Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#663891 - 15/05/2018 23:47 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen  
Joined: Nov 2017
Posts: 27
hattori-hanzo Offline
Newbie
hattori-hanzo  Offline
Newbie

Joined: Nov 2017
Posts: 27
Hallo Leute

Ich würde gerne den OM603 (Zylinderkopf 2201), meines 350GTD thermisch im Bereich Zylinder6 und 5 noch etwas optimieren indem ich einen Bypass ins Kühlsystem einbaue. Auf die Idee bin ich durch folgende Seite gekommen welche ich beim googeln kürzlich fand:

http://jan-wulf.de/?attachment_id=11564

Mir ist allerdings nicht ganz klar, wo dieser Bypass (grüne Leitung im Schema), hinten bei Zylinder6 angehängt werden soll. Das einzige was mir dort hinten bekannt ist, ist die Kraftstoffvorwärmung welche auf der kühlen Seite auf Höhe Zylinder6 in den ZK gesteckt wird (siehe angehängtes Bild). Ist diese damit gemeint oder gibt es da noch einen anderen Schlauch wo Kühlmittel aus dem ZK/Block raus gelangt?

Grüsse und danke
Markus

Angehängte Dateien
::::: Werbung ::::: DC
#663892 - 16/05/2018 04:12 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Oct 2010
Posts: 527
G36AMG Offline
Süchtiger
G36AMG  Offline
Süchtiger

Joined: Oct 2010
Posts: 527
Deutschland
Hallo,

schau dir mal den Thread an:
http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/ubb/showflat/Number/636618/Searchpage/1/Main/43953/Words/%2Bbypass/Search/true/re-mangelnde-heizleistung-g-500-bm-241.html#Post636618


Gruß Dirk

#663908 - 16/05/2018 19:07 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Nov 2005
Posts: 72
AlanMcR Offline
Das wird noch
AlanMcR  Offline
Das wird noch

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Los Altos, California
Den bypass gibt es shon mit die W463. Kann man finden zwichen den Kopf und den Lufteinlass.

#663909 - 16/05/2018 19:19 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,419
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,419
Nähe Berlin
Hallo Markus,

Dein G hat das ab Werk, das musst Du nicht nachrüsten.

Überprüfe lieber die Funktion der Nachlaufkühlung.

Gruß
Thomas


Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, gelb hinten und silber neu vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
#663917 - 16/05/2018 21:25 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: Oelmotor]  
Joined: Nov 2017
Posts: 27
hattori-hanzo Offline
Newbie
hattori-hanzo  Offline
Newbie

Joined: Nov 2017
Posts: 27
Hallo Thomas, Du OM603 Weltmeister :-)

Wie kann ich die Nachkühlung testen? Es ist mir sehr wichtig zu wissen, dass diese ihren Dienst erfüllt. Ich wusste erst gar nicht, dass meiner eine Nachkühlung ab Werk hat und habe schon angefangen selber eine zu entwerfen. Habe mir auch bereits eine Pumpe gekauft aber lasse es natürlich gerne bleiben, wenn die Werkseitig verbaute ihren Dienst erfüllt.

Herzliche Grüsse
Markus

PS: Im Anhang noch ein Bild von meiner Restaurierung. Innen ist alles ausgeräumt und da kommt morgen eine Raptor Liner Ladeflächenschutz Beschichtung rein :-)

Angehängte Dateien
#663921 - 17/05/2018 01:03 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Jan 2018
Posts: 125
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 125
Schweiz
Einfach den Temperaturschalter am Zylinderkopf kurzschliessen und hören, ob die Pumpe läuft..
Dabei habe ich herausgefunden, dass es meine Pumpe nicht mehr tut... (hab dann zunächst direkt 12 Volt draufgegeben- ohne Erfolg)

Anschliessend neue Kohlen bestellt und diese ausgewechselt- nun läuft sie wieder..
https://www.amazon.de/gp/product/B01JU89Y8Q/ref=oh_aui_detailpage_o09_s00?ie=UTF8&psc=1

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 17/05/2018 01:05.
#663931 - 17/05/2018 08:29 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: Mark123]  
Joined: Nov 2017
Posts: 27
hattori-hanzo Offline
Newbie
hattori-hanzo  Offline
Newbie

Joined: Nov 2017
Posts: 27
Hallo

Danke für den Tipp mit dem Schalter kurzschliessen. Wo genau finde ich diesen Temperaturschalter?
Wo befindet sich diese Pumpe?

Liebe Grüsse und danke,
Markus

#663940 - 17/05/2018 12:17 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Jan 2018
Posts: 125
Mark123 Offline
viermalvierer
Mark123  Offline
viermalvierer

Joined: Jan 2018
Posts: 125
Schweiz
Bei meinem 602.983 in FR links am Zylinderkopf, man erkennt ihn an den zwei starken Pins als Pole, wenn man den Stecker abzieht (Nr. 29 im Bild). Bei Überschreiten der Temperaturgrenze schaltet er die Pole durch (verbindet also die beiden Kabel).
Kühlerpumpe & Schaltplan ist auch von meinem G290TD- ich kann Dir nicht sagen, ob es 1:1 auch bei Dir so ist..
Bei mir liegt die Pumpe unterhalb des Gebläsekastens ca. mittig (neben dem Bypassventil)

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Gruss
Mark

Zuletzt bearbeitet von Mark123; 17/05/2018 12:27.
#664898 - 15/06/2018 21:15 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: Mark123]  
Joined: Nov 2017
Posts: 27
hattori-hanzo Offline
Newbie
hattori-hanzo  Offline
Newbie

Joined: Nov 2017
Posts: 27
Hallo Leute

Ich muss das Thema Nachlaufkühlung nochmal rauf holen.

Habe meinen 350 GTD heute im Stand 30Min. laufen lassen. Temperatur war einmal (nach ordentlich Gas geben) leicht über 80grad. Als ich ihn ausgeschaltet habe, ging die Nachlaufkühlung nicht an kratz .


Wenn ich allerdings den Zündschlüssel einstecke und auf 2. Stufe drehe, geht die Pumpe der Nachlaufkülung sofort an, auch in kaltem Zustand, ist das Richtig?

Wenn ich den Stecker vom Temperatursensor am Zylinderkopf (Nr 29 im Bild von Mark123) abziehe und die zwei Kontakte überbrücke, dann geht die Pumpe sofort an und ich höre auch, wie Wasser zirkuliert. Die Pumpe geht auch dann an, wenn der Zündschlüssel komplett abgezogen ist, egal ob der Wagen kalt oder heiss ist., Die Pumpe geht allerdings nicht mehr aus, auch wenn ich die Überbrückung wieder entferne oder erneut einen Überbrückungs-Impuls gebe (Habe zwar nur einige Minuten gewartet nicht länger).

Bin grad etwas Ratlos weil die Pumpe der Nachlaufkühlung anscheinend zu funktionieren scheint, jedoch die Steuerung irgendwie falsch ein- / aus-schaltet.


Wie kann ich das Relais oder Steuergerät am besten überprüfen?
Wie kann ich den Temperatursensor prüfen? Was für Werte muss dieser liefern bei kaltem, warmem oder heissem Kühlmittel?


Grüsse und danke,
Markus

Zuletzt bearbeitet von hattori-hanzo; 15/06/2018 21:16.
#664900 - 15/06/2018 23:25 Re: 350 GTD, Bj. 1996, Kühler Bypass einbauen [Re: hattori-hanzo]  
Joined: Nov 2005
Posts: 72
AlanMcR Offline
Das wird noch
AlanMcR  Offline
Das wird noch

Joined: Nov 2005
Posts: 72
Los Altos, California
Die pumpe geht auch wenn die Heitzung nicht vollig auf Kalt steht.

Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (duli, Gas69), 156 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Kimo
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,509
Posts635,375
Mitglieder9,078
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,080
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,020
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 18 (0.004s) Memory: 2.7742 MB (Peak: 2.9908 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-10-17 12:43:50 UTC