Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 4 1 2 3 4
#641317 - 11/09/2016 15:52 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
So Ihr Lieben,
Ich bin glaub einen Schritt weiter :
Beim Linkseinschlag des Lenkrad (Motor aus, NICHT das Lenkradschloss), ortet man ein AnschlaggerÄusch im Lenkgetriebe, dieses ist auch leicht feucht.
Den zu erwartenden Text bei MB zu diesem Problem, kann sich ja jeder denken....
Kennt Ihr sowas? Kann mir jemand was dazu sagen und bitte weiterhelfen.....?


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
::::: Werbung ::::: DC
#641326 - 11/09/2016 19:53 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,569
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,569
Nähe Berlin
Hallo Volker,

hast Du Dich zu dem Thema mal durch WIS gelesen?

Gru
Thomas


Längssitzbank Stoff, Federn gelb vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#641331 - 11/09/2016 20:41 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
Hallo Thomas,
Nein,das habe ich noch nicht.Ich hab dran gedacht,hatte aber keine ruhige Minute. Kannst Du mir da ein Kapitel besonders empfehlen?


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#652453 - 09/07/2017 18:01 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
Guten Abend,
Ich glaube, bei diesem Problem einen Schritt weiter zu sein...
Ich habe festgestellt, dass sowohl Lenk- als auch Spurstangenköpfe Spiel haben. Nicht viel, ca 1mm, aber halt 3x. In diesem Fall tendiere ich dazu, beide Stangen komplett zu tauschen, nicht "nur" die Köpfe zu erneuern.
Eine andere Ursache konnte ich nicht feststellen und hoffe, dass ich nicht Läuse und Flöhe habe...


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#652532 - 10/07/2017 22:10 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: May 2002
Posts: 25,408
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,408
Bochum, NRW, Deutschland
Original geschrieben von Wölflein
In diesem Fall tendiere ich dazu, beide Stangen komplett zu tauschen, nicht "nur" die Köpfe zu erneuern.
nee, oder?


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#652533 - 10/07/2017 22:35 Re: Schläge Lenkung [Re: DaPo]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
Doooch,eigentlich schon.
Aber ich lasse mich gerne von Dir von einer besseren Variante überzeugen... depp
Was mache ich denn mit dem verpressten Kugelkopf???
Mir ist schon klar,dass es die Köpfe separat gibt,aber ich hab nicht das Werkzeug zum Abziehen ( muss es somit machen lassen)und die Frage ist,ob der Mehraufwand des Kopftauschs nicht durch weniger Zeitaufwand bei "einfachem" Wechsel aufgewogen wird?
Was würdest Du machen?
Ps: ich hoffe ,dass das wirklich auch die Ursache ist und nicht so ein "Ich muss das halbe Cockpit ausbauen lassen Lenkspindel Mantelrohr Spiel Ding"....

Zuletzt bearbeitet von Wölflein; 10/07/2017 22:38.

Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#652547 - 11/07/2017 09:40 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: May 2002
Posts: 25,408
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,408
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo Volker,

den eingepressten Kopf an der Spurstange kannst Du nicht tauschen, da mußt du die komplette Stange ersetzen.
Aber an der Lenkschubstange sind -beim 463- beide Köpfe geschraubt. Diese kann man einfach tauschen, das dauert maximal 5 Minuten, sofern nicht total verrostet (wovon ich beim Japaner nicht ausgehe)..

Ich würde mir an Deiner Stelle einen Abzieher besorgen, und die Teile selbst wechseln (leihen, oder auch kaufen, die Kosten hast du nach der Aktion schon raus).

Grob voreinstellen kannst Du die Spurstange, indem Du alt und neu auf dieselbe Außenlänge einstellst (alte Stange auf dem Boden vor die Wand schieben, vor das andere Ende als Anschlag einen Klotz o.Ä. legen und die neue Stange dann auf dasselbe Außenmaß einstellen), das reicht dann für die Fahrt zur Werkstatt zum Feineinstellen (ich lasse das beim örtlichen Reifenhändler machen), wenn Du Glück hast, paßt die Spur dann auch schon direkt (die Toleranzen der Fertigung sind, gleicher Hersteller vorausgesetzt, recht eng).

Die Lenkschubstange kannst du dann sogar selbst einstellen, wenn die Spur stimmt: Fährt das Auto geradeaus und das Lenkrad steht richtig, stimmt die Einstellung, sonst die Muttern lösen und durch Verdrehen der Stange justieren. Anschließend fest ziehen nicht vergessen.

Sorgfalt sollte hier natürlich generell im Vordergrund stehen, die Lenkung ist sicherheitsrelevant. Aber m.E. kann man hier, im Gegensatz zur Bremsanlage, nicht ganz so viel falsch machen...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#652550 - 11/07/2017 09:51 Re: Schläge Lenkung [Re: DaPo]  
Joined: Dec 2004
Posts: 988
G230 Offline
Dauerbrenner
G230  Offline
Dauerbrenner

Joined: Dec 2004
Posts: 988
Schwarzwald
Und beim Abzieher am besten gleich die HD-Variante aus dem LKW-Bereich nehmen. Mit dem habe ich selbst extrem festsitzende Gelenkköpfe aus dem Konus gedrückt bekommen, ohne das Werkzeug zu zerstören...

Gruß


Gerhard

Von wegen G wie geht nicht - G-eht doch!

=> Suche originale, gut erhaltene Fußmatte vorne rechts in anthrazit (schwarz) mit V8-Schriftzug für G500 langer Radstand 1998-2000 (also Vor-MOPF)
#652571 - 11/07/2017 16:22 Re: Schläge Lenkung [Re: Wölflein]  
Joined: Nov 2012
Posts: 230
DaChecka Offline
Enthusiast
DaChecka  Offline
Enthusiast

Joined: Nov 2012
Posts: 230
Ö - Wien
Hallo Volker,

kann ich leider so bestätigen. Bei mir waren auch die Gelenke der Lenkstange und der Spurstange ausgeschlagen.

Den verpressten Kopf habe ich bei meiner Spurstange so gemacht:
http://www.hehlhans.de/tipp98-4.htm#b2
Man kann sie kürzen und ein neues Gewinde M24x1,5 (Links- oder Rechtsgewinde) einschneiden, sowie schlitzen und anschrägen. Die Sechskantmutter SW38 wird mit 110 - 120 Nm angezogen.

Klappt wunderbar und die Lenkung funktioniert wie neu. Die Lenkstange konnte ich leider bei meinem PUR so nicht retten, da das Gelenk zum Lenkgetriebe gebogen ist und ich nicht die Zeit für die Suche vor
meinem Urlaub hatte. Durfte € 330,- auf die Schnelle loswerden...

Gruß
Willi


Speed is only a question of money. How much money have you got in your pocket?
#652573 - 11/07/2017 17:30 Re: Schläge Lenkung [Re: DaChecka]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
Ich habe leider keine größeren Möglichkeiten zur Metallbearbeitung. Ich denke, werde die Teile beziehen und dann ab zur Werkstatt meines geringsten Mißtrauens....
Selber mit Abzieher etc, traue ich mich nicht so recht. Und dann habe ich einen 779 von Gedore und brauche ihn nur 1x.Ich bin nicht so, dass ich alle 2 Jahre die Köpfe Abdrücke, um zu fetten....


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
Seite 3 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
8 registrierte Benutzer (Stolem, othu, W&E, egge, 4 unsichtbar), 110 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,201
Posts644,637
Mitglieder9,296
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7792 MB (Peak: 2.9904 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 11:31:27 UTC