Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#651776 - 17/06/2017 18:04 300 tdi ohne Leistung  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
Moin zusammen!

Mein Defender (110er, 300 tdi, 230.000 km) fuhr heute noch ganz normal bis zum Ziel. Dort zwei Stunden gestanden und auf dem Rückweg keine Leistung mehr. Max. 90 km/h bei Vollgas sogar etwas weniger. Kein beziehungsweise manchmal (kurz und selten) Turboladerpfeifen zu hören. Lasst doch mal eure Vermutungen hören...

Einen schönen Sonntag wünsche ich!


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
::::: Werbung ::::: LR
#651784 - 18/06/2017 06:01 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: HeWe]  
Joined: Jun 2004
Posts: 499
grijo_110 Offline
Süchtiger
grijo_110  Offline
Süchtiger

Joined: Jun 2004
Posts: 499
Koengen
Die Turboschläuche machen manchmal Ärger, es löst sich innen gerne ein Teil und klappt um und verhindet so den Luftstrom.
Türbo selber prüfen, mit einem Spiegel mal nach dem Flügelrad schauen, oder das Axial -und Radialspiel überprüfen.

#651802 - 19/06/2017 06:26 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: grijo_110]  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
Danke für die Tipps! Turboschläuche sind ok (letzen Sommer gegen Silikonschläuche getauscht), Turbo werde ich die Tage prüfen. Wie leicht muss sich das Flügelrad drehen lassen?


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
#651803 - 19/06/2017 06:38 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: HeWe]  
Joined: May 2005
Posts: 4,836
juergenr Offline
Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)
juergenr  Offline

Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)

Joined: May 2005
Posts: 4,836
Hessen (D)
sehr leicht, da hemmt nix außer einem Ölfilm


Gruß Juergen

Daily96 40.10-W & Defender Td5 110SW
-----------------------------------------------------------------------------------

"Entwicklungshilfe": Konzerne als Retter - oder wie man Flüchtlinge produziert
#651813 - 19/06/2017 14:47 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
OK, alles klar, das sollte sich dann ja leicht feststellen lassen... Ich melde mich die Tage mit dem Ergebnis...


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
#651845 - 20/06/2017 18:17 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: HeWe]  
Joined: Dec 2005
Posts: 4,669
Hasi Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine
Hasi  Offline
Ungenudelter Sous-Chef de Chaosine

Joined: Dec 2005
Posts: 4,669
Oberfranken
Bei mir war mal der Schlauch zwischen Ladeluftkühler und Ansaugbrücke geplatzt, natürlich unten am Schlauch, hat man nicht gesehen.

Mal die Haube aufmachen und mit der Hand gasgeben, wenn es nach dem Turbolader eine undichte stelle gibt hörst du es vielleicht.


Gruß Mathias

Irgendwie ist das blöd so ohne Landy :-(

#652076 - 28/06/2017 18:11 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: Hasi]  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
So, da bin ich wieder! Habe leider nicht immer gleich Zeit, mich um den Zossen zu kümmern. Aaaalso zuerst mal: Er läuft wieder. Und zweitens: Hatte mit dem Turbo wohl nichts zu tun. Aber der Reihe nach. Nachdem ich hier geschrieben hatte, stellte sich beim nächsten Annäherungsversuch an das Auto heraus, das er nach dem Anspringen sofort wieder ausging. Da vor einigen Wochen sowohl der Tank als auch die dazugehörigen Leitungen erneuert wurde, hatte ich die Spritzufuhr in Verdacht, konnte aber keine Lecks finden, Tankentlüftung funktioniert. Pumpe pumpt. Tausch des Dieselfilters brachte leichte Besserung. Er ging wieder an, dreht aber nur sehr zäh hoch und auch das nicht sehr weit. Also vielleicht doch (auch) die Luftzufuhr. Schlauch an Ansaugbrücke abgezogen und siehe da: Springt super an, dreht einwandfrei hoch. Schlauch wieder dran und Schlauch nach dem Turbo ab um die Durchgängigkeit vom LLK zu prüfen. Springt immer noch super an, dreht immer noch einwandfrei hoch. Schlauch wieder dran, Schlauch hinter dem Luftfilter ab. Dreht immer noch einwandfrei hoch. Schlauch wieder dran, Luftfilter raus. Dreht immer noch einwandfrei hoch. Schlauch wieder dran. Na so was. Springt einwandfrei an, dreht einwandfrei hoch. Probefahrt. Läuft prima. Turbolader lädt, Schub ist da, Leerlauf stabil, alles gut. Hä????

Ich habe also gegenüber dem Zustand meines ersten Posts lediglich den Dieselfilter getauscht (was die Sache nicht wirklich verbessert hat), alles mögliche einmal abgezogen und wieder zusammengesteckt und jetzt soll alles wieder gut sein? Ich freue mich natürlich, aaaaber: Hat irgendjemand eine Erklärung? Also außer "Landy halt"?

Eine solcher Erklärung hätte vermutlich kolossal positive Auswirkungen auf mein Vertrauen in den alten Freund. Und wenn es keiner erklären kann... Macht nix, weiß ja jetzt, wie es geht hae


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
#652125 - 30/06/2017 08:52 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: HeWe]  
Joined: May 2002
Posts: 3,345
SIGGI109 Offline
Dackelpsychologe
SIGGI109  Offline
Dackelpsychologe

Joined: May 2002
Posts: 3,345
salzgitter
irgendeiner deiner schläuche wird sich innerlich auflösen vermute ich.
da klappt dann das gummi was sich gelöst hat sporadisch um und regelt
deine luftzufuhr ab und dir fehlt leistung.wenn du dann deine schläuche
abziehst kann der lose gummi schon zurück geklappt sein und du siehst
.....................nix.
manchmal sind die karren so link............. aetsch


gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
#652197 - 02/07/2017 17:15 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: SIGGI109]  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
Na dann... werde ich eben alles mal tauschen... crazy


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
#652613 - 13/07/2017 11:14 Re: 300 tdi ohne Leistung [Re: HeWe]  
Joined: Dec 2009
Posts: 18
HeWe Offline
Jungfrau
HeWe  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2009
Posts: 18
Marburg
So, hmmmm... Es sind jetzt alle Luftschläuche getauscht und ich dachte ja schon, alles wäre gut. Auto springt an und läuft sauber und ohne komische Geräusche. Dreht im Stand frei hoch, am Ende des Drehzahlbandes dann mit ziemlich schwarzem Qualm (war schon immer so, die AU immer wieder ein Erlebnis, denn abgesehen von dieser Übung sieht er solche Drehzahlen nie). Im Fahrbetrieb fühlt sich erstmal alles gut an, bei heftigeren Tritten auf das Gas macht er dann aber "zu". Soll heißen, er dreht nicht mehr weiter hoch, obwohl er eigentlich müsste. Ist nicht immer so, manchmal läuft er auch kurz einwandfrei. Habe den Eindruck, dass es nach längerem Stehen besser geht als warmgefahren. Ist aber nur ein Eindruck... irgendwelche Ideen, wo ich suchen muss?

Danke euch schon mal...


Heutzutage kennen die Menschen den Preis von allen Dingen und den Wert von keinem. (Oscar Wilde)
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (bulldog1965, ManfredS, Gerscher, Oelmotor, W&E, 1 unsichtbar), 143 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,834
Posts625,229
Mitglieder8,860
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,900
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7821 MB (Peak: 2.9941 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-24 07:36:42 UTC