Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#663028 - 20/04/2018 07:14 Zwischenfall mit Leopard in Namibia ...  
Joined: Jan 2012
Posts: 364
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 364
Diaspora (Bayern)

Deutscher WoMo-Fahrer in Namibia von Leopard halb aus dem Fenster gezerrt ... deutsche Version in Bild
(wo sonst), wird mit AdBlockern aber nicht angezeigt; guckst Du hier in Daily Mail

wow, was so alles passieren kann ... warum die auch das Fenster offen hatten ? Ist derzeit nicht übermäßig heiß da ...
da nützen meine Metall-Fensterklappen auch nix, wenn die offen sind ... Leoparden sind gelenkig, stark, intelligent
und gute Kletterer ... fangen die jetzt an, sich neue Nahrungsquellen zu erschließen ("Schnecken in GfK-Gehäuse") ?!?

hj


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
::::: Werbung ::::: NB
#663073 - 20/04/2018 21:37 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: kookaburra]  
Joined: May 2002
Posts: 3,380
SIGGI109 Offline
Dackelpsychologe
SIGGI109  Offline
Dackelpsychologe

Joined: May 2002
Posts: 3,380
salzgitter
ist tragisch,aber selber verschuldet !!!

das ist kein zoo und es sind wilde tiere !!!

wer das nicht versteht dem kann man nicht helfen............


gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
#663081 - 21/04/2018 09:44 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: SIGGI109]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,399
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,399
Malepartus Centralschweiz
So krass würde ich nicht Urteilen.
Ich würde es eher als Pech gehabt sehen.

In Kanada und USA werden auch jedes Jahr etliche Personen von Bären getötet, nur machen da unsere Medien keinen Hype draus weil man die lieben Tierchen hierzulande ja gerade wieder ansiedeln will und das schlechte Propaganda wäre.

Wir leben hier in Mitteleuropa halt in einer rosaroten Blase wo die Natur gemeinhin als Lieb und Nett angesehen wird ohne grosse Gefahr für Leib und Leben, andernorts sieht das gaaaaanz Anders aus.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663124 - 22/04/2018 09:04 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2002
Posts: 3,380
SIGGI109 Offline
Dackelpsychologe
SIGGI109  Offline
Dackelpsychologe

Joined: May 2002
Posts: 3,380
salzgitter
die menschen haben eben vergessen (oder wollen es nicht warhaben) das auch
ein hirsch oder ein wildschwein einen töten kann.


gruss siggi109

wenn der klügere immer nachgibt....ist er irgendwann der dumme!


mein teiledealer....FWD
#663131 - 22/04/2018 12:14 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: SIGGI109]  
Joined: May 2002
Posts: 11,603
Troll Online sleepy
Kleiner Drückeberger
Troll  Online Sleepy
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,603
Sauerland
Original geschrieben von SIGGI109
die menschen haben eben vergessen


Stadtmenschen glauben nun mal das Bambi, Timon und Pumbaa oder König der Löwen das Idealbild einer Natur im Gleichgewicht sind.
Das die Natur niemals im Gleichgewicht ist war oder sein wird sondern einem ständigen Wandel unterliegt zu dem auch fressen und gefressen werden gehört ist heute eine gewagte Aussage die bei vielen an Blasphemie grenzt.

Zum o.g. Fall
Ich denke sie haben die Gefahr einfach unterschätzt, sind nicht die Ersten und es werden nicht die Letzten sein.
Lernen wir daraus.

Zuletzt bearbeitet von Troll; 22/04/2018 12:14.

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#663152 - 23/04/2018 03:50 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Troll]  
Joined: Nov 2005
Posts: 5,707
Jens Offline
Der in die Kälte ging
Jens  Offline
Der in die Kälte ging

Joined: Nov 2005
Posts: 5,707
Hinter dem Ural
Zitat
andernorts sieht das gaaaaanz Anders aus.


Pilze sammeln in Surgut: Boot zum ersehnten Waldstueck nehmen, 2x mit 7,62 in die Luft, erst dann kanns los gehen...

Nein, das ist kein Scherz.


Bezahlt wurde nicht, da niemand mehr wusste, womit, wieviel und wofuer.

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt, er ist nur uebrig geblieben.
#663154 - 23/04/2018 05:39 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Jens]  
Joined: May 2002
Posts: 1,162
Greenlandy Offline
Dauerbrenner
Greenlandy  Offline
Dauerbrenner

Joined: May 2002
Posts: 1,162
50´14'05"N 008´36'31"E
Dumm gelaufen und selber Schuld.

Normalerweise ist das Risiko höchst gering, dass man auf diese Art und Weise von seinem Tier, sei es Löwe, Leo, Hyäne etc. "angegriffen" wird, denn wir stehen nicht auf der Nahrungsliste der Tiere.
Wenn man aber, so wie die beiden, im Kuiseb nachts herumsteht und ihren Camper offen stehen lässt (also Kiste mit ner offenen Klappe), und die leckersten Gerüche da herausströmen, dann kommt auch das scheuste Wildtier irgendwann im Schutze der Nacht aus seinem Versteck gekrochen. Trotzdem wird es der Leopard nicht gezielt auf den Mann abgesehen haben, sondern er hat sich das nächstgelegene Stück Fleisch aus dem Camper gezogen.


Greenlandy goes back to South Africa in 2025... stay tuned and follow us on our new website

www.greenlandy.com
#663159 - 23/04/2018 07:02 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Greenlandy]  
Joined: May 2002
Posts: 11,603
Troll Online sleepy
Kleiner Drückeberger
Troll  Online Sleepy
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,603
Sauerland
Original geschrieben von Greenlandy
Nahrungsliste der Tiere.

Kappes
Kein hungriger Fleischfresser wird eine einfache Mahlzeit ignorieren.


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#663182 - 23/04/2018 17:00 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Jens]  
Joined: Sep 2011
Posts: 2,424
Burgerman Offline
Altmann
Burgerman  Offline
Altmann

Joined: Sep 2011
Posts: 2,424
Original geschrieben von Jens
Zitat
andernorts sieht das gaaaaanz Anders aus.


, 2x mit 7,62 in die Luft, erst dann kanns los gehen...



Wenn ich in deiner alten Heimat Brandenburg mit dem Rad oder zu Fuss unterwegs bin, bin ich auch dazu übergegangen Krach zu machen damit Herr Hirsch oder Frau Wildsau mich rechtzeitig hören.
Bei mir reicht allerdings die Fahrradklingel oder mit Absicht auf Äste zu treten.

Sone aufgeschreckte Hirschkuh im Galopp ist für einen alten Stadtmensch doch etwas zu viel Aufregung shocked

Da gibt es mittlerweile einige Totalreservate. Die Tiere sehen nur sehr selten Menschen und fliehen oft in völliger Panik einfach geradeaus, egal was da gerade steht.
Blöd wenn man da selber gerade steht zumse


Gruss Andreas
#663183 - 23/04/2018 17:14 Re: Zwischenfall mit Leopard in Namibia ... [Re: Burgerman]  
Joined: Nov 2007
Posts: 2,416
MacBundy Online sleepy
Sprachkehler
MacBundy  Online Sleepy
Sprachkehler

Joined: Nov 2007
Posts: 2,416
LDS
Beim Überfliegen der Überschrift dachte ich erstmal „Fake“, wie soll denn Flintenuschis Trachtenverein Wehrtechnik soweit von zu Hause weg bekommen?
Die Überschriften im ersten Link ( mit den 4Buchstaben) sind allerdings auch recht übel...

Und so im Nachhinein, Wildtiere suchen sich öfter mal die am leichtesten zu erlegende Beute...

Zu meiner Entschuldigung sei angemerkt, ich war letzte Woche im ABBA Museum und bin immernochnicht wieder ganz klar im Kopf....

Zuletzt bearbeitet von MacBundy; 23/04/2018 17:16.

"Gib mir Bier oder gib mir den Tod! ...oder beides!" [Al Bundy]

Endlich kein Berliner mehr!

Search

Wer ist online
9 registrierte Benutzer (AndreasHannover, schwede64, HorstPritz, aroundtheworld, murm, Padane, Oelmotor, 2 unsichtbar), 270 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,277
Posts645,430
Mitglieder9,325
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,435
Yankee 16,399
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,399
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7671 MB (Peak: 2.9777 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-10-21 18:29:19 UTC