Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#646216 - 01/01/2017 09:45 Allrad läst sich nicht einlegen  
Joined: Jan 2015
Posts: 125
Karl Heinz Online content
heute hier morgen dort...
Karl Heinz  Online Content
heute hier morgen dort...

Joined: Jan 2015
Posts: 125
Servus Zusammen,

ein gutes Neues Jahr euch allen.

Bin mittlerweile in Arusha, keine Probleme. Silvester wollte ich im Tarangiere NP feiern, als ich den Tarangiere Fluss überqueren musste um zu meinen speziellen Campsite zu kommen stelle ich entsetzt fest, der Allrad läßt sich nicht einlegen.

Ich habe: Freilaufnabe, und innen einen Hebel mit dem ich den Allrad und weiter nach oben die Untersetzung zuschalten kann. Dieser Hebel läßt sich nicht/kaum bewegen.

Direkt im Busch habe ich diverses versucht. Wenn ich die Mutter am Zwischengetriebe löse, also die Mutter am ende der ganzen Umlenkungen geht der Hebel einwandfrei. Wenn ich die Freilaufnabe auf 4x4 stelle habe ich (?) wohl Allrad, den beide Antriebswellen vorn, und die Kardanwelle drehen sich.
(im 4x2 Modus nicht)

Da die Radlager in Nmibia getauscht wurden denke ich die haben dort was eingbaut/umgebaut was sie nicht wußten. Na gut Handbuch lag vor! Umgebaut so wie sie es kennen Freilaufnabe auf 4x4 ist 4x4. Das ich aber um 4x4 erst Freilaufnabe und dann den Hebel bewegen muss war ihnen nicht klar.

Nutzt alles nix was kann muss ich tun??

Karl Heinz

::::: Werbung ::::: TR
#646218 - 01/01/2017 10:48 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: May 2005
Posts: 5,823
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,823
Mittelhessen (D)
Hallo Karl-Heinz,

auch dir ein gutes Neues !

du bist ja einiges gefahren um in Tansania zu sein. Hat das Verteilergetriebe (VTG) bis jetzt normal funktioniert ?

Antwort auf:
Wenn ich die Mutter am Zwischengetriebe löse, also die Mutter am ende der ganzen Umlenkungen geht der Hebel einwandfrei.


damit meinst du den langen Schalthebel innen ?
Lässt sich der kurze Hebel am VTG dann auch bewegen ? Das geht schwer, also ggf mit ner Wasserpumpenzange und man muss ggf ein wenig am Ausgang vom VTG drehen.
So sollte man alle 4 Stufen schalten können .
Wenn das VTG bisher gefunzt hat, sind die 2 kurzen Stangen mit den Kugelköpfen noch fest gekontert und noch richtig eingestellt (Länge > Handbuch)?

Die Naben müssen bei 4x4 nicht unbedingt auch auf der 4x4 Markierung stehen/zeigen, wenn die nicht korrekt zusammen gebaut wurden. Wenn die grundsätzlich i.O. sind, funktionieren sie trotzdem.
Und das scheint ja bei dir der Fall zu sein.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#646219 - 01/01/2017 11:03 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2015
Posts: 125
Karl Heinz Online content
heute hier morgen dort...
Karl Heinz  Online Content
heute hier morgen dort...

Joined: Jan 2015
Posts: 125
Servus Jürgen,

ja, dass VTG hat einwandfrei Dienst gemacht.

Ja, das war der Hebel innen, musste Stück für Stück versuchen wo das Problem lag.

Der kurze Hebel am VTG, du meinst da wo die Umlenkungen am VTG enden. Da ist eine vierkantige aussparung im letzten Verbindungsstück. Ich wollte dort am VTG nicht versuchen, war mir im Busch zu riskant.

Was meinst du, soll ich die Verbindung zum VTG lösen, den Hebel innen auf 4X4 stellen und versuchen wieder zusammenbauen?

Antwort auf:
Wenn das VTG bisher gefunzt hat, sind die 2 kurzen Stangen mit den Kugelköpfen noch fest gekontert und noch richtig eingestellt (Länge > Handbuch)?


Habe im Handbuch nix zum VTG, an der Stellschraube habe ich zuerst herumversucht! Die passt der zeitig wohl eher nicht mehr.

Frage ist auch in welche richtung soll ich am VTG versuchen, derzeit steht der Hebel fast senkrecht.

Karl Heinz

#646220 - 01/01/2017 11:08 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: May 2005
Posts: 5,823
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,823
Mittelhessen (D)
schau erst mal hier im Forum http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php...html#Post613228 findest du alles was du brauchst und siehst wie die Schaltung funzt.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#646221 - 01/01/2017 11:22 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: Jan 2015
Posts: 125
Karl Heinz Online content
heute hier morgen dort...
Karl Heinz  Online Content
heute hier morgen dort...

Joined: Jan 2015
Posts: 125
O.K. danke, damit marschier ich Morgen in die Werkstatt, verstehen du ich das eh nicht.

Werde berichten, Karl Heinz

#646222 - 01/01/2017 12:14 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: May 2005
Posts: 5,823
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,823
Mittelhessen (D)
ich würde mal schauen, ob sich das VTG am kurzen Hebel vom Schaltungseingang direkt schalten lässt. Wie man auf der Zeichnung im Handbuch sieht, steht der kurze Hebel am VTG bei 4R ganz nach "vorne" und bei bei 2N ganz nach "hinten"



Was du auch checken kannst ist, ob die kleine Madenschraube von der inneren Schaltkulisse richtig fest ist.
Die sieht man hier durch die Bohrung neben dem kurzen Hebel am VTG - auch in diesem Faden

Und auf jeden Fall den Ölstand prüfen !


Angehängte Dateien
VTG-Schaltung.png (275 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von juergenr; 01/01/2017 12:32.

Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#646244 - 02/01/2017 06:33 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2011
Posts: 45
jan109 Offline
Newbie
jan109  Offline
Newbie

Joined: Feb 2011
Posts: 45
Hannover
Hallo Karl Heinz,

da Du ja vor kurzem das Getriebe raus hattest, schau doch mal ob der kleine Hebel direkt am Getriebe wie in der Abbildung nach oben zeigt. Man kann ihn nämlich auch um 180° verdreht montieren. Dann steht das VTG in 2N und lässt sich nicht schalten. Passiert, wenn man mal schnell alles zusammenschraubt...

Viel Gluck!

Jan


Iveco 40-10 WC, Bj.97 & LR109 Bj.74
#646253 - 02/01/2017 13:01 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: Jan 2015
Posts: 125
Karl Heinz Online content
heute hier morgen dort...
Karl Heinz  Online Content
heute hier morgen dort...

Joined: Jan 2015
Posts: 125
Servus Jürgen, Servus Jan,

wie vermutet waren:

die Verbindungsteile vom Hebel innen, zum VTG falsch montiert,

und die Stellung des Hebels am Getriebe falsch.

Trotzdem haben die Jungs von heut früh 7,30 bis 15 Uhr Ortszeit, gebraucht um das alles in die Reihe zu bekommen. Einmal war die Neutralstellung falsch, ein weiteres mal die Untersetzung nicht mehr heraus zu bekommen usw. Aber ich will nicht klagen. 60000 TSH keine 30 Euro und dann haben sie noch die gerissen Kabel der Allradanzeige sauber neu gemacht verlötet und mit Kleber wirklich gut erneuert.
Öl von Getriebe und VTG geprüft, zusammen Mittagessen gewesen, alles o.k.

Mein Dank für die Hilfe, und ich werde mir, wenn zurück, was einfallen lassen für die immer wieder so tolle Hilfe, bis hoffentlich erst in zwei Monaten Karl Heinz

#646255 - 02/01/2017 14:48 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: May 2005
Posts: 5,823
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,823
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von: Karl Heinz
Servus Jürgen, Servus Jan,

wie vermutet waren:

die Verbindungsteile vom Hebel innen, zum VTG falsch montiert,

und die Stellung des Hebels am Getriebe falsch.


erst mal gut das es wieder funktioniert,

aber es wundert mich schon, denn so muss das VTG Problem ja seit dem Getriebe Aus-/Einbau bestanden haben

Original geschrieben von: juergenr
du bist ja einiges gefahren um in Tansania zu sein. Hat das Verteilergetriebe (VTG) bis jetzt normal funktioniert ?
Original geschrieben von: Karl-Heinz
Servus Jürgen,

ja, dass VTG hat einwandfrei Dienst gemacht.



Antwort auf:
Trotzdem haben die Jungs von heut früh 7,30 bis 15 Uhr Ortszeit, gebraucht um das alles in die Reihe zu bekommen. Einmal war die Neutralstellung falsch, ein weiteres mal die Untersetzung nicht mehr heraus zu bekommen usw. Aber ich will nicht klagen. 60000 TSH keine 30 Euro und dann haben sie noch die gerissen Kabel der Allradanzeige sauber neu gemacht verlötet und mit Kleber wirklich gut erneuert.
Öl von Getriebe und VTG geprüft, zusammen Mittagessen gewesen, alles o.k.

Mein Dank für die Hilfe, und ich werde mir, wenn zurück, was einfallen lassen für die immer wieder so tolle Hilfe, bis hoffentlich erst in zwei Monaten Karl Heinz


du könntest ja mal ein paar Bilder deiner Tour(en) hier unter IVECO Impressionen einstellen und ein paar Worte zu deiner Reise von Namibia > Tansania schreiben, das erfreut dann jeden hier ...


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#646265 - 02/01/2017 17:13 Re: Allrad läst sich nicht einlegen [Re: Karl Heinz]  
Joined: Jan 2015
Posts: 125
Karl Heinz Online content
heute hier morgen dort...
Karl Heinz  Online Content
heute hier morgen dort...

Joined: Jan 2015
Posts: 125
Antwort auf:
aber es wundert mich schon, denn so muss das VTG Problem ja seit dem Getriebe Aus-/Einbau bestanden haben

Servus Jürgen,

Ja, hatte den Allrad seit Namibia nicht gebraucht!

Sobald ich sehenswerte Fotos habe werde ich gerne etwas schreiben! Bis dato gab es nur schöne Stories, mein Ziel ist Uganda!

Besten Gruß

Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
11 registrierte Benutzer (Gerscher, SebastianPB, Karl Heinz, ME11, Mark123, Reini aus Vlbg, Steffen, 4 unsichtbar), 210 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,659
Posts638,158
Mitglieder9,137
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,190
Yankee 16,362
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,098
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7805 MB (Peak: 2.9928 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-01-21 19:00:34 UTC