Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 28 von 31 1 2 26 27 28 29 30 31
#661326 - 06/03/2018 14:21 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 176
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 176
Blieskastel
Wollte mal endlich in mein Differential reinschauen und mein GL5 (Tutela W 140/M-DA (gemäßigtes Klima) > SAE 85W-140 API GL5) wechseln. Gibts da große Unterschiede in der Qualität?


Gruss Thomas
::::: Werbung ::::: TR
#661338 - 06/03/2018 18:51 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: derkleinethomas]  
Joined: May 2005
Posts: 5,425
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,425
Hessen (D)
wer soll das wirklich beurteilen, hat also verschiedene Öle beim selben Achsantrieb verwendet und dann den Verschleiß analysiert, nimm bitte ein "Marken" Öl der entsprechenden Spezifikation (GL5)


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#661451 - 10/03/2018 15:16 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 176
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 176
Blieskastel
So, deckel vom Differenzial ist runter: sieht wohl gaut gut aus.
[Linked Image]

[Linked Image]
2 Schrauben habe ich abgeschert. Ging ganz leicht....zu leicht...War wohl schon lange nicht mehr geöffnet worden. Schrauben sollte man dann besser ersetzen, oder? Die Dichtung war platt und in mehreren Teilen. Aber alles trocken außen. Die eine Schraube ging einfach raus. Die andre sitzt noch fest. Hat jiemand eine Idee. Und wo bekomme ich die Dichtung her... am Schnellsten meine ich. Soll ich den Wagen noch vorwärts bewegen, um den Rest auch zu sehen. Das Kronenrad sieht ja auch gut aus. Man sieht aber nicht alles. Das Öl war ziemlich schwarz.
Klärt anscheinend nicht mein Problem der Heulens ab 75-80 km/h. Kann das auch von der Trommelbremse kommen? Beim Rückwärtsfahren habe ich immer wieder das Gefühl, die Bremse würde haken/fest sitzen.


Gruss Thomas
#661454 - 10/03/2018 16:50 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: derkleinethomas]  
Joined: May 2005
Posts: 5,425
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,425
Hessen (D)
du solltest dir ALLE Zähne von Kegel- und Tellerrad anschauen und auf raue Stellen prüfen. Im Leerlauf und bei einem angehobenem Hinterrad, kannst du an dem Rad gut drehen.

Beim Ausbohren der abgerissenen Schraube, musst du GUT aufpassen, das der Bohrer nicht in das weiche Material vom Achsgehäuse verläuft !!
Den Deckel kannst du mit Gehäusedichtmasse "flüssig" abdichten.

Eine Trommelbremse heult nicht, die kann ggf beim Bremsen quietschen. Hast du mal die Radlager (hinten) geprüft, die könnten z.B. heulen/brummen.
Wenn du fährst und das "Heulen" vorhanden ist, reagiert das auf Schwenker nach links/rechts, also strammes Schlangenlinien Fahren. Das würde führ Radlager sprechen.
Wenn das Geräusch eher bei Lastwechsel, Gasgeben/Gaswegnehmen auftritt, kann es vom Achsantrieb kommen. Darin sind auch mehrere Lager verbaut.

Wenn man Geräusche nicht selber gehört hat, kann man die schlecht einschätzen.


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#661457 - 10/03/2018 19:02 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Malepartus Centralschweiz
Also ich sehe da ein ziemlich abgelaufenes Tellerrad inkl. Materialauswaschungen.

Und Getriebeöl das Schwarz ist zeugt ebenfalls von massivem Verschleiss,normal hat es beim ablassen die gleiche Farbe wie ein Neuöl (fast).

In meinen Augen anhand der Bilder! ist dein Zahnsatz zu ersetzen, dann hört auch das Heulen auf, was Nebenbei bemerkt klassisch ist für diese Befund.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 10/03/2018 19:04.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#661458 - 10/03/2018 19:31 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,058
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,058
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Ozymandias
abgelaufenes Tellerrad inkl. Materialauswaschungen

die "Einschlagdellen" im unteren Bild links hinten auf den Zahnflanken?

#661477 - 11/03/2018 08:12 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: BAlb]  
Joined: Nov 2017
Posts: 97
Benedikt1 Offline
Das wird noch
Benedikt1  Offline
Das wird noch

Joined: Nov 2017
Posts: 97
Moin,
haste mal geschaut ob Deine Reifen ein "Sägezahnprofil" haben - soll heißen, durch Auswaschung auf der Profillauffläche "Berge und Täler" gebildet haben?

ymtc
Benedikt

#661480 - 11/03/2018 08:27 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von BAlb
Original geschrieben von Ozymandias
abgelaufenes Tellerrad inkl. Materialauswaschungen

die "Einschlagdellen" im unteren Bild links hinten auf den Zahnflanken?


Ja, aber vorallem das vollflächige Tragbild auf der Lastseite, es gibt da keine klare Kontaktfläche mehr, die Zahnflanken laufen komplett aufeinander was so nicht vorgesehen ist.
Die Lastseite sollte nicht viel anders aussehen als die Schleppseite.
Jürgen hat da vor 2 Jahren mal nen Thread dazu gemacht mit Bildern wie das aussehen sollte.

Wie gesagt, Aussage anhand des Bildes ohne die Teile in der Hand gehabt zu haben.


Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 11/03/2018 08:29.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#661483 - 11/03/2018 08:38 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,726
Malepartus Centralschweiz
Gefunden....

http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/topics/625208/Austausch_Kegel-_und_Tellerrad.html

Würde mich nicht wundern wenn Thomas sein Kegelrad auch so aussieht. Kegelradzähne haben rund 5x mehr Zyklen hinter sich als Tellerrad.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 11/03/2018 08:39.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#661546 - 12/03/2018 18:56 Re: derkleinethomas mit 40.10WM [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 176
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 176
Blieskastel
Danke Ozy und alle guten Ratgeber,
wäre mir nicht aufgefallen. Hier noch ein Bild vom Schaden. Muss also getauscht werden. Da ich ja sehr gerne auf schnellere Übersetzung umbauen möchte, spricht grundsätzlich nix dagegen...kostet hat jede Menge Geld. Habe schon mal den Kellers auf den AB gesprochen, die hatten sich aber nicht gemeldet. Weiß jemand, ob der Umbau durch die Kellers günstiger ist, und/oder andere Alternative....wo könnte man noch einen Satz Kegel7Tellerrad herbekommen. Ich schaur schon seit eingermaßen labger Zeit auch im italienischen Netz nach gebrauchten Teilen....Den 'Faden vom Jürgen habe ich auch natürlich gelesen....bleibt aber auch nicht ganz billig...

[Linked Image]


Gruss Thomas
Seite 28 von 31 1 2 26 27 28 29 30 31

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (Seppel74, hansele, 1 unsichtbar), 203 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
kamikaze
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,238
Posts632,390
Mitglieder8,987
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,899
Yankee 16,315
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,987
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.021s Queries: 16 (0.009s) Memory: 2.7903 MB (Peak: 2.9970 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-06-23 16:05:46 UTC