Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#642796 - 19/10/2016 19:08 RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Moinsen,
hat jemand von euch schon mal nach Kenia RoRo o. per Height Cube Container (dann wÄre noch ein Platz frei) verschifft.

Wobei ich mir noch nicht 100% sicher bin, ob ich den durch die Tr des Containers bekomme, die Hhe ist sehr grenzwertig, wenn berhaupt nur mit Radplatten!

Was fr Kosten knnte da aufgerufen werden?
Was wÄre so alles zu beachten?


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#643281 - 28/10/2016 18:04 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: 40.10WM]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,016
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,016
Südbayern
Mit Radplatten meinst Du ja wohl diese metallenen Containerscheiben.

Mit einem fast platten Reifen in den Container schieben und drinnen wieder aufpumpen ginge wohl auch. Dann sollte man beim Ausladen aber dabei sein. Die Hafenarbeiter wissen ja nicht, dass man erst Luft ablassen muss.
Mit dem platten Reifen auf Seereise gehen wÄre nicht so gut. Das drfte der Reifen nicht mgen.

Aber schau doch mal, ob ein Spannen der Federn mglich und ausreichend ist.

Sepp

#643466 - 01/11/2016 18:45 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: SeppR]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Original geschrieben von: SeppR
Mit Radplatten meinst Du ja wohl diese metallenen Containerscheiben.

Aber schau doch mal, ob ein Spannen der Federn mglich und ausreichend ist.

Danke Sepp!
moin


... wenn denn berhaupt wird es mit den Containerscheiben, evt. mit zusÄtzlichen gespannten Federn, hoffentlich passen.
Jetzt nach der Modifikation meines Wagens hat sich die Hhe verÄndert und im Moment habe ich da noch und auch noch fr 14 Tage all mein Messeequipment drin, was auch schon so seine ca.350 -400 kg hat.
Also danach kann ich das Auto dann mal vermessen und schauen was ntig ist um ihn auf ein max. Ma von 2585 mm zu bekommen.

Zuletzt bearbeitet von 40.10WM; 01/11/2016 18:46.

... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#643850 - 11/11/2016 16:26 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: 40.10WM]  
Joined: Jul 2015
Posts: 18
wolfgango Offline
Jungfrau
wolfgango  Offline
Jungfrau

Joined: Jul 2015
Posts: 18
Hinterpfalz
guten Abend,

schau mal in wuestenschiff.de rein, da gibts einige Tipps, auch zu Speditionen
die das organisieren. Mombasa und Dar Es Salam sind recht berchtigt. Selbst habe ich
vor einem Jahrzehnt in Mombasa einschlÄgige Importerfahrungen machen drfen, ich glaube
nicht das sich da was 'verbessert' hat.


viel Glck


wolfgang

#643877 - 12/11/2016 22:51 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Moinsen Wolfgang,
ja eigentlich hÄtte ich da auch selber drauf kommen knnen.
Doch manchmal sieht man den Wald vor lauter BÄumen nicht mehr. DANKE apes

Habe eben mal versucht was raus zu finden, aber leider ohne Erfolg, manche Links sind wohl zu alt und andere funktionieren einfach nicht.
Klar ist natrlich auch, dass das nicht eine der Schiffsrouten ist so oft gefahren werden. Westliches Afrika ist einfacher! staub

Vielleicht hast Du ja den ein oder anderen Tipp den wir auch gern mit PM austauschen knnen.


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer


#644753 - 30/11/2016 15:16 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: 40.10WM]  
Joined: Jan 2015
Posts: 73
Karl Heinz Offline
Das wird noch
Karl Heinz  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2015
Posts: 73
Servus,

schau mal hier: http://www.globenomaden.at/ die haben zwar von Dubai aber eben nach Dar Es Salam verschifft. Die haben auch viele Infos ber das Prozedere.

Ich bin, Inschallah, ab ende Dezember in Tansania und bis Februar in Uganda unterwegs! (40.10)

Gruss

#644861 - 02/12/2016 20:58 Re: RoRo Verschiffung nach Kenia oder Nord Tansania [Re: 40.10WM]  
Joined: Mar 2012
Posts: 232
40.10WM Offline
Enthusiast
40.10WM  Offline
Enthusiast

Joined: Mar 2012
Posts: 232
Moinsen Karl Heinz,
danke fr Deinen Tipp!
Habe mich da ein wenig eingelesen und dann habe ich weiter gesucht bis ich dann heute spÄten Nachmittag einen Schipper gefunden, der mir so mal kurz die Kosten fr ne RoRo - Verschiffung ausgerechnet hat.

Hamburg-Mombasa fr den 40.10er WM so um die 2.300 USD + Bearbeitung im Haven von Mombasa 3-400 USD. gebauf

Ok, das ist mir fr nen Kurztrip einfach zu viel, denn der WM muss dann ja auch wieder zurck.

Also kann es nur funktionieren, wenn ich den WM dann in Kenia oder Tansania fr ne Zeit einmotten wrde und dann Monate spÄter vielleicht weiter fahre. gugsdu

Ist er mal so ein neuer Gedanke, nur das funktioniert zur Zeit noch nicht, da ich den Wagen auch fr meine Messen hier brauche.

Also schiebe ich das fr erst und werde dann zum spÄteren Zeitpunkt hier wieder anknpfen.


... der Peter
auch im Norden gibt`s verrückte
IVECO 4x4 Fahrer



Search

Wer ist online
8 registrierte Benutzer (w460, DieHard, Luggo, derkleinethomas, magnum, Jens, 2 unsichtbar), 196 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Mickey 65C15, Oachkatzl
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,827
Posts625,131
Mitglieder8,855
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,897
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.012s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7494 MB (Peak: 2.9363 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-20 18:55:06 UTC