Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 11 von 14 1 2 9 10 11 12 13 14
#658508 - 02/01/2018 14:06 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: DieselTom]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
BW mit G 463.328
Sieht viel besser aus, als drüber gelästert wird, würd ich mal sagen.


Mit dem Elektromotorrad nach Island - Juni 2018:
http://www.uw4e.de

Und mein G: 463.328
::::: Werbung ::::: DC
#658511 - 02/01/2018 15:41 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: DieselTom]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,054
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,054
In der schönen Lausitz
Da gibt es nix zu meckern... Wow.
Jetzt müssten die nur noch legal sein...


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#658543 - 03/01/2018 10:17 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: Wölflein]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen


Ich meine, dass das Lichtbild auf der Wand nicht (nennenswert) von normalen H4 Halogen abweicht. Andere Laender haben damit auch keine Probleme, warum also Deutschland bzw EU?

#658544 - 03/01/2018 10:25 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: Gorli]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,054
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,054
In der schönen Lausitz
Welche Wand?


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#658553 - 03/01/2018 15:44 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: Wölflein]  
Joined: May 2002
Posts: 4,499
Gorli Offline
Scheffinschinör
Gorli  Offline
Scheffinschinör

Joined: May 2002
Posts: 4,499
Rennes�y, Norwegen

Es gibt eine Pruefwand mit Linien drauf denen die Lichtgrenze des Abblendlichtes folgen muss. Die Linie ist auch die Hoehe welche eingestellt werden muss. Diese kleinen Kaesten in der Werkstatt die vor die Scheinwerfer zur Kontrolle gestellt werden sind quasi diese Wand in klein... Kenne diese Wand von einer Autozeitung viel frueher mal als es um Leuchtmittelbewertung ging...

Ansonsten geht zum Vergleich jede normale Wand.


Zuletzt bearbeitet von Gorli; 03/01/2018 15:44.
#658565 - 03/01/2018 21:55 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: Gorli]  
Joined: Jul 2013
Posts: 676
GW350 Offline
Süchtiger
GW350  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2013
Posts: 676
Dreieich
In alten technischen Unterlagen wurde das mit der Wand auch detailliert beschrieben - siehe Werkstatthandbuch zum DKW Munga wink
Wir haben einfach Striche am Werkstatttor und auf dem Boden laugh


Gruß Christopher

463.320
#658570 - 04/01/2018 09:32 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: GW350]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
BW mit G 463.328
Original geschrieben von GW350
siehe Werkstatthandbuch zum DKW Munga

Oder gleich im richtigen grin

[Linked Image]

Angehängte Dateien
G_SW_Einstellung.jpg (231 Downloads)

Mit dem Elektromotorrad nach Island - Juni 2018:
http://www.uw4e.de

Und mein G: 463.328
#658571 - 04/01/2018 11:25 Re: Nolden inkompatibel W463 BJ 02? [Re: Uwe_R]  
Joined: Sep 2012
Posts: 34
4711cGn Offline
G200CDI-Eigner
4711cGn  Offline
G200CDI-Eigner

Joined: Sep 2012
Posts: 34
Hallo zusammen,

habe die Philips Retrofit LEDs seit kurzem im W211 (als H7) - auch nachdem ich den Test in der AMS gelesen habe. Die Dinger sind echt top, um Längen besser als Halogen H7! Hatte vorher Nightbraker Laser drin - auch schon besser, aber noch nicht gut. Und nagelneue Hella-Scheinwerfer - die originalen waren nach knapp zehn Jahren doch nicht mehr gut (Linse beschlägt innen, kann nur nach Auseinanderbauen gereinigt werden - sehr aufwändig). ADAC hat neulich auch Retrofits getestet - und sich darüber beschwert, dass die nicht offiziell zugelassen sind in D bzw. EU. Die meinen sinngemäß, dass es eine deutliche Verbesserung für die Verkehrssicherheit wäre, LEDs zuzulassen!

Lichtbild bei den Philips ist sauber mit deutlicher Hell-Dunkel-Grenze, keine Flecken (gibt es bei Billig-LEDs standardmäßig dazu...)! Allerdings sollten es schon die originalen Philips-LEDs sein - nicht irgendwelche aus den Weiten des Netzes, die mit "Philips-Chip" oder "Osram-Chip" werben. Die sind vermutlich in jeder Hinsicht "billig"... Bin mal einen Wagen gefahren, in dem "billige" LEDs nachgerüstet waren - das ging überhaupt nicht. Hat der Besitzer dann auch ganz schnell wieder rausgeschmissen und normale Halogen-Birnchen reingemacht...

Im G fahre ich übrigens die Nolden LEDs seit diversen Jahren und ohne Probleme. Im 350GD ohnehin nicht, im G500 vorher hat er sich nur bei Lichthupen-Funktion beschwert, ansonsten sind die auch damals schon problemlos mit dem CAN klargekommen. Sind jetzt seit etwa viereinhalb Jahre im Einsatz (erst im 500er, nach Verkauf dann im 350er) - ohne Probleme, mit wesentlich besserer Ausleuchtung als bei den normalen H4 Streuscheiben-Scheinwerfern mit Nightbreakern (die wiederum schon deutlich besser waren als Standard-Lampen)! Und die originalen Scheinwerfer habe ich natürlich noch - man kann es also auch problemlos jederzeit wieder "unverbasteln" ;-)

Fazit: Wenn ich jetzt nochmal wählen müsste, würde ich die Philips LEDs nehmen. Aber grundsätzlich machen die Nolden ihren Job auch recht gut!

Grüße
4711cGn


350 GD Turbo SL (1993)

vorher: 300 GD kurz (OM603/1992), G 500 SL (2001), G 400 CDI SL (2002)

außerdem im "Fuhrpark": 500 SL (R129), 220 D (W115), Porsche 944, Porsche 996 C2 und für den Alltag ein E 220 T CDI (W211)
#658574 - 04/01/2018 14:30 H4 LED vs Xenon [Re: DieselTom]  
Joined: Jul 2002
Posts: 2,930
DieselTom Offline
Entlüfter
DieselTom  Offline
Entlüfter

Joined: Jul 2002
Posts: 2,930
Baden
Jetzt mal Bilder im Vergleich.
Alle Bilder mit Sony RX100M2 , 1/10sec, F1,8, ISO6400, Brennweite 28mm. Aus der Hand vom Fahrersitz auf Augenhöhe.
Schwach befahrene Strasse, 400m Gerade, am Ende der Geraden 2 Warnbaken und ein 90° Knick (gleiche Stelle wie die Handybilder vorne)

Zum einen VW T3 mit Philips Nachrüst H4 LEDs (runde 7" Scheinwerfer von Hella wie im G auch)

Abblendlicht
[Linked Image]
Fernlicht
[Linked Image]

Und zum anderen eine C Klasse aus 2013 mit Bi-Xenon/ILS ab Werk

Abblendlicht
[Linked Image]
Fernlicht
[Linked Image]

Hoffe nicht zu viele Illusionen zerstört zu haben. Jetzt noch die LTPRTZ zum Vergleich hinzu. Das wärs.
Grüsse
Thomas


Schadstoffstark und leistungsarm
#658575 - 04/01/2018 15:47 Re: H4 LED vs Xenon [Re: DieselTom]  
Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
Uwe_R Offline
Island-Experte
Uwe_R  Offline
Island-Experte

Joined: Jun 2002
Posts: 1,220
BW mit G 463.328
Danke Tom!!
Ich würd mal sagen, die Blendgefahr für andere ist bei den LED größer als bei den klar abgegrenzten Xenons der C-Klasse.
Heller ist das Xenon auch, aber die LEDs sehen doch recht gut aus. Wie war dein Live-Eindruck (in Worten)?
Wirklich interessant wäre auch ein Vergleich zwischen normalem H4 und den LED-Einsätzen.

Ich habe mal aus den beiden Abblendlichtbildern eine Animation zum Vergleich gemacht.
Passt halt nicht so ganz, weil man im T3 so schön hoch sitzt, aber der Unterschied im Licht wird deutlicher.

[Linked Image]

Grüße,
Uwe

Angehängte Dateien

Mit dem Elektromotorrad nach Island - Juni 2018:
http://www.uw4e.de

Und mein G: 463.328
Seite 11 von 14 1 2 9 10 11 12 13 14

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Blazer, WoMoG, aettl, 1 unsichtbar), 178 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,366
Posts633,668
Mitglieder9,037
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,020
Yankee 16,355
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,005
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.017s Queries: 17 (0.006s) Memory: 2.7875 MB (Peak: 3.0021 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-08-22 05:24:57 UTC