Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#657619 - 04/12/2017 10:04 Anschluss eines Kompressorkühlschrankes  
Joined: Nov 2013
Posts: 11
DARTIE Offline
Jungfrau
DARTIE  Offline
Jungfrau

Joined: Nov 2013
Posts: 11
südlich von München
Hallo Zusammen,

nach der erfolgreichen Arbeit an unserem Kühlschrank - isolieren eines Edelstahlschrankes mit Vakuumsuperisolations.- und Styroporplatten - dem Einbau des Schrankes in das Auto - der Installation von Verdampfer und Kompressor (Danfoss BD35F) - dem Anschluss der Kompressorsteuerung (EU-101N0650) - kam am Samstag der Moment wo zum ersten Mal Strom floss …
Alles funktioniert !!
Mit entsprechenden Widerständen ( 0 bis ~ 1,5 kΩ) zwischen dem Anschluss -C- und dem Thermostaten lässt sich die Leistung / Drehzahl des Kompressors steuern:
0 Ω ~2000 U/min ~ 2,5 A
~ 690 Ω ~3000 U/min ~ 4,5 A

Die EU bietet auch noch die Möglichkeit eines Anschlusses einer LED ( zwischen -+- und –D/I-) um im Fehlerfalle eine Information zu erhalten. Leider weiß ich nicht wie ich die mitgelieferte LED „richtig“ anschließe, ja klar, -+- ist der 12V-Plus Anschluss und -D/I- ist Masse … nur wie rum schließe ich die fertig konfektionierten LED an ???
Die Kabelfarben an der LED -dunkelblau- und -gelb/grün- helfen mir nicht wirklich weiter ...
Dunkelblau = -+- ???

[Linked Image]
[Linked Image]

Wer kann mir hier helfen? Hat vielleicht einer von Euch so eine EU von Danfoss schon mal angeschlossen und kann mal nachsehen?

Danke im Voraus
Arno

::::: Werbung ::::: NB
#657631 - 04/12/2017 15:19 Re: Anschluss eines Kompressorkühlschrankes [Re: DARTIE]  
Joined: May 2005
Posts: 4,880
juergenr Offline
Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)
juergenr  Offline

Mit dem Wissen wächst der Zweifel (Goethe)

Joined: May 2005
Posts: 4,880
Hessen (D)
Hallo Arno,

da die LED vorkonfektioniert ist und an 12V angeschlossen wird, gehe davon aus, dass ein Vorwiderstand bereits integriert ist.
Entweder du hast ein Multimeter mit Diodentest Funktion, um Anode (+) und Kathode (-) festzustellen (richtig gepolt hat sie dann Durchgang und es wird der Spannungsabfall angezeigt) oder du verbindest die Kabel wechselweise mit + / - einer 12V Batterie. In dem Fall wo die LED leuchtet, hast du die LED richtig angeschlossen, also Anode an Plus und Kathode an Minus. So wird die dann auch an die Steuerung angeklemmt.



Gruß Juergen

Daily96 40.10-W & Defender Td5 110SW
-----------------------------------------------------------------------------------

"Entwicklungshilfe": Konzerne als Retter - oder wie man Flüchtlinge produziert
#657701 - 05/12/2017 14:26 Re: Anschluss eines Kompressorkühlschrankes [Re: juergenr]  
Joined: Nov 2013
Posts: 11
DARTIE Offline
Jungfrau
DARTIE  Offline
Jungfrau

Joined: Nov 2013
Posts: 11
südlich von München
Hallo Jürgen,
Danke für Deinen Tipp. Jetzt funktioniert Alles.

Bei meiner Liefercharge war jetzt gelb/grün = PLUS und dunkelblau = MINUS!
Zum Anschluss von Verdampfer, Kompressor und Elektronikeinheit von Danfoss habe ich noch eine gute Anleitung im Netz gefunden … mit guten Tipps … z.B. Anzugsmoment für die Kältemittelleitungen --> 30 Nm …
Vielleicht hilft’s dem Einen oder Anderen … https://m.youtube.com/watch?v=vZbktnYIs7Q

Grüße Arno


Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (Pinkpanther), 147 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Do27Pilot, Dschibble, Hasi
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen40,805
Posts625,612
Mitglieder8,866
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,634
Yankee 16,295
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,911
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.011s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7142 MB (Peak: 2.8602 MB) Zlib enabled. Server Time: 2017-12-14 02:12:11 UTC