Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#651118 - 19/05/2017 16:48 Standgas zu hoch an heißen Tagen  
Joined: Apr 2012
Posts: 277
G den Weg Offline
Enthusiast
G den Weg  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2012
Posts: 277
Deutschland, Frankfurt
Servus G'meinde!

Mein 89er 230GE, W460 mit M102 und Automatik zeigt seltsames Verhalten bei warmen Witterungsverhältnissen. Sobald man steht und in P oder N schaltet, fängt er an mit der Drehzahl auf ca. 1200U/Min zu gehen. Manchmal auch etwas höher und dann wieder fallend unter 1000U/Min, das dann abwechselnd im Sekundentakt. Auch ist zu beobachten gewesen, dass beim Rollen im Stadtverkehr der G immer noch etwas geschoben hat.

Ich kenne die Problematik seit gut 6 Jahren, aber nur an den heißesten Tagen im Sommer. Also signifikant über 30 Grad. Nun hatten wir gestern in Ffm zwar keinen hochsommerlichen Tag, aber der G fing an zu zicken.
Am Montag steht der TÜV an und so wird es vermutlich nichts werden. Und grundsätzlich muss das Problem ohnehin angegangen werden.

Wer hat Ideen, wo sollte ich zuerst suchen? Oder kennt gar jmd. gleiche Problematik und hat die Lösung parat?


Grüße,
Cem

Ps: Heute ist es kälter und die Symptome fast weg...

::::: Werbung ::::: DC
#651122 - 19/05/2017 19:34 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: G den Weg]  
Joined: Dec 2013
Posts: 132
fezzy Offline
viermalvierer
fezzy  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2013
Posts: 132
Ravensburg
Hi,
hat Deine Diva schon die KE-Jetronik? da musst Du mal die FZ-Kennung oder die Motor-Kennung posten.

Bei der KE ist es ein häufiger Fehler, dass die Gaszug-Rückholfeder an der Drosselklappe gebrochen und abgefallen ist.

LG
Fezzy

Zuletzt bearbeitet von fezzy; 19/05/2017 19:40.
#651123 - 19/05/2017 19:42 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: fezzy]  
Joined: Apr 2012
Posts: 277
G den Weg Offline
Enthusiast
G den Weg  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2012
Posts: 277
Deutschland, Frankfurt
Hey,

ja, die KE -Jetronik ist bereits verbaut.

Der Motorcode ist folgender: M 102987 1200 1145



Grüsse

#651128 - 20/05/2017 08:02 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: G den Weg]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,113
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,113
Nähe Berlin
Hallo,

also Du kannst mittels Tastverhältnismessung eine erste Diagnose stellen.

Dann kannst Du den Motor mal auf Nebenluft an den Gummiteilen der Ansaugung untersuchen.
Die Gummiteile kosten nicht die Welt.

Gruß
Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#651145 - 20/05/2017 20:34 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: Oelmotor]  
Joined: Apr 2012
Posts: 277
G den Weg Offline
Enthusiast
G den Weg  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2012
Posts: 277
Deutschland, Frankfurt
Hi!

Mit Durchmessen ist es schwierig für mich, habe nicht mal rudimentäre Kenntnisse in Elektrotechnik.


Ist es nicht komisch, dass das nur an warmen bis heißen Tagen auftritt?


Bisher überprüft habe ich alle Schläuche im Motorraum. Ohne Befund. Dann habe ich mal die Lambdasonde abgeklemmt, keine Veränderung.

Der Boschdienst sollte doch ein guter Ansprechpartner sein, oder?


Grüsse

#651151 - 21/05/2017 12:26 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: G den Weg]  
Joined: Dec 2013
Posts: 132
fezzy Offline
viermalvierer
fezzy  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2013
Posts: 132
Ravensburg
...eigentlich eher nicht ! 😬

#651153 - 21/05/2017 13:02 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: fezzy]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,113
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,113
Nähe Berlin
Hallo,

nach welchen Kriterien hast Du denn die Schläuche überprüft?

Gruß
Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#651158 - 21/05/2017 20:19 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: Oelmotor]  
Joined: Apr 2012
Posts: 277
G den Weg Offline
Enthusiast
G den Weg  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2012
Posts: 277
Deutschland, Frankfurt
Hey!

Die Schläuche hatte ich, soweit gut zugänglich und sichtbar, bereits auf Entfernung geprüft.
Heute habe ich die KE Jetronic vollständig demontiert und die Drosselklappe gereinigt. In gleichem Atemzug alle Schläuche demontiert und gewissenhaft geprüft. Da war nix zu beanstanden. Gefahren bin ich dann heute nicht mehr, aber im Stand ist es etwas besser geworden.

Folgende Beobachtung konnte ich noch machen: Als ich die Ansaugbrücke demontierte und freien Blick auf die Stauscheibe hatte, konnte ich immer wieder ein deutliches Pfeifen von der Jetronic wahrnehmen....bin mir nicht sicher, ob das die Luft war, welche die nur geringfügig geöffnete Stauscheibe passierte.
Für mich war dann sehr interessant, dass bei minimalen Druck auf die Stauscheibe- fast schon nur "Hand auflegen"- die Drehzahl in den Normbereich fiel.
Stauscheibe richtig nach unten drücken= Motor schlagartig aus.



Grüße,
Cem

#651165 - 22/05/2017 07:14 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: G den Weg]  
Joined: Apr 2012
Posts: 277
G den Weg Offline
Enthusiast
G den Weg  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2012
Posts: 277
Deutschland, Frankfurt
...reInigen brachte nichts, nach 25km Autobahnfahrt alles unverändert.



@ fezzy: " eher nicht" bezieht sich auf den Bosch Dienst?



Grüsse

#651176 - 22/05/2017 13:41 Re: Standgas zu hoch an heißen Tagen [Re: G den Weg]  
Joined: May 2002
Posts: 3,679
klaus300E Offline
Titelverpasser
klaus300E  Offline
Titelverpasser

Joined: May 2002
Posts: 3,679
RS & KT
Hat der kleine nicht schon einen Leerlausteller? Bei meinem M103 mit KE hing der schon mal wenns heiß war. Ist so ne kleine Zigarre, die an der Stauscheibe vorbei im Leerlauf die Drehzahl regelt.
Ob der M102 das mit KE auch hatte? Und sicher dass es eine KE ist?


Mit freundlichen Grüßen, Klaus
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (moodybloo), 47 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,745
Posts625,598
Mitglieder8,801
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,524
Yankee 16,287
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,847
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.002s) Memory: 1.6517 MB (Peak: 1.7669 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-08-19 14:54:45 UTC