Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#660609 - 20/02/2018 11:40 Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004  
Joined: Oct 2014
Posts: 7
jogallo Offline
Jungfrau
jogallo  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2014
Posts: 7
Kaiserslautern
Hallo, ich bräuchte mal einen Rat: seit geraumer Zeit höre und fühle ich (am VG-Getriebe ) ein Rumpeln, bes. im Schiebebetrieb, (ohne Gang), als ob etwas Unwucht hat.
Die Lager haben kein Spiel, Gelenke wurden regelmäßig geschmiert. Kann das Fettmangel im Schiebestück des Kardan sein? (Hatte das mal beim Toyota, nach abschmieren war es weg, mein Bremach Extreme, BJ 2004 hat aber keinen Schmiernippel) Wenn ja, wie kompliziert ist es den Kardan zu lösen, wohin, wieviel Fett? Im Voraus besten Dank

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 20/02/2018 16:47. Grund: Titel angepasst
::::: Werbung ::::: TR
#660632 - 20/02/2018 18:35 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: jogallo]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
Original geschrieben von jogallo
Hallo, ich bräuchte mal einen Rat: seit geraumer Zeit höre und fühle ich (am VG-Getriebe ) ein Rumpeln, bes. im Schiebebetrieb, (ohne Gang), als ob etwas Unwucht hat.

Geräusche kann man, ohne sie selber zu hören, schlecht beurteilen. Schiebebetrieb wäre mit eingelegtem Gang, im Leerlauf ist das einfaches Rollen, ohne das der Motor bremst, also keine Last auf dem Triebstrang.
Zitat
Die Lager haben kein Spiel, Gelenke wurden regelmäßig geschmiert. Kann das Fettmangel im Schiebestück des Kardan sein? (Hatte das mal beim Toyota, nach abschmieren war es weg, mein Bremach Extreme, BJ 2004 hat aber keinen Schmiernippel) Wenn ja, wie kompliziert ist es den Kardan zu lösen, wohin, wieviel Fett? Im Voraus besten Dank

Da bei einfachem Rollen ja keine Last auf der Kardanwelle ist, sie dreht nur, ist sie als Ursache eher unwahrscheinlich. Wenn die eine Unwucht hätte, würde das bei gleicher Drehzahl der Welle auch mit Belastung auftreten.
Der Aufwand ist, wie man sieht, 4 Schraube zu lösen. Wenn fetten, reicht es die Verzahnung zu fetten, keine großen Fettmengen, sonst kann sich das Schiebestück ggf nicht mehr kpl. zusammen schieben.
Bj 2004 - hat der schon permanenten Allradantrieb...?


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#660666 - 21/02/2018 10:51 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: juergenr]  
Joined: Oct 2014
Posts: 7
jogallo Offline
Jungfrau
jogallo  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2014
Posts: 7
Kaiserslautern
Hallo, hat noch keinen permanenten Allrad, Geräusch ist auch unter Belastung da, aber durch das Motorgeräusch schlechter wahrnehmbar. Hat angefangen nachdem ich einen Landcruiser aus dem Graben gezogen hatte. Undankbare Geschichte

#660667 - 21/02/2018 10:59 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: jogallo]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
Original geschrieben von jogallo
..... Hat angefangen nachdem ich einen Landcruiser aus dem Graben gezogen hatte. Undankbare Geschichte


kannst du das mal genauer beschreiben (nicht um zu Kritisieren), aber vielleicht lassen sich daraus resultierende "Schäden" besser einschätzen. Hohe Last mit Untersetzung, Belastungsspitzen...?


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#660669 - 21/02/2018 12:32 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: juergenr]  
Joined: Oct 2014
Posts: 7
jogallo Offline
Jungfrau
jogallo  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2014
Posts: 7
Kaiserslautern
seit dem Anschleppen mit Allrad, Untersetzung (Bremach hat sich schwer getan) habe ich verschiedene Geräusche im Antriebsstrang, die jeden Tag anders sind. Mal tuckern, wie Auspuff, mal Schleifen und das Rumpeln, Vibrieren das man auch an den Hebeln des VertGetriebes spürt. War in mehreren Werkstätten, jeder sagt was anderes, von Turbo bis VertGetr. (Öl abgelassen über sieb, mit Magnet gerührt= keinerlei Eisenteile, keine eindeutigen Abgasundichigkeiten an den Turboanschlüssen). Geräusche sind unabhängig von Allrad/Unterstzungs Betrieb. Mal ist es deutlich zu hören, dann wieder kaum sodaß ich es auch schwer demonstrieren kann. Dazu kommt noch das die Servolenkung gelegentlich ausfällt. Zusammenhang oder Multiorganversagen?? Habe hier leider keinen vernünftigen Mechaniker der mir weiterhelfen kann, wie gesagt in Spanien. Bräuchte eine Idee was ich kontrollieren könnte um gezielt jemand anzusetzen.

#660670 - 21/02/2018 12:56 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: jogallo]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
Kannst du mal die Doppelgelenke in der Vorderachse prüfen, sind da ggf bei der "Gewaltaktion" ein paar (vorgeschädigte) Nadellager geplatzt?
Das heißt die Gabelköpfe mit z.B einem großen Schraubendreher gegeneinander verdrehen ...

Hat die hintere Kardanwelle ein Zwischenlager, das ggf Schaden genommen hat.


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#660675 - 21/02/2018 14:05 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: juergenr]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,866
Wien
Die Fachkräfte, die den Motor (ATL) verdächtigen, würde ich mal ausscheiden. Bleibt an Quellen: VA, HA, Getriebe+VG. Systematisch testen hieße Kardanwellen abwechselnd raus, wenn es eine Rolle gibt, auf der Du "schnell genug" fahren kannst, steht dann auch jeweils eine Achse, aber ich hör' schon wieder auf, das Thema Ferndiagnosen haben wir ja immer wieder..
Getriebe und VG: ändert sich etwas (reproduzierbar) in einzelnen Gängen, in der Untersetzung?

Grüsse
Peter

#660711 - 21/02/2018 23:54 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: PeterM]  
Joined: Jul 2008
Posts: 390
atze Offline
Enthusiast
atze  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2008
Posts: 390
Bayern
Wenn du auf die Kardanwelle tippst, würde ich sie ausbauen.

Es kommt bei nicht permanent angetriebenen Wellen (also vorne) manchmal zum Ausschlagen, weil sie fast immer ohne Belastung rotieren.
Sind sie mal ausgeschlagen, bringt auch Schmieren und Salben nichts mehr.

Das Lösen ist kein großes Problem. Schlagschrauber vereinfacht die Sache erheblich.

Du weißt sicher, dass man die beiden Hälften nicht verdrehen darf, die sind zusammen gewuchtet
Beim Zusammenbau neue Stopmuttern verwenden!

Ist das Geräusch weg, hast du den Fehler gefunden - ansonsten weitersuchen.

Zuletzt bearbeitet von atze; 22/02/2018 08:32.
#660738 - 22/02/2018 11:06 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: atze]  
Joined: Oct 2014
Posts: 7
jogallo Offline
Jungfrau
jogallo  Offline
Jungfrau

Joined: Oct 2014
Posts: 7
Kaiserslautern
Besten Dank für die Tips, bevor ich meinen Bremach von einem unwissenden Schrauber mißhandeln lasse, werde ich nochmals weitersuchen. Kann ihn mal hinten hochheben und laufen lassen, dann müßte man die Quelle vielleicht besser hören.

#660739 - 22/02/2018 11:11 Re: Rumpeln im Antriebsstrang - Extreme BJ 2004 [Re: jogallo]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
das kannst du schon machen. Aber denke bitte an die Sicherheit - also gut / sicher unterbauen, die Räder vorne richtig gegen Rollen blockieren !!

Wenn du dann mit einem Gang laufen lässt, kannst du die Handbremse LEICHT anziehen, das bringt ein wenig Last und beruhigt den Antriebsstrang.


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Dieselschrauber, FrankyG350, Datburki, AndreasHannover, 1 unsichtbar), 160 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
robbertu
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,227
Posts632,197
Mitglieder8,986
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,891
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.014s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7751 MB (Peak: 2.9869 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-18 05:34:53 UTC