Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#656591 - 03/11/2017 07:48 Kompressionstest am Sofim 8041.23 mit 1 Glühkerze  
Joined: Mar 2016
Posts: 144
Schrauber Alex Offline
viermalvierer
Schrauber Alex  Offline
viermalvierer

Joined: Mar 2016
Posts: 144
Spanien, Kanaren
Hallo liebe Forummitglieder,
habt Ihr den Sofim Motor 8041.23 auch schon mal ohne 4 Glühkerzen an jedem Zylinder gesehen, sondern mit einer Glühkerze die direkt nach dem Turbo in den Ansaugluftstrang eingebaut ist.

So sieht es bei mir aus und mein Kollege, der ebenfalls einen Iveco mit Pritsche fährt , meinte - er hat das selbe - nur eine Glühkerze - mein Motor ist einwandfrei gestartet und gefahren - nur dumm, dass ich für den Kompressionstest nun nichts als die Öffnungen für die Injektoren hernehmen kann.

Hab mir nun ein Set zugelegt, bei dem ich mir jetzt noch ne Überwurfmutter und ne alte Einspritzdüse ( die ich dann ausräume und aufbohre) besorgen muss, die in meinen Motor passt- dann klappt das mit dem Set - denke ich .

In der Repanleitung hab ich davon noch nichts gelesen - deshalb an Euch die Frage .

P.S:. Also - mein Auto stammt laut PIC No - aus Irland - also keine Südamerikanische Produktion, wo sowas, wie Vorglühen überflüssig wäre, weil es ständig so warm ist, dass man das nicht braucht - o.k. gilt natürlich auch dort lediglich in den tieferen Regionen.

Bis bald Alex

::::: Werbung ::::: TR
#656593 - 03/11/2017 07:58 Re: Kompressionstest am Sofim 8041.23 mit 1 Glühkerze [Re: Schrauber Alex]  
Joined: May 2005
Posts: 5,423
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,423
Hessen (D)
der hat keine Glühkerzen, sondern eine Flammstartanlage


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#656784 - 09/11/2017 14:14 Re: Kompressionstest am Sofim 8041.23 mit 1 Glühkerze [Re: juergenr]  
Joined: Mar 2016
Posts: 144
Schrauber Alex Offline
viermalvierer
Schrauber Alex  Offline
viermalvierer

Joined: Mar 2016
Posts: 144
Spanien, Kanaren
Gehe jetzt mal die Kompression messen am Motor - Kompressionsmesser musste vorher noch modifiziert werden. Der Turbo ist offen - muss der ab, damit der Ansaugweg frei ist - krieg die Muttern nicht vom Ansaugkrümmer - oder is das egal.
Im Netz hab ich mir Videos dazu angesehen - mir gehts drum, dass auf jedem Topf ca. der gleiche Druck herscht - sind 26 bar ok oder hat der Daily 2,8 ltr. weniger?

Hallo Jürgen, - danke für Deine Antwort von wegen Kupferscheibe zur Abdichtung - habe mittlerweile gesehen, dass die Sitze an den Enden des Düsenkörpers konisch zulaufen - die Düsen waren allerdings bis zu der Höhe - Ende Düsenspitzenmutter voll eingesaut mit irgendwelchem schwarzem flüssigen Kram - is das normal - Standzeit des Motors mittlerweile 2 Jahre - allerdings trocken.

Na dann - bis später - Alex


Search

Wer ist online
13 registrierte Benutzer (Cabriofan, Gas69, WoMoG, AndreasHannover, austi, AlanMcR, Padane, Hartwig, 5 unsichtbar), 222 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
dr.smile
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,232
Posts632,297
Mitglieder8,986
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,895
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.012s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7146 MB (Peak: 2.8633 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-20 18:56:05 UTC