Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 6 1 2 3 4 5 6
#662301 - 02/04/2018 23:42 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2010
Posts: 375
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 375
Schweiz
Hallo

Beim Abgas-Label aber aufpassen. (U)LEV z.B ist nicht gleich (U)LEV. Meiner ist z.B in Kalifornien ein MDV/ULEV will heissen Medium Duty Vehicle/Ultra Low Emission Vehicle. Da bei mir eben MDV und nicht LDV (Low Duty Vehicle) steht wird das hier in CH/Europa nicht für die Euro-Norm anerkannt da die MDV weniger strenge Abgasnormen erfüllen müssen, und man müsste hier die Abgasmessung machen. Müsste, denn das spielt in meinem speziellen Fall keine Rolle. Meiner ist ein Benziner über 3.5T, in der Schweiz zugelassen und diese sind per se von der Abgasmessung befreit. Bei mir steht im Ausweiss Code A21, Schwere Motrowagen mit Benzinmotoren ohne Abgaszertifikat.
Soweit so gut. Das bedeutet aber auch dass ich keine Euro-Klasse in den Papieren eingetragen bekommen habe. Und das wiederum wurde mir sozusagen zum Verhängniss als ich bei der Asfinag die Österreichische Go-Box beantragen wollte. Die Schweizer Behörden konnten mir keine Euro-X-Bestätigung abgeben, die Asfinag wollte ums verrecken eine Euro-X-Klasse auf einem offiziellen Papier sehen...ich drehte mich im Kreis...mein pragmatischer Vorschlag mein Auto einfach auf die schlechteste Stufe einzustufen wurde von der Asfinag abgewiesen...ich müsse eine Euro-Klasse, egal welche, nachweisen...Blöde Paragrafenreiterei, muss ich nicht haben, hab dann -mit nicht mehr ganz so nette Worte- auf die GoBox dankend verzichtet. Wobei das eigentlich im Nachhinein gar kein Problem ist, im Gegenteil, inzwischen gehen meine Reisegewohnheiten sowieso in Richtung Autobahnen vermeiden wo es geht.

Warum ich das schreibe: Besorge dir Kopien der Fahrzuegpapiere, vom Abgas-Label im Motorraum und geh damit zu den bei euch dafür zuständigen Behörden. Die werden Dir sagen was für eine Euro-Klasse sie eintragen würden. Von der Asfinag-Geschichte abgesehen kann ich eure Behörden nicht einschätzen, unsere MFK (Schweizer Tüv/Zulassungsbehörde) war bei mir diesbezüglich sehr zuvorkommend und hilfsbereit.

Original geschrieben von RobertL
Als Wohnmobil sieht es wieder anders aus, allerdings muss man ja die Karre, bis sie als Wohnmobil durchgeht, in dieser Gegend bewegen. Also wenn der Powerstroke 7.3 kein Euro-3 kann ist das sowieso erledigt. Als nächstes Problem wäre dann das Gewicht zu nennen (< 3,5to), aber das ist dann Phase 2... smile smile


Auch das würde ich mit den entsprechenden Behörden bequatschen. War ursprünglich auch mein Gedanke, es als PW zulassen und dann als Womo umschreiben. Hätte dann die folgenden Möglichkeiten gehabt:
-PW mit 3499kg zgG, dann Abgastest (fraglich ob das gut gegangen wäre) und danach als >3.5T auflasten (Kostenpunkt für Nachweise ab 20'000 Chf!)
-LkW mit >3500kg zgG, Einbau von Fahrtenschreiber, Vmax 80 km/h, Sonntagsfahrverbot...
Waren beides keine Optionen für mich.
JA es war etwas mühsam es während der Aufbauzeit nicht fahren zu dürfen, es gab aber auch dafür Lösungen. Ich würde es wieder machen.
Achja, noch zu Phase 2: <3.5t...eher nicht machbar, ich lasse mich aber gerne überraschen. wink

Gruss
Urs

Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 02/04/2018 23:46.
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#662330 - 03/04/2018 17:50 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
Baujahr 2002

Bezüglich Gewicht: das Fahrzeug hat ein Leergewicht von 3120kg falls ich mich nicht irre. Ich war unlängst mit einem Kabinenbauer fast 3 Wochen in Marokko unterwegs und da hatten wir einige Zeit zum Quatschen! grin

Er baut "rahmenfeste" Leichtbau-Kabinen auf zugeschnittene Pritschen drauf und schneidet auch noch von der Kabine was weg damit es einen Durchgang zum Fahrerhaus gibt. Er meint mit der Leerkabine wiegt das Teil dann maximal 100kg mehr als vorher. Nachdem ich keine Luxusinneneinrichtung brauche, würde ich auch einen leichten Innenausbau mit Minimalkomfort (Stanheizung, Klappdach mit Doppelbett, Schlafplatz unten, Versorgerbatterie, Porta Potti, einfache Wasserversorgung mit Außendusche, Kocher für innen & aussen) vom gleichen Spezi bauen lassen. Er war mit sowas auf einem Defender 130 Unterbau unterwegs. Ich denke da könnten sich unter 3,5 Tonnen ausgehen. kratz

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 03/04/2018 18:13.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
#662340 - 03/04/2018 19:55 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: RobertL]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Graben-Neudorf
Da wette ich nen Kasten Bier dagegen.
Sorry.


wir schaffen das?
#662341 - 03/04/2018 20:01 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Kennt Einer von euch Auto-Mandt?
Ich bin da beim Googeln drüber gestolpert.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#662343 - 03/04/2018 20:05 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Graben-Neudorf
Hatte ich auch angefragt damals wegen dem F450, mir konnten sie nicht helfen.


wir schaffen das?
#662345 - 03/04/2018 20:15 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,357
Malepartus Centralschweiz
Ah ok, also soweit bekannt.

Hab gerade nochwas gefunden.

http://www.abgasgutachten.us/abgasdatenbank.php

Hier wird der F250 7.3 Diesel Bj.2002 explizit mit Euro3 gelistet.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 03/04/2018 20:18.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#662346 - 03/04/2018 20:21 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
@Ozy - cooler Fund! Das gibt Hoffnung!

Die Sache mit dem Gewicht ist tatsächlich grenzwertig. Warum sind die Karren sooo schwer?? Isses nur der V8 Diesel?

Ein Toyota Tundra aus derselben Zeit hat um gut 900kg weniger an Leergewicht trotz V8 Benziner!

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 03/04/2018 20:25.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
#662347 - 03/04/2018 20:30 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: RobertL]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Graben-Neudorf
Ja, der Motor, das/die Getriebe, Achsen usw. Vor kurzem habe ich meine Blattfedern der HA aufrichten lassen. Ein Paket wiegt schlappe 50 Kg, da kommt halt eins zum anderen
Mein 2006 6,0 hat ohne Wanne , also nur Rahmen mit Hütte 3,5T.

Nochwas: verlasse dich nicht auf irgendwelche Gewichtsangaben, weder in Papieren noch auf doorstickern.
Ein Bekannter von mir hat das selbe Auto wie ich, aber mit dem V10 Benziner. Nach der Waage fährt der jetzt mit Wohnkabine 800Kg über ZGG rum und weiß nicht wie er ihn aufgelastet kriegt.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von Hartwig; 03/04/2018 20:33.

wir schaffen das?
#662348 - 03/04/2018 20:36 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Hartwig]  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
Tja das hat mir der Mann vom TÜV unlängst auch schon gesagt wie ich wegen eines E-350 vorgesprochen hatte der in D mit 3,5to HzGG angeboten wurde.

Er meinte: "Als erstes fahren wir mal auf die Waage und dann schau ma weiter! Bei den Ami Schlitten glaube ich grundsätzlich gar nix was Gewicht betrifft! Und die Deutschen lasten ab wie sie grad lustig sind. Das zählt bei uns gar nix!" Zitat Ende!

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 03/04/2018 20:45.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
#662349 - 03/04/2018 20:38 Re: Abgaswerte Ford F-250 mit 7,3 Liter Powerstroke? [Re: Ozymandias]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Hartwig Offline
Powerstroke Papa
Hartwig  Offline
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,864
Graben-Neudorf
Original geschrieben von Ozymandias
Ah ok, also soweit bekannt.

Hab gerade nochwas gefunden.

http://www.abgasgutachten.us/abgasdatenbank.php

Hier wird der F250 7.3 Diesel Bj.2002 explizit mit Euro3 gelistet.


Ich kriegs jetzt nicht mehr 100% zusammen, habe das echt ausm Hirn verdrängt weil es mich sehr viel Nerven und Geld gekostet hat. Der Motor ist das eine, aber je nach Übersetzung kommen am Auspuffende andere Werte raus.
So die Theorie.
Ein Bj. 2002 könnte evtl. noch nach so eine Tabelle eingestuft werden, bei meinem 2006 gings nicht.


wir schaffen das?
Seite 2 von 6 1 2 3 4 5 6

Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

Wer ist online
1 registrierte Benutzer (1 unsichtbar), 230 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
defenderlover, JensS, nitram19
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,200
Posts644,625
Mitglieder9,296
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,357
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.016s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7882 MB (Peak: 2.9958 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-17 05:24:35 UTC