Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#667376 - 30/08/2018 15:29 Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500  
Joined: Aug 2018
Posts: 2
Bernd Offline
Jungfrau
Bernd  Offline
Jungfrau

Joined: Aug 2018
Posts: 2
Hallo,

nun bin ich auch hier in diesem Forum gelandet und finde es großartig, dass es einmal ein Unterforum für die großen Amis gibt.

Da man gerne weiß, mit wem man es zu tun hat, möchte ich mich kurz vorstellen.

Ich heiße Bernd, lebe im Allgäu nahe Kempten. Mein fahrbarer Untersatz für die Reisen ist ein Dodge Ram 2500 mit Cummins (Bj. 2006) mit Wohnkabine(n). Ich habe seit 22 Jahren eine Firma, die sich mit individuellem Reisemobilausbau beschäftigt. Seit über 10 Jahren mache ich fast ausschließlich 4x4 Fahrzeug, d.h. Aufstelldächer für Defender, Buschtaxi & Co, Absetzkabinen und Kofferaufbauten sowie die dazugehörigen Innenausbauten.

Ich bin lange Jahre mit einem gemachten Grand Cherokee Trial und Trophy gefahren. Neben dem Ram tummeln sich noch eine Corvette C5, ein Trailblazer und ein gerade in Restaurierung befindlicher Jeep CJ7 in meinem Fuhrpark. Der Ram hat uns bisher kreuz und quer durch Spanien, Frankreich, in die Türkei, den gesamten Balkan und die hier angrenzenden Länder begleitet.

Sommerkabine:

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Winterkabine:

[Linked Image]


Dodge Ram 2500 Cummins mit Wohnkabine
::::: WERBUNG ::::: Reisemobile
#667381 - 31/08/2018 05:59 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Bernd]  
Joined: Oct 2003
Posts: 6,751
Hartwig Online content
Powerstroke Papa
Hartwig  Online Content
Powerstroke Papa

Joined: Oct 2003
Posts: 6,751
Graben-Neudorf
moin Bernd! daumenhoch


wir schaffen das?
#667382 - 31/08/2018 07:15 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Hartwig]  
Joined: Jun 2005
Posts: 89
Honsch Offline
Das wird noch
Honsch  Offline
Das wird noch

Joined: Jun 2005
Posts: 89
Servus Bernd!
Feines Auto hast Du da. boing ( ich such hier grad n Auto Smiley aber Pinzgauer und Unimog sind da ja irgendwie unpassend)

#667392 - 31/08/2018 08:50 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Honsch]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Grüezi Bernd

Freut mich mal wieder einen Neuzugang in unserer kleinen Gemeinschaft begrüssen zu dürfen.
Du hast da ja ein feines Konzept mit den 2 verschiedenen Aufbauten passend zur Jahreszeit.
Und natürlich die richtige Basis darunter. 😎👍
Ich nehme an dass Deiner auch aufgelastet ist.
Welche Umbauten wurden denn am Basisfahrzeug gemacht?

Liebe Grüße Ozymandias


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#667427 - 01/09/2018 09:11 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Ozymandias]  
Joined: Aug 2018
Posts: 2
Bernd Offline
Jungfrau
Bernd  Offline
Jungfrau

Joined: Aug 2018
Posts: 2
Hi Ozy,

wir hatten ja schon persönlich das Vergnügen miteinander. Wir haben uns in Sondra kennengelernt und ich hatte einmal ein 249er VTG für den Granny von dir.

Zum Ram:

- Auflastung auf 4540 kg (an mehr arbeite ich noch)
- Bilstein-Dämpfer
- Skidplates für Tank, VTG und Front-Diff
- Abstützung für Lenkgetriebe
- 2 Lenkungsdämpfer
- 315/70 -17 BFG
- Seilwinde von Horntools
- onboard-air mit ARB Twinkompressor; Druckluftanschlüsse links und rechts zwischen Bed und Fahrerhaus
- Stable-loads für die hinteren Blattfedern verbaut

Irgendwann kommt evtl. noch ein Schnorchel, wenn ich das mit der benötigten Luftmenge hinbekomme. Ich suche gerade nach einer Lösung, um etwas mehr Federweg und ein weicheres Einfedern auf groben Pisten hinzubekommen. Derzeit ist mir das mit der kleinen Kabine zu rumpelig. Hier bekomme ich den gewünschten Effekt bisher nur über den abgesenkten Reifendruck hin. Die große Kabine geht nicht offroad.

Ich möchte die große Kabine evtl. verkaufen, da ich viele neue Ideen habe. In diesem Fall werde ich wohl auf Flatbed umbauen, um Gewicht zu sparen und Stauraum zu gewinnen.

Mal sehen, was die Zeit so bringt.

LG Bernd


Dodge Ram 2500 Cummins mit Wohnkabine
#667467 - 01/09/2018 19:25 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Bernd]  
Joined: Jan 2005
Posts: 14,120
Caruso Offline
Habemus Papam
Caruso  Offline
Habemus Papam

Joined: Jan 2005
Posts: 14,120
Buer
Original geschrieben von Bernd

- Bilstein-Dämpfer

Derzeit ist mir das mit der kleinen Kabine zu rumpelig.


Da würde ich mal anfangen.

#667488 - 02/09/2018 17:01 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Caruso]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,290
Malepartus Centralschweiz
Gretchen GC-Bernd... wie die Zeit vergeht, ich glaub deine Handynummer hab ich immernoch gespeichert.

Stoßdämpfer sind ein guter Punkt, einige hier, ich auch, fahren Custom Shocks von KING abgestimmt auf Achslast und Fahrstil. Ist wie Traum zu fahren damit.

Betreffs Snorkel, ich hab seit Jahren den Safari drauf, bis dato keinen Leistungseinbruch gehabt, ich glaub das zuwenig Luft merkt man nur mit nem 10To Hänger am Haken.
Ich war da anfangs auch skeptisch, der Filter Minder bleibt aber auf fast der gleichen Position wie zuvor ohne Snorkel.

Gruss Ozy


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#667510 - 03/09/2018 12:06 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Ozymandias]  
Joined: Mar 2016
Posts: 120
Explorer2 Offline
Der Kabinenbauer
Explorer2  Offline
Der Kabinenbauer

Joined: Mar 2016
Posts: 120
Markgräfler
Hallo Bernd,

die Welt ist klein....
Erst treffen Kemptener und (ehemalige) Sontheimer sich in Spanien - dann oft Kontakt via Mail zu unseren Hunden und jetzt hier im Forum.
Herzlich willkommen!

Angela & Jürgen


Gruss,
Jürgen (Explorer II)
RAM 2500 HD CC 4x4 SLT 5.7L HEMI, SimplexCamper KAB, AEV Salta 8.5x17 ET 27, 37x12.5 R17 Cooper Disco. STT Pro, MOPAR Fender-Flares, ClimAir, Alcantara-Lenkrad, Steps, Cab-Lights, Lazer T-24 & ST-6, Rhino-Rack, Sitzheizung, AEV Snorkel, AEV 3" DualSport, Hundebox
#667611 - 05/09/2018 11:14 Re: Vorstellung Bernd mit Dodge Ram 2500 [Re: Explorer2]  
Joined: Jul 2010
Posts: 355
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 355
Schweiz
Hallo Bernd,

Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum (auch wenn die RAM jetzt noch mehr die Überhand im Forum nehmen wink ).

Auch ich bin seit längerer Zeit mit King-Dämpfern unterwegs. Auf der Strasse waren die OEM-Dämpfer bei normaler Fahrt schon ganz ok, daher brachten die King da nur eine mässige Verbesserung, im Gelände aber sind sie wie Tag und Nacht. Das gefährliche Aufschaukeln was ich mit den OEM hatte ist weg ohne die Karre fast unfahrbar Hart zu machen. Ich würde die sofort wieder tauschen.

Zu den Schnorcheln: Wo seid ihr alle unterwegs dass ihr die braucht? Oder ist der nur für die Show? Hatte auch mal danach gesucht für meinen Chevy, aber bei 1200$ aufwärts (nur für den Schnorchel, ohne Zyklon-Abscheider) war der Fall für mich dann relativ schnell klar.

Gruss
Urs


Moderiert von  Burgerfrau, juergenr, Ozymandias 

Search

May
M D M D F S S
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Wer ist online
2 registrierte Benutzer (Hubsi2, mamuehei), 187 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,953
Posts641,929
Mitglieder9,228
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,328
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,290
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7586 MB (Peak: 2.9561 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-05-27 12:02:48 UTC