Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6
#663793 - 13/05/2018 12:26 Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 ?  
Joined: May 2005
Posts: 5,858
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,858
Mittelhessen (D)
Erich Christ schrieb* (schreibt) auf seiner HP
Zitat
Info: Der aktuelle Daily4x4 wird nach den Werksferien im August durch ein völlig neues Modell abgelöst.
Bestellungen für die Modelle 35/55S18HW können nur mehr bis Mitte Juni 2018 eingeplant werden.


Gibt es dazu schon genauere Infos - ich habe bisher nix gefunden.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
::::: Werbung ::::: TR
#663795 - 13/05/2018 14:10 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2016
Posts: 46
Marcus Tuck Offline
Newbie
Marcus Tuck  Offline
Newbie

Joined: Jun 2016
Posts: 46
Looks like they are going back to all in house like the 40.10 rather than using SCAM. Could help to bring the price of the spare parts for the brakes and axles down. Also looks like there will be a 7000 kg version!

https://www.youtube.com/watch?v=Dtkywi06wOo

#663799 - 13/05/2018 16:35 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Marcus Tuck]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,190
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,190
Malepartus Centralschweiz
Und es gibt wohl wieder einen Kastenwagen wenn man das Video richtig deutet.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663805 - 13/05/2018 17:52 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,917
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,917
Wien
..irgendein Video und die Bozner Militärentwicklungen hereinkopieren wird durch Wiederholung nicht richtiger. Iveco schaut auf die Stückzahlen und der Markt für die hochgeländegängige Version ist einfach limitiert. Ergo kommt eine Ableitung vom Seriendaily, Komponenten by SCAM, nix aus Bozen. Der VM von dort ist ein VM mit neuem Haus und heftiger Hinterachse und wird irgendwann gebaut oder auch nicht

Grüsse
Peter

#663807 - 13/05/2018 18:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: PeterM]  
Joined: May 2005
Posts: 5,858
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,858
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von PeterM
..... Iveco schaut auf die Stückzahlen und der Markt für die hochgeländegängige Version ist einfach limitiert. Ergo kommt eine Ableitung vom Seriendaily, Komponenten by SCAM, nix aus Bozen. ....GrüssePeter


heißt das, dass es den jetzigen "heavy duty" Allrad Daily nicht mehr geben wird, sondern so etwas in der Art scv.it/heavy-duty-4x2-to-4x4 ?


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#663837 - 14/05/2018 18:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 290
DerReisende Offline
Enthusiast
DerReisende  Offline
Enthusiast

Joined: Jan 2016
Posts: 290
Yep, habe aus ziemlich guter Quelle, dass es eine circa. 7t Variante mit (bis zu?) 20" Reifen geben wird.
Ein Freund hat sich ein Reisemobil auf der Basis geordert, soll fast 8m lang sein (verlängerter Radstand.


Zuletzt bearbeitet von DerReisende; 14/05/2018 18:00.
#663882 - 15/05/2018 18:55 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: DerReisende]  
Joined: Jan 2018
Posts: 11
ZwaimWeggla Offline
Jungfrau
ZwaimWeggla  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 11
Hi,
Das mit dem 7to. Chassis habe ich auch schon gehört. Aber wo kann man schon ein Fahrzeug mit diesem Chassis bestellen?

#666194 - 22/07/2018 17:43 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: ZwaimWeggla]  
Joined: Jan 2018
Posts: 11
ZwaimWeggla Offline
Jungfrau
ZwaimWeggla  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 11
scheinbar wir es ernst mit dem neuen Daily 4x4. Anzeige Mobile

Die Bilder isnd nicht das interresante sondern der Text

Der neue Daily 4x4 Neue Radstände neue Gewichtsklassen
Ausweitung Tonnage auf 7t
- Fahrgestell (Noka und Doka) 3,5 t, 5,5 t und 7,0 t, sowie Kastenwagen 5,5 t und 7,0 t
- Einzelbereifung und Zwillingsbereifung für alle Versionen
- Einführung Hi-Matic zusätzlich zum Schaltgetriebe
- Neue Radstände 3780 und 4175mm zusätzlich den Radständen 3080 mm und 3480 mm
- Neues Verteilergetriebe (2-fach untersetzt)
- Nebenabtriebe ab Verteilergetriebe möglich
- Scheibenbremsen rundum-
- Motor 180 PS Euro
Hier die ersten Zeichnungen
Vorbestellungen möglich!
Liefertermin Anfang 2019 !

#666357 - 25/07/2018 08:24 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: ZwaimWeggla]  
Joined: Aug 2008
Posts: 786
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 786
War das nicht auch der, der wieder ein gewöhnliches Lkw-Profil verwendet? Also stabiler aber halt auch flexibler?

Dann hätte sich das steife Konzept im Prinzip komplett aus dem Sektor verabschiedet,

#666524 - 29/07/2018 13:55 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Nov 2017
Posts: 168
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 168
Aachen
Original geschrieben von hendrickson360
War das nicht auch der, der wieder ein gewöhnliches Lkw-Profil verwendet? Also stabiler aber halt auch flexibler?

Dann hätte sich das steife Konzept im Prinzip komplett aus dem Sektor verabschiedet,


Welches "steife Konzept"?

Die Daily Rahmen, die ich kenne (Mk2), sind ganz gewöhnliche torsionsweiche U-Profil-Leiterrahmenkonstruktionen aus 5mm Stahlblech (ST355, etc).

In dem Zusammenhang von einem "steifen Konzept" zu sprechen ist lächerlich.

Verunfallte, krumme, verzogene LKW werden - unter möglichst wenig Demontage irgendwelcher Anbauteile wie Tanks, Sattelplatte, etc. - in´s Rahmenrichtwerk geschoben, festgespannt und wieder gerade gezogen.

Kalt verformt und kalt zurückgeformt, wo ist das Problem?

LKW Richtwerk

Wenn Du das lächerliche Inlet (Quertraverse mit seitlichen U-Profilen) im hinteren Rahmenbereich des 4x4 meinst, das macht nur mehr Rostprobleme und trägt wenig zu einem steiferen Rahmen bei -verglichen mit den zusätzlichen Spannungsspitzen im Torsionsverlauf.
Daher lasse ich das Teil auch weg und baue eine einfache Quertraverse ein - mein 3,6m Radstand Daily 4x4 (MK2) darf sich verwinden wie er möchte. smile

Gruß
Benedikt

p.s. Rahmen brechen weil sie sich nicht verwinden können und nicht weil sie "nicht steif genug" sind.

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Search

Wer ist online
3 registrierte Benutzer (jenso, Cabriofan, 1 unsichtbar), 204 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
ruf.gerhard
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,734
Posts639,219
Mitglieder9,153
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,226
Yankee 16,365
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,190
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7809 MB (Peak: 2.9905 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-02-16 22:17:58 UTC