Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5
#663374 - 29/04/2018 09:34 Navigation  
Joined: Jul 2008
Posts: 405
atze Offline
Süchtiger
atze  Offline
Süchtiger

Joined: Jul 2008
Posts: 405
Bayern
Hallo,

da wir immer noch mit unserem GPSmap 60CSx navigieren, denke ich darüber nach, wie wir uns diesbezüglich verändern könnten.



Alte Navigtion:

Was uns an dem alten Navi sehr gefällt, ist die hervorragende Ablesbarkeit bei stärkstem Sonnenlicht (Afrika), weiterhin die Kompatibilität mit t4A und mit Open Street Maps.
Zum Wandern gut als Handheld-Gerät nurtzbar.

Hier sind allerdings die Pro's bereits ausgereizt.

Schlecht ist der recht kleine Bildschirm und die zähe Texteingabe über die Cursortasten.



Neue Navigation:

Die Temperatureigenschaften sollten ungefähr dem o.g. Gerät entsprechen, da wir es hier und in Afrika verwenden wollen.
Die Ablesbarkeit sollte ebenfalls bei Sonnenlicht sehr gut sein!!!!
Ein großes Display wäre schön - wir werden das Gerät nicht zum Wandern benützen.
Eine elegante Eingabe wäre schön - ohne Cursortasten oder den Umweg über den PC.
Tracks 4 Afrika und OSM-Karten sollten laufen.
Offroadtauglichkeit!
für Europa wäre eine Sprachausgabe wünschenswert.

Wir könnten uns auch ein Tablet vorstellen, das o.g. Eigenschaften weitgehend (besonders die gute Ablesbarkeit) abdeckt.
Ozy bevorzugt ja z.B. das Android 10.1 von Samsung.
Auf Android läuft aber Pocket Earth (pro) nicht!?

Das Problem "online" ist nachrangig, da ich mir einen mobilen Router Netgear AirCard 810 zulegen werde und in den jeweiligen Afrikanischen Ländern eine SIM-Karte und entprechende airtime kaufe.

Da die Beiträge über die Suchoption schon älter sind, bitte ich euch um eure aktuelle Empfehlungen.

Grüße und Danke

Bernd

::::: Werbung ::::: TR
#663376 - 29/04/2018 10:20 Re: Navigation [Re: atze]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Wir nutzen ein Outdoor-GPS für das Wegpunkte- und Trackmanagement und für Touren zu Fuss. Bisher hab ich kein Streichelfon bzw. Apps entdeckt, die damit mithalten können. Zusätzlich nutzen wir ein Tablet (Android) mit Mapsme. Die gleichen Offline-Karten sind auch auf den Handy's installiert. Details sind HIER (das Strassennavi nutzen wir nur noch weil wir es haben, wenn es stirbt wird es durch ein Android mit "Mapsme" ersetzt.)

Zuletzt bearbeitet von Wildwux; 29/04/2018 10:26. Grund: Link geflikt
#663455 - 01/05/2018 14:34 Re: Navigation [Re: atze]  
Joined: Feb 2011
Posts: 267
dfbalu Offline
Nicht ohne meinen Roten.
dfbalu  Offline
Nicht ohne meinen Roten.

Joined: Feb 2011
Posts: 267
Darmstadt
Hallo Bernd,

da meine beiden über 10 Jahre alten 60csx, vorallem betrieben auf KTM und Guzzi Enduros, immer noch stabiler laufen als der 5 Jahre alte Monterra werde ich diese weiter nutzen.
Fahre im Daily jetzt mit Monterra als Hauptgerät, wegen des bedingt größeren Bildschirms und habe auf der Beifahrerseite immer einen 60er csx mitlaufen. Tracks werden alle mit dem 60er aufgezeichnet, da er noch nie ausgefallen ist. Wird ebenso für Wanderungen benutzt -klein-gut-praktisch-zuverlässig

Beladen werden beide mit OSM Karten, auch über 2 GB.
Monterra verabschiedet sich immer wieder, weil sich Garmin und Android wohl doch nicht so ganz verstehen.
Habe noch keinen besseren Ersatz gefunden und bisher alles gefunden wo ich hinwollte, vorallem auch offline..... gugsdu

Gruss
Dirk


----------------------------------------------
"Almost everything you do will seem insignificant, but it is important that you do it "
(Mahatma Ghandi)

Für Iveco Fahrer:
" In jeder Minute, die du im Ärger verbringst, versäumst du 60 glückliche Sekunden deines Lebens."
(Albert Schweitzer)
#663459 - 01/05/2018 15:39 Re: Navigation [Re: dfbalu]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
altes etrex Vista HCx
neueres Montana 610

und ja - die älteren Garmins (hier: das Vista) laufen stabiler.
Das neuere Montana hat Touch-Screen und deutlich größeren Bildschirm, das alte über Joystick (ist natürlich mühsamer).

Für's Montana hab ich Auto- und Fahrrad-Halterung montiert. Nutze das Montana parallel zum alten Straßen-Navi (Becker) hierzulande.

Auf allen Garmins laufen i. W. die OSM-Karten - Mit dem Auto ans Ziel, dort auf's Fahrrad umsteigen, bei Bedarf zu Fuß weiter: kein Gerätewechsel, kein Kartenwechsel, geht einfach.
Derzeit nutze ich das Montana praktisch für alles (Bildschirmgröße, Alterssichtigkeit), das etrex ist (passive) Reserve.

P.S.: Online kann bei entsprechend intensivem Einsatz sehr schnell jedes Datenvolumen sprengen - für mich gibt's deshalb nur offline-Navigation. Erleichtert auch die großräumige Tourplanung am Rechner mit entspr. großem Bildschirm - ist fast wie Papierkarte.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 01/05/2018 15:41.
#663460 - 01/05/2018 15:43 Re: Navigation [Re: dfbalu]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
ich habe von Anfang an (2007) einen carpc mit 8,4" Touchscreen und TTQV auf xp verwendet - läuft auch immer noch (offline). Monitor per ram-mount am Halter vom Innenspiegel.
Ein Garmin 60csx haben wir auch, ja ist in der Sonne sehr gut ablesbar, dafür aber sehr kleines Display (für die Benutzung in einem Fahrzeug) und die Navigation auf dem Bildschirm in der Karte (li/re/rauf/runter) und die Eingabe von Daten ist eine Zumutung...

Seit einiger Zeit haben wir auch ein Android Tablet (Samsung Galaxy Tab S 10.5), auf dem ich jetzt osmand-plus verwende. Nach einer Einarbeitung bin ich ganz zufrieden damit und es gibt Unmengen immer aktuelle Karten.

Navigation heisst für mich im Regelfall, das ich live auf dem Bildschirm verfolge wo ich bin und dem entsprechen weiter fahren will/muss.
Routing das mir sagt wo ich lang fahren soll, benutze ich auf Reisen eher weniger. Das funktioniert allerdings auch mit osmand.

Ein Tablet ist ja multifunktional, leicht zu verstauen und erfüllt bequem diverse Aufgaben....


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#663465 - 01/05/2018 18:42 Re: Navigation [Re: juergenr]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Hallo Jürgen

Ich wollte mal so eine Osmandkarte öffnen - geht wohl nur mit dem Programm Osmand. Deshalb frage ich einfach Dich, was das für Karten sind: OSM-Karten vermutlich.

Die sind praktisch, billig und gibt es von fast überall. Aber sie sind nicht so schön wie topographische Karten. Ist ja auch die Frage, ob Osmand Rasterkarten überhaupt lesen kann.

Und weil ich topographische Karten so liebe und dafür QuoVadis optimal ist habe ich mir vor 2 Jahren einen Microsoft Surface 3 zugelegt. Den habe ich schon in Martins Unimog bewundert und bei einer Auslaufaktion dann günstig erstanden. Wobei 350.- Euro für ein Surface 3 damals schon günstig war. Darauf läuft Windows 10 und somit auch QV mit seinem riesigen Kartenangebot. Die Topographischen dort sind zwar teuer und ich leistete mir bisher nur Deutschland, Finnland und die Weltkarte, Dänemark und Norwegen gab es umsonst. Aber beim Stromern durch ein Land und bei der Nachtplatzsuche in unbekanntem Terrain leisten 25k Topographische schon gute Dienste. Auf den OSM sieht man geeignete Strukturen wie Waldrandwege oder Ähnliches weniger gut. Dafür kennen sie aber POI´s, wenn man welche hat.

Sepp

#663467 - 01/05/2018 19:18 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Ich verwende seit längerem die "Soviet Military Map PRO" auf Android, da kann ich die jeweilige Kartenlayer anzeigen die passen.
Unter vielen Anderen auch die OTM Karten - OpenTopoMap. Der kleine unbekannte Bruder der OSM Karten.
Natürlich alles Freeware bei den Karten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663471 - 01/05/2018 19:56 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von SeppR
Hallo Jürgen

Ich wollte mal so eine Osmandkarte öffnen - geht wohl nur mit dem Programm Osmand. Deshalb frage ich einfach Dich, was das für Karten sind: OSM-Karten vermutlich.

Die sind praktisch, billig und gibt es von fast überall. Aber sie sind nicht so schön wie topographische Karten. Ist ja auch die Frage, ob Osmand Rasterkarten überhaupt lesen kann. ..


Hallo Sepp,

ja die Basis sind OSM Karten

Zitat

Über OsmAnd

OsmAnd ist eine Open Source Navigations-App für Android.
Die Navigation kann sowohl online als auch offline (Vektor-/Rasterkarten) genutzt werden, hierzu müssen die Karten auf das Smartphone geladen werden. OsmAnd hat zum Ziel, die Navigation kostenlos und für alle zur Verfügung zu stellen. Deshalb benutzt OsmAnd die „Open Street Map“-Daten, welche von jedem bearbeitet werden und anschließend von jedem für jeden Zweck selbst verwendet werden können.

OsmAnd+ ist die Spendenversion von OsmAnd. Mit dem Kauf unterstützen Sie das Projekt und erhalten immer die aktuellste Version über den Android Market.

OsmAnd Features:

Darstellen von OSM Vektorkarten (*.osm.pbf, *.obf) und vieler kachel-basierter Karten (Mapnik, Osmarender, Google Maps/Satellite/Terrain, CloudMade, Cyclemap, OpenPisteMap, MapSurfer.Net, – Microsoft Maps/Earth/Hybrid)
Einblenden von Ebenen für POIs, Haltestellen des ÖPNV, OSM bugs, Favoriten, GPX Tracks und Yandex Traffic
Verwenden von Offline-Karten und mit OsmAndMapCreator erzeugter Adress-Indizes
Download von Kartenregionen direkt in der App

Suchen von Addressen/POI/Orten über offline Index oder über Nominatim
Sprachgeführte Navigation, mit Online-Routing durch CloudMade, OpenRouteService oder YOURS
Automatische Tag/Nacht-Umschaltung der Kartenansicht
Einfache Offline-Navigation zu einem Punkt
Geschwindigkeitsabhängiges Auto-Zoom
Ausrichten der Karte in Bewegungsrichtung oder nach Kompass (Norden)
Verlauf und Favoriten
Voreinstellungen und Modi für Auto/Fahrrad/Fußgänger
POIs (Point Of Interest) erstellen


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#663477 - 02/05/2018 07:27 Re: Navigation [Re: atze]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Ein wenig präziser:

Unsere Navigation basiert vorwiegend auf dem Garmin Montana 650T. Die Track- und Wegpunktfunktionen sind genial, der Bildschirm auch bei praller Wüstensonne ablesbar, es ist von der Grösse her gut, man sieht noch genug wenns am Armaturenbrett hängt und es ist noch OK zum Wandern. Der Akku reicht für etwa 24 Std. Dauerbetrieb, er ist auswechselbar und man kann auch UM3-Batterien/Akkus verwenden.

Das Montana hat eine 1:100t Topografische Karte von Europa drauf. Zusätzlich natürlich Karten von Open Street Map. Ich habe viele Tracks von Marokkanischen Wüstenpisten; eigene, auf GE erstellte und von Freunden. Zum einer kaum sichtbaren Wüstenpiste zu folgen sind die Track- und Peilfunktionen des Montana super!

Für die Navigation auf Strassen nutzen wir (neben unserem betagten Nüvi) unser Tablet, oder Handy's mit Mapsme. Die Mapsme-Karten basieren ebenfalls auf OSM, sind Offline verfügbar und gratis. Das Tablet dient als Papierkartenersatz und für halt all das andere das man so braucht. Die Tracks und Wegpunkte des Montana kopiere ich ebenfalls aufs Tablet mit Mapsme um sie anzeigen zu können. Die Track- und Wegpunktfunktionen von Mapsme sind allerdings gleich bescheiden wie bei normalen Strassennavis.

#663486 - 02/05/2018 12:19 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Danke Ozy für den Tipp OTM-Karte.

Die kannte ich noch nicht und sie sieht echt gut aus. Damit werde ich mich näher beschäftigen müssen. Das langweilige Kartenbild der OSM ist auf diesen Kartenn nicht. Der erste Eindruck überzeugt.

Sepp

#663489 - 02/05/2018 13:00 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Die schauen tatsächlich toll aus. Die Topografie ist für die Streckenplanung abseits von Asphalt Gold wert!!! Ich nutze sie allerdings nur Online auf PC, Laptop und Pad. Downloadbare Länder gibt es nur für Europa !

OpenTopoMap

#663503 - 02/05/2018 20:06 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Keine Ursache, auf der Soviet Military Map PRO kann ich auch noch ESRI Topo und auch ESRI Aerial Offline nutzen.
Der Download in dieser App ist extremst einfach, man zieht ein Rechteck auf von der Gegend die man herunterladen will, wählt den gewünschten maximalen Zoomfaktor aus, drückt Download und Fertig. Karte also genau nach Maß wie man es braucht.

ESRI Aerial ist der Hammer, braucht aber viel Speicherplatz.


Nachtrag; der Name der App ist natürlich doof gewählt weil dann jeder erstmal denkt es seien nur die Russenkarten, dabei sind da noch ein Dutzend mehr Karten verfügbar zum auswählen.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 02/05/2018 20:15.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663505 - 02/05/2018 20:07 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Wildwux
Die schauen tatsächlich toll aus. Die Topografie ist für die Streckenplanung abseits von Asphalt Gold wert!!! Ich nutze sie allerdings nur Online auf PC, Laptop und Pad. Downloadbare Länder gibt es nur für Europa !

OpenTopoMap


In der App kannst du OTM Global Downloaden, keinerlei Einschränkungen.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663507 - 02/05/2018 20:19 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von Ozymandias
Keine Ursache, auf der Soviet Military Map PRO kann ich auch noch ESRI Topo und auch ESRI Aerial Offline nutzen.
Der Download in dieser App ist extremst einfach, man zieht ein Rechteck auf von der Gegend die man herunterladen will, wählt den gewünschten maximalen Zoomfaktor aus, drückt Download und Fertig. Karte also genau nach Maß wie man es braucht.

ESRI Aerial ist der Hammer, braucht aber viel Speicherplatz.


der Anbieter von Soviet Military Maps > die ATLOGIS Geoinformatics GmbH & Co. KG schreibt zu den Sowjet Topos

Zitat
Dies ist die ideale Mapping App für Offroad-Reisen, Abenteuerreisen und Expeditionen abseits der Zivilisation. Ob Sahara-Tour mit Geländewagen/Motorrad oder Trekking-Tour im Himalaya - mit den russischen Militärkarten haben Sie immer ein gutes, alternatives Kartenmaterial dabei. Neben der guten Darstellung der Topografie sind viele alte Pisten und Trampelpfade eingezeichnet, die in anderen Kartenwerken fehlen.

Achtung: Die sowjetischen Militärkarten stammen größtenteils aus den 80er Jahren und sind für fortgeschrittene Industrieländer eher uninteressant, hier nutzen Sie besser die Google oder OSM Layer.


ich fürchte nach > 30 Jahren wird`s sich auch anderswo verändert haben ... nicht nur in Industrieländern.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#663508 - 02/05/2018 20:51 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Ozymandias


Nachtrag; der Name der App ist natürlich doof gewählt weil dann jeder erstmal denkt es seien nur die alten Russenkarten, dabei sind da noch ein Dutzend mehr Karten verfügbar zum auswählen.


hallo

[Linked Image]

[Linked Image]


Nachtrag vom Nachtrag, es gibt auch eine FREE Version der App die bis auf wenige Punkte das gleiche bietet, kann man also Kostenlos testen wenn man nicht sicher ist, hab ich auch so gemacht damals. Heute nutze ich zur Offroadnavigation nur noch diese App. MapsMe auf der Strasse.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 02/05/2018 21:00.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663644 - 07/05/2018 19:18 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Hallo Ozi

Diese Luftbildaufnahme als Hintergrund der App, ist das nur eine Werbung oder ist das Bestandteil einer der angebotenen Karten, wenn ja welcher.

Nach solchen detaillierten Luftbildaufnahmen würde ich auch gerne fahren. Da könnte man auf Topos gerne verzichten

Sepp

#663648 - 07/05/2018 20:08 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von SeppR
Hallo Ozi

Diese Luftbildaufnahme als Hintergrund der App, ist das nur eine Werbung oder ist das Bestandteil einer der angebotenen Karten, wenn ja welcher.

Nach solchen detaillierten Luftbildaufnahmen würde ich auch gerne fahren. Da könnte man auf Topos gerne verzichten

Sepp


Sali Sepp, das ist ESRI Aerial im Hintergrund, Zoomfaktor 16.
Ich lade mir da jeweils Regionen runter die mich besonders Interessieren, die Datenmenge ist recht beachtlich.

Das hier ist Zoomfaktor 19, mittig das Haus wo ich Wohne.

[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 07/05/2018 20:13.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663649 - 07/05/2018 21:37 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jan 2009
Posts: 621
Dámedos Offline
Nobelhobel
Dámedos  Offline
Nobelhobel

Joined: Jan 2009
Posts: 621
Bern (CH)
Ciao Sepp
Original geschrieben von SeppR
Nach solchen detaillierten Luftbildaufnahmen würde ich auch gerne fahren. Da könnte man auf Topos gerne verzichten
Je nach Luftaufnahme ist es unheimlich schwierig bis unmöglich, sich einen Eindruck von der Geländeform zu machen. Gerade im Gebirge (von denen hat es auf der Erde mehr als nur ein paar) möchte ich keinesfalls ohne Höhenkurven planen. Und wenn man dann erst noch z.B. in den Anden unterwegs ist, wo man aus gesundheitlichen Gründen nicht einfach von 500 m.ü.M. auf 4000 m fahren und dort übernachten kann, sind die Topo-Karten top (auf bis 3000 m kann man jederzeit hochfahren und dort campieren, aber danach sollte man das Camp pro Tag nicht um mehr als 500 m höher wählen). Das ist dort, wo man ohne Weiteres 5 Stunden in ein Tal hinein und dann über einen Pass fahren kann, ohne Topo ziemlich schwierig. Ausser, natürlich, auf den Luftbildern ist auch ein Höhenmodell hinterlegt.

Ich finde es zudem ganz schön anstrengend, nach Luftbildern zu fahren. Ich habe das schon mehrfach versucht, komme aber immer wieder auf die guten "alten" Kartendarstellungen zurück, auf denen viel "Rauschen" ausgeblendet ist. In Waldgebieten taugen Luftaufnahmen nur bedingt. Wie immer wäre es wünschenswert, beides zur Verfügung zu haben.

Beste Grüsse
--
oliver

#663691 - 09/05/2018 11:33 Re: Navigation [Re: Dámedos]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Du hast schon Recht, Oliver. Nicht alle Luftbildaufnahmen sind so aufgeräumt wie die oben. Satellitenbilder sind noch viel unübersichtlicher.

An Ozi:
Könntest Du vielleicht Zoomfaktor 25 hier einstellen, mit dem wir dann in Dein Wohnzimmer und unter Deinen Teppich schauen dürfen.

#663693 - 09/05/2018 14:55 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Ich habs auch nicht so mit der Navigation nach GE-Bildern, sind mit zu "flach".

Aber Ozy hat mich auf die Idee gebracht, mir die App Soviet-Military-Map-Pro aufs Android zu laden. Die App ist schlicht GEIL! Endlich kann ich OpenTopoMap auch Offline einsetzen. Das wird die Routenplanung während der nächsten Saharareise erheblich erleichtern.

#663697 - 09/05/2018 16:49 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
so sieht das in Osmand mit Höhenlinien und Reliefanzeige aus - die Karten können zur offline Nutzung im Prog pro Land heruntergeladen und auch aktualisiert werden.

Osmand style
[Linked Image]

Topo Style
[Linked Image] [Linked Image]



Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#663736 - 11/05/2018 04:32 Re: Navigation [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 316
DerReisende Offline
Enthusiast
DerReisende  Offline
Enthusiast

Joined: Jan 2016
Posts: 316
Moin,
ich habe schon alles möglich ausprobiert (GPS12, iQ 3600, rugged PDA, ...) derzeit habe ich ein Garmin Monterra.
Mir ist der Bildschirm eigentlich (viel) zu klein.
Dann habe ich noch son eingebautes "Radio" mit 6" (oder so) Bildschirm und eingebautem GPS. Da es mit Android läuft, laufen auch die ganzen Navi Apps (Ozi Explorer, Pathaway, ...).

Ich findet das Navigator Camel 8 V2 recht interessant, habe es aber noch nicht ausprobiert.

LG

Volker

#671438 - 06/01/2019 12:12 Re: Navigation [Re: DerReisende]  
Joined: Jan 2016
Posts: 280
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 280
Blieskastel
Vielleict ist das ja eine komplett bescheuerte Frage zur optimalen Navigation, aber ist google maps vollkommen ungeeignet oder warum ist das nicht interessant?


Gruss Thomas
#671440 - 06/01/2019 12:23 Re: Navigation [Re: derkleinethomas]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von derkleinethomas
Vielleict ist das ja eine komplett bescheuerte Frage zur optimalen Navigation, aber ist google maps vollkommen ungeeignet oder warum ist das nicht interessant?


Sind Online Karten, deren Offlinenutzung ist eher kompliziert. Sobald Google seine eigenen Com-Satelliten hat wird das 1A.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#671441 - 06/01/2019 12:35 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
[offtopic] ... außerdem gilt immer noch dieses [/offtopic]

Ich jedenfalls fühle mich wohler, wenn ich mein Geraffel an Bord habe und zugreifen kann, wann ich das will und nicht, wenn/wann/ob es einem Diensteanbieter gefällt, mir das zu gestatten - zu Bedingungen, die ich vielleicht nicht will ...

Abgesehen davon: online in EU mag bezahlbar sein - da brauch ich das aber nur bedingt. Online woanders wird schnell sch... teuer. Wenn die Karte ständig sich anpaßt, werden in kurzer Zeit immense Datenmengen verbraten.
Wenn ich in bestimmten Gegenden Sat-Bilder brauche (weil die Karten unzulänglich sind), dann lade ich mir die vorher runter mittels NoniMapView und binde die in QMapShack ein.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 06/01/2019 12:42.
#671443 - 06/01/2019 13:16 Re: Navigation [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2016
Posts: 280
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 280
Blieskastel
Bin auch kein Google-Fan....bei der Suche nach einem für mich guten Routingsystem werde ich nicht wirklich schlauer. Ich habe ein Windows-Betriebssystem auf einem Tablet mit Tastatur (Lenovo Mix) und mir im Moment die QuoVadis Demo runtergeladen. Um Android-Software laufen zu lassen muss ich einen Emulator im Hintergrund laufen haben, dann könnte ich die Russischen Militärkarten Software verwenden. Das muss ich mal testen. QV ist halt teuer und die Topokarten kämen noch dazu....Hat jemand einen Tip für Windows? Oder ist QV einfach das Feinste?


Gruss Thomas
#671446 - 06/01/2019 14:07 Re: Navigation [Re: derkleinethomas]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Ich glaube, der Markt für Navigationslösungen wird längst von Android und ios beherrscht. Für Windows ist heute nichts gescheites mehr zu finden.

Ein Android Pad kostet nicht viel, Software ist günstig bis gratis, wird ständig weiter entwickelt und Karten dafür sind super aktuell und werden immer detailierter. Auf OSM sind sogar die die Wachposten an der Grenze zu Algerien verzeichnet!! Ist sehr hilfreich, wenn man denen ausweichen möchte! Bei unserer letzten äh... "Wüstenreise" waren wir froh um OTM der Soviet-Military-Map. Es erleichterte die ständigen Umplanereien und aufwändigen Wegsuchen ungemein. Mein Win-Convertible, eigentlich in erster Linie für Navigation angeschafft, nutze ich nur noch für anderes. (Sofern es nicht grad wieder durch ein Microsoft-Update lahm gelegt wird)

#671448 - 06/01/2019 15:25 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Wildwux
wird ständig weiter entwickelt
naja, nicht wirklich
https://www.wiwo.de/technologie/dig...tum-fuer-hard-und-software/19825158.html
gerade die Anbieter von Android-Geräten haben sich derart einen Ruf der Vernachlässigung ihrer einmal verkauften Geräte erworben, daß sogar Google sich genötigt sah, Maßnahmen zu ergreifen:
https://www.heise.de/newsticker/mel...ahre-Sicherheitspatches-vor-4203113.html

#671449 - 06/01/2019 16:23 Re: Navigation [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Er redet von der Navigationssoftware und den Karten, nicht vom Betriebssystem.

Und auch bei Android gilt wie überall, wer Billig kauft - kauft Zweimal.

Mein Galalaxy Tab S von 2014 funktioniert noch 1A und das Betriebssystem wurde bis 6.0.1 ge-updatet, alle System und Apps laufen perfekt.

Wir nehmen genau dieses Tab jetzt wieder mit im März auf unsere grosse Reise.

Das Lenovo Yoga Convertible brauchen wir als Backup, zur Fahrzeugdiagnose und um Reiseberichte zu schreiben.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#674166 - 20/03/2019 10:13 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 280
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 280
Blieskastel
Hallo,
bin weiterhin auf der Suche nach dem für mich geeigneten Navigationssystem. Da mein Convertible (windows) kein GPS EMpfänger intergriert hat, habe ich einen Externen gekauft. Quo vadis tut sich damit aber immer wieder schwer. QV ist auch echt sehr umfangreich. Braucht man das? Auf längere Sicht brauche ich ein Programm was mich auch durch nicht asphaltierte Gegenden und Wüste bringt.Bin früher (mit Motorrad durch die Wüste) nur mit Karten losgezogen...ging gut.
Also: Hat jemand Erfahrung mit LOCUS Maps Pro auf dem Handy und mit Androidemulation auf Windows10. Hab das mal auf dem HAndy installiert (Samsung Note4) und gefällt mir gut. Habs aber erst mal mit Europakarten getestet. Dazu passen openandromaps...hat da jemand Erfahrungen?


Gruss Thomas
#674180 - 20/03/2019 17:40 Re: Navigation [Re: derkleinethomas]  
Joined: Feb 2010
Posts: 936
HorstPritz Online content
Reisender
HorstPritz  Online Content
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 936
Passau
Hallo Thomas,
er ist zwar schon steinalt, aber ich liebe ihn immer noch den oziexplorer. Da kalibrierst Du Karten und der Oziexplorer zeigt Dir dann immer genau wo Du bist.
Zusätzlich verwende ich einen ganz normalen Straßengarmin mit Garmin/Openstreetmap-Karten.
Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#674198 - 21/03/2019 12:22 Re: Navigation [Re: HorstPritz]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Der Oziexplorer hat halt den Nachteil, dass man kaum Karten dafür kaufen kann, man muss sie alle selber scannen und Kalibrieren.

Deshalb bin ich vor ein paar Jahren auf Quvadis umgestiegen, das kann alles, was der Ozi macht und noch viel mehr. Und es gibt jede Menge Karten dazu, kaufen oder runterladen. Er ist zugegebenermaßen etwas schwieriger zu handeln, jedenfalls für solche Steinzeit-Informatiker wie mich. Aber auch hier arbeitet man sich irgendwann ein. Super ist der Touchscreen-Modus, den ich beim Ozi nicht kenne.

Aber 5-6 Beiträge weiter oben haben doch Wildwux und Ozi (nein, nicht Oziexplorer) auf die OpenTopoMaps hingewiesen. Diese Karten sehen doch top aus. Wenn ich demnächst mal ein leistungsfähigeres Smartphone kaufe werde ich auch damit experimentieren.

Das Locus Maps Pro mag ja gut sein, aber mit den normalen OSM-Karten kann doch fast jedes Billigprogramm umgehen. Es geht mehr um die besseren Karten. Das sind für mich persönlich entweder die OpenTopoMaps oder gekaufte/gescannte Topographische Karten.

Schöne Navigrüße
Sepp

Zuletzt bearbeitet von SeppR; 21/03/2019 12:26.
#674200 - 21/03/2019 13:17 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von SeppR
Wenn ich demnächst mal ein leistungsfähigeres Smartphone kaufe
dann besorg Dir eins, bei dem Du Fon und WLAN mit richtigen Schaltern abschalten kannst ... wink
https://digitalcontentnext.org/blog/2018/08/21/google-data-collection-research/

und mit 'nem bißchen besserem Service als üblich: https://www.test.de/Handys-und-Smartphones-im-Test-4222793-5286931/ - sonst könnten wir mit einem geeigneten Hack hier eine Live-Schaltung ins Forum legen, wo Du Dich überall so rumtreibst ... laugh

#674206 - 21/03/2019 17:27 Re: Navigation [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2003
Posts: 458
herbertc Offline
laanger 4x4
herbertc  Offline
laanger 4x4

Joined: Dec 2003
Posts: 458
Graz Umgebung
QV ist für mich immer noch erste Wahl, ich muß ja nicht alle Features nützen die es kann.
es läuft auf einem "uralt mini Desktop" mittlerweile in der Version 7.
Obwohl Prozessor und Rams nicht besonders leistungsfähig sind kommt kommt dieser "CarPC"
im normalen Fahrbetrieb mit allen Karten, die ich nütze: gekaufte Topografische, eingescannte tif´s, ECW´s, und OSM´s, gut zurecht.
Dazu muß ich aber noch anmerken, daß ich die Karte immer eingenordet lasse.
(Wenn man die Karte ständig in Fahrtrichtung ausrichten läßt, stößt der Prozessor an seine Leistungsgrenze und das Programm stürzt hin un wieder ab).
für mich bietet eine gute Topografische Karte (ob gekauft, heruntergeladen, oder selbst eingescannt), die übersichtlichste Information während der Fahrt,
OSM-Karten haben in gewissen Zoomstufen wenig Information, auch die Darstellung ist dann nicht so toll,
wenn man dann ganz hinein zoomt kommen schon eine menge Details heraus, aber dafür hat man keinen Überblick mehr.
meine bescheidene Meinung
gruß
herbert

#674207 - 21/03/2019 17:35 Re: Navigation [Re: herbertc]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
ein Überblick bzgl OSM von Progs und Karten für Android wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Android


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#674209 - 21/03/2019 17:59 Re: Navigation [Re: juergenr]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,240
Südbayern
Hallo Bernhard

Den Sinn von Fon abschalten verstehe ich nicht. Dann brauche ich doch überhaupt kein Smart Fon, wenn ich das Fon abschalte.

Und die Aufgabe, welches Gerät man -Stand heute- kaufen sollte ist eigentlich unlösbar. Aber wenn jemand ein nicht schon 100x durchgekautes Argument für diese Entscheidung hat: her damit.

Sepp

#674212 - 21/03/2019 18:58 Re: Navigation [Re: SeppR]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
ich hatte gerade erst kürzlich einen Beitrag in meinem Blog geschrieben - da hat mich die obige Antwort eben gereizt whistle
Kurze Antwort: ich hab keins ... nur ein normales Tastenfon.
Lange Antwort: ich hätte die Wahl, wenig Geld gleich wegzuwerfen oder viel Geld etwas später, denn ein chronisch unsicheres Gerät (ein Rechner-Betriebssystem wird über Jahre mit Sicherheitsupdates versehen, bei den Fettfingerbrettern scheint das die Ausnahme zu sein), das mich zudem auch noch ausspioniert (mehrere MB pro Tag, siehe den verlinkten Beitrag), will ich nicht. Kannst Du Dich noch an den Aufstand zur letzten großen Volkszählung erinnern? Und heute rennen die Leute wie die Lemminge den Datensammlern hinterher idiot
Vielleicht wird das ja was: https://puri.sm/products/librem-5/ kratz
Aber jetzt btt

Wenn ich was plane (Routen, Tracks, Wegpunkte markieren für das Tagesprogramm), dann aus Gründen der Übersichtlichkeit immer am Rechner mit großem (>20") Bildschirm.
Meist auf Basis der OSM-Karten, manchmal der Garmin-Karten, gelegentlich anhand von Satellitenbildern, alles in QMapShack.
Und für ein paar Gegenden hab ich auch noch eingescannte Papierkarten mit Kalibrationsdaten für - weiß nicht mehr, Ozi oder QV - die konvertiere ich mir in GeoTIFF und kann sie dann auch problemlos kalibriert verwenden.
Während der Fahrt nutze ich 'nen Montana - dorthin kopiere ich die Tracks und Routen, denn das Teil kann ich einfach an die Spiegelhalterung klemmen (mit Kfz-Netz), dann geschwind rausnehmen, wenn ich aussteige und irgendwo rumlaufe, und für's Rad hab ich auch eine Lenkradhalterung. Ist für mich die einfachste - weil flexibelste Lösung - hatte ich ja vor 'nem knappen Jahr schon so beschrieben, funzt immer noch.

Wenn's schon Android sein soll - dann find ich Volkers Hinweis oben ganz interessant. SIM-Karte muß da ja nicht drin sein.

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 21/03/2019 19:05.
#674218 - 22/03/2019 07:02 Re: Navigation [Re: juergenr]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Original geschrieben von juergenr
ein Überblick bzgl OSM von Progs und Karten für Android wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Android


Gemäss dieser seltsamen Tabelle gibt es diverse Navigations-Apps, die nicht navigieren können. Z.B. soll Maps.me weder navigieren, noch Tracks aufzeichnen. Wozu sollen Navi-apps denn sonst taugen?

#674225 - 22/03/2019 09:23 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
kratz
Auf der Detailseite steht 'ne ganze Liste: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/MAPS.ME

Zitat
Merkmale

Routenplanung - empfangen Sie Offline-Kartenanweisungen zu einem bestimmten Ort.
Möglichkeit zum Herunterladen einer unbegrenzten Anzahl von Karten
Offline-Arbeit
Hinzufügen und Bearbeiten von OSM-POIs (inkl. einer einfachen Möglichkeit zur Bearbeitung von Öffnungszeiten)
Möglichkeit der Standortbestimmung des Benutzers durch den Einsatz von GPS
Offline-Suche (nach Name, Adresse, Kategorie und Koordinaten)
Hinzufügen von Lesezeichen
Auto-Follow-Modus
Möglichkeit, Standort und Lesezeichen mit Freunden zu teilen.
Import von Lesezeichen und Spuren im KML-Format
Wechseln Sie zwischen den Kartenstilen, indem Sie in der In-App-Suche Folgendes eingeben: ?oldstyle, ?light, ?dark.
Bearbeitung von OSM über Maps.Me (Probleme, die durch diese Änderungen verursacht werden, siehe Maps.Me/Questionable_OSM_Edits)
Verkehrsfunkempfänger (Online)
Nehmen Sie GPS-Track im Dat-Format auf (GPX-Konverter). Die Spur wird nach Ablauf des Zeitintervalls (standardmäßig 1 Stunde) automatisch aus der Karte entfernt.

Die App verwendet ein von den Ingenieuren des Unternehmens entwickeltes proprietäres Datenkompressionsverfahren, das einen schnellen Betrieb und einen geringen Speicherverbrauch gewährleistet.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


aber das sieht alles nach simpler Kartenarbeit und weniger nach eigentlicher Navigation aus ... hast also schon so ziemlich Recht mit Deiner Beurteilung ... dafuer

#674227 - 22/03/2019 09:33 Re: Navigation [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,289
Malepartus Centralschweiz
Definiere Navigation!

Zitat
Merkmale

Routenplanung - empfangen Sie Offline-Kartenanweisungen zu einem bestimmten Ort.
Möglichkeit zum Herunterladen einer unbegrenzten Anzahl von Karten
Offline-Arbeit
Hinzufügen und Bearbeiten von OSM-POIs (inkl. einer einfachen Möglichkeit zur Bearbeitung von Öffnungszeiten)
Möglichkeit der Standortbestimmung des Benutzers durch den Einsatz von GPS
Offline-Suche (nach Name, Adresse, Kategorie und Koordinaten)
Hinzufügen von Lesezeichen
Auto-Follow-Modus
Möglichkeit, Standort und Lesezeichen mit Freunden zu teilen.
Import von Lesezeichen und Spuren im KML-Format
Wechseln Sie zwischen den Kartenstilen, indem Sie in der In-App-Suche Folgendes eingeben: ?oldstyle, ?light, ?dark.
Bearbeitung von OSM über Maps.Me (Probleme, die durch diese Änderungen verursacht werden, siehe Maps.Me/Questionable_OSM_Edits)
Verkehrsfunkempfänger (Online)
Nehmen Sie GPS-Track im Dat-Format auf (GPX-Konverter). Die Spur wird nach Ablauf des Zeitintervalls (standardmäßig 1 Stunde) automatisch aus der Karte entfernt.

Die App verwendet ein von den Ingenieuren des Unternehmens entwickeltes proprietäres Datenkompressionsverfahren, das einen schnellen Betrieb und einen geringen Speicherverbrauch gewährleistet.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator




Die Liste da ist eh Kappes, die äußerst populäre Sygic Navi App wird nichtmal gelistet. dagegen

Aber als Orientierung welche Vielfalt an Navi-Apps es für Android gibt ist sie ganz gut, sind ja endlos viele Apps.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 22/03/2019 09:46.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#674228 - 22/03/2019 10:14 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Ozymandias
Definiere Navigation!

Sextant, Karte, Kompaß, Nautisches Jahrbuch ... aetsch2

#674229 - 22/03/2019 10:40 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Um von der Vielfalt erschlagen zu werden reicht es auf PlayStore "Navigation" in die Suche zu tippen.

Na egal, ich bin mit meiner äh... systemübergreifenden Lösung zufrieden! KLICK Hat sich bei der letzten Extremreise mit exzessivem Umplanen bewährt!

#674230 - 22/03/2019 11:08 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
Ja, das Montana hat was ... und noch das Feature, daß - sollte der interne Akku irgendwann mal schlapp machen - Du einfach mit Mignons weitermachen kannst ...

#674231 - 22/03/2019 11:15 Re: Navigation [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,003
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,003
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von Ozymandias
...



Die Liste da ist eh Kappes, die äußerst populäre Sygic Navi App wird nichtmal gelistet. dagegen

Aber als Orientierung welche Vielfalt an Navi-Apps es für Android gibt ist sie ganz gut, sind ja endlos viele Apps.


das liegt wohl daran, dass es bei der Liste um OSM basierte Navigation/Progs geht. Sygic benutzt wohl andere Karten, also ist es dort auch nicht gelistet.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#674234 - 22/03/2019 13:28 Re: Navigation [Re: BAlb]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,842
Schweizer Jura
Original geschrieben von BAlb
Ja, das Montana hat was ... und noch das Feature, daß - sollte der interne Akku irgendwann mal schlapp machen - Du einfach mit Mignons weitermachen kannst ...


Dazu gibt es von Garmin eine wirklich stabile Halterung als Zubehör. Bisher hat noch keine andere Halterung (Handy und NüVI) stundenlange Wellblechpisten unbeschädigt überlebt.

#674235 - 22/03/2019 13:38 Re: Navigation [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,230
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Wildwux
wirklich stabile Halterung als Zubehör.

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/pn/010-11654-07 hab ich sowohl am Fahrrad als auch im Fahrerhaus an die ehemalige Innenspiegel-Halterung geschraubt.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5

Search

May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Wer ist online
1 registrierte Benutzer (Pesca), 141 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,949
Posts641,849
Mitglieder9,226
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,324
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,289
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.029s Queries: 15 (0.004s) Memory: 3.1146 MB (Peak: 3.6949 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-05-23 08:07:46 UTC