Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
#661004 - 26/02/2018 20:56 Schneeketten auf welche Achse eigentlich?  
Joined: Jan 2016
Posts: 192
DerReisende Offline
viermalvierer
DerReisende  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2016
Posts: 192
Moin zusammen!

Habe einen Iveco 55S18, Reifen sind XZL in 255/100R16.

Mir schwebt vor, "für alle Fälle" - nicht für das gewollte Spielen in Schnee oder Schlamm - 2 Schneeketten zuzulegen.
Leider sind die Dinger echt schwer, so 40kg / 2 Stück, deshalb sehe ich davon ab 4 Stück zu kaufen.

Jetzt die Frage: Auf welche Achse sollte ich die Ketten aufziehen?

Oder gibt es gar verschiedene Empfehlungen: Berauf hi, bergab vo??

Besten Dank und Grüße


Volker

::::: Werbung ::::: NB
#661009 - 27/02/2018 06:42 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: DerReisende]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Schweizer Jura
Was steht in der Gebrauchsanweisung deines Fz?

Diese Frage wurde hier schon zig mal diskutiert, ohne "gescheitem" Ergebnis. Irgendwann einigten wir uns auf vorne links und hinten rechts wink oder wars andersherum?

Wenn es wirklich derart wild wird, dass du Ketten brauchst, brauchst du 4 Stück. Ich habe zwar Ketten, schlepp die aber nicht mit. Unsere Fahrzeuge sind derart geländegängig, dass ich dort wo man die braucht, gar nicht hin will... brauchbare Reifen vorausgesetzt. Wir fahren ja Reisefahrzeuge und keine Trophyrenner.

#661011 - 27/02/2018 07:18 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: Wildwux]  
Joined: May 2002
Posts: 24,891
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 24,891
Bochum, NRW, Deutschland
Original geschrieben von Wildwux
Diese Frage wurde hier schon zig mal diskutiert, ohne "gescheitem" Ergebnis. Irgendwann einigten wir uns auf vorne links und hinten rechts wink oder wars andersherum?
Eine auf das Reserverad, eine auf das Lenkrad... wink

Ketten vorne -> Traktion vorne (= lenken möglich, aber Gefahr des Übersteuerns, also daß das Heck Dich überholt)
Ketten hinten -> Traktion hinten (kein Übersteuern, dafür schlechtere Lenkbarkeit)


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#661014 - 27/02/2018 08:21 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: DaPo]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Schweizer Jura
Original geschrieben von DaPo
Eine auf das Reserverad, eine auf das Lenkrad... wink


Ach ja, stimmt. Diese variante stand auch zur Diskussion.

Aber konkret: Wenn du mit deinem Daily 4x4 stecken bleibst, hast du zu wenig Traktion für den Vortrieb. Die Lenkbarkeit spielt dann eine untergeordnete Rolle. Also sollten die Ketten auf die HA, damit du wieder auf festen Boden kommst.

Wenn die Lenkbarkeit eine wichtigere Rolle als der Vortrieb spielt, z.B beim Befahren skandinavischer Eispisten, würden Ketten auf der VA Sinn machen. Wobei dort eigentlich richtige Winterreifen, ideal mit Spikes, drauf gehören!

Wichtig an der VA, vorher genau schauen, ob da auch genügend Platz im Radhaus ist.

#661017 - 27/02/2018 09:49 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: Wildwux]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
Original geschrieben von Wildwux
Was steht in der Gebrauchsanweisung deines Fz?

....


Original geschrieben von DAILY 4x4 USE AND MAINTENANCE

Snow chains
• The use of snow chains is subject to current legislation applying in each country.
• The chains must be fitted to the drive wheels only.
• To prevent tyre damage, do not drive on roads that are not covered with snow with the chains fitted. In extreme circumstances (for example, in tunnels), proceed very slowly and remove the chains as soon as possible.
With the chains fitted, keep to a moderate speed, avoid holes in the road and do not mount steps or pavements.
• For some types of chains, the tension has to be re-checked after travelling a few dozen metres.
• Before buying or using snow chains, consult the Service Network, which may be able to provide you with more information on how to choose and use the products available on the market for coping with snow.


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#661036 - 27/02/2018 17:13 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: Wildwux]  
Joined: Jan 2016
Posts: 192
DerReisende Offline
viermalvierer
DerReisende  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2016
Posts: 192
Original geschrieben von Wildwux
Was steht in der Gebrauchsanweisung deines Fz?

Diese Frage wurde hier schon zig mal diskutiert, ohne "gescheitem" Ergebnis. Irgendwann einigten wir uns auf vorne links und hinten rechts wink oder wars andersherum?

Wenn es wirklich derart wild wird, dass du Ketten brauchst, brauchst du 4 Stück. Ich habe zwar Ketten, schlepp die aber nicht mit. Unsere Fahrzeuge sind derart geländegängig, dass ich dort wo man die braucht, gar nicht hin will... brauchbare Reifen vorausgesetzt. Wir fahren ja Reisefahrzeuge und keine Trophyrenner.


Hallo Wildwux,

habe mir schon fast gedacht, dass das Thema zig mal diskutiert wurde...

Im übrigen sehe ich es etwas anders als Du:
Unsere Fahrzeuge sind schwer und gute Winterreifen gibt es eigentlich nicht (OK, ja, für die 17,5" Felgen, nicht aber für die 16"). Festgefahrener Schnee oder Eis und Spassss mit 5,5t! Nix Trophy oder so, nur sicher ankommen.
Du hast ja auch meinen Mongolei Fred gelesen. Pamir im Frühjahr: Da würde ich mal mit Glätte rechnen, und die Schluchten sind tief. Auch hier: Nix Trophy, nur Reisen...
Nebenbei: in Österreich sind Ketten für LKW im Winter Pflicht - die wissen schon warum.

Grüße

Volker

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 27/02/2018 18:40. Grund: quote repariert
#661037 - 27/02/2018 17:15 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: DaPo]  
Joined: Jan 2016
Posts: 192
DerReisende Offline
viermalvierer
DerReisende  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2016
Posts: 192
Original geschrieben von DaPo
Original geschrieben von Wildwux
Diese Frage wurde hier schon zig mal diskutiert, ohne "gescheitem" Ergebnis. Irgendwann einigten wir uns auf vorne links und hinten rechts wink oder wars andersherum?
Eine auf das Reserverad, eine auf das Lenkrad... wink

Ketten vorne -> Traktion vorne (= lenken möglich, aber Gefahr des Übersteuerns, also daß das Heck Dich überholt)
Ketten hinten -> Traktion hinten (kein Übersteuern, dafür schlechtere Lenkbarkeit)


Jau, das macht Sinn.

Übersteuern hi auch mit ABS??

Grüße

V

#661038 - 27/02/2018 17:17 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 192
DerReisende Offline
viermalvierer
DerReisende  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2016
Posts: 192
Original geschrieben von juergenr
Original geschrieben von Wildwux
Was steht in der Gebrauchsanweisung deines Fz?

....


Original geschrieben von DAILY 4x4 USE AND MAINTENANCE

Snow chains
• The use of snow chains is subject to current legislation applying in each country.
• The chains must be fitted to the drive wheels only.
• To prevent tyre damage, do not drive on roads that are not covered with snow with the chains fitted. In extreme circumstances (for example, in tunnels), proceed very slowly and remove the chains as soon as possible.
With the chains fitted, keep to a moderate speed, avoid holes in the road and do not mount steps or pavements.
• For some types of chains, the tension has to be re-checked after travelling a few dozen metres.
• Before buying or using snow chains, consult the Service Network, which may be able to provide you with more information on how to choose and use the products available on the market for coping with snow.


Genau!!! So würde ich das auch machen!

Grüße
V

#661046 - 27/02/2018 18:38 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: DerReisende]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,717
Schweizer Jura
Original geschrieben von DerReisende
Du hast ja auch meinen Mongolei Fred gelesen.


Verzeihung, ich merk mir nicht den Namen eines jeden Beitragverfassers. Im Reifenfred schreiben/fragen auch andere.

#661047 - 27/02/2018 18:44 Re: Schneeketten auf welche Achse eigentlich? [Re: DerReisende]  
Joined: May 2005
Posts: 5,416
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,416
Hessen (D)
Original geschrieben von DerReisende
...
Übersteuern hi auch mit ABS??

Grüße

V


ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen, ESP hilft gegen die Auswirkung von Fliehkräften ....


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Dieselschrauber, FrankyG350, Datburki, AndreasHannover, 1 unsichtbar), 160 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
robbertu
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,227
Posts632,197
Mitglieder8,986
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,891
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7908 MB (Peak: 3.0035 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-18 05:41:11 UTC