Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
#671097 - 20/12/2018 20:20 Re: Dieselpumpe läuft nicht, obwohl Strom anliegt [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 5,964
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,964
Mittelhessen (D)
in der Montageanleitung der Planar steht zumindest

Zitat
Bei der Montage von Heißluftleitungen sind keine Knicke und Verengungen zulässig.
Die Querschnittfläche der Luftleitung darf die Fläche der Auslassöffnung des Heizgeräts nicht unterschreiten.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
::::: Werbung ::::: NB
#671103 - 20/12/2018 22:10 Re: Dieselpumpe läuft nicht, obwohl Strom anliegt [Re: kookaburra]  
Joined: Jul 2010
Posts: 348
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 348
Schweiz
Hallo,

Ich bin eigentlich kein Experte, trotzdem meine 5 cent
Original geschrieben von kookaburra

[Linked Image]

Zugegeben, sieht etwas abenteuerlich aus - aber ob am Heißluftaustritt gleich zwei 90°
Winkel kommen oder erst im späteren Verlauf, sollte doch wurscht sein.

Ja, das ist eigentlich wurscht...aber Du hast schon im Staukasten 4 Winkel (die 2x 90 Grad Bogen und 2x am Schlauch. Kannst Du den ersten Bogen nicht nach oben richten und den Schlauch so direkt und gerade nach oben wie möglich daran anschliessen?

Hier sehe ich das nächste Problem:
Original geschrieben von kookaburra


[Linked Image]


Der erste Verteiler nach dem Boiler dürfte noch das kleinste Übel sein, aber auch schon nicht ideal. Danach hast Du ein T-Stück wo Du die Luft wieder um einen 90 Grad Winkel zwingst. Anschliessend noch ein 90 Grad Winkel. Ich würde ab Boiler eine "Ringleitung" bauen welche möglichst wenig Bögen hat. Darin 2 T-Stücke, der gerade Teil in der Ringleitung und mit 2 kurzen Stichleitungen vom jeweiligem T auf die Auslässe. Der Abschluss der Ringleitung bildet dann der 3. Auslass. Da könntest Du den Luftfluss etwas begrenzen (Bogen einbauen, Schlauch etwas quetschen...), damit alle 3 Auslasse ungefähr die gleiche Luftmenge bekommen. In etwa so und so. Das sind Truma-Teile und funktioniert bei mir astrein mit 3 Auslasse hintereinander (nebst der 2 kleinen Stichleitungsanschlüsse auf den Bildern), aber auch an einer Truma, aber das müsste ja schlussendlich egal sein, es geht ja nur ums Prinzip.

Gruss
Urs

Angehängte Dateien
IMG_0043.JPG (12 Downloads)
IMG_0044.JPG (11 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von Pinkpanther; 20/12/2018 22:17.
#671127 - 21/12/2018 18:40 Re: Dieselpumpe läuft nicht, obwohl Strom anliegt [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jan 2012
Posts: 355
kookaburra Offline
Ex Muellmann
kookaburra  Offline
Ex Muellmann

Joined: Jan 2012
Posts: 355
Diaspora (Bayern)

Danke Euch allen (mal wieder) und besonders Urs für den praktischen Vorschlag - den werde ich versuchen,
sobald ich wieder weiterbaue - denn zunächst ist das Projekt mal auf Eis gelegt

Schöne Grüße


Hans-Joachim


Letzter Versuch, ansonsten: nix wie weg hier
Seite 4 von 4 1 2 3 4

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (Pesca, fishermans-end, fmt58744, 3 unsichtbar), 81 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
HASIMAJOE, PeterG
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,899
Posts641,275
Mitglieder9,202
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,311
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,285
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.012s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7199 MB (Peak: 2.8710 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-04-26 12:30:50 UTC