Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 4 1 2 3 4
#660428 - 17/02/2018 13:16 Kommunikation w-lan Verstärker  
Joined: Feb 2011
Posts: 250
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 250
Darmstadt
Hallo zusammen,

mal ein anderes Thema.
Wer von euch hat Erfahrungen mit w-lan Verstärkern und kann mir mit Tipps weiterhelfen.
Bin bisher auf den Alfa Network WiFi Camp-Pro gestossen, aber da gibt es vielleicht doch noch Alternativen, oder?

Freue mich auf eine Diskussion, der auch Laien folgen können. staub

Gruß
Dirk


----------------------------------------------
"Almost everything you do will seem insignificant, but it is important that you do it "
(Mahatma Ghandi)

Für Iveco Fahrer:
" In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens."
(Albert Schweitzer)
::::: Werbung ::::: TR
#660431 - 17/02/2018 13:47 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: May 2015
Posts: 409
raphtor Offline
Süchtiger
raphtor  Offline
Süchtiger

Joined: May 2015
Posts: 409
Südwestdeutschland
Hi,

ich denke, dieser Beitrag gehoert eher in das Forum "Technik allgemein" :-)

Laienversion:
Meine Eltern haben einen WLAN Repeater von Fritz! im Einsatz, ohne Probleme. Der wird einfach nur in eine Steckdose gesteckt und muss so platziert werden, dass er gerade noch das eigentliche Netz empfaengt und baut dann von dort aus ein neues Netz mit entsprechender Zusatzreichweite auf. Mit irgendwelchen Tricks macht er das glaub ich sogar so, dass die eingewaehlten Geraete nichts davon merken. Die Bedienung ist auch fuer Laien nicht schwer.

Fuer die Funktechniker:
Als Student hatte ich mir ja mal eine WLAN-Richtantenne aus einer Kaffeedose gebaut (Lambda/2 bei 2.4 GHz ~ 120 mm Dosendurchmesser, funktioniert ueberraschend gut) und damit das WLAN des Nachbarn genutzt.. das war noch die Zeit, als Breitband teuer, die meisten WLANs unverschluesselt und PCMCIA-WLAN-Karten mit Antennenanschluss verfuegbar waren...

Gruss
Raphael

Zuletzt bearbeitet von raphtor; 17/02/2018 13:48.

Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#660433 - 17/02/2018 13:59 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
im warmen Oberrhein-Graben
Worauf kommt's Dir an:
Auf die Verteilung mit dem Router - oder auf eine Erhöhung der funktechnischen Reichweite?
Für letzteres halte ich eine _gute_ Richtantenne für wirksamer.
Bsp.: PA13R-18 http://wimo.de/wlan-richtantennen-aussen_d.html
und die an einen beliebigen Access-Point angeschlossen und gut ist. Für'n Laptop das Mittel der Wahl.

ABER: wenn Du solche Fettfinger-Bretter, die keinen LAN-Anschluss haben, auch (über WLAN) betreiben willst, dann muß der Access-Point auch als Repeater arbeiten können: Du schließt die gute Antenne am einen Anschluß an für die "Weitverbindung", die Stummelantenne an den anderen für die Verteilung an Deine lokalen verschiedenen Endgeräte.

#660436 - 17/02/2018 14:43 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Yep, ein Accesspoint mit 12 Volt und Anschlussmöglichkeit für eine Richtantenne mit möglichst viel Gewinn und die WLan Anbindung auf dem Camping ist gebongt. Alfa Network bietet mit dem Camp-pro da ne fertige Lösung für WMos an.

#660438 - 17/02/2018 15:17 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Feb 2011
Posts: 250
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 250
Darmstadt

Ja, zum einen möchte ich "eine Erhöhung der funktechnischen Reichweite" um vielleicht auch an einem einsamen Platz ein entferntes offenes w-lan zu erreichen. Das soll dann an mehrere Geräte im Wagen per 12 V Access Point verteilt werden.
Wenn ich eine Datenkarte des Landes habe nutze ich mein Dual Sim Handy als w-lan Hotspot.

Das Alfa hatte ich als bishet einzigstes "Plug In" Paket gefunden. Welche Reichweite kann ich von der ?9 db? erwarten?

Gruß
Dirk


----------------------------------------------
"Almost everything you do will seem insignificant, but it is important that you do it "
(Mahatma Ghandi)

Für Iveco Fahrer:
" In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens."
(Albert Schweitzer)
#660440 - 17/02/2018 15:33 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Bei der hohen Frequenz und geringen Leistung der w-lan Router kommt es sehr drauf an, was alles "im Weg steht". Aber mehr als ein- zwei, mit Glück dreihundert Meter liegen nicht drin. Die Streckendämpfung ist bei der Frequenz einfach zu hoch!

Anders beim Access übers Handynetz, da hilft eine Antenne mit ordentlich Gewinn (sofern am Handy anschliessbar) für das überbrücken von mehreren Dutzend Km bis zum nächsten Handy-Repeater.

#660444 - 17/02/2018 16:20 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Feb 2010
Posts: 830
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 830
Passau
Hallo Dirk,
ich hatte schon öfters einen Alpha W-Lan Empfänger im Einsatz.
Die Empfangsqualität wenn man z.B. auf Supermarktparkplätzen steht und das dort angebotene W-Lan nutzen möchte wird deutlich verbessert.
Man darf sich aber auch keine Wunder erwarten.
Bei mir gehört er seit einigen Jahren zur Wohnmobilausstattung.

Grüße,
Horst


www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#660448 - 17/02/2018 18:01 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: HorstPritz]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Ich empfehle Diese hier.

http://www.batlink.de/

Bin sehr zufrieden damit.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#660459 - 18/02/2018 07:55 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: May 2015
Posts: 409
raphtor Offline
Süchtiger
raphtor  Offline
Süchtiger

Joined: May 2015
Posts: 409
Südwestdeutschland
Hi,

sorry, ich hatte nicht kapiert, dass nach einer Loesung fuers WoMo gesucht wird, da ist der Fritz! Repeater nicht das Richtige.

Original geschrieben von Wildwux
Bei der hohen Frequenz und geringen Leistung der w-lan Router kommt es sehr drauf an, was alles "im Weg steht". Aber mehr als ein- zwei, mit Glück dreihundert Meter liegen nicht drin. Die Streckendämpfung ist bei der Frequenz einfach zu hoch!


Es gibt ja inzwischen S-Band (2,4 GHz) und C-Band (5,x GHz) WLAN. Waehrend 2,4 GHz tendenziell die bessere Reichweite auch ohne keinen direkten Sichtkontakt (Line of Sight) hat, ist es recht ueberfuellt mit allen moeglichen anderen Services wie Bluetooth, anderen WLANS, etc, die die Reichweite wieder einschraenken. Das hoehere C-Band ist weniger voll, wird aber tendenziell schon vom ersten Busch oder Zelt geblockt, da die Radiowellen sich nahezu wie Licht verhalten. Am besten sind also Geraete, die beides koennen. Kommt natuerlich auch noch drauf an, was der Acces Point auf dem Campingplatz kann, generell werden aeltere Geraete eher nur 2,4 GHz bieten, neuere auch Beides.

Gruesse
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#660460 - 18/02/2018 09:15 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: raphtor]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Wobei wir uns keine Illusionen über die bessere "Durchdringung" der 2.4 GHz Wellen gegenüber denen von 5 GHz machen sollten. Wo die 12cm Wellen ein wenig "durchdringender" sind, reflektieren die 6cm Wellen etwas besser. Aber egal ob hohe Dezimeterwellen oder tiefe Zentimeterwellen, sie sind beide nicht für weite ungerichtete Verbindungen geeignet. Auch wenn es da offenbar Webseiten gibt, die ganz anderes versprechen.

Zudem basiert das ganze auf Gegenseitigkeit. Und was nützen mir z.B. (illegale) 2 Watt am Longrange-Router, wenn die Gegnseite mit legalen 100mW am Rundstrahler arbeitet. Eine gute Richtantenne bringt da deutlich mehr, weil sie auch den Empfang verbessert. Nicht umsonst heist es bei uns Funkamateuren "Eine gute Antenne bringt mehr als eine Endstufe"

#660461 - 18/02/2018 09:44 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: raphtor]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von raphtor
sorry, ich hatte nicht kapiert, dass nach einer Loesung fuers WoMo gesucht wird

tja, die Zeiten ändern sich ... wink
https://privat.albicker.org/blog/2016-01-23-das-becker-mexico-hat-ausgedient.html
https://privat.albicker.org/blog/2017-08-03-computer-auf-reisen-noetig.html

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 18/02/2018 09:46.
#660474 - 18/02/2018 17:23 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Feb 2011
Posts: 250
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 250
Darmstadt
Hallo zusammen,

danke allen beer für den Input, werde mich wohl mal mit den beiden "Fertiglösungen" Alfa und batlink befassen.

Ozy, welche Antennenlänge hast du und rechtfertigt die Qualität den Preisunterschied von 100 €?

Gruss
Dirk

#660497 - 18/02/2018 18:54 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Ich hab das Mittelmaß 76cm, mir war der Preis das Wert.
Bei Batlink ist alles vorprogrammiert, keine Treiber und anderes was man selber installieren müsste.
Aufbauen, Strom drauf, Verbinden. Fertig.

Zugegebenermaßen gab es vor 3 Jahren aber auch noch nichts Anderes am Markt was PnP war. Heute mag das anders sein.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#660522 - 19/02/2018 08:06 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Hej Dirk

Die beiden Systeme sind sicher OK. Was ich schade finde, ist das beide mit Rundstrahlantenne arbeiten. Gegenüber Richtantennen verschenken sie Reichweite. Leider kenne ich kein pnp-System, das deine Wünsche erfüllt und mit Richtantennen arbeitet. Aber ich hab ja auch nur wenig Ahnung von w-lan und so. Wenn es nicht eilt, könntest du mal in einem Forum für Computerfuzzis ragen.

Grüsse

Harry

#660523 - 19/02/2018 08:49 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Ich denke die Richtantenne fällt durch wegen der Benutzerfreundlichkeit.
Stell mir das etwas mühsam vor da die Umgebung damit abzuscannen gerade auf grössere Distanz?


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#660526 - 19/02/2018 09:29 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Ozymandias]  
Joined: Feb 2011
Posts: 250
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 250
Darmstadt
Hallo Ozy, hallo Harry,

Danke für die Tipps. Denke wegen des Klappdachs ist der Umgang mit der Rundstrahlantenne einfacher, auch wenn er die letzten Meter Reichweite kostet.

Ozy, welche Befestigungslösung hast du, der Antennenfuß aus Kunststoff sieht mir ein wenig aus wie der Schwachpunkt des Systems?

Gruß
Dirk

#660529 - 19/02/2018 09:44 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Ozymandias]  
Joined: Nov 2017
Posts: 117
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 117
Der R36 ist derzeit nicht verfügbar:


Alpha/Batlink R36

Es gibt ja noch andere "schöne Töchter".

Gruß
Benedikt

#660531 - 19/02/2018 10:17 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: dfbalu]  
Joined: Dec 2009
Posts: 33
oepfu Offline
Newbie
oepfu  Offline
Newbie

Joined: Dec 2009
Posts: 33
BE - CH
Kostenloses eBook zum Thema im Internet: https://internet-im-reisemobil.com/
Fachlich bin ich zu weit weg vom Thema um die Qualität und Aktualität des Inhalts zu beurteilen.

Grüsse, Reto

#660533 - 19/02/2018 10:40 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Original geschrieben von Ozymandias
Stell mir das etwas mühsam vor da die Umgebung damit abzuscannen gerade auf grössere Distanz?


Richtantennen sind keine Laser! Man weiss, wo auf einem Camping das Office steht, oder in welcher Richtung das Einkaufscenter liegt. Wir beschäftigen uns ja "bloss" mit Distanzen von einigen hundert Metern.

#660534 - 19/02/2018 10:46 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Wildwux
Original geschrieben von Ozymandias
Stell mir das etwas mühsam vor da die Umgebung damit abzuscannen gerade auf grössere Distanz?


Richtantennen sind keine Laser! Man weiss, wo auf einem Camping das Office steht, oder in welcher Richtung das Einkaufscenter liegt. Wir beschäftigen uns ja "bloss" mit Distanzen von einigen hundert Metern.


Ich hab mich damit noch nie beschäftigt, das vorweg.

Wie genau musst du dann deine RA ausrichten wenn das Office zb. 400M entfernt ist?
Muss die auf 1/10° sein oder reicht es sie in einem 90° Fenster zu halten?

Dirk ich hab den Plastikfuss, das ist ein hochwertiges solides Bauteil. Passt.
In meinem Thread sind Bilder wo man die Montage sieht. Ich hab eine Aluplatte in gleichem Format mit 4 Bolzen aufs Dach geklebt, so ist alles auswechselbar und noch wichtiger kein Loch im GFK.

Gruss Ozy

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 19/02/2018 10:48.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#660535 - 19/02/2018 10:57 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Ich versteh zwar nix von w-lan, aber viel von Funktechnik. Der Öffnungswinkel einer Richtantenne hängt von ihrem Gewinn ab. Je grösser der Gewinn, desto schmaler die Ausleuchtung. Sie liegt bei "vernünftigen" Antennen bei etwa 45 bis 30 Grad. Die grössere Reichweite gegenüber einem Rundstrahler kann locker 200% übersteigen. (+3 db = doppelte "Leistung") Zudem schwächt sie Störungen von der Seite oder von hinten stark ab (je nach Bauart um -20db) was die Verbindung stabiler macht.

#660541 - 19/02/2018 13:27 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
im warmen Oberrhein-Graben
Ich hatte oben schon die PA13R-x verlinkt.
Das Datenblatt PA-13R http://wimo.de/download/18033.pdf bestätigt die Aussage von wildwux - das Horizontaldiagramm ist maßgeblich: 50° (+/-25°) bei -1dB "Verlust" von maximal 11dB Gewinn.
http://wimo.de/download/18033_18.pdf zeigt das Datenblatt der schärfer bündelnden PA13R-18 mit etwas weniger als dem halben Winkel, dafür aber 18dB in "Vorwärts-Richtung".
Und wie wildwux schon schrieb: jede 3 dB bringt eine "Verdopplung der Leistung" in Senderichtung, aber im Gegensatz zu einem Verstärker auch eine "Verdopplung der Empfindlichkeit" in Empfangsrichtung (= download).

#660563 - 19/02/2018 19:22 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: BAlb]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,147
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,147
Südbayern
Ohne eigene Erfahrung damit stelle ich mir nur vor:

In mäßiger Entfernung vor meiner Wohnung sehe ich einen LKW mit Aufbau, ja meinetwegen mit Wohnaufbau, der auf dem Dach eine Richtantenne hat, die langsam in meine Richtung ausgerichtet wird und dann so stehen bleibt.

NSA oder Bundesnachrichtendienst? Russische Spionage? Schnellstens mein WLAN abschalten. Hoffentlich ist es nicht schon zu spät.

Weitere Phantasien sind erlaubt

Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 19/02/2018 19:24.
#660592 - 20/02/2018 08:49 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: SeppR]  
Joined: Feb 2010
Posts: 830
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 830
Passau
Hallo Sepp,
denke mal über die andere Variante nach. wink
Du stehst irgendwo auf einem Supermarktparkplatz z.B. in England oder auf einem Camping wo W-Lan angeboten wird und willst Deine Mails lesen oder etwas im Internet suchen, da ist eine gute W-Lan Antenne wohl von Vorteil. dafuer

Ich denke nicht dass dann gleich die Armee erscheint um dich wegen Spionage festzunehmen.

In Deutschland sind wir in Bezug auf freie W-Lan Angebote in Supermärkten etc. meilenweit hinterher.

Gruss,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 20/02/2018 08:52.

www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#660594 - 20/02/2018 09:22 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: HorstPritz]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Dafür reicht aber der Rundstrahler dicke aus.

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#660601 - 20/02/2018 10:45 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Ozymandias]  
Joined: Feb 2010
Posts: 830
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 830
Passau
Hallo Ozy,
das denke ich auch aber mancher möchte eben immer das maximale herausholen wink
Gruss,
Horst


www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#660624 - 20/02/2018 16:18 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: SeppR]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Original geschrieben von SeppR
der auf dem Dach eine Richtantenne hat


Du würdest die Richtantenne nicht als solche erkennen. Sie ist kleiner als die Satschüsseln vieler Camper und gleich "auffällig" wie ein 75cm langer Blindenstock auf dem Dach.

wlan-Richtantenne mit 11 db Gewinn, 20 x 20 cm im Quadrat:

[Linked Image]

#660631 - 20/02/2018 18:20 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: HorstPritz]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,104
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von HorstPritz
aber mancher möchte eben immer das maximale herausholen wink

oder nicht direkt quer vor der Tür parken ...
Ich hab in Frankreich ganz oft die Situation erlebt, daß der Empfang mit meinem Laptop grenzwertig war auf Autobahnraststätten etc., außer ich zwänge mich direkt ums Gebäude in eine Pkw-Parklücke. Im weiter entfernten Picknick-Teil des Geländes fühle ich mich persönlich wohler, und da hilft so 'ne Antenne schon.
Dto. bei Mc Donald, der ebenfalls tendentiell Mini-Parklücken bereithält, beim Lidl gegenüber parkt es sich ggf. einfacher ... Situationen gibt's viele, wo das durchaus Sinn macht.
(Ich steh mit den "öffentlichen WLANs" aber aus anderem Grund auf Kriegsfuß und hab mich deshalb nicht mehr wirklich drum gekümmert, sondern lieber die 2G-4G-Antennen optimiert)

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 20/02/2018 18:21.
#660640 - 21/02/2018 06:26 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2009
Posts: 611
Dámedos Offline
Nobelhobel
Dámedos  Offline
Nobelhobel

Joined: Jan 2009
Posts: 611
Bern (CH)
Hallo zusammen

Gewiss ist ein Signalverstärker für WLAN eine feine Sache (und ich hätte mir auch schon einen gewünscht), aber je länger je öfter sind mobile 4G-Netze nicht nur an unwahrscheinlichen Orten verfügbar sondern auch noch unerwartet schnell und sogar bezahlbar. So in Australien, Chile, Bolivien (im wenig besiedelten Osten haben wir in einem kleinen Dorf, wo kein WLAN zu existieren schien, an einem Abend das gesamte Guthaben von 500 MByte verbraucht, wobei v.a. erstaunlich war, dass die Bandbreite dies überhaupt ermöglicht hat .…), Peru, Kolumbien und zuletzt in Oman (wo wir am Flughafen für 2€ eine SIM-Karte mit 2 GByte Daten gekauft haben). Mit 4G muss ich dann nicht neben dem Supermarkt übernachten sondern kann mir einen schönen Ort dazu aussuchen klugscheisser.

Weltweit nimmt die Verfügbarkeit von 4G rasch zu während die Preise gleich schnell zu fallen scheinen. Gerade auch in armen Ländern und Gegenden, weil sich auch das Smartphone rasant verbreitet (es ist oft nicht klar, ob vom knapppen Haushaltbudget nun zuerst ein Fernseher (möglichst gross), eine Klimaanlage oder ein Smartphone gekauft wird) und eine starke Nachfrage nach entsprechender Datennetzabdeckung erzeugt. Wer sich also von der Einstellung lösen kann, dass er für seinen Internet-Zugriff nix bezahlen will, dem tun sich mit 4G oft schon für wenig Geld ganz neue Möglichkeiten und Freiheiten auf! Und gerade um letztere geht es bei unserer Art des Reisens ja auch!

Ich verwende meist einen kleinen Mobile WLAN von Huawei, in den ich die im Land erworbene SIM-Karte stecke und über den alle unsere Geräte ins Netz der Netze gehen. Manchmal gibt es für solche Geräte sogar spezielle Angebote. Der Mobile WLAN — auch Mobile Router oder mittlerweile gar LTE Router genannt — lässt sich zwecks besseren Empfang kurzfristig auch aufs Autodach oder ausserhalb des Fahrzeugs platzieren. Etwas, was ich mit dem Smartphone eher nicht tue … Doch Vorsicht: es war mir auch schon nicht möglich, die SIM im Mobile Router zum Laufen zu bringen, während ich im Smartphone zum Erfolg kam, weil mir die Dame im Shop helfen konnte, da sie mit dem Gerät vertraut war.

Beste Grüsse
--
oliver

#660642 - 21/02/2018 07:46 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Dámedos]  
Joined: Nov 2017
Posts: 117
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 117
Moin,

ein LTE-Router (z.B. die Ende 2017 vorgestellte Fritzbox 6890 LTE) bringt dein Mobil jederzeit und überall ins Netz, zwar nicht kostenlos - wobei das Thema Roaming innerhalb der EU durch ist - aber mit einer landeseigenen SIM-Karte (Prepaid-Abo, usw.) an den entlegensten Orten. Das ist die eine Freiheit - in 25m Umkreis um´s Fernreisemobil cool .

Die andere Freiheit bringt ein Wlan Reichweitenextender (Richtantennne, Antennen mit db-Gewinn, Signalverstärker für Wlan, etc). Damit kann man sinnige Features umsetzen, wie über Wlan die Standheizung aktivieren, sich mit dem Laptop 800m weiter in die Wallachei setzen, aus großer Distanz die Alarmanlage oder Kamera´s am Mobil überwachen, den Motor aus großer Entfernung starten und wieder abstellen (nicht in D) und letztlich eine Verbindung zum kostenlosen Mäckes-Wlan herstellen ohne gleich mit der Karre bis vorne an die Theke fahren zu müssen.

ymtc
Benedikt

#660650 - 21/02/2018 08:50 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Dámedos]  
Joined: Feb 2010
Posts: 830
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 830
Passau
Hallo,
es ist sicher richtig dass man in vielen Ländern der Erde günstige Simkarten kaufen kann.
Wenn ich aber z.B. in Nordamerika zum Einkaufen bei Walmart stehe oder weil es die Route so ergibt auf dem Parkplatz davor übernachte finde ich es schon angenehm das kostenlose W-Lan dort zu nutzen und dann ist so ein W-Lan-Verstärker von nutzen. Auch die Tourist-Büros habe dort vielfach W-Lan und die liegen manchmal ganz nett. Irgendwelche Zugangsbeschränkungen konnte ich dort nie feststellen. Das ist wohl mehr in Europa und einigen Ländern in Asien etc. zu finden.
Ich hatte auch die Info dass man in den USA von Bundesstaat zu Bundestaat nicht immer mit der gleichen SIM-Karte günstig arbeiten kann. Ob es stimmt habe ich nicht geprüft.
Es ist natürlich immer schöner irgendwo in der Natur zu stehen.
Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#660651 - 21/02/2018 09:00 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Benedikt1]  
Joined: May 2005
Posts: 5,568
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,568
Hessen (D)
In Deutschland wird man noch eher auf fremde WLAN angewiesen, als z.B. in Indien oder Rumänien...

Erhebung aus dem 1te Quartal 2017 https://opensignal.com/reports/2017/06/state-of-lte#coverage-lte


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#660654 - 21/02/2018 09:43 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2010
Posts: 830
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 830
Passau
Hallo Jürgen,

da ist bestimmt ein Fehler in der Statistik Herr Dobrint hat uns doch überall G5 versprochen. aetsch2

Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
33. Pritz-Globetrottertreffen von 14.-16. September 2018
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#660659 - 21/02/2018 10:10 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: HorstPritz]  
Joined: May 2005
Posts: 5,568
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,568
Hessen (D)
Hallo Horst,

ja es wird immer die Zukunftstechnik versprochen, aber der Stand der Technik im Jetzt nicht nicht erreicht...


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#660673 - 21/02/2018 13:29 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Dámedos]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,761
Schweizer Jura
Ich denke, eine ehrliche Bedarfsanalyse im Vorfeld wäre Sinnvoll.

Wer grosse Datenmengen uploaden möchte (z.B. Verwandte und Freunde mit traumhaften Bildern "quählen") dazu regelmässig auf Campings- oder Supermarktparkplätzen übernachtet, für den ist ein leistungsfähiges wlan das Richtige.

Wer seine Plätze lieber etwas abgelegener mag, dazu eher kleine Datenmengen nutzt, für den ist ein Mobil-wlan mit SIM eines örtlichen Mobilnetzanbieter sicher besser.

#660674 - 21/02/2018 13:53 Re: Kommunikation w-lan Verstärker [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,861
Malepartus Centralschweiz
Ich bevorzuge sowohl als auch, das Beste aus beiden Welten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
Seite 1 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (ManfredS, derkleinethomas, 1 unsichtbar), 197 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
AfrikaDieter, MichiH
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,453
Posts634,728
Mitglieder9,059
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,061
Yankee 16,355
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,017
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.024s Queries: 15 (0.004s) Memory: 3.0092 MB (Peak: 3.4731 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-09-25 16:04:23 UTC