Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#654572 - 11/09/2017 15:04 Blattfedern erneuern  
Joined: Jan 2015
Posts: 72
Karl Heinz Offline
Das wird noch
Karl Heinz  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2015
Posts: 72
Servus Zusammen,

so sehen meine Blattfedern beidseitig aus.


[Linked Image]



Da sie immer wieder Ärger machen und Schweißen nur eine wirklich Notlösung ist habe ich mich entschlossen welche nach Afrika mit zu nehmen.
Der Plan, sie samt Reifen zu Verschiffen ging ins Leere, siehe dazu Post verschiffen.

Nun will ich sie als Handgepäck beim nächsten Flug mitnehmen. Aber ein (bzw. zwei) Pakete sind zu schwer. Meine Überlegung:

Ich nehme nur die vier oberen Lagen mit. Mache ein schönes Paket und wenn die nicht schwerer wei 32 KG sind kann ich sie als Sperrgepäck aufgeben. Dort will ich kaufen, die nehmen auch die unteren 3 Lagen weg.
https://www.blattfeder-shop.de/Blattfeder-Iveco-Daily-II-35C11-7-Blatt

Was denkt Ihr, macht der Tausch, nur die oberen vier Blätter Sinn?

Danke und Gruß, Karl Heinz

::::: Werbung ::::: TR
#654580 - 11/09/2017 16:33 Re: Blattfedern erneuern [Re: Karl Heinz]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
PeterM Offline
Defender
PeterM  Offline
Defender

Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
Wien
Wenn die nicht durchgehenden Helper-springs platt sind, ist der Knick in der Federkennlinie noch heftiger: wird der Lebensdauer der neuen Hauptfederblätter nicht gut tun und Du baust fahrtechnisch ein Känguruh.. es sei denn, das Auto ist so leicht und wird so schonend gefahren, dass Du nie in den Bereich kommst (später als mit dem neuen Paket ist das schon, dafür sind die Belastungen bis zum Punkt den Anliegens in den Hauptfederblättern höher)

Grüsse
Peter

#654586 - 11/09/2017 17:42 Re: Blattfedern erneuern [Re: PeterM]  
Joined: Jan 2015
Posts: 72
Karl Heinz Offline
Das wird noch
Karl Heinz  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2015
Posts: 72
Servus Peter,

Helper-Springs sind die unteren drei?

Der Knick ist vor allem deshalb weil ich die unteren drei (Helper-Springs) nicht gerade auf den oberen liegen! Ich musste in einem Dorf zusammen mit den Schmied die Feder ausbauen weil eine gebrochen war. Hatte noch eine Feder Ersatz die allerdings etwas stärker war. Dabei haben die Hühner in meine Beine gehackt und die Ziegen haben mit verschissen. Die permanenten Staubwolken taten ihr übrigens ... .

Vom Gewicht denke ich bin ich mit 3 Tonnen dabei. Schau mal so sieht die andere Seite aus. Wenns 5 Jahre hält wäre schon ok.

[Linked Image]

#654590 - 11/09/2017 19:12 Re: Blattfedern erneuern [Re: Karl Heinz]  
Joined: May 2005
Posts: 4,830
juergenr Offline
Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)
juergenr  Offline

Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)

Joined: May 2005
Posts: 4,830
Hessen (D)
Karl-Heinz,

wenn du neue Blattfedern suchst, solltest dich an den techn. Daten / Maßen orientieren, damit die dann ach passen.

[Linked Image]


Gruß Juergen

Daily96 40.10-W & Defender Td5 110SW
-----------------------------------------------------------------------------------

"Entwicklungshilfe": Konzerne als Retter - oder wie man Flüchtlinge produziert
#654619 - 12/09/2017 14:25 Re: Blattfedern erneuern [Re: Karl Heinz]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
PeterM Offline
Defender
PeterM  Offline
Defender

Joined: Sep 2002
Posts: 1,780
Wien
Ungefähr, ja. Die halbwegs gleiche Begrifflichkeiten beschränken sich auf
- Hauptfederblatt(-blätter), die um den Bolzen gezogen sind
- Zusatzfederblätter, die kürzer sind und das Trapez(ähnliche) Paket aufbauen - in gleicher Dicke oder in Richtung Parabel oder sonstwie unterschiedlich dick

Die Parabel-Zusatzblätter hab ich jetzt helper springs getauft, weil "anders" als das geschichtete Paket darüber - was es an mehr oder weniger lustigen Zusatzblättern zB im US-Bastleruniversum gibt, frage nicht..

Jetzt hat dein Original darunter parabelförmige Blätter mit einem "Zwischenblatt", das ausgleichen soll. Die Nachbaufedern, die Du im Auge hast, haben alle Blätter gebogen und mit gleichem Querschnitt. Das gibt unterschedliche Kennlinienknicks vom Beginn des Aufliegens her.. ist ein Experiment, das zur Unfahrbarkeit führen kann (nicht muss): Es gibt auch aktuelle Daily by SCAM, die vom Aufbaugewicht her gerade im Bereich des Kennlinienknicks unterwegs sind, das gibt dann unterschiedliches Ansprechverhalten selbst auf der Straße in flott gefahrenenen Kurven (die hohen Wohnaufbauten sorgen da für heftigere Umverteilung nach außen), und heraus kommt bei jder Bodenwelle/Asphaltflicken ein echt besch..eidenes Fahrverhalten.

Ich würde das Mischen nur im Umkreis von 50 km zur Wektstatt und bei Rückgaberecht austesten

Grüsse
Peter

Zuletzt bearbeitet von PeterM; 12/09/2017 14:27.
#655528 - 08/10/2017 20:57 Re: Blattfedern erneuern [Re: PeterM]  
Joined: Jul 2012
Posts: 23
Pata Offline
Jungfrau
Pata  Offline
Jungfrau

Joined: Jul 2012
Posts: 23
Patagonien, Chile
Hallo!

Ich hatte ja das zweitoberste Blatt auf beiden Seiten gebrochen. Ich hab dann später rausgefunden, dass es in Punta Arenas an der Magellanstrasse zwei Federblattschmiede gibt. Bei einem der Beiden habe ich die beiden oberen Blätter neu machen lassen. Ich habe noch ein zusätzliches Blatt als drittoberstes einbauen lassen. Auch wünschte ich, dass der Wagen hinten ca. 10 cm höher sein soll. An einem Arbeitstag wurde alles geschmiedet und aus-und eingebaut. Nun ist er etwas härter aber fährt sonst ohne Probleme.

Wo viele Lastwagen auf schlechten Strassen fahren sollte ein Federschmied zu finden sein. Wusste ich nicht.

Pata

Bilder vom Auto unterwegs: www.juergandermatt.com/Iveco

#655563 - 09/10/2017 14:17 Re: Blattfedern erneuern [Re: Karl Heinz]  
Joined: Dec 2011
Posts: 269
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 269
Augsburg
Hi Karl Heinz,

sooo schlecht sehen die Federn doch gar nicht aus:

[Linked Image]

nach dieser Definiton hättest noch 3/8 an Reserven.

Vielleicht reicht ein Gummi anschlag oben? Den hat es auch schon mal von Iveco gegeben.


Just my 2 Pence.



Grüße und viel Erfolg


Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
#655605 - 10/10/2017 06:03 Re: Blattfedern erneuern [Re: Pesca]  
Joined: Jan 2015
Posts: 72
Karl Heinz Offline
Das wird noch
Karl Heinz  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2015
Posts: 72
sooo schlecht sehen die Federn doch gar nicht aus:

Servus, hast Recht, aber ... ständig brechen die Blätter, ich glaube seit ich den Iveco habe so um die 6 Mal!

Federnschmied habe ich noch keinen gefunden, in Afrika.

Aber ist mittlerweile eh egal, bin seit zwei Tagen in Deutschland und habe zwei neue Federnpakete gestern bekommen. Der ADAC verschickt nach DAR für knapp unter 300 Euro.
Dafür muss ich allerdings die Federn zerlegen und das Gewicht auf unter 50 KG bringen. Den Rest nehme ich im Flugzeug mit. Mein Plan alle Teile als Sperrgepäck scheitert an der Größe. Max. erlaubt 158 cm, mit der Formel, Länge+Breite+Höhe darf nicht mehr als 158 cm sein!

Federpakete inkl. Versand unter 600 Euro bekommen. Iveco wollte für ein (1) Paket deutlich mehr. Ob es da Qualitätunterschiede gibt?

Grüße Karl Heinz

#655612 - 10/10/2017 06:57 Re: Blattfedern erneuern [Re: Pata]  
Joined: May 2015
Posts: 313
raphtor Offline
Enthusiast
raphtor  Offline
Enthusiast

Joined: May 2015
Posts: 313
Nordengland
Original geschrieben von Pata


Bilder vom Auto unterwegs: www.juergandermatt.com/Iveco


Sehr schön! Vielleicht willst die noch bei "Iveco Impressionen" verlinken?

Gruß
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Gerscher, ulki, Karsten61, 3 unsichtbar), 167 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Fee Morgana
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,822
Posts625,063
Mitglieder8,852
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,894
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7666 MB (Peak: 2.9633 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-18 17:39:10 UTC