Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
#656800 - 09/11/2017 21:05 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Ozymandias]  
Joined: Mar 2016
Posts: 77
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 77
Markgräfler
Ich glaub ich brech ab! Ein RAM in Illertissen...!

Glückwunsch Uli!
Illertissen! Da bin ich regelmäßig, genauer gesagt in Jedesheim, von da kommt meine Frau und dort leben meine Schwiegereltern.

Eine Frage: Fahrwerk von AEV 3" - richtig? Und mit 37ern. Wie läuft er den mit der Radgröße? Ich habe 315/70R17 - also 35er drauf und finde das die Automatik schon arg früh nach kleinen Gängen sucht. Ein leichter Hügel und schon ist der 5te drin, oder gar der 4te. Ich habe schon mit PPj gesprochen... Automatik Steuergerät anpassen... kürzere Achsen 4.44 oder 4.56 oder gar 4.88er.

Wie empfindest Du das?

Liebe Grüße
Jürgen


Gruss,
J�rgen (Explorer II)
RAM 2500 Crew Cab 4x4 SLT 5.7L Hemi 4.10er PW7, SimplexCamper KAB, AEV Katla 8.5x17 ET 27, 315/70R17 Cooper Discoverer STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights Asap. AEV Snorkel, Lazer-Lamps, Hundebox
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#656827 - 10/11/2017 08:57 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Explorer2]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Noch eine kleine Anmerkung technischer Natur.
Ihr habt ein paar Sachen am Auto die Ihr programmieren könnt.
So zb. die Gurtwarnung, die Zentralverriegelung 1x od. 2x drücken oder auch Fahrlicht automatisch mit Scheibenwischer an.
Je nachdem auch Tagfahrlicht oder nicht, kommt auf die Version an.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#656839 - 10/11/2017 12:34 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Ozymandias]  
Joined: Mar 2016
Posts: 77
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 77
Markgräfler
Das stimmt!
Nachdem PPjun. mir das Radio auf Good Old Germany geswitcht hat, kann ich dort in den Einstellung alle von Dir genannten Sachen anwählen - eine Ausnahme: Tagfahrlicht! Aber da binn ich nicht sicher ob das im Mexikaner überhaupt drin ist. Außerdem geht die Lenkradtaste zur Gesprächsannahme für Anrufe nicht... damit kann ich aber mehr als gut leben.

Gurtpieper ist bei mir aus. Es steht im Display nur "Gurt nicht angelegt". Was aber scheinbar unüberwindlich ist, ist "Schlüssel in Zündschloss"! Ich könnte auswachsen, wenn Du mal was machst wo der Schlüssel stecken muss... Tür auf: Bimbimbimbimbimbim.... Grrrr.................äßlich!

Also wenn Du da ein Rezept hast, da hättest Du einen großen gut! TFL wäre auch nicht schlecht, jetzt fahre ich halt ständig mit Licht.´


Gruss,
J�rgen (Explorer II)
RAM 2500 Crew Cab 4x4 SLT 5.7L Hemi 4.10er PW7, SimplexCamper KAB, AEV Katla 8.5x17 ET 27, 315/70R17 Cooper Discoverer STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights Asap. AEV Snorkel, Lazer-Lamps, Hundebox
#656840 - 10/11/2017 13:20 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Explorer2]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Hartwig Offline
warmduschender Radwegbenutzer
Hartwig  Offline
warmduschender Radwegbenutzer

Joined: Oct 2003
Posts: 6,045
Graben-Neudorf
bimbimbim macht meiner auch idiot


wir schaffen das?
#656860 - 10/11/2017 21:38 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Hartwig]  
Joined: Jan 2005
Posts: 13,893
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 13,893
Buer
Und kann man nicht abkneifen?


"Ich rate auch zu starkem Trinken -
das hilft dem Sinn für Humor auf die Sprünge."
(Lemmy)
#656880 - 11/11/2017 19:02 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Caruso]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Ja gegen den Schlüssel im Zündschloss gibts kein Heilmittel, der Piepser piepst immer. Wenn ich den Schlüssel quasi stecken lassen will ziehe ich ihn 5mm aus dem Schloss dann hört das Piepsen auf.

Tagfahrlicht ist eben je nach Modell, ich denke wenn es PPj nicht konnte dann fehlt bei den Mexikanern die Vorrüstung dafür, zusätzliche Relais. Mein Durango ist auf dem gleichen Fuss krank.
Ich hab mir dann mit netten TFL von Magnetti Marelli beholfen die sind gut weil sie kein Zündungsplus benötigten, sie riechen den laufenden Alternator zum aktivieren der TFL.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#656919 - 13/11/2017 07:31 Re: Noch ein Mexikaner [Re: Ozymandias]  
Joined: Sep 2007
Posts: 47
drurs Offline
Newbie
drurs  Offline
Newbie

Joined: Sep 2007
Posts: 47
Illertissen
Hi Jürgen,
Die Welt ist echt ein Dorf...;-)

Schaltverhalten mit den 37ern ist so wie du es beschreibst, kleine Steigung (zb die Wellen auf der A96 Richtung Buchloe) und er schaltet runter in 5 oder 4... stört mich jetzt aber nicht genug, um das Geld für die Getriebeanpassung in die Hand zu nehmen...andererseits rollt er auf der Ebene bei 100 mit knapp 1500u rum, auch nett;-)
Ansonsten ist das Fahrverhalten unauffällig, merke keinen Unterschied zum 2500er mit original Reifen (bin ich letztes Jahr mal kurz Probe gefahren)
Tagfahrlicht hat mit PPJ auf die normalen Scheinwerfer gelegt, dh die glimmen dann schwach (glaub mit 7V); da hat er wohl nen neue SW bekommen; Telefon Tasten gehen bei mir aber auch nicht.
Melde dich mal, wenn du wieder in Jedesheim bist
Viele Grüße,
Uli

#657019 - 15/11/2017 11:52 Re: Noch ein Mexikaner [Re: drurs]  
Joined: Apr 2013
Posts: 19
PowerWagon Offline
Jungfrau
PowerWagon  Offline
Jungfrau

Joined: Apr 2013
Posts: 19
Schweiz
Jürgen - meine 4.56 am Power Wagon fühlen sich extrem gut an mit den 35" (ab Werk 34"). Aber ja, auf der Autobahn hat er etwas mehr Drehzahl, obwohl der Verbrauch wohl keine grossen Sprünge machen würde wenn die Drehzahl tiefer ist. Da ist der cw Wert und die grossen Reifen wohl das viel grössere Übel. Aber er fährt super gut an mit dem 4 Gang Automat. Klar, das bei 2.7t. Bei 3.5t bleibt noch zu testen nächstes Jahr!


1972 Plymouth Road Runner
2006 Power Wagon Reg Cab
#657038 - 15/11/2017 19:55 Re: Noch ein Mexikaner [Re: drurs]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von drurs
Morgen Ozy,

Irgendwann soll auch noch ne Torsensperre vorne rein, das eilt aber erst mal nicht (müsste ich aber machen lassen, da keine Werkstatt und wenig Schraubertalent, trotz Bremach wink )

Die Fäden verfolg ich schon immer aufmerksam, aber wenn dir was spezielles einfällt bin ich über jeden Hinweis dankbar wink

Viele Grüße,
Uli


Da fällt mir doch noch was ein dazu, zum ersten ist die Torsen vorne (und hinten) easy für den DIY Mechaniker zu installieren aufgrund der Bauweise der AAM Achsen.
Zum Zweiten und das ist wichtig - ist dass die Schrauben die das Tellerrad am Diffkorb festhalten LINKSGEWINDE haben, behaltet das alle im Hinterkopf wenn ihr da ran müsst.
Das kommt wohl daher dass es die 9.25er Achse auch als Hinterachse (im 1500er) gibt und so wohl Verwechslungen bei Ersatzteilen vorgebeugt werden soll.


Weiters, wenn an euren Autos die Wartung fällig ist meldet sich ja das EVIC mit einer entsprechenden Nachricht, diesen Timer zurück zu setzen nach einem Ölwechsel ist ganz easy und bei allen neueren Mopars gleich.
-Man schalte die Zündung ein (Motor bleibt aus), drückt 3x das Gaspedal ruhig ganz durch innerhalb von 10 Sekunden und schaltet dann die Zündung wieder aus- Fertig.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#657039 - 15/11/2017 20:00 Re: Noch ein Mexikaner [Re: drurs]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,230
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von drurs
Hi Jürgen,

Schaltverhalten mit den 37ern ist so wie du es beschreibst, kleine Steigung (zb die Wellen auf der A96 Richtung Buchloe) und er schaltet runter in 5 oder 4...
Viele Grüße,
Uli


Das ist Ok so, darf auch so sein, 5 & 6 sind Overdrive Gänge um die Drehzahl zu senken im normalen Rollbetrieb, der 4te ist der Direktgang der auch am meisten Drehmoment verträgt, den man hernimmt um schwerste Lasten den Berg hoch zu ziehen.
Das ist ja das schöne an diesem Getriebe dass es 6 Gänge hat und sehr weit gespreizt ist, so hat man für fast jede Anforderung einen passenden Gang zur Hand.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 3 von 3 1 2 3

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (magnum, Jakob 2, 4 unsichtbar), 156 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
maik300ge
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,815
Posts625,042
Mitglieder8,851
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,609
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,893
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7852 MB (Peak: 2.9933 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-11-17 21:13:32 UTC