Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#660510 - 18/02/2018 20:13 Vorstellung und schon die ersten Fragen  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Hallo,

Ich bin ziemlich neu hier und komme aus Südtirol.

Vor ein paar Tage habe ich mir meine erste G-Klasse gekauft.
Es handelt sich um einen 280 GE aus 1985 in weiß.

Das Auto ist in mäßigen Zustand, deshalb stehen sicher ein paar Arbeiten an und deshalb gleich die ersten Fragen:

- Kann mir jemand eine gute Werkstatt in Süddeutschen Raum oder in Österreich nennen? Also je näher an Südtirol, desto besser.
Diese Werkstatt soll mal den Bereich Bremsen, Fahrwerk und Antrieb auf Vordermann bringen. Zur Zeit vibriert das Auto sowohl auf der Bremse als auch bei leichten Unebenheiten im Asphalt sehr. Des weiteren kommt mir entweder Getriebe oder Verteilergetriebe zu laut vor (hab jedoch keinen Vergleich).

- Instrumente: Der Zeiger des KM-Zähler "springt" und "klackt" solange das Auto kalt ist, danach verschwindet das Phänomen komplett? Kennt das jemand? Hört sich an als würde ein Zahnrad nicht richtig greifen. Kann man da was machen? Oder wo kann man den Tacho überholen lassen? Wie wird er ausgebaut?

- AHK: kann man eine originale AHK nachrüsten oder muss man sich im Zubehörhandel bedienen?Welcher Hersteller ist zu bevorzugen?

- Manschette Schalthebel: Diese "quitscht" durch aneinander Reiben des Gummis beim Schalten der ersten beiden Gänge. Problem bekannt? Muss ich was unternehmen?
Die Schaltführung selbst ich auch ein wenig schwammig, sind da bestimmte Buchsen auszutauschen?

- Radio: welches Radio wurde 1985 verbaut?


Danke,

Peter

::::: Werbung ::::: DC
#660623 - 20/02/2018 16:09 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jan 2018
Posts: 102
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 102
Schweiz
Hier : https://www.hanshehl.de/ kann man sich ganz gut einlesen...

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 20/02/2018 16:10.
#660645 - 21/02/2018 08:10 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Mark123]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von Mark123
Hier : https://www.hanshehl.de/ kann man sich ganz gut einlesen...

Gruss
Mark


Danke, die Seite habe ich schon durchstöbert, jedoch hat sich nicht alles geklärt.

Unbeantwortet für mich bleibt weiterhin:

- Kann mir jemand eine gute Werkstatt in Süddeutschen Raum oder in Österreich nennen? Also je näher an Südtirol, desto besser.
Diese Werkstatt soll mal den Bereich Bremsen, Fahrwerk und Antrieb auf Vordermann bringen. Zur Zeit vibriert das Auto sowohl auf der Bremse als auch bei leichten Unebenheiten im Asphalt sehr. Des weiteren kommt mir entweder Getriebe oder Verteilergetriebe zu laut vor (hab jedoch keinen Vergleich).

- Instrumente: Der Zeiger des KM-Zähler "springt" und "klackt" solange das Auto kalt ist, danach verschwindet das Phänomen komplett? Kennt das jemand? Hört sich an als würde ein Zahnrad nicht richtig greifen. Kann man da was machen? Oder wo kann man den Tacho überholen lassen? Wie wird er ausgebaut?

- AHK: kann man eine originale AHK nachrüsten oder muss man sich im Zubehörhandel bedienen?Welcher Hersteller ist zu bevorzugen? Beinhaltet der Artikel "Steckdose + Leitungssatz" A4605401308 eigentlich alle Kabel bis nach vorne oder muss ich sonst noch irgendwelche Kabel vorsehen?

- Manschette Schalthebel: Diese "quitscht" durch aneinander Reiben des Gummis beim Schalten der ersten beiden Gänge. Problem bekannt? Muss ich was unternehmen?
Die Schaltführung selbst ich auch ein wenig schwammig, sind da bestimmte Buchsen auszutauschen?

- Radio: welches Radio wurde 1985 verbaut?


Danke,

Peter

#660663 - 21/02/2018 10:35 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jan 2018
Posts: 102
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 102
Schweiz
Zum Thema Radio:
Rufe mal Deine Erstausstattung auf bei einem VIN Decoder- da könnte es drinstehen,- probier mehrere aus- die Ergebnisse sind unterschiedlich vollständig...

https://www.google.ch/search?q=vin+...61j0l4.4983j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8

Wenn Du noch ein Original Radio/Cassette brauchst- ich hätte eines abzugeben..

Gruss
Mark

#660679 - 21/02/2018 14:21 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Mark123]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Danke Mark,

Laut Erstausstattung war kein Radio verbaut.

Schick mir bitte was Du anzubieten hast.


LG,

Peter

#660723 - 22/02/2018 08:48 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jan 2017
Posts: 81
Katzenberger Offline
Das wird noch
Katzenberger  Offline
Das wird noch

Joined: Jan 2017
Posts: 81
Becker Europa sieht immer gut aus in den alten G's.
https://www.ebay.de/itm/altes-Autoradio-Becker-EUROPA-fur-Youngtimer-Oldtimer/112817326840?hash=item1a446fcaf8:g:vqcAAOSwMl9ahb5Z

#660724 - 22/02/2018 09:04 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Katzenberger]  
Joined: Jan 2018
Posts: 102
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 102
Schweiz
Ich hätte dieses anzubieten:
https://www.car-radio.de/product_in...-kassette-original-becker-autoradio.html

Stammt erstaustattungsmässig aus meinem Auto, funktioniert und Originalhandbuch incl. Radiocode sind vorhanden
Für 50 Euro plus Versand würde ich es abgeben...bei Interesse schicke ich Dir ein Foto
Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 22/02/2018 09:08.
#660727 - 22/02/2018 09:28 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jan 2018
Posts: 102
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 102
Schweiz
Original geschrieben von kepa75

Zur Zeit vibriert das Auto sowohl auf der Bremse als auch bei leichten Unebenheiten im Asphalt sehr. Des weiteren kommt mir entweder Getriebe oder Verteilergetriebe zu laut vor (hab jedoch keinen Vergleich).



Das hört sich nach Bremsscheiben an...
- Tausche mal die Scheiben vorne und die Beläge, gibt es für kleines Geld (zus. ca. 150 Euro z.B. bei pkwteile.de), dabei die Befestigungsschrauben für den Bremssattel vorn (zwei mit Microverkapselung) neu machen und bei der Gelegenheit würde ich die Bremszylinder hinten grad mit ersetzen (ca. 15 Euro pro Stück, Beläge hinten halten meist ewig=> vorher prüfen)
- zusätzlich reagiert der G empfindlich auf mangelnde Auswuchtung der Räder (incl. Prüfung auf Höhenschlag), wenn das auch nicht hilft bleibt noch Unwucht der vorderen Kardanwelle (ist dann aber eher geschwindigkeitsabhängig 80 km/h +) und Ersatz des Lenkungsdämpfers (den verstärkten kaufen > 1000 N, bekämpft aber nur das Symptom und nicht die Ursache)
- das ganze wird verstärkt bei schwachen Stossdämpfern => prüfen
- Dann mach die Ölbefüllung von Differentialen und Verteilergetriebe neu, das dickflüssige Hypoidöl sorgt für Beruhigung

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 22/02/2018 09:29.
#660743 - 22/02/2018 12:43 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Katzenberger]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von Katzenberger
Becker Europa sieht immer gut aus in den alten G's.
https://www.ebay.de/itm/altes-Autoradio-Becker-EUROPA-fur-Youngtimer-Oldtimer/112817326840?hash=item1a446fcaf8:g:vqcAAOSwMl9ahb5Z


Danke, sowas in der Richtung gefällt mir, auch wenn die wohl in den frühren 80er Jahren drin waren?
Ab 1985 (Baujahr meines Gs) müsste eigentlich sowas https://www.ebay.de/itm/BECKER-CASSETTE-EUROPA-electronic-vermutlich-defekt/162776829472?hash=item25e6414e20:g:SdAAAOSwVA5aHDUp rein, oder?

#660744 - 22/02/2018 12:44 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Mark123]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von Mark123
Ich hätte dieses anzubieten:
https://www.car-radio.de/product_in...-kassette-original-becker-autoradio.html

Stammt erstaustattungsmässig aus meinem Auto, funktioniert und Originalhandbuch incl. Radiocode sind vorhanden
Für 50 Euro plus Versand würde ich es abgeben...bei Interesse schicke ich Dir ein Foto
Gruss
Mark


Hallo, das ist wohl eher für 463 was, oder?

#660745 - 22/02/2018 12:45 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Mark123]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von Mark123
Original geschrieben von kepa75

Zur Zeit vibriert das Auto sowohl auf der Bremse als auch bei leichten Unebenheiten im Asphalt sehr. Des weiteren kommt mir entweder Getriebe oder Verteilergetriebe zu laut vor (hab jedoch keinen Vergleich).



Das hört sich nach Bremsscheiben an...
- Tausche mal die Scheiben vorne und die Beläge, gibt es für kleines Geld (zus. ca. 150 Euro z.B. bei pkwteile.de), dabei die Befestigungsschrauben für den Bremssattel vorn (zwei mit Microverkapselung) neu machen und bei der Gelegenheit würde ich die Bremszylinder hinten grad mit ersetzen (ca. 15 Euro pro Stück, Beläge hinten halten meist ewig=> vorher prüfen)
- zusätzlich reagiert der G empfindlich auf mangelnde Auswuchtung der Räder (incl. Prüfung auf Höhenschlag), wenn das auch nicht hilft bleibt noch Unwucht der vorderen Kardanwelle (ist dann aber eher geschwindigkeitsabhängig 80 km/h +) und Ersatz des Lenkungsdämpfers (den verstärkten kaufen > 1000 N, bekämpft aber nur das Symptom und nicht die Ursache)
- das ganze wird verstärkt bei schwachen Stossdämpfern => prüfen
- Dann mach die Ölbefüllung von Differentialen und Verteilergetriebe neu, das dickflüssige Hypoidöl sorgt für Beruhigung

Gruss
Mark


Danke für die Tipps, werde das mal langsam abarbeiten und mich dann melden!

#660747 - 22/02/2018 13:12 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jan 2018
Posts: 102
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 102
Schweiz
Stammt aus einem G290TD von 2000 (461.336)..

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 22/02/2018 13:13.
#660749 - 22/02/2018 14:23 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: May 2002
Posts: 24,900
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,900
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

Original geschrieben von kepa75
Ab 1985 (Baujahr meines Gs) müsste eigentlich sowas https://www.ebay.de/itm/BECKER-CASSETTE-EUROPA-electronic-vermutlich-defekt/162776829472?hash=item25e6414e20:g:SdAAAOSwVA5aHDUp rein, oder?
ich meine, das kam erst etwas später, so wie Dieses, das ich bei mir drin habe (1988)


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#660750 - 22/02/2018 14:43 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: DaPo]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von DaPo
Hallo,

Original geschrieben von kepa75
Ab 1985 (Baujahr meines Gs) müsste eigentlich sowas https://www.ebay.de/itm/BECKER-CASSETTE-EUROPA-electronic-vermutlich-defekt/162776829472?hash=item25e6414e20:g:SdAAAOSwVA5aHDUp rein, oder?
ich meine, das kam erst etwas später, so wie Dieses, das ich bei mir drin habe (1988)


Hallo,

Die beste Liste habe ich hier gefunden: https://www.mb4x4.co.za/index.php?threads/gwagon-radio.2714/

Und das Bild anbei stammt von einen 86er.

Werde weiter forschen...


LG,

Peter

Angehängte Dateien
#661281 - 05/03/2018 20:03 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Jul 2008
Posts: 1,463
Patroler Offline
Sehbehinderter Marktplatzsucher
Patroler  Offline
Sehbehinderter Marktplatzsucher

Joined: Jul 2008
Posts: 1,463
Niedersachsen, Cuxhaven
Grüss Dich Peter. Du bist ja auch hier angekommen.

Falls Du etas an der Bremsanalge machen möchtest: Ich habe hier noch einen Neuertigen Satz Scheiben liegen....


Schöne Grüße Cäsar
Mercedes G Station (lang) in Argavengrün, in schwarz und als Pickup in dunkelgrün..
MAN 8.136 EZ 86. Und KTM 500 Rotax zum Brötchen holen.

Wer Rechtschreibfehler findet darf die für sich bahalten.



#663266 - 25/04/2018 18:37 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Patroler]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Hallo,

Ich habe mitlerweile einige Teile abmoniert, um sie zu strahlen und neu pulverbeschichten zu lassen.
Auch habe ich angefangen verschiedene Flüssigkeiten zu wechseln und Teile wie Geber- und Nehmerzylinder der Sperren zu überholen.

Leider ist mein Endrohr des Auspuffs (ab ESD) durchrostet und muss ersetzt werden.
Kostet bei MB ca. 250 €.
Wie gut sind die Teile welche in der Bucht angeboten werden? Da starten die Preise ab 40 € (bis 140€), aber sind die dann auch passgenau? Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Danke,

Peter

#663406 - 30/04/2018 05:59 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: May 2002
Posts: 247
xttenere Offline
Enthusiast
xttenere  Offline
Enthusiast

Joined: May 2002
Posts: 247
Göppingen
Hallo Peter,
Habe auch einen 280GE, Bj. 80.
Tacho kannst du überholen lassen, habe ich vor 10 Jahren bei einer VDO Vertretung in Ulm machen lassen, etwa 100€.
Radio ist bei mir original ein Becker Casette drin.
AHK gab es eine einfache Hakenkupplung und einen Anhängebock von Techau, der ist bei meinem dran.
Du sagst der Zustand sei mäßig. Dann würde ich als erstes nach den Bremsen, Leitungen und Hauptbremszylinder schauen.Genauso Kupplungsleitungen und Geber und Nehmerzylinder. Vor allem wenn du in Urlaub damit willst. Uns ist die Kupplung auf der Gräberpiste in Algerien durchgefallen, die Dichtungen haben im heißen Zustand nicht gedichtet. Hat sich dann nach abkühlen wieder gegeben. War nicht lustig.
Das Zittern können verschlissene Gelenke an der Vorderachse und defekter Lenkungsdämpfer sein. Der G reagiert da sensibel.
Hast du Autogas?
Grüße
Thomas

Zuletzt bearbeitet von xttenere; 30/04/2018 06:07.
#663409 - 30/04/2018 06:21 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: xttenere]  
Joined: May 2002
Posts: 247
xttenere Offline
Enthusiast
xttenere  Offline
Enthusiast

Joined: May 2002
Posts: 247
Göppingen
Hallo Peter,
Die Preise bei MB sind relativ human, für den G, vor allem verglichen mit IVECO. Man bekommt noch fast alles. Das erste nicht mehr lieferbare war jetzt der Deckel des Vorderachsdifferential. Ausnahme war der Endschalldämpfer, meine so 1200€? Hab dann ein paar Stunden geschweißt 😃
Wenn Zubehör, Kauf bei bekannten G Spezialisten, G Wagon z.B.
Grüße
Thomas

Zuletzt bearbeitet von xttenere; 30/04/2018 06:23.
#663410 - 30/04/2018 06:44 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: xttenere]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Hallo Thomas,

Danke für deine Tipps!

Zur Zeit habe ich bei meinem verschiedene Baustellen offen:
- Ich habe mal die Flüssigkeiten von Verteilergetriebe und Differenziale gewechselt.
- Dann bin ich dabei die Geber- sowie Nehmerzylinder der Sperren zu überholen (da ein Geberzylinder nicht mehr dicht war).
- Bei Kupplungs- und Bremskreislauf habe ich jetzt auch mal die Flüssigkeit gewechselt (war sehr alt und schlammig im Behälter). Geber- und Nehmerzylinder scheinen dicht zu sein und zu funktionieren, deshalb spare ich mir das für nächsten Winter. Die Bremsen scheinen in Ordnung zu sein, kaum Verschleiss
- verschiedene ästhetische wie Stoßstangen hinten strahlen und neu pulvern etc.
- Auspuff: Schalldämpfer wurde schon mal ersetzt, aber das Endrohr hinten dran ist durchrostet. Und nachdem der Schalldämpfer (aus Zubehör) irgendwie drangebutzelt wurde, möchte ich das auch noch mal alles ordentlich machen.
Hier stellt sich die Frage ob die Teile von z.B. IMASAF was taugen, oder ob man Originalteile von MB teuer kaufen muss?

Bzgl. Autogas: Es war bei meinem verbaut, aber ich hab es demontiert. Falls dich die Teile interessieren einfach melden.

LG,

Peter

#663413 - 30/04/2018 06:55 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: kepa75]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,350
Oelmotor Online content
Motorenspezialist
Oelmotor  Online Content
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,350
Nähe Berlin
Hallo,

ich würde mir eine VA Abgasanlage so unter den G bauen lassen, das ich die Einzelteile auch immer demontieren kann wenn ich irgendwo ran muss.

Gruß
Thomas


Innenausstattung Leder grau elektrische Sitze und Sitzheizung, alle Verkleidungen, Dachhimmel, Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#663414 - 30/04/2018 07:06 Re: Vorstellung und schon die ersten Fragen [Re: Oelmotor]  
Joined: Dec 2017
Posts: 17
kepa75 Offline
Jungfrau
kepa75  Offline
Jungfrau

Joined: Dec 2017
Posts: 17
Original geschrieben von Oelmotor
Hallo,

ich würde mir eine VA Abgasanlage so unter den G bauen lassen, das ich die Einzelteile auch immer demontieren kann wenn ich irgendwo ran muss.

Gruß
Thomas


Das könnte auch eine Lösung sein... Jetzt ist es so dass Endrohr einfach am Endschalldämpfer verscheisst wurde. Endrohr ist jetzt durchlocht, also darf ich alles wieder trennen, nur um des Endrohr wegzubekommen...

Muss mal schauen ob bei mir hier (Südtirol) jemand VA-Anlagen auf Maß baut.


LG,

Peter

Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Oelmotor, FrankyG350, nitram19, Karl Heinz, magnum), 192 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
ClemensLF
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,239
Posts632,411
Mitglieder8,989
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,900
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.019s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.8735 MB (Peak: 3.1910 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-24 16:26:19 UTC