Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#667965 - 15/09/2018 19:34 Datenstruktur MP3-Player Autoradio  
Joined: Jan 2012
Posts: 355
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 355
Diaspora (Bayern)
Moin moin,

kann mir jemand sagen, wie .mp3 Daten strukturiert sein müssen, die ich über USB-Stick oder SD-Karte
auf dem Autoradio abspielen möchte ?

Bislang habe ich alle meine Musik auf dem Computer und nutze den Media-Player AIMP. Die Daten
sind in einer Ordner-/Verzeichnis-Struktur: erste Ebene Interpret, darunter ein oder mehrere Ordner
für jedes Album, darunter die Musikstücke als .mp3

Bei vielen habe ich die Meta-Daten / Tags ausgefüllt, lange nicht alle vollständig und lange nicht
bei allen.

Langer Rede kurzer Sinn: wie kann ich beim Autoradio auf die Stücke gezielt zugreifen ? Ist
dort auch eine Art Media-Player/-Library eingebaut, die auf die physische Struktur zugreift ?
Oder müssen alle Tags ausgefüllt sein um z.B. auf "Blues" zuzugreifen ?

Danke für erhellende Beiträge - schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
::::: Werbung ::::: NB
#667977 - 16/09/2018 08:30 Re: Datenstruktur MP3-Player Autoradio [Re: kookaburra]  
Joined: May 2002
Posts: 25,231
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,231
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo Hans-Joachim,

die meisten Endgeräte, die ich kenne, orientieren sich nur an den Tags und ignorieren die Ordnerstruktur komplett.
Ich persönlich finde das zu kotzen und möchte den Entwicklern die Geräte gerne um die Ohren hauen, aber so ist leider die Realität...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#668005 - 16/09/2018 19:28 Re: Datenstruktur MP3-Player Autoradio [Re: DaPo]  
Joined: Jan 2012
Posts: 355
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 355
Diaspora (Bayern)
Original geschrieben von DaPo
die meisten Endgeräte, die ich kenne, orientieren sich nur an den Tags und ignorieren die Ordnerstruktur komplett.


Danke für die Antwort, da werde ich wohl mal Sonderschichten schieben müssen, um alle Tags auf Vordermann zu bringen ...


Original geschrieben von DaPo
Ich persönlich finde das zu kotzen und möchte den Entwicklern die Geräte gerne um die Ohren hauen, aber so ist leider die Realität...


Wie wahr, wie wahr ... oder daß es MSFT-Standard ist und sonst nichts ...

Aus einem völlig anderen Bereich: Heute mein neues Navi mit RF-Kamera mal testweise angestöpselt - funktioniert, Hurra !!!!
Ich war schon besorgt, weil der Sender am Heck des Shelters 2x 58mm PU + 4x 1mm Alu + 1x ?mm Fahrerhausblech zu durchdringen
hat - schafft er aber offensichtlich. An Rückfahrlicht angeschlossen, Bild ist nach Einlegen des Rückwärtsgangs in 2,5 sec da ...


Dann aber:

Kamera und Sender hängen über Videokabel (4adrig - trau´ ich mich nicht zu kürzen & neu anzuklemmen) und Stromkabel mit
Glassicherung zusammen - Kamera und Sender sind wasserdicht (sollen sie ja auch) - Steckverbindung und Sicherungshalter
aber nicht !!!

Wer denkt sich sowas aus ... ?!?!?!?!? Jetzt muß ich ein Vogelhäuschen bauen, um die wasserempfindlichen Teile darin zu
verstauen ....

Schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 179 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,742
Posts639,279
Mitglieder9,155
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,231
Yankee 16,365
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,194
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.011s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7062 MB (Peak: 2.8504 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-02-19 05:36:43 UTC