite 12 von 13 1 2 10 11 12 13

Search

May
M D M D F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Wer ist online
3 registrierte Benutzer (AndreasHannover, Pinkpanther, ulki), 200 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
gönnt sich ja so
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,666
Posts650,593
Mitglieder9,477
Most Online1,320
Jan 2nd, 2020
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,601
Yankee 16,474
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,630
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.006s) Memory: 2.7920 MB (Peak: 3.0008 MB) Zlib enabled. Server Time: 2020-05-29 09:28:16 UTC