Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 13 von 16 1 2 11 12 13 14 15 16
#668042 - 17/09/2018 19:34 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Würde ich auch sagen, Rockauto, Ebay, Amazon in dieser Reihenfolge.
Am besten und einfachsten mit der Ersatzteilnummer, steht vielleicht mit etwas Glück hinten auf dem Spiegelglas drauf, findet sich aber auch im Netz.

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#671803 - 17/01/2019 18:19 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2005
Posts: 89
Honsch Offline
Das wird noch
Honsch  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2005
Posts: 89
Servus, mich gibt es noch ;-)

Sehr langsam geht es voran, das so sieht es momentan aus.
[Linked Image]

Seitenmarkierungsleuchten und Tankstutzen sind diese Woche dran gekommen, Radabdeckung kommt als nächstes dran. Ziel ist es das Auto baldmöglichst TÜV-fertig zu machen. Und da gehen die Probleme natürlich los.

Stichwort Unterfahrschutz: Gemäß Vorschrift müssen Autos die von der Mitte der Hinterachse >1000m nach hinten gehen einen UFS haben der max. 550mm von der Straße entfernt ist, hat meiner natürlich nicht, es sind ca. 650mm.
Das komische ist, dass die Stoßstange im Originalzustand auch schon über 550mm und der Überhang >1000mm ist, da frage ich mich wie der überhaupt eine Zulassung bekommen hat.
Mit meinem TÜV habe ich heute Vorschriften gewälzt aber zu einer Lösung (außer einen UFS anbauen) sind wir nicht gekommen.

Wie habt Ihr das bei euren Fahrzeugen gelöst bzw kennt jemand eine Möglichkeit einen leichten und klappbaren UFS an die RAMs anzubringen?

Parallel dazu stelle ich (gefühlt zum hundertsten Mal) die Technik für die Kabine zusammen und bin dabei auf die LPS von LEAB gestoßen LINK

100Ah LiFePo, Ladegerät mit NVS und bis zu 2kw Wechselrichter bei 28kg und recht kompakt. Betriebstemperatur bis -20°C von daher müssten es LiFeYPo Akkus sein.
Gibt es hier im Forum Meinungen dazu?

Grüße

Stephan

#671805 - 17/01/2019 18:50 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Honsch]  
Joined: Jan 2005
Posts: 14,120
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 14,120
Buer
Original geschrieben von Honsch

Das komische ist, dass die Stoßstange im Originalzustand auch schon über 550mm und der Überhang >1000mm ist, da frage ich mich wie der überhaupt eine Zulassung bekommen hat.


Das kommt darauf an,ob er ein N1 oder N2 ist.
Evtl. noch mit einem G dahinter:

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:31979L0490

#671807 - 17/01/2019 20:01 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Caruso]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Sali Stephan

Klingt gut das LEAB Teil, https://shop.leab.eu/Zubehoer-oxid/LPS-2512-Lithium-Power-Supply.html und vom Preis her sehr interessant.
Als Einzelkomponenten kostet das viel mehr.
Wenn man so wie du gerade bei Null anfängt ist so ein Kombigerät sicher eine gute Sache, da brauchst nur noch nen Solarregler und gut ist.

Wie gedenkst du zu Kochen im Mobil? Ich schlage heutzutage immer Induktion vor, da wäre dann obiges Gerät aber ev. grad etwas zu klein Dimensioniert.

@Unterfahrschutz, viele von Uns haben ihn Demontierbar, kommt nur zum TüV dran.
Klappbar ist ein elendiger Klapperatismus und eh unnötiges Gewicht.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#671811 - 17/01/2019 20:18 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Caruso]  
Joined: Jun 2005
Posts: 89
Honsch Offline
Das wird noch
Honsch  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2005
Posts: 89
Jetzt ist es ein N1 und nach der Umschlüsselung zum WoMo wird wohl ein M1 sein.

Die Vorschrift aus deinem Link sagt dazu folgendes:

Bauvorschriften
Nr. L 128/25
_
Alle Fahrzeuge müssen so gebaut oder ausgerüstet sein, daß sie einem von hinten auffahrenden Fahrzeug der Klasse M 1 und N1 ( 1 ) einen über die gesamte Breite wirksamen Schutz gegen Unterfahren bieten.
Für Fahrzeuge der Klassen M1 , M2, M3, N1? und 02 (x) gilt die in II.5.1 genannte Bedingung als erfüllt, wenn die Höhe unter der gesamten hinteren Fahrgestellbreite oder den wesentlichen Teilen der Karrosserie 55 cm nicht übersteigt.

Für Fahrzeuge der Klassen N2, N3, 03 und 04 (a) gilt die in II.5.1 genannte Bedingung als erfüllt, wenn
— das Fahrzeug mit einer besonderen Unterfahrschutzeinrichtung gemäß den Vorschrif­ ten von II.5.4 ausgerüstet ist
oder
— das Fahrzeug am Heck so gestaltet und ausgerüstet ist, daß seine Teile aufgrund ihrer Form und Beschaffenheit als die besondere Unterfahrschutzeinrichtung ersetzende Teile angesehen werden können. Als die besondere Unterfahrschutzeinrichtung erset­ zende Teile gelten solche Teile, die in ihrem Zusammenwirken die Vorschriften nach II.5.4 erfüllen.


Würde das bedeuten, dass ich bei N1 und M2 einfach nur irgendwas (Holzlatte als Extrembeispiel) ohne Festigkeitsnachweis benötige? Hauptsache nur max 55cm über Grund?

Wobei das die Frage nicht beantwortet warum das Auto mit fast 65cm ne Zulassung bekommen hat.

#671812 - 17/01/2019 20:22 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2005
Posts: 89
Honsch Offline
Das wird noch
Honsch  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2005
Posts: 89
Original geschrieben von Ozymandias
Sali Stephan

Klingt gut das LEAB Teil, https://shop.leab.eu/Zubehoer-oxid/LPS-2512-Lithium-Power-Supply.html und vom Preis her sehr interessant.
Als Einzelkomponenten kostet das viel mehr.
Wenn man so wie du gerade bei Null anfängt ist so ein Kombigerät sicher eine gute Sache, da brauchst nur noch nen Solarregler und gut ist.

Wie gedenkst du zu Kochen im Mobil? Ich schlage heutzutage immer Induktion vor, da wäre dann obiges Gerät aber ev. grad etwas zu klein Dimensioniert.

@Unterfahrschutz, viele von Uns haben ihn Demontierbar, kommt nur zum TüV dran.
Klappbar ist ein elendiger Klapperatismus und eh unnötiges Gewicht.


Meinst du das Induktion wegen der Leistung oder wegen der Kapazität nicht funktioniert? Die Kapazität könnte man erweitern und Induktionsplatten mit 2000W gibt es, ob das Kochen damit aber wirklich Spaß macht müsste man mal ausprobieren.

#671814 - 17/01/2019 20:43 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Honsch]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Kapazität reicht, ich ging natürlich von 2-flammig (2x 2,2Kw.) aus weil mein Frauchen das braucht.
Man müsst mal LEAB anfragen wie die exakten Daten sind, 2Kw Dauerleistung und 5Kw Spitzenleistung (wie lange?) sind arg weit auseinander.

Ich würde Heute auch Induktion einbauen - leicht, preiswert, Leistungsstark und braucht extrem wenig Bauraum, da drunter kannst direkt ne Schublade machen.


Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 17/01/2019 20:44.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#671815 - 17/01/2019 20:49 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Honsch]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Honsch


Würde das bedeuten, dass ich bei N1 und M2 einfach nur irgendwas (Holzlatte als Extrembeispiel) ohne Festigkeitsnachweis benötige? Hauptsache nur max 55cm über Grund?

Wobei das die Frage nicht beantwortet warum das Auto mit fast 65cm ne Zulassung bekommen hat.


Ja, nach solch Nachweis wurde noch Keiner gefragt, schau dir die Asia Mini-Pickups an auf dem deutschen Markt, die haben alle entweder eine Anhängerkupplung (ganze Fzg.Breite) oder so ein windiges Alubrettchen hinten dran.

Gemessen wird bei ZGG, der kommt also noch etwas runter.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 17/01/2019 20:51.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#671816 - 17/01/2019 20:50 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2005
Posts: 89
Honsch Offline
Das wird noch
Honsch  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2005
Posts: 89
5Kw macht er für 10Sekunden grin 2,5Kw macht er für 15min, 2Kw dann als Dauerlast. (Die Daten findest Du in der Anleitung zum Download)
Gekocht haben wir bis jetzt immer draußen und das wollen wir eigentlich so beibehalten. Letztes Jahr hatten wir einen Spirituskocher zum testen. Hat erstaunlich gut funktioniert. Ich denke für drinnen könnte uns eine Platte reichen.

#671817 - 17/01/2019 20:59 Re: Stephans Beschaffungs- Um und Ausbauthread [Re: Honsch]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Dann würde das gut passen bei dir, 1x Induktion, Aufbau oder Versenkt ganz nach Wunsch, Bedienfeld ist direkt im Kochfeld integriert.
State-of-the-art Lösung.
Kompakt, Leicht, Billig.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 13 von 16 1 2 11 12 13 14 15 16

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Wer ist online
8 registrierte Benutzer (Croco, stein1101, ManfredS, murm, grijo_110, Iveco Rob, AndreasHannover, 1 unsichtbar), 214 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,953
Posts641,928
Mitglieder9,228
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,328
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,290
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 15 (0.005s) Memory: 2.7924 MB (Peak: 3.0003 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-05-27 09:52:52 UTC