Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8
#663793 - 13/05/2018 12:26 Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 ?  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Erich Christ schrieb* (schreibt) auf seiner HP
Zitat
Info: Der aktuelle Daily4x4 wird nach den Werksferien im August durch ein völlig neues Modell abgelöst.
Bestellungen für die Modelle 35/55S18HW können nur mehr bis Mitte Juni 2018 eingeplant werden.


Gibt es dazu schon genauere Infos - ich habe bisher nix gefunden.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
::::: Werbung ::::: TR
#663795 - 13/05/2018 14:10 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2016
Posts: 47
Marcus Tuck Offline
Newbie
Marcus Tuck  Offline
Newbie

Joined: Jun 2016
Posts: 47
Looks like they are going back to all in house like the 40.10 rather than using SCAM. Could help to bring the price of the spare parts for the brakes and axles down. Also looks like there will be a 7000 kg version!

https://www.youtube.com/watch?v=Dtkywi06wOo

#663799 - 13/05/2018 16:35 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Marcus Tuck]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Und es gibt wohl wieder einen Kastenwagen wenn man das Video richtig deutet.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#663805 - 13/05/2018 17:52 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
Wien
..irgendein Video und die Bozner Militärentwicklungen hereinkopieren wird durch Wiederholung nicht richtiger. Iveco schaut auf die Stückzahlen und der Markt für die hochgeländegängige Version ist einfach limitiert. Ergo kommt eine Ableitung vom Seriendaily, Komponenten by SCAM, nix aus Bozen. Der VM von dort ist ein VM mit neuem Haus und heftiger Hinterachse und wird irgendwann gebaut oder auch nicht

Grüsse
Peter

#663807 - 13/05/2018 18:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: PeterM]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von PeterM
..... Iveco schaut auf die Stückzahlen und der Markt für die hochgeländegängige Version ist einfach limitiert. Ergo kommt eine Ableitung vom Seriendaily, Komponenten by SCAM, nix aus Bozen. ....GrüssePeter


heißt das, dass es den jetzigen "heavy duty" Allrad Daily nicht mehr geben wird, sondern so etwas in der Art scv.it/heavy-duty-4x2-to-4x4 ?


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#663837 - 14/05/2018 18:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 323
DerReisende Offline
Enthusiast
DerReisende  Offline
Enthusiast

Joined: Jan 2016
Posts: 323
Yep, habe aus ziemlich guter Quelle, dass es eine circa. 7t Variante mit (bis zu?) 20" Reifen geben wird.
Ein Freund hat sich ein Reisemobil auf der Basis geordert, soll fast 8m lang sein (verlängerter Radstand.


Zuletzt bearbeitet von DerReisende; 14/05/2018 18:00.
#663882 - 15/05/2018 18:55 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: DerReisende]  
Joined: Jan 2018
Posts: 11
ZwaimWeggla Offline
Jungfrau
ZwaimWeggla  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 11
Hi,
Das mit dem 7to. Chassis habe ich auch schon gehört. Aber wo kann man schon ein Fahrzeug mit diesem Chassis bestellen?

#666194 - 22/07/2018 17:43 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: ZwaimWeggla]  
Joined: Jan 2018
Posts: 11
ZwaimWeggla Offline
Jungfrau
ZwaimWeggla  Offline
Jungfrau

Joined: Jan 2018
Posts: 11
scheinbar wir es ernst mit dem neuen Daily 4x4. Anzeige Mobile

Die Bilder isnd nicht das interresante sondern der Text

Der neue Daily 4x4 Neue Radstände neue Gewichtsklassen
Ausweitung Tonnage auf 7t
- Fahrgestell (Noka und Doka) 3,5 t, 5,5 t und 7,0 t, sowie Kastenwagen 5,5 t und 7,0 t
- Einzelbereifung und Zwillingsbereifung für alle Versionen
- Einführung Hi-Matic zusätzlich zum Schaltgetriebe
- Neue Radstände 3780 und 4175mm zusätzlich den Radständen 3080 mm und 3480 mm
- Neues Verteilergetriebe (2-fach untersetzt)
- Nebenabtriebe ab Verteilergetriebe möglich
- Scheibenbremsen rundum-
- Motor 180 PS Euro
Hier die ersten Zeichnungen
Vorbestellungen möglich!
Liefertermin Anfang 2019 !

#666357 - 25/07/2018 08:24 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: ZwaimWeggla]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
War das nicht auch der, der wieder ein gewöhnliches Lkw-Profil verwendet? Also stabiler aber halt auch flexibler?

Dann hätte sich das steife Konzept im Prinzip komplett aus dem Sektor verabschiedet,

#666524 - 29/07/2018 13:55 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Nov 2017
Posts: 224
Benedikt1 Offline
Egg Benedict
Benedikt1  Offline
Egg Benedict

Joined: Nov 2017
Posts: 224
Aachen
Original geschrieben von hendrickson360
War das nicht auch der, der wieder ein gewöhnliches Lkw-Profil verwendet? Also stabiler aber halt auch flexibler?

Dann hätte sich das steife Konzept im Prinzip komplett aus dem Sektor verabschiedet,


Welches "steife Konzept"?

Die Daily Rahmen, die ich kenne (Mk2), sind ganz gewöhnliche torsionsweiche U-Profil-Leiterrahmenkonstruktionen aus 5mm Stahlblech (ST355, etc).

In dem Zusammenhang von einem "steifen Konzept" zu sprechen ist lächerlich.

Verunfallte, krumme, verzogene LKW werden - unter möglichst wenig Demontage irgendwelcher Anbauteile wie Tanks, Sattelplatte, etc. - in´s Rahmenrichtwerk geschoben, festgespannt und wieder gerade gezogen.

Kalt verformt und kalt zurückgeformt, wo ist das Problem?

LKW Richtwerk

Wenn Du das lächerliche Inlet (Quertraverse mit seitlichen U-Profilen) im hinteren Rahmenbereich des 4x4 meinst, das macht nur mehr Rostprobleme und trägt wenig zu einem steiferen Rahmen bei -verglichen mit den zusätzlichen Spannungsspitzen im Torsionsverlauf.
Daher lasse ich das Teil auch weg und baue eine einfache Quertraverse ein - mein 3,6m Radstand Daily 4x4 (MK2) darf sich verwinden wie er möchte. smile

Gruß
Benedikt

p.s. Rahmen brechen weil sie sich nicht verwinden können und nicht weil sie "nicht steif genug" sind.

#666531 - 29/07/2018 15:58 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Benedikt1]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,244
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,244
Südbayern
Die Aussage von Hendrickson bezieht sich in erster Linie auf den Bremach, der steif war aber sich verabschiedet hat. Der Nachfolger verwendet nun wieder offenes C-Profil.
Und beim Iveco liegt die Zukunft möglicherweise auch beim einfacheren 7.5 Tonner.

Ursache dafür ist meines Wissens nicht das Brechen der versteiften Rahmen sondern der höhere Kostenaufwand und der Nutzen nur für eine relativ kleine Kundengruppe. Iveco schaut auf die Stückzahl, wie PeterM formulierte.

Sepp

#666533 - 29/07/2018 16:29 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: SeppR]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
War da nicht ein Ivevo 4x4 mit komplett geschlossenem Rahmen zu haben? Allerdings geschraubt und nicht geschweisst?

[Linked Image]

Ob der so steif war wie der Bremach bezweifle ich auch, aber wozu schließe ich den Rahmen wenn nicht um Verwindung zu verringern?

Und per se brechen tun solche Rahmen auch nicht, geht beim G, beim Humvee, so ziemlich jedem zivilen Geländewagen, mittlerweile jedem US Pickup bis 6 Tonnen und die MAN KAT halten damit über Jahrzehnte mit viel höheren Lasten,

#666540 - 29/07/2018 18:59 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Ein steifer Rahmen verbessert vorallem die Onroad-Qualität, fährt sich einfach viel Besser als mit ner Schwabbelkiste.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#666566 - 30/07/2018 08:26 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Die Rahmen halten schon, auch wenn sie geschunden werden. Es sei denn, ein Aufbauer vergewaltigt sie...

Und darin vermute ich den Grund für dieses Kunstwerk. Denn ein weicher Rahmen, weiche Federn und ein flexibel gelagerter Aufbau sorgen auf der Strasse für ein "exklusives" Fahrverhalten... wie Ozy treffend formuliert.

#667954 - 15/09/2018 11:21 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Auf der Militär-HP von Iveco wird ja ein 7-Tonner vorgestellt:

https://www.ivecodefencevehicles.com/Pages/Products/muv.aspx

Allerdings mit Einzelrad vorne, also vermutlich wie PeterM schrieb eher seriennah.

#667989 - 16/09/2018 12:02 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Auf der italienischen oder deutschen HP ist davon allerdings noch nichts zu lesen und der alte neue wird weiterhin beworben. ..?


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#667990 - 16/09/2018 12:14 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Dec 2011
Posts: 26
Erpel Offline
Newbie
Erpel  Offline
Newbie

Joined: Dec 2011
Posts: 26
nur noch 2,46 m hoch und 2,07 breit.
Der wird Containerfähig.
Bin gespannt was Iveco für einen Preis aufruft.

#668001 - 16/09/2018 19:09 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Erpel]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Naja PeterM schrieb ja, dass das erstmal nur die Version für's Militär ist. Wäre allerdings auch komisch, wenn sie zivil dann nochmal was anderes braten würden.

#668105 - 19/09/2018 15:29 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
mittlerweile bietet E.Christ den Daily_4x4 E6 auch wieder an allrad-christ.com/iveco_daily4x4


im Mai 2018 hieß es noch

Original geschrieben von E.Christ
Info: Der aktuelle Daily4x4 wird nach den Werksferien im August durch ein völlig neues Modell abgelöst.
Bestellungen für die Modelle 35/55S18HW können nur mehr bis Mitte Juni 2018 eingeplant werden.



edit 21.09.18 - nun ist die hier oben im Beitrag verlinkte Seite wieder inaktiv ;-)

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 21/09/2018 13:28.

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668109 - 20/09/2018 06:09 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Gibt es ein paar "vergessene" Einzelstücke? Oder Problem bei der Pflege der Webseite?

Sollte der Neue nicht an der IAA gezeigt werden??? Allerdings hat IVECO angekündigt, dass ihr Stand "Dieselfrei" sein solle idiot

#668130 - 20/09/2018 22:10 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Was? Ein dieselfreier Nutzfahrzeughersteller????

#668131 - 20/09/2018 22:15 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von IVECO
IVECO schreibt auf der IAA 2018 mit seiner Niedrigemissionszone mit 100 % dieselfreiem Stand Geschichte und zeigt ein umfassendes Angebot an alternativen Elektro-, LNG- und CNG-Fahrzeugen

An seinem 100 % dieselfreien Stand präsentiert IVECO seine Lösung für den nachhaltigen und Nullemissions-Transport – die heute auf dem Markt verfügbar ist – mit seinem aktuellen Angebot an alternativen Antriebssträngen und seiner langfristigen Vision, in Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Karosseriebauern. IVECO zeigt 18 Fahrzeuge mit nachhaltigen Lösungen von elektrischen Stadtbussen bis hin zu LKW für den Fernverkehr: ein umfassendes Angebot, das die Anforderungen jedes Unternehmens und jedes Einsatzes abdeckt und zahlreiche preisgekrönte Fahrzeuge umfasst. So z.B. den Daily Blue Power „Van of the Year“ 2018, den Crealis In-Motion-Charging „Sustainable Bus of the Year“ 2019 und Gewinner des European Mobility Exhibition Innovation Award, den Crossway LE NP „Sustainable Bus of the Year“ 2018 und den Stralis NP 460 „Low Carbon Truck of the Year“ 2018. IVECO feiert auch den 40. Geburtstag des Daily und zollt der langen Erfolgsgeschichte des Fahrzeugs mit einer limitierten Edition Tribut, die mit einem eigens kreierten Design individuell gestaltet wurde.


iveco.com/germany/presse/veroeffentlichungen

iveco.com/germany/presse/veroeffent...e-Low-Emission-Area-auf-der-IAA-Halle-17


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668134 - 21/09/2018 06:31 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
im warmen Oberrhein-Graben
Nüchern betrachtet: logische Entwicklung.
- aus Marketing-Sicht der richtige Zeitpunkt, zumindest in Deutschland: Diesel wird ja munter totgeschrie(b)en
- Aus Absatz-Sicht: gefühlt 80% der Lkw stehen mit osteuropäischen Zulassungen in irgendwelchen Staus auf unseren Autobahnen rum, und an diesem gut ausgebauten Infrastruktur-Netz ist es egal, welchen Kraftstoff der Motor verbrennt - DORT ist die Versorgung zügig sichergestellt.

Mal ehrlich: was wir mit unseren Fahrzeugen machen, interessiert so einen großen Hersteller maximal am Rande.

Der Nutzfahrzeug-Trend geht immer mehr zu Fahrzeugen für spezifische Einsatzprofile. So 'n elektrischen City-Bus wirst Du am Wochenende nicht mehr für eine Kaffeefahrt einsetzen können - und umgekehrt: Reisebusse im Linienverkehr der Ballungszentren: haben den falschen Motor - aus die Maus.
Verteil-Lkws sind auf Stadtbedürfnisse zugeschnitten, eben elektrisch oder so, Fern-Lkws laufen dann mit (vielleicht noch ein paar Jahre ) Diesel oder eben Gas. "Vernetzung" eben.

Und wer genau aufgepaßt hat in den letzten Jahren: auch der Privatmensch soll in "vernetzte Infrastruktursysteme" gezwängt werden, bloß nicht mehr selbst autofahren. Ist ja auch logisch: mit so 'nem System wird automatisch jeder Meter, den Du zurücklegst, gebührenpflichtig. Da braucht's keine Mautsysteme mehr.
(Und nebenbei wird auch noch jeder Meter erfaßt - Stichwort: Bezahlen per Handy)

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 21/09/2018 06:33.
#668136 - 21/09/2018 06:45 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von Wildwux
Gibt es ein paar "vergessene" Einzelstücke? Oder Problem bei der Pflege der Webseite?

Sollte der Neue nicht an der IAA gezeigt werden??? Allerdings hat IVECO angekündigt, dass ihr Stand "Dieselfrei" sein solle idiot


Wenn man bedenkt das FCA absolut geile 4x4 Chassis hat in dieser Gewichtsklasse wo sie "bloss" ihr Daily Häuschen anpassen/aufsetzen müssten.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668153 - 21/09/2018 14:45 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
FCA?

#668154 - 21/09/2018 14:46 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668156 - 21/09/2018 15:03 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Naja also die Dodge HD sind dann von den Abmessungen und der geplanten Gewichtsverteilung doch was arg Anderes, halt viel Hecklastiger ausgelegt.

#668158 - 21/09/2018 16:37 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Original geschrieben von hendrickson360
Naja also die Dodge HD sind dann von den Abmessungen und der geplanten Gewichtsverteilung doch was arg Anderes, halt viel Hecklastiger ausgelegt.


Falsch, es geht nur ums Chassis, nicht ums Fahrerhaus und wie es positioniert ist - das hab ich auch so geschrieben.
Die übrigen Abmessungen sind +/- Identisch.

Stattdessen kauft sich FCA bei Mitzibutzi ein Geschwür ein dass die Kundschaft auch bei Mitzibutzi nicht kauft... Bullshit.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 21/09/2018 16:41.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668170 - 21/09/2018 20:45 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Also ob man das so einfach versetzen könnte? Zumindest die "Chassis-Rahmen" haben hinten ein offenes Profil und vorne ein geschlossenes, das ist zusammengeschweisst irgendwo unter der Fahrertür. Denke das macht schon wa saus, wenn sich die Stelle ändert. Zumindest diese neue Militärversion hat vorne Einzelrad an Torsion, das gibt es bei den Ammis auch nur bei GM. Der Aktuelle hat ja wiederum vorne und hinten Starrachse an Blatt,so wie die Mitshibishis, also wieder ganz anders.

#668187 - 22/09/2018 17:42 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Jul 2017
Posts: 1
Birdie Offline
Jungfrau
Birdie  Offline
Jungfrau

Joined: Jul 2017
Posts: 1
Auf der Internetseite des Explorermagazins hat es einen Artikel über den Daily 2019. Falls man den Link nicht posten darf, bitte entfernen.

https://explorer-magazin.com/news/iveco-daily-4x4-2019-neue-modelle/

Viele Grüsse

#668188 - 22/09/2018 18:44 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Birdie]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Also eben doch das Modell, welches auch beim Militär angeboten wird. Auf diesen sehr schön geschossenen Bildern sieht die vordere ufhängung zwar in der Tat etwas zart aus, aber das ist bei so manch schwererer Militärkiste auch der Fall, wird man sehen.

#668191 - 22/09/2018 21:24 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
die dort zu sehende VA Konstruktion entspricht ja annähernd 100% der vom 40.10, also altbewährt ... samt dem U-Schutz.

[Linked Image]
Quelle explorer-magazin

40.10WM - 1998
[Linked Image]

Angehängte Dateien
Zuletzt bearbeitet von juergenr; 23/09/2018 13:32. Grund: 2tes Bild eingefügt

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668192 - 23/09/2018 06:34 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: May 2015
Posts: 459
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 459
Südwestdeutschland
Original geschrieben von juergenr
die dort zu sehende VA Konstruktion entspricht ja annähernd 100% der vom 40.10, also altbewährt ... samt dem U-Schutz.
Quelle explorer-magazin


Hi,

jop, dachte ich auch. Es bleibt zu hoffen, dass es auch wirklich die gleichen Teile sind (zumindest teilweise), so dass sie auch am 40.10 verwendbar sind! Wobei das bei den höheren Gesamtgewichten der neuen Modelle eventuell ein Wunschtraum bleibt...

Mal weitergesponnen, wenn die VA gleich aufgebaut ist, vielleicht lässt sich ja sogar aus diesem Fahrzeug eine schnellere Achsübersetzung für den 40.10 adaptieren...

Grüße
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#668193 - 23/09/2018 06:48 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: raphtor]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Sieht eher aus wie die Landgurke von unten...


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668196 - 23/09/2018 08:47 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Zumindest in dieser Ausführung schaut das Teil brauchbar aus. Absolut ausreichend für das (Welt) Reisefahrzeug.

[Linked Image]
Quelle explorer-magazin

#668198 - 23/09/2018 09:20 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Definitiv Harry, Definitiv. Gute Basis.

Mich würde interessieren welches Verteilergetriebe verwendet wurde.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668200 - 23/09/2018 09:33 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Bei FCA gibt es mehrere geeignete Kandidaten zu finden! Ich wäre erstaunt, wenn die weiterhin das SCAM-Teil verbauen würden.

Überhaupt scheint mir SCAM "abserviert"

Aber was anderes: Man kann's nur schlecht erkennen, aber das schaut nach Scheibenbremse aus... und die an der VA ist innenbelüftet. Damit sollte das grösste Manko des Daily 4x4 behoben sein.

[Linked Image]



#668201 - 23/09/2018 09:47 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Hi Harry

ja der scheint jetzt 4 x Scheiben zu haben.

Zitat
A braking system at the top and with four disc brakes , in addition to modern ABS and ESP systems, guarantee its performance, but there is also the possibility of interrupting the rotation of the engine fan in the event of water passages, where the dive limit is considerable....


en.difesaonline.it/mondo-militare/m...etto-di-multiruolo-e-sostituirà-il-vm90


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668202 - 23/09/2018 09:49 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Jap, rundum zeitgemäße Scheibenbremsen, das hab ich irgendwo mal gelesen.

FCA verwendet Borgwarner VGT seit NP das zeitliches gesegnet hat.
Frgae aber auch da, direkt angeflanscht würde ein anderes Getriebecase bedauten, als Stand alone sind die B&W nicht vorgesehen.

Bin gespannt wann hier jemand Erleuchtung liefern kann, habe ne halbe Stunde gegoogelt und noch nix gefunden.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668204 - 23/09/2018 12:42 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2015
Posts: 459
raphtor Offline
Suchtiger
raphtor  Offline
Suchtiger

Joined: May 2015
Posts: 459
Südwestdeutschland
Vielleicht gibt's am Ende ja sogar nen ganzen modernen Antriebsstrang, der in den 40.10 passt ;-)

Grüße
Raphael


Fuel-to-Noise-Converter (F2NC) Iveco TurboDaily 4x4 40-10 WC a.k.a."Sammy", FGst-Nr. ...5939317
#668212 - 23/09/2018 21:28 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Birdie]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Birdie
Auf der Internetseite des Explorermagazins hat es einen Artikel über den Daily 2019. Falls man den Link nicht posten darf, bitte entfernen.

https://explorer-magazin.com/news/iveco-daily-4x4-2019-neue-modelle/

Zitat
Derzeit ist die offizielle Informationslage noch dünn, auch was zu erwartende Kaufpreise angeht. Unter 80.000 Euro jedoch, soviel ist klar, wird es keinen 4×4-Daily geben.
frown Ist heftig - ich bin raus ...

#668215 - 24/09/2018 06:12 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 819
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 819
Guttaring
Original geschrieben von Ozymandias
Sieht eher aus wie die Landgurke von unten...


Genau, und sogar mit den gekröpften unteren Querlenkern! Meine (Vorder-) Achse ist vom militärischen VM 90, also auch hier der Griff ins Militär-Kästchen....

schnullieh

Zuletzt bearbeitet von W&E; 24/09/2018 06:14.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#668216 - 24/09/2018 06:19 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: BAlb]  
Joined: Jan 2016
Posts: 819
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 819
Guttaring
Original geschrieben von BAlb
Ist heftig - ich bin raus ...


Was hast Du erwartet? Kleine Serie, mäßiger Verkauf, hoher (?) Entwicklungsaufwand (?)

und: Zahlungskräftiges Klientel

Schau in den aktuellen Explorer: zwei unterschiedlich ausgebaute Dailies, keiner unter 200 Zettelchen kontra

Gibt zu bedenken:
Wolfgang


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#668217 - 24/09/2018 06:32 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: W&E]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Und das ist ja dann 80K€ für die Nacktversion, die Extras kommen ja dann noch oben drauf wo man dann wohl schnell bei 100K€ landet.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668245 - 24/09/2018 15:11 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
ein 40.10 3200mm Fahrgestell mit zusätzlich Handgas, NBL-Scheinwerfer, VA Diff Sperre, gefederten Sitzen m Koftstützen, gr. Generator, Batterie Trennschalter, Ölbadluftfilter hat in 1996 auch schon 66000,-DM gekostet.
So zeigt es die Rg von unserem aus 1ter Hand gekauftem Daily.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668257 - 24/09/2018 19:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2011
Posts: 26
Erpel Offline
Newbie
Erpel  Offline
Newbie

Joined: Dec 2011
Posts: 26
Hallo,
wenn ich das so lese, keine Portalachsen wie vermutet aber nur eine Gesamthöhe von unter 2,50.
Wo bleibt die Bodenfreiheit?
Werden es trotzdem 30 cm?
Wenn das so weiter geht, bin ich froh nach einen alten zu besitzen.
Wer braucht 7 Tonnen und dazu noch über 7 Meter ?
Ich vermute das der Verkaufspreis sich nackt bei 70.000 einpegelt.

Gruß Erpel

#668277 - 25/09/2018 10:08 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Erpel]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,066
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,066


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#668280 - 25/09/2018 11:12 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von juergenr
ein 40.10 3200mm Fahrgestell mit zusätzlich Handgas, NBL-Scheinwerfer, VA Diff Sperre, gefederten Sitzen m Koftstützen, gr. Generator, Batterie Trennschalter, Ölbadluftfilter hat in 1996 auch schon 66000,-DM gekostet.

Wären pro Jahr 4,3% Teuerung.
Wie waren doch gleich meine Lohnerhöhungen? ... ach - ich erinnere mich: "Lohnzurückhaltung" ...

#668281 - 25/09/2018 11:20 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: BAlb]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
Original geschrieben von BAlb
Original geschrieben von juergenr
ein 40.10 3200mm Fahrgestell mit zusätzlich Handgas, NBL-Scheinwerfer, VA Diff Sperre, gefederten Sitzen m Koftstützen, gr. Generator, Batterie Trennschalter, Ölbadluftfilter hat in 1996 auch schon 66000,-DM gekostet.

Wären pro Jahr 4,3% Teuerung.
Wie waren doch gleich meine Lohnerhöhungen? ... ach - ich erinnere mich: "Lohnzurückhaltung" ...


glaubt man dem DM / EUR Rechner, entsprechen die 66000,-DM in 1996 47.645,17 € > Rechner


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668284 - 25/09/2018 11:41 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
im warmen Oberrhein-Graben
da verwechselst Du was: die verwurschteln da irgendeine hypothetische Inflation rein.
Aber genau das, nämlich die Preissteigerung, interessiert mich hier ja.
Deswegen sind die 66.000 DM exakt 33745,26 EUR, und ich gebe zu, ich hab mit 33.000 rund gerechnet.

Tatsache ist, daß der Daily 4 einen extremen Sprung nach oben hingelegt hat gegenüber dem Daily II/96 - und seitdem sind die Kisten eben teuer.

Nachtrag: ok, wenn man's anders rum betrachtet:
Verstehe ich das richtig, daß der aktuelle Daily/Daily 2019 heute nicht mal 48.000 statt der tatsächlichen lt. Explorer-Magazin 80.000 kosten dürfte, wenn dessen Preis sich genauso wie die Inflation/Kaufkraft entwickelt hätte?

Zuletzt bearbeitet von BAlb; 25/09/2018 11:42.
#668286 - 25/09/2018 13:01 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: BAlb]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
So richtig arg wirds erst wenn du mal die Preise der 4×2 Fahrgestelle vergleichst.

Am Daily kostet die angetriebene Vorderachse wohl um die 40000€ Aufpreis.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#668287 - 25/09/2018 14:41 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
es gibt eine Pressemitteilung zum neuen Daily 4x4 iveco.com/en-us/press-room/release/Pages/IVECO-launches-new-Daily-4x4


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#668304 - 25/09/2018 19:33 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 323
DerReisende Offline
Enthusiast
DerReisende  Offline
Enthusiast

Joined: Jan 2016
Posts: 323
Original geschrieben von juergenr
die dort zu sehende VA Konstruktion entspricht ja annähernd 100% der vom 40.10, also altbewährt ... samt dem U-Schutz.

[Linked Image]
Quelle explorer-magazin

40.10WM - 1998
[Linked Image]


Aha! Top moderne Technik! Sieht mir nach gaanz vielen Ersatzteilen aus der Apotheke aus. Grrr. Da bleib ich doch "meinem" Scam-Design.

Grüße

V

#668328 - 26/09/2018 17:13 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: DerReisende]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Also zumindest auf den zwei Bildrn sieht der obere Lenker ziemlich identisch aus, wie generelles Vieles an der Aufhängung. Für wie viel Achslast ist die denn gedacht?

Hier mal die Vorder Aufhängung des Chevy HD, die geht bis 2.6 Tonnen Achslast:

http://cars.typepad.com/.a/6a00d83451b3c669e201287782c4c4970c-800wi

Sieht allerdings auch nicht groß solider aus, aber gut ist auch optisch sicher schwer einzuschätzen, für mich wirkt da schon die Aufhängung eines LR Discovery III massiver.

#668516 - 02/10/2018 17:58 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Benedikt1]  
Joined: Sep 2012
Posts: 207
Iveco Rob Offline
Enthusiast
Iveco Rob  Offline
Enthusiast

Joined: Sep 2012
Posts: 207
Helmond, Niederlande


Iveco 40-10WM1
#672327 - 28/01/2019 21:43 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: hendrickson360]  
Joined: Aug 2007
Posts: 7
juliusb Offline
Jungfrau
juliusb  Offline
Jungfrau

Joined: Aug 2007
Posts: 7
Salzburg
Original geschrieben von hendrickson360
Also zumindest auf den zwei Bildrn sieht der obere Lenker ziemlich identisch aus, wie generelles Vieles an der Aufhängung. Für wie viel Achslast ist die denn gedacht?

Hier mal die Vorder Aufhängung des Chevy HD, die geht bis 2.6 Tonnen Achslast:

http://cars.typepad.com/.a/6a00d83451b3c669e201287782c4c4970c-800wi

Sieht allerdings auch nicht groß solider aus, aber gut ist auch optisch sicher schwer einzuschätzen, für mich wirkt da schon die Aufhängung eines LR Discovery III massiver.

Hallo hendrickson, in der Iveco-Pressemeldung, die Jürgen etwas weiter oben gepostet hat, wird für die 7t-Version erwähnt:

VA: 2.700kg
HA: 5.000kg

Falls die Grundkonstruktion für 3,5 / 5,5 / 7t die gleiche ist, dürfte sie also durchaus etwas aushalten.

-----------------

Frage in die Runde: gibt es schon Neuigkeiten zu den Preisen? Und wann die neue Version endlich im Konfigurator und den Iveco-Websites .at und .de aufscheint?

Ciao Julius


Wer aufgehört hat zu träumen, hat aufgehört zu leben...
#672331 - 28/01/2019 23:20 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juliusb]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Naja das Verhältnis ist schon auffällig "hecklastig", die Vordrachslast hast du beim schweren G auch fast und bei Pickups in dem Gewichtsbereich auch eher über 3 Tonnen ... und die sind schon typisch hecklastig.

#672588 - 04/02/2019 14:38 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Benedikt1]  
Joined: Feb 2019
Posts: 3
RSR OFFROAD Offline
Jungfrau
RSR OFFROAD  Offline
Jungfrau

Joined: Feb 2019
Posts: 3
Hallo liebe Daily 4x4 Gemeinde !
Ein Engpass wird wohl nicht entstehen - vom "guten" aktuellen Modell stehen ja nach der Insolvenz in Spanien immer noch ca. 30 Stück zum Verkauf. Fahrgestell kurze Kabine - neu.
Der Neue hat ja wieder Einzelradaufhängung an der Vorderachse . Besonders "tolle" Neuerungen sind nicht zu erkennen.
Also lieber noch schnell einen günstigen kaufen .

#672593 - 04/02/2019 16:11 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: RSR OFFROAD]  
Joined: Aug 2008
Posts: 803
hendrickson360 Offline
Hat nen Chassis Fetisch
hendrickson360  Offline
Hat nen Chassis Fetisch

Joined: Aug 2008
Posts: 803
Was heisst denn bei denen günstig? Die Dinger waren doch stets alles andere als das laugh

#672596 - 04/02/2019 17:15 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: RSR OFFROAD]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,275
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von RSR OFFROAD
nach der Insolvenz in Spanien
hae

#673425 - 26/02/2019 15:23 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: BAlb]  
Joined: Oct 2018
Posts: 48
MaxeAufAchse Offline
Newbie
MaxeAufAchse  Offline
Newbie

Joined: Oct 2018
Posts: 48
Oberbayern
Ist eigentlich bei so einer Neuauflage zu erwarten, dass dann ein paar eingestellte Ersatzteile für uns dann wieder Lieferbar werden, oder wird dann das Konzept übernommen, aber jedes Bauteil doch nochmal angepasst?

#673426 - 26/02/2019 15:36 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: MaxeAufAchse]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
der neue Daily 4x4 hat absolut NICHTS mit unseren zu tun ... da gibt es keine Gleichteile.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#673429 - 26/02/2019 18:00 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 819
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 819
Guttaring
Schau bitte zurück auf (z.B.) Renault 5 erste Serie und zweite oder Golf 1 > 2 > 3 > 4 > 5....gibts da IRGENDWELCHE Gleichteile???

SdaA, die Auflösung dieser Abkürzung erfolgt nur per PN!

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#673521 - 28/02/2019 07:16 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Oct 2018
Posts: 48
MaxeAufAchse Offline
Newbie
MaxeAufAchse  Offline
Newbie

Joined: Oct 2018
Posts: 48
Oberbayern
dachte nur wegen der sehr großen Ähnlichkeit des Konzepts könnten sie sich evtl. auch alter Teile bedienen.

Original geschrieben von juergenr
die dort zu sehende VA Konstruktion entspricht ja annähernd 100% der vom 40.10, also altbewährt ... samt dem U-Schutz.

[Linked Image]
Quelle explorer-magazin

40.10WM - 1998
[Linked Image]



und bei PKW werden durchaus auch mal Gleichteile über Serien hinweg verwendet, wie es jetzt bei den genannten Beispielen aussieht weiß ich nicht, da unser Golf 4 noch keine Probleme mit der Ersatzteilversorgung aufweist wink

#673527 - 28/02/2019 07:40 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: MaxeAufAchse]  
Joined: Dec 2011
Posts: 329
Pesca Offline
Enthusiast
Pesca  Offline
Enthusiast

Joined: Dec 2011
Posts: 329
Augsburg

Natürlich gibt und gab es sehr viele Gleichteile sowohl bei Fahrzeugreihen als auch bei verschiedenen Fahrzeuggenerationen.
Von offensichtlichen Motoren angefangen über einzelne Bauteile bis zu ganzen Baugruppen, teilweise sogar Konzernübergreifend.
Warum sollten die Ingenieure von Iveco nicht auch auf bewährte Teile zurückgreifen?

Ob von dem Neuen aber wirklich etwas passt werden wir erst herrausfinden wenn jemand eine neue Aufhängung zerlegt und vermisst.
Hoffen würde ich es schon.

Grüße



40.10W Bj90 8140.27 2,5l ; 9.5R17.5 XZY auf 6x17.5ET70
#673530 - 28/02/2019 07:58 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Pesca]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,296
Malepartus Centralschweiz
Da könnt ihr W+E Wolfgang fragen, der fährt den Prototypen.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#673533 - 28/02/2019 09:31 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Ozymandias]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
Wien
Ozy, Du musst an manchen Tagen auch Posting sammeln, oder?

Die diversen Anläufen (zumindest 2, eher 3-4), eine angetriebene IFS entwicklen zu lassen, hat ein paar Prototypen in Privatbesitz gebarcht. Und die haben mit dem neuen Serienfahrzeug null/nada/niente zu tun. Das einzig verwunderliche war, dass sich die teure Lösung aus Bozen durchgesetzt und Iveco - wieder einmal - die massentaugliche und billigere Variante verworfen hat

Da es ja den VM90 als Neufahrzeug in Bozen gibt, rechne ich mit relativ vielen Gleichteilen, aber wie richtig festgestellt wurde. sehen (und zerlegen) wollen/müssen

Grüsse
Peter

#673758 - 06/03/2019 13:13 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: PeterM]  
Joined: May 2005
Posts: 6,046
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,046
Mittelhessen (D)
nun wird der neue Daily 4x4 bei IVECO Deutschland angeboten iveco.com/germany/neufahrzeuge/pages/neue-daily-4x4

Broschüre <-----------------> Technische Daten
[Linked Image]___[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]







Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#673759 - 06/03/2019 13:47 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: juergenr]  
Joined: Oct 2018
Posts: 48
MaxeAufAchse Offline
Newbie
MaxeAufAchse  Offline
Newbie

Joined: Oct 2018
Posts: 48
Oberbayern
Ist der Schalter neben dem Kriechgang ein "Furt-Modus"?

#676062 - 03/06/2019 12:08 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: MaxeAufAchse]  
Joined: Jun 2018
Posts: 36
Adriaan Offline
Newbie
Adriaan  Offline
Newbie

Joined: Jun 2018
Posts: 36
Ein Australische Hersteller von WoMo Aufbauten ist mal gar nicht glücklich mit der neue Daily 4x4:

https://www.eva4x4.com.au/pages/2019-daily-4x4

Ungeeignet als expeditionsfahrzeug nach deren Vorstellungen, Bemängeln so einiges, der grosste Mängel ist für den aber wohl der Tatsache, das sie grade viel Geld in Formen usw für ein neues Aufbaumodell investiert haben, das auf der "alte" Scam/Iveco basiert......und auf der neue nicht passt.

Adriaan

#676065 - 03/06/2019 12:48 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Adriaan]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
IVECO hat sich mit dem neuen Modell Zeit gelassen und erst "Marktforschung" betrieben. Die Bedürfnisse australischer Ultra-Offroader sind dabei sicherlich nicht in die Planung mit ein geflossen.

Bei den europäischen Camper-Herstellern wird der neue Daily gut ankommen. Für den Aufbauer mit "Fernreisekunde 2.0" steht nicht so sehr die Fähigkeit die hinterletzte, verreckteste Piste zu bewältigen im Vordergund, als die hohe Zuladung und der lange Radstand.

Die Zeiten ändern... schnullieh

#676074 - 03/06/2019 14:38 Re: Neuer Daily 4x4 ab Modelljahr 2019 [Re: Wildwux]  
Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
PeterM Offline
Das Orakel
PeterM  Offline
Das Orakel

Joined: Sep 2002
Posts: 1,949
Wien
und die 255/100er gibt es nur bei 5,5t, wobei die Bestelloptionen beim Kastenwagen im Lauf der Monate wild "variiert haben". Warten wir auf die ersten Exemplare im Herbst

Grüsse
Peter

Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (ManfredS, TNT, GSM, 1 unsichtbar), 193 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,028
Posts642,703
Mitglieder9,246
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,345
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,296
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.039s Queries: 16 (0.005s) Memory: 3.3237 MB (Peak: 4.1591 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-26 12:46:52 UTC