Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5
#659779 - 01/02/2018 13:30 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: Pesca]  
Joined: Feb 2010
Posts: 726
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 726
Passau
Hallo,
soweit ich weiss arbeiten die meisten Aufbauer mit Stahlrahmen und das nicht nur aus Kostengründen.

Ich war zwar selbst dabei wie ein schon bestehender Alurahmen einer Pritsche genutzt wurde und eine Bimobil-Kabine darauf gesetzt wurde. Man muss hier allerdings bedenken dass Bimobil bereits im Aufbau einen Alurahmen einlaminiert.

Ein Alurahmen muss relativ stark ausgelegt werden um Stabil zu sein und die Gewichtseinsparung ist dann nicht mehr so gross.

Falls die Möglichkeiten vorhanden sind würde ich dazu raten einen Verzinkten Stahlrahmen anzufertigen.
Bild vor der Verzinkung.
[Linked Image]

Grüße Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 01/02/2018 13:31.

www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
::::: Werbung ::::: TR
#659782 - 01/02/2018 15:51 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: HorstPritz]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,568
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,568
Schweizer Jura
Aluminium wiegt nur ein Drittel von Stahl, ist aber nur etwa halb so stabil. Ein Alurahmen müsste doppelt so stark gebaut werden, wie ein Stahlrahmen. Ob die Gewichtsersparnis, gegenüber dem Mehr an Platz lohnt, muss sich jeder selber ausrechnen.

Vorteil bei Stahlrahmen, jeder Dorfschmied in Irgendwostan kann ihn schweissen
Vorteil bei Alu, Gewicht und "Rostresistenz"

#659823 - 01/02/2018 22:37 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,408
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,408
Malepartus Centralschweiz
Gewichtserspanis 30% bei sehr stabiler Alubauweise.
In meinem Fall 30Kg.

.....Klimaanlage kompensiert. 😀


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#659839 - 02/02/2018 12:29 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 164
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 164
Blieskastel
Der E-Modul von Stahl und Aluminiumlegierungen beträgt 206 bzw. 70 [Gpa]. Der macht letztlich die Steifigkeit aus. Also müsste man etwas vereinfacht ausgedrückt die 3-fache Dicke an Alu einsetzen. Dann hat man die Gewichstersparnis schon verloren. Das gilt zumindest für bezahlbare Alu-Legierungen. Auch die Schwingungseigenschaften und Kaltverfestigung sind nicht so einfach (Rissbildung). Zusammen mit dem "Dorfschmiedenargument" halte ich Alurahmen für nicht ganz unproblematisch. Ich würde Alu aber an allen Nicht-Rahmenteilen/nicht tragenden Teilen bevorzugen.


Gruss Thomas
#659845 - 02/02/2018 15:42 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: derkleinethomas]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,814
PeterM Offline
Defender
PeterM  Offline
Defender

Joined: Sep 2002
Posts: 1,814
Wien
Die Luftfahrt ist jahrzehntelang mit den Rahmenbedigungen gut umgegangen; erfordert stolzen Aufwand und ob ich den beim WoMo treiben will, ist ein anderer Kaffee.. Was wir als Problembereich noch nicht hatten: Korrosion auch und gerade an den Verbindungen Alu/Stahl.

Resümieren wir so: Wenn ich meine Gewichtskalkulation nur mehr mit (viel) Alu hinbekomme, habe ich vermutlich zuviel gewollt. Wenn Geld keine Rolle spielt: Warum keine Verbundwerkstoffe? (duck und renn)

Grüsse
Peter

#659846 - 02/02/2018 16:07 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: PeterM]  
Joined: Dec 2011
Posts: 277
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 277
Augsburg
Die wichtigste zu klärende Frage ist und bleibt, was braucht die Kabine.
Hypotetisch wenn Sie stabil genug ist könnte auch direkt auf dem Fahrzeugrahmen (also mit elastischer Lagerung) gegangen werden.
bzgl. Verbundwerkstoffe etc., evtl. könnte auch unten an die Kabine mit Epoxy und Glasfasern ein Tragwert angebaut werden welches die Stabilität bei geringem Gewicht bringt.


Ich vermute jetzt aber mal das ist alles zu hoch geschossen,
dünn soweit sinnvoll den vorhandenen Rahmen aus, Spax die alte Kabine drauf und los gehts.
(für 1500€ gibt es auch einen größeren Füherschein falls nötig, was immer noch viel Billiger als aller Umbau wäre)

Viel Erfolg

Grüße


Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
#660027 - 05/02/2018 17:25 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: HorstPritz]  
Joined: Jan 2018
Posts: 24
marco40.10 Offline
Jungfrau
marco40.10  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 24
Also ich war heute mal auf der Waage mit der Leerkabine =480kg
Also so ziemlich das was ich dachte bzw. berechnet hatte
Morgen mittag geht der Daily auf die Waage erst mit komplettem Rahmen und danach ,falls noch Zeit ist ,ohne
Ich bin auf jeden Fall gespannt was der Rahmen wiegt .

Original geschrieben von HorstPritz
Hallo,
soweit ich weiss arbeiten die meisten Aufbauer mit Stahlrahmen und das nicht nur aus Kostengründen.

Ein Alurahmen muss relativ stark ausgelegt werden um Stabil zu sein und die Gewichtseinsparung ist dann nicht mehr so gross.

Falls die Möglichkeiten vorhanden sind würde ich dazu raten einen Verzinkten Stahlrahmen anzufertigen.
Bild vor der Verzinkung.


Hallo Horst
Das ist ja dein Fahrzeug oder ?
Hast du den fertigen Rahmen mal gewogen ?
Welche Materialstärke hast du verbaut ?
Die Möglichkeiten so etwas zu bauen hätte ich ,ja
Ich muss mal ausrechnen was mich Alu und Stahl kostet und was insgesamt mehr Sinn macht
Ich bin da noch sehr unschlüssig ,auch aufgrund den Punkte die du angesprochen hast

Original geschrieben von Wildwux
Aluminium wiegt nur ein Drittel von Stahl, ist aber nur etwa halb so stabil. Ein Alurahmen müsste doppelt so stark gebaut werden, wie ein Stahlrahmen. Ob die Gewichtsersparnis, gegenüber dem Mehr an Platz lohnt, muss sich jeder selber ausrechnen.


Alu neigt ja auch zu Rissen wenn das Ganze unterdimensioniert ist ,oder ?

Original geschrieben von Ozymandias

Gewichtserspanis 30% bei sehr stabiler Alubauweise.
In meinem Fall 30Kg.


Joa 30kg sind 30kg bin nur am überlegen ob sich das Ganze von den Kosten her lohnt confused
Weil so ein Alurahmen ja auch um einiges teuerer ist in der Herstellung

Original geschrieben von derkleinethomas

Der E-Modul von Stahl und Aluminiumlegierungen beträgt 206 bzw. 70 [Gpa]. Der macht letztlich die Steifigkeit aus. Also müsste man etwas vereinfacht ausgedrückt die 3-fache Dicke an Alu einsetzen. Dann hat man die Gewichstersparnis schon verloren. Das gilt zumindest für bezahlbare Alu-Legierungen. Auch die Schwingungseigenschaften und Kaltverfestigung sind nicht so einfach (Rissbildung). Zusammen mit dem "Dorfschmiedenargument" halte ich Alurahmen für nicht ganz unproblematisch. Ich würde Alu aber an allen Nicht-Rahmenteilen/nicht tragenden Teilen bevorzugen.


Macht Sinn das sind auch meine Bedenken plus die Kostenfrage


Original geschrieben von PeterM

Resümieren wir so: Wenn ich meine Gewichtskalkulation nur mehr mit (viel) Alu hinbekomme, habe ich vermutlich zuviel gewollt. Wenn Geld keine Rolle spielt: Warum keine Verbundwerkstoffe? (duck und renn)


Leider nein und auf längere Zeit auch keine Besserung in Sicht laugh

Original geschrieben von pesca
Die wichtigste zu klärende Frage ist und bleibt, was braucht die Kabine.
Hypotetisch wenn Sie stabil genug ist könnte auch direkt auf dem Fahrzeugrahmen (also mit elastischer Lagerung) gegangen werden.


Tja das ist wirklich die Frage
Irgendeine Idee wie ich das rausbekommen könnte ?
Ich habe leider null Erfahrung was solche Kabinen angeht
Die Kabine ist wohl ein Eigenbau aber der Vorbesitzer hatte das Teil auch gebraucht gekauft deshalb kann ich nichts dazu sagen wie und wo sie ursprünglich mal montiert war .
Ich denke das Teil ist 15-20 Jahre alt also so schlecht kann sie nicht sein .
Der Boden bräuchte aber mmn schon eine "Abstützung " mittig kann man das Ding nicht montieren nur auf dem äußeren Rahmen
Ich stell hier gleich mal ein paar Fotos von innen ein

#660029 - 05/02/2018 17:42 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: marco40.10]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,000
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,000
im warmen Oberrhein-Graben
Also mein Koffer hat eine Bodengruppe, die der äußeren Form nach wie auf Bild 3.14 hier http://up.picr.de/20934321do.pdf aussieht - ist Standard und so in vielen Aufbaurichtlinien auch anderer Hersteller zu finden. Lediglich sind alle Träger wie ein "C" angeordnet, d. h. nach der Seite offen und nicht - wie manche auf der Zeichnung - nach unten.

#660032 - 05/02/2018 18:27 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2018
Posts: 24
marco40.10 Offline
Jungfrau
marco40.10  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 24
@Baalb Puh gute Frage wie das bei mir gelöst ist
Ich muss morgen mal schauen
Sind das die Aufbaurichtlinien aus dem Forum ?
Muss ich mir mal komplett durchlesen sobald ich Zeit habe

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

#660034 - 05/02/2018 18:41 Re: Mein Daily I Vorstellung/Aufbau [Re: marco40.10]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,000
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,000
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von marco40.10
Sind das die Aufbaurichtlinien aus dem Forum ?
ja, die ältesten (1999)
Das, was ich vorhin mit "C" beschrieben habe ist genau so, wie das bei Horst oben abgebildet ist.

P.S.: die Bilder ... zeigen eine Baustelle ... große Baustelle ...

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 05/02/2018 18:43.
Seite 4 von 5 1 2 3 4 5

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Gerscher, Mario39, DerReisende), 162 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
mogli
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,020
Posts628,441
Mitglieder8,925
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,731
Yankee 16,310
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,955
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7980 MB (Peak: 3.0083 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-02-24 06:25:47 UTC