Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
#645552 - 14/12/2016 20:14 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Sali Stephan

Jürgen hat dir ja schon vieles gesagt.
Ein paar ErgÄnzungen hab ich noch.

Beim RAM gibt es verschiedene RadstÄnde, die meisten wÄhlen den 140er damit hast du die Kabinengrösse bei DoKa wie von Jürgen genannt. Darüber den 160er Radstand, damit kann eine 3Meter Kabine ohne weiteres realisiert werden wenn man will.

Betreffs Motor würde ich für ein Reisefahrzeug den 5.7er Hemi wÄhlen, im Gegensatz zum 6.4er wird er Konzernweit in beinahe allen Modellen und weltweit eingesetzt, Millionfach schon gebaut.
Wenn man also mal ein Problem haben sollte ist eine Ersatzteilversorgung einfacher global gesehen.
Der 6.4er wurde in Amerika eingeführt für Leute die Trailern aber keinen Diesel wollen, nachdem der V10 eingestellt wurde gabs da eine Lücke im Lieferprogramm.

Ausstattung; SLT ist ausreichend wenn man es Basic mag, da ist alles nötige dabei. Wer es komfortabel mag greift zum Laramie, preislich ist es kein riesiger Sprung.
Ich steh zb. auf geile Musik im Auto, da ist das Infinity Soundsystem natürlich hochwillkommen. Auch Klimaautomatik statt Manuell ist da zb. dabei und noch vieles mehr.

Pflichtausstattung für ein Reisemobil;
Limited Slip Rear Differential
Trailer Tow Group
Underbody Protection Group
Tow Hooks
VerstÄrkte Lima wenn nicht Serie
AufzÄhlung ist nicht Abschließend!

Fahrwerk, wie Jürgen sagt, man braucht erstmal nichts Ändern. Die Originalfedern sind an der HA problemlos einzusetzen mit 1000Kg Aufbau, da steht der RAM dann waagerecht da.

Höherlegung braucht man auch keine, die 2500er sind ab Werk für ein Reisefahrzeug hoch genug.
Bereifung ist beim Gen.4 in etwa 35", 37"er sind möglich ohne jeden Umbau, gern verwendet wird aber 315/70-17 auf den Werksfelgen.

Du siehst, am RAM ist vieles einfach ab Werk schon brauchbar vorhanden was bei anderen Marken für teuer Geld noch dazugekauft werden muss.

GelÄnde fahren? Siehe Youtube. gugsdu
Bilder sagen mehr als Worte.

Übrigens ein Vorteil der breiten Spur, sehr Kippstabil und ein kleinerer Wendekreis als ein schmales Fahrzeug da die RÄder stÄrker einschlagen können.



Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 14/12/2016 20:41.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#645555 - 14/12/2016 20:53 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Jürgen kannst du mal das Buildsheet von Deinem hier reinstellen damit er sieht was so wirklich alles dabei ist? PDF kannst auch bei Picr hochladen.

LG Ozy

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 14/12/2016 20:53.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#645575 - 15/12/2016 07:36 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Mar 2016
Posts: 77
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 77
Markgräfler


Das ist das Builders Sheet von meinem - hier sind alle Ausstattungen aufgeführt.


Gruss,
J�rgen (Explorer II)
RAM 2500 Crew Cab 4x4 SLT 5.7L Hemi 4.10er PW7, SimplexCamper KAB, AEV Katla 8.5x17 ET 27, 315/70R17 Cooper Discoverer STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights Asap. AEV Snorkel, Lazer-Lamps, Hundebox
#645583 - 15/12/2016 09:10 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Super Jürgen, Merci.

Jetzt sehen Wolfgang und Stefan was so standardmÄßig verbaut ist in einem SLT.

LG Ozy

Nachtrag; ein Buildsheet wie obiges könnt ihr Kostenlos im Internet für jeden Ram abfragen sobald ihr die Chassisnummer, auch VIN genannt, habt. Damit erübrigen sich auch alle Fragen an den VerkÄufer was das Fahrzeug denn alles habe, oder eben nicht.
SpÄtestens bei der Achsübersetzung oder Sperre wird 99% der VK kneifen.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 15/12/2016 12:22.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#645595 - 15/12/2016 13:03 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2009
Posts: 3
mcnab Offline
Jungfrau
mcnab  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2009
Posts: 3
Super, danke euch beiden, große Klasse!
Habe wir gerade mal einen 1500er Power Wagon angesehen, schon eine andere Welt als so ein HZJ....

#645597 - 15/12/2016 14:16 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: mcnab]  
Joined: Mar 2016
Posts: 77
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 77
Markgräfler
Original geschrieben von: mcnab
Super, danke euch beiden, große Klasse!
Habe wir gerade mal einen 1500er Power Wagon angesehen, schon eine andere Welt als so ein HZJ....


Mhmm... was auch immer das war, ein Power Wagon ist IMMER ein 2500er Heavy Duty. Ein 1500er Rebel hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem PW, ist aber viel "zarter" in seiner Struktur und verfügt auch nicht über die Technik eines echten PW - der hat Sperren v+h, einen entkoppelbaren Stabi vorne, eine Warn Winch uvm. was ihn zum echten Tier im GelÄnde macht.

Zuletzt bearbeitet von Explorer2; 15/12/2016 14:17.

Gruss,
J�rgen (Explorer II)
RAM 2500 Crew Cab 4x4 SLT 5.7L Hemi 4.10er PW7, SimplexCamper KAB, AEV Katla 8.5x17 ET 27, 315/70R17 Cooper Discoverer STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights Asap. AEV Snorkel, Lazer-Lamps, Hundebox
#645598 - 15/12/2016 14:44 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2009
Posts: 3
mcnab Offline
Jungfrau
mcnab  Offline
Jungfrau

Joined: Jun 2009
Posts: 3
Stimmt, war natürlich ein Rebel.
Ich habe mir in erster Linie das Cockpit angesehen, die sollten ja recht Ähnlich sein.

Der Power Wagon wÄre natürlich auch eine Macht. Leider nur mit dem 6,4L Motor....

Ich glaube ich mache dann doch einen eigenen Thread auf, wird ja wohl doch mehr werden ;-)

#645599 - 15/12/2016 15:09 Re: Ein Neuer mit Fragen zum Dodge [Re: bauerM]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Ja PW ist die ultimative GelÄndemaschine, leider aber weniger Zuladung als die "normalen" 2500er.
Aber sackstark im GelÄnde, da macht sogar MOPAR selber Werbefilme wo sie Ihn in der Moab die übelsten, hÄrtesten Strecken durchschicken. Sehr geil.

Interieur ist identisch zwischen allen Varianten RAM, die Technik unterscheidet sich massiv. Nur Motor und Automatik sind gleich.
Lenkung, Chassis, Achsen, Verteilergetriebe, Bremsen etc. alles Anders. Wichtigster Punkt; 1500 hat EinzelradaufhÄngung Vorne, alle Größeren haben Starrachse. Macht im Endeffekt rund 10cm Höhenunterschied aus, schön zu sehen an dem Bild von Herbert weiter oben wo er sich elegant auf Schulterhöhe auf der Motorhaube abstützt.

Und als Warnung, es gibt auch gefakte 2500 oder Powerwagon am Markt.

Einfachste Unterscheidung und Erkennungsmerkmal.
1500; 6 Radschrauben
2500,3500; 8 Radschrauben
4500,5500; 10 Radschrauben

LG Ozy

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 15/12/2016 15:14.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 3 von 3 1 2 3

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Hartwig, ulki, MacBundy, Gutenberg), 131 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Fee Morgana
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,819
Posts625,058
Mitglieder8,852
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,894
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7691 MB (Peak: 2.9583 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-18 12:07:52 UTC