Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 6 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
#650321 - 20/04/2017 11:10 Re: Bodylift [Re: WoMoG]  
Joined: May 2002
Posts: 2,260
CarstenKausB Offline
Gehört zum Inventar
CarstenKausB  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: May 2002
Posts: 2,260
Berlin
Du liegst falsch. Die Federfarben dienen dazu das Fahrwerk auf unterschiedliche Motorisierungen, Radstände, Ausstattungen und Einsatzbereiche anzupassen.

Ich neige auch dazu bei einem Thema zu recherchieren bis der Arzt kommt, aber Du bist gerade in einem Bereich unterwegs, bei dem sich viele Fragen von alleine klären, wenn Du Deinen G erst einmal hast. Immerhin hast Du dann eine Ausgangsbasis und wirst dann schnell sehen, was Du brauchst und was nicht.

Fakt ist, jeder G lässt sich weitestgehend an die persönliche Bedürfnisse anpassen. ..aber erst einmal eine gescheite Basis finden.

Viele Grüße,

Carsten


Sick Of It All
::::: Werbung ::::: DC
#650323 - 20/04/2017 11:16 Re: Bodylift [Re: CarstenKausB]  
Joined: May 2002
Posts: 2,260
CarstenKausB Offline
Gehört zum Inventar
CarstenKausB  Offline
Gehört zum Inventar

Joined: May 2002
Posts: 2,260
Berlin
..da kommt einem beim Antworten ein Telefonat in die Quere und schon ist schon wieder ein halbes Telefonbuch gepostet. grin


Sick Of It All
#650330 - 20/04/2017 15:13 Re: Bodylift [Re: CarstenKausB]  
Joined: Apr 2017
Posts: 104
dwbln Offline
viermalvierer
dwbln  Offline
viermalvierer

Joined: Apr 2017
Posts: 104
Haha, ja ich weiß, aber solange man noch nicht den passenden gefunden hat, ist das ein guter Zeitvertreib, um dazuzulernen.

Bei der Gelegenheit: habe gerade bei Hans Hehl eine Tabelle gefunden, an deren Ende Federauflagen ('Trimpacker') mit Mercedes Teilenummer erwähnt werden, vier verschiedene Varianten von 8 bis 19mm Dicke. Siehe http://www.hanshehl.de/bilder/autos/g240/alb/feder/federn1.png

Heisst das, ich kann mir zu vorhandenen Federn auch einfach noch z.B. jeweils eine 19mm Scheibe dazu packen, und das Teil ist sogar offiziell zugelassen, da original?
Warum gibt es die nur für vorne?

Zuletzt bearbeitet von dwbln; 20/04/2017 15:33.
#650332 - 20/04/2017 15:39 Re: Bodylift [Re: dwbln]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube das hatte mit den verschiedenen Motoren zu tun, je nach Motor/Getriebekombination reichten bestimmte Federn nicht aus den G vorne auf die Werkshoehe zu bringen ohne die naechste, dann zu harte, Feder nehmen zu muessen. Deshalb die Trimmpacker die dann je nach Erforderniss drunter kommen. Wenn Du Dir mal das VA Federndiagramm ansiehst stellst Du fest, dass bei ner bestimtmen belastung der Abstand von Feder zu Feder ungefaehr 2 cm ist... Die Trimmpacker sind als fuer "dazwischen"

Sowohl mein 300GD als auch mein 240GD hatten etwa 1100-1200kg auf der VA. Was bei der Feder bedeutet bei der 6000N Linie zu schauen...

#650333 - 20/04/2017 15:52 Re: Bodylift [Re: Gorli]  
Joined: Apr 2017
Posts: 104
dwbln Offline
viermalvierer
dwbln  Offline
viermalvierer

Joined: Apr 2017
Posts: 104
Gut, dann sind die Trimpacker doch eine gute Methode, eventuell noch bis zu +19mm auszugleichen, ohne gleich neue Federn kaufen zu müssen?
Wäre der Einsatz auf der HA unzulässig?

#650335 - 20/04/2017 16:01 Re: Bodylift [Re: dwbln]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen
Rein theoretisch und praktisch kannst Du das auf der HA auch so machen. Allerdings solltest Du dabei an Folgendes denken:

Der Metalldom um welchen die Vorderfeder gestuelpt ist ist sehr lang. Kommen dort Trimmpacker drauf besteht keine Gefahr dass die Feder irgendwohin rutscht. Auf der Hinterachse musst Du aufpassen, dass die Feder trotz Trimmpacker noch sicher gehalten wird. auf der VA wuerde ich deswegen durchaus Trimmpacker als Notloesung akzeptieren auf meinem G. fuer die Hinterachse finde ich ist es lohnenswerter sich ein paar auf die Beladung angepasste Federn zu kaufen. Federndiagramme sind ja verlinkt worden. Kannst also einfach zusammenrechnen welches Gesamtgewicht Dein Auto am Ende hat. Wenn Du dann einfach davon ausgehst, dass etwa 1200-1400kg (je nach Beladungsort im Auto...) vom Gesamtgewicht auf der VA liegen, Rest dann auf die Hinterachse, kannst Du anhand der Tabelle die Ferderhoehe sehen. Vorteil natuerlich wenn Du ausm EPC oder der Fahrzeuginformation die Originalfeder auslesen kannst. (einige hier koennen das ja) Gewicht fuer die Hinterachse halbieren, ne Null ans Ende der kg schreiben, das sind dann die Einzelfeder-N die unten am Diagramm stehen...

#650336 - 20/04/2017 17:10 Re: Bodylift [Re: Gorli]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,595
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,595
Nähe Berlin
Hallo,

mein G 500 463241 fährt sich mit vorn rot und hinten weiß, jeweils 2 Strich auch besser als mit den Serienfedern.
Jetzt hat er die Höhe die er ab Werk mit den Serienfedern haben soll.

Gruß
Thomas


Kunststofftank, Längssitzbank Stoff, Federn gelb vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#650341 - 20/04/2017 18:13 Re: Bodylift [Re: Oelmotor]  
Joined: Jul 2013
Posts: 773
GW350 Offline
Dauerbrenner
GW350  Offline
Dauerbrenner

Joined: Jul 2013
Posts: 773
Dreieich
Hallo,
ihr müsst das bei Hans Hehl genauer lesen...
Die erwähnten Trimmpacker stammen aus den PKW's und wurden dort benutzt um verschiedene Sonderausstattungen auszugleichen, da
dort die Bandbreite an Federn vermutlich nicht so groß ist. Auf der Hinterachse gibt es keine passenden da hier die Federn wesentlich größere Radien haben
als vorne. Es gibt da natürlich welche von verschiedenen Anbietern im Zubehör für den G, mir ist aber bisher nur negatives zu Gehör gekommen. Performancegewinne
konnte keiner verbuchen.
Übrigens glaube ich nicht dass der Russland G weiter oben geliftet ist. er hat vermutlich nur ein Schlechtwegefahrwerk. Bodylifts halte
ich persönlich für nutzlos. Nicht mal zum boulevardoffroaden.
Wenn man von Portalen absieht sehe ich als beste Möglichkeit die Wahl der entsprechenden Bereifung.
Danach kommt ein dem Einsatzzweck angepasstes Fahrwerk in Kombination mit evtl. noch etwas größeren Reifen. Und dann kommt ein richtiger Umbau, mit dessen Gesamtkosten
manch einer evtl. gleich zu Portalen greift. (Ich spreche hier von meinem Traumtrophyfahrwerk mit Doppeldämpfern einstellbar und aufs Gewicht gewickelten Federn, geneigten Achsen und so weiter um richtig "bügeln" zu gehen laugh )


Gruß Christopher

463.320
#650344 - 20/04/2017 19:28 Re: Bodylift [Re: GW350]  
Joined: May 2002
Posts: 3,685
klaus300E Offline
Titelverpasser
klaus300E  Offline
Titelverpasser

Joined: May 2002
Posts: 3,685
RS & KT
Original geschrieben von GW350
Hallo,
Bodylifts halte
ich persönlich für nutzlos. Nicht mal zum boulevardoffroaden.


genau. Aber ebenso anderer Schnickschnack. Durch andere Federn wird halt der Winkel der Antriebswellen geändert. Wenn die Gelenke schon was auf dem Buckel haben, ist das nicht immer ratsam. Egal, muss ja jeder für sich selber wissen.

Rene, es kann an den Aftermarket Felgen gelegen haben, ich weiß es nicht mehr. Ist aber auch immer eine Frage der Kenntnis des Herren beim TüV. Ich fands damals bei der Verschränkung recht knapp und war froh, nach dem boulevardoffroaden auch zur Reinigung mal gut dran zu kommen. Die Heckstoßstange hatte ich angepasst, die Frontstoßstange nicht.

[Linked Image]

PS: Die Pfütze war tiefer als der Stiefel lang war ... brrrr

[Linked Image]

hier sieht man im Vergleich zu Franks 300GE, dass die Stoßstange tiefer hängt, bzw. die Ramme tiefer sitzt. Da hatte der 300GE schon den Bodylift drin.

[Linked Image]


Mit freundlichen Grüßen, Klaus
#650348 - 21/04/2017 07:21 Re: Bodylift [Re: dwbln]  
Joined: May 2002
Posts: 25,468
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,468
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

Original geschrieben von dwbln
Gut, dann sind die Trimpacker doch eine gute Methode, eventuell noch bis zu +19mm auszugleichen, ohne gleich neue Federn kaufen zu müssen?
19mm wirst du nicht erreichen. Das ist die unbelastete Dicke, die Dinger drücken sich aber um fast die Hälfte zusammen, wenn sie belastet werden.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
Seite 6 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Hubsi2, Manu123, Ferri, 2 unsichtbar), 282 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,354
Posts646,461
Mitglieder9,358
Most Online802
Dec 9th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,468
Yankee 16,409
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,476
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7850 MB (Peak: 2.9956 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-12-10 13:21:13 UTC