Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#662594 - 09/04/2018 13:22 Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell  
Joined: Feb 2018
Posts: 27
manoka Offline
Newbie
manoka  Offline
Newbie

Joined: Feb 2018
Posts: 27
Hallo,

Im Netz ist mir aufgefallen, dass Expeditionsmobile mit unterschiedlichen Befestigungen mit dem Fahrgestell verbunden und angeboten werden.
Gibt es da eine Befestigungsart, welche besser ist als andere - worauf muss man dabei achten?
Diese Frage bezieht sich nicht auf Pick-ups und SUVs.

Mit bestem Dank im Voraus!
manoka


Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen.
::::: Werbung ::::: NB
#662609 - 09/04/2018 20:05 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: manoka]  
Joined: May 2005
Posts: 5,319
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,319
Hessen (D)
zum einen gibt es im Regelfall Herstellervorgaben (Aufbaurichtlinien) der jeweiligen Basisfahrzeughersteller die man beachten sollte.

Dann kommt es auf die geplante Nutzung des Mobil`s an, max. Feldwege oder auch öfter schweres Gelände und das in Relation zum Basisfahrzeug.
Wenn die Basis einen verwindungsweichen Rahmen hat, muss die Verbindung von Koffer zum Fahrzeugrahmen entsprechend "flexibel" sein.
Wenn die Basis einen Rahmen mir sehr geringer Verwindung hat, kann der Koffer ggf mit passenden "Silentelementen" direkt auf den Rahmen verbaut werden (z.B. Bremach)

Also geht die Spanne (grob) von einer aufwendigen/teuren/schweren Rauten-/4-punkt Lagerung, über per Schraubenfedern aufgespanntem Zwischenrahmen bis zur Montage ohne Zwischenrahmen mit Silentblöcken.

Was man so alles im Netz sieht, muss leider nicht unbedingt richtig/sinnvoll sein .....


Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#662611 - 09/04/2018 20:24 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2018
Posts: 27
manoka Offline
Newbie
manoka  Offline
Newbie

Joined: Feb 2018
Posts: 27
Vielen Dank Jürgen!

Die gewöhnlichen Kleinlasterfahrgestelle, wie z.B. die bei Ducato, Canter, Dyna etc. werden dann im Gegensatz zu den Bremachs eher verwindungsweiche Rahmen haben (?).
Zumindest Ducato und Canter werden ja auch z.B. als Teilintegrierte gebaut.
Entweder die haben dann spezielle Rahmen, oder dürften im unwegsamen Offroad-Bereich nicht gefahren werden.

Gruss
manoka


Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen.
#662615 - 09/04/2018 21:04 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: manoka]  
Joined: May 2005
Posts: 5,319
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,319
Hessen (D)
es wird alles gebaut, was sich verkaufen lässt, unabhängig davon ob es sinnvoll ist.
Vieles hält relativ lange, wenn das Material nicht gefordert wird -> Feldweg vs "hartes" Gelände.

Aus einem Fahrzeug kann man verschiedenes machen, Kletterer oder überladener Laster (nicht unbedingt vom zGG her)

der kann sicher einiges


eher was für den einfachen Feldweg







Gruß Juergen

---------------------------------
Das-Microsoft-Dilemma - Ein Film von Harald Schumann und Árpád Bondy
#662635 - 10/04/2018 09:42 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: juergenr]  
Joined: May 2002
Posts: 9,492
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,492
bei Osnabrück
Ein Freund von mir hat einen kleinen Allrad-Lkw von VW, ehemaliges Feuerwehrfahrzeug. Der Shelter liegt auf einem Hilfsrahmen, der wiederum gefedert auf dem Hauptrahmen liegt.
Scheint also für die Haltbarkeit des Shelters wichtig zu sein.
So ähnlich sieht das aus:
[Linked Image]


Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
#662640 - 10/04/2018 11:09 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 13,602
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 13,602
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von juergenr
es wird alles gebaut, was sich verkaufen lässt, unabhängig davon ob es sinnvoll ist.


Jop. Definitiv.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#662645 - 10/04/2018 15:55 Re: Verbindung von Wohnkabine und Fahrgestell [Re: juergenr]  
Joined: Feb 2018
Posts: 27
manoka Offline
Newbie
manoka  Offline
Newbie

Joined: Feb 2018
Posts: 27
Vielen Dank!

Zuletzt bearbeitet von manoka; 10/04/2018 15:58.

Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen.

Search

Wer ist online
7 registrierte Benutzer (Erpel, tthinG, aettl, Reini aus Vlbg, Jeppi, 2 unsichtbar), 88 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Steffi_Maus
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,060
Posts630,406
Mitglieder8,954
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 24,789
Yankee 16,313
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 13,967
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7489 MB (Peak: 2.9352 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-04-22 13:55:53 UTC