Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#670090 - 18/11/2018 19:50 Frage Innenleben Diffsperren Daily  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Liebe Gemeinde der Wissenden!

Kann mir bitte jemand sagen, ob die Betätigungen der Diffsperren unserer (Standard-)Dailies blush einen eingebauten Anschlag für den Betätigungshebel haben, der verhindert, dass - bei Betätigung der Sperre(n) - die Schaltgabel mit Kraft auf die Schaltmuffe drückt und daher unnötig Reibung erzeugt und daher verschleißt.
Mir anderen Worten: Muß man die "eingerückt" Stellung von außen einstellen, damit die Schaltgabel und -muffe nicht zerstört werden, oder ist das intern elegant gelöst? Wäre bei Umbau auf Pneumatik nicht unerheblich.....

Und: wie kann man die Diffsperre überreden, wieder herauszugehen, wenn der Schalter auf "Aus" ist? S-Kurven fahren und im leichten Bogen vor und zurück habe ich schon probiert. Wenn man das Rad aufbockt, fällt sie von alleine heraus - ist aber im normalen Verkehr auch doof....vielleicht genügt eine stärkere Rückholfeder?

Wüßte gern:
Wolfgang

Zuletzt bearbeitet von W&E; 18/11/2018 19:56.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
::::: Werbung ::::: TR
#670118 - 19/11/2018 15:04 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Original geschrieben von W&E
Kann mir bitte jemand sagen, ob die Betätigungen der Diffsperren unserer (Standard-)Dailies blush einen eingebauten Anschlag für den Betätigungshebel haben, der verhindert, dass - bei Betätigung der Sperre(n) - die Schaltgabel mit Kraft auf die Schaltmuffe drückt und daher unnötig Reibung erzeugt und daher verschleißt.


Ich präzisiere:
In derStellung "Sperre aus" laufen die Verzahnungen der Sperre mit ausreichend Spiel aneinander vorbei.
In der Stellung "Sperre ein" werden diese beiden Verzahnungen ineinandergeschoben und sperren das Differential. Diese beiden Verzahnungen sollten aber auch jetzt immer noch ein wenig axiales Spiel haben, sonst entsteht erhöhte Reibung zwischen der Schaltgabel und der Schiebemuffe - außer es gibt hier einen sinnvollen Anschlag für den Hebel eventuell innen im Diff.
Wenn es diesen Anschlag nicht gibt, muss außen am Hebel eine Einstellmöglichkeit vorhanden sein, die den Weg des Hebels begrenzt.

Wer weiß mehr?

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670119 - 19/11/2018 15:06 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,760
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,760
Mittelhessen (D)
Wolfgang

was haste denn für eine Hinterachse in deinem ProtoDaily ?


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670120 - 19/11/2018 15:15 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Meine ist vom VM 90, aber mich würde generell interessieren, wie das bei den Dailies gelöst ist.

Vor vielen Jahren hatte ich einen österreichischen Saurer-Allradbus, bei dem einfach innen der Weg der Schiebehülse begrenzt war. Man konnte also ohne Rücksicht auf die Sperre selber den Hebel "nach Lust und Laune" einstellen, bzw die Pneumatik einfach gegen den entstehenden Widerstand arbeiten lassen, ohne dass man sich Sorgen um das Wohlergehen der Schaltgabel und der Schiebehülse machen mußte....

W



Zuletzt bearbeitet von W&E; 19/11/2018 15:15.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670122 - 19/11/2018 15:21 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,760
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,760
Mittelhessen (D)
das sollte der in meinem entsprechen - Achse RO407(450212)

Was steht denn bei Dir auf dem Typenschild der Hinterachse, rechts neben dem DiffDeckel ?? (Foto?)

[Linked Image]

[Linked Image]



Zuletzt bearbeitet von juergenr; 19/11/2018 15:31.

Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670145 - 19/11/2018 20:05 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Original geschrieben von juergenr
das sollte der in meinem entsprechen - Achse RO407(450212)

Was steht denn bei Dir auf dem Typenschild der Hinterachse, rechts neben dem DiffDeckel ?? (Foto?)

[Linked Image]


Danke Jürgen, genau DAS wollte ich wissen und bin nun beruhigt, weil eine ähnliche Schraube bei meinem Diff auch verbaut ist. Ich liebäugl noch immer mit pneumatischer Betätigung der Sperren, das würde auch das "herausholen" der Sperre erleichtern!

Dann hätte ich noch die Aufschriften an den Achsen zu bieten:

VA, das sind die Buchstaben eingegossen:
erste Zeile: 07 / 99 (sieht wie ein Datum aus)
zweite Zeile:7182838

Den Text auf der Alu-Plakette kann ich in den nächsten Tagen eruieren. Distanz von zu Hause: 22 km

Aus Ö:
W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670155 - 20/11/2018 06:28 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring

Verd....!
Du wolltest ja die Hinterachse....
Also:

HA, da ist eine Plakette aus Alublech:
erste Zeile: 7182687
zweite Zeile: RELE 295929
dritte Zeile (serial number): nicht ausgefüllt.

Mehr habe ich leider auch nicht!

Der frühe Vog(e)l(meier) fängt den gefrorenen Wurm. Bei uns liegen ca 25 mm* Schnee, Tendenz zunehmend!

Grüße aus Weiß-Österreich
Wolfgang

*Millimeter ist schon richtig! Zum Schifahren ist es noch zu wenig, um LKWs serienweise aufeinanderkrachen zu lassen, reichts aber schon!
W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670158 - 20/11/2018 08:05 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,760
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,760
Mittelhessen (D)
moin Wolfgang

deine 7182687 ist unbekannt

auf meiner steht - 7176987 - ACHSE-HINTERACHSE VOLLSTAENDIG 40.10 4x4 NewDaily & NewDaily(96)

[Linked Image]

Angehängte Dateien
HA-Typschild.jpg (88 Downloads)
Zuletzt bearbeitet von juergenr; 20/11/2018 08:21.

Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670161 - 20/11/2018 08:59 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Malepartus Centralschweiz
Ich denke Wolfgang hat die normale 4x2 Hinterachse...


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#670162 - 20/11/2018 09:28 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Ozymandias]  
Joined: Nov 2017
Posts: 148
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 148
Hallo,

eine normale 4x2 Hinterachse hat gar keine Vorbereitung (Bohrungen) für die Diffsperre!

Gruß
Benedikt

#670163 - 20/11/2018 09:37 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Benedikt1]  
Joined: May 2005
Posts: 5,760
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,760
Mittelhessen (D)
bei den Daily`s ab 1999 (S2000) gibt es drei Achsen mit Sperre 450311 / 450511 (optional mit Sperre ) und 450517/2 mit Sperre


meine Achse

[Linked Image]

seine Achse

[Linked Image]


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670164 - 20/11/2018 09:39 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Benedikt1]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Malepartus Centralschweiz
Man kann die meisten Daily 4x2 mit Hinterachssperre als Option bestellen.
Hatte selber 2 Stück davon.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#670167 - 20/11/2018 10:44 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Ozymandias]  
Joined: Nov 2017
Posts: 148
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 148
Moin,

Original geschrieben von Ozymandias
Man kann die meisten Daily 4x2 mit Hinterachssperre als Option bestellen.
Hatte selber 2 Stück davon.


das ist ein "Ozy".

Es gab die Achsen nur mit oder ohne Diffsperre; beim 4x2 ist Serie ohne und optional gegen Aufpreis mit Sperre.

Es gab aber keine Option "mit Vorbereitung für Nachrüstbarkeit einer Diff-Sperre".

Dazu sollte man schreiben, das ca. 90% der Daily´s ohne Diffsperre verkauft werden - Iveco sollte das genau wissen.

Der "ohne Sperre"-Differential-Achskörper ist eine komplett andere, schmalere und deutlich preiswertere Konstruktion wie der Gehäusekörper mit Sperre.
Fängt beim preiswerteren Tiefziehblech-Diffdeckel an und hört bei den eingesparten Bohrungen (4 Schraubenlöcher und Öffnung für den Sperrenhebel) auf.

Das Innenleben - hier der Differentialkörper - scheint identisch zu sein. Beim Kegel-/Tellerrad gehe ich ebenfalls davon aus (Gleichteileprinzip).

Welche Achse letztlich entsteht - ob Einzel- oder Zwillingsbereift, ob Trommel oder Scheibenbremse - ist ohne Bedeutung, da die entsprechenden Achsrohre an das Diffgehäuse bemaßt und anschließend verschweißt werden.

Gruß
Benedikt

#670169 - 20/11/2018 11:10 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Benedikt1]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Malepartus Centralschweiz
Du weisst aber schon dass dem Wolfgang sein Auto ein 4x2 war ab Werk - der Nachträglich auf 4x4 Umgerüstet wurde.

whistle2


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#670173 - 20/11/2018 12:33 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Ozy glaubst Du, dass sich 4*4- und 4*2-Differentiale auch in diesem Detail der Selbstzerstörungsverhinderung unterscheiden?
Weil: die Betätigung, bei der der Hebel am Diff mittels des Bowdenzuges vom Aktuator (teueres Kästchen, das Du verschrottet hast...) gegen eine ziemlich steife Feder gezogen wird, die Klaue und Nut des Sperrmechanismus ohne Anschlag auch zerstören würde??
Ich habe die beschriebene Schraube schon früher gesehen, habe mir allerdings keine Gedanken gemacht, wozu sie denn gut sei. Jetzt weiß ich es und bin beruhigt. Bei meinen beiden Diffs ist sie vorhanden.
Meine Achsen sind vom VM 90, also zumindest ähnlich....

schnullieh W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670175 - 20/11/2018 12:54 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,014
Malepartus Centralschweiz
Nö dürfte identisch sein, es ging mir mehr um deine Teilenummer deiner Achse die Jürgen bei den 4x4 nicht gefunden hat.

Die Schraube begrenzt im übrigen den Weg des Hebels im Ausgekuppelten Zustand, nicht beim Einrücken.


Betreffs auskuppeln der Sperre - einfach normal Weiterfahren dann fällt sie von alleine Ab.
Du brauchst einen KLEINEN Drehzahlunterschied damit sie springt, bei S-Kurven etc. Verspannt sie gleich in die andere Richtung.

Dass deine Betätigungswelle absolut leichtgängig und gut geschmiert ist setze ich bei Dir mal voraus.
Es gab schon so viele hier im Forum bei denen es nicht so war.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 20/11/2018 13:04.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#670176 - 20/11/2018 15:29 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: W&E]  
Joined: Nov 2017
Posts: 148
Benedikt1 Offline
viermalvierer
Benedikt1  Offline
viermalvierer

Joined: Nov 2017
Posts: 148
Original geschrieben von W&E

Kann mir bitte jemand sagen, ob die Betätigungen der Diffsperren unserer (Standard-)Dailies blush einen eingebauten Anschlag für den Betätigungshebel haben, der verhindert, dass - bei Betätigung der Sperre(n) - die Schaltgabel mit Kraft auf die Schaltmuffe drückt und daher unnötig Reibung erzeugt und daher verschleißt.
Mir anderen Worten: Muß man die "eingerückt" Stellung von außen einstellen, damit die Schaltgabel und -muffe nicht zerstört werden, oder ist das intern elegant gelöst? Wäre bei Umbau auf Pneumatik nicht unerheblich.....

Und: wie kann man die Diffsperre überreden, wieder herauszugehen, wenn der Schalter auf "Aus" ist? S-Kurven fahren und im leichten Bogen vor und zurück habe ich schon probiert. Wenn man das Rad aufbockt, fällt sie von alleine heraus - ist aber im normalen Verkehr auch doof....vielleicht genügt eine stärkere Rückholfeder?

Wüßte gern:
Wolfgang


Moin,
die "eingerückt Stellung" kann nicht am Gehäuse eingestellt werden, bzw. nur über die Vorspannung im Betätigungsseil.
Ist das Betätigungsseil zu stramm so schleift bei dieser Stellung der kleine, innenliegende Hebel ständig in der Nut der Schiebemuffe um die Diffsperre aktiv zu halten daher auch die Feder im Zugseil. Da man selten und selten lange Zeit und selten sehr schnell mit eingeschalteter Sperre fährt ist das eher unkritisch.

Die M6-er Einstellschraube - oben beschrieben - ist deutlich wichtiger um in der "ausgerückt-Stellung" zu verhindern, dass die Schiebemuffe innen am Achsrohr schleift.

Selbstzerstörung? Am Öl kann das nicht gelegen haben, war ja keines drinn!

Gruß
Benedikt

#670186 - 21/11/2018 09:29 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Benedikt1]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Original geschrieben von Benedikt1

Ist das Betätigungsseil zu stramm so schleift bei dieser Stellung der kleine, innenliegende Hebel ständig in der Nut der Schiebemuffe um die Diffsperre aktiv zu halten daher auch die Feder im Zugseil. Da man selten und selten lange Zeit und selten sehr schnell mit eingeschalteter Sperre fährt ist das eher unkritisch.


Ich sehe das sehr wohl kritisch, weil wenn ich dann doch längere Zeit mit gesperrtem Diff fahren müßte, sich dasselbe zerstören würde, Öl hin oder Öl her. Mit Öl dauerts halt länger :-)). Es gleitet ja nur der kleine Hebel in der Nut, wenn es wenigstens eine Gabel mit zwei Gleitschuhen wäre, ließe ich mir das noch einreden, aber so :-(((

Und beim Umbau auf pneumatische Betätigung muß sowieso eine Begrenzungsmöglichkeit vorgesehen sein, kann man aber einfach über die Lage des Betätigungszylinders bewerkstelligen...

Maschinenbaulich vorbelasteter
Wolfgang


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670187 - 21/11/2018 09:37 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Ozymandias]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Original geschrieben von Ozymandias

Betreffs auskuppeln der Sperre - einfach normal Weiterfahren dann fällt sie von alleine Ab.
Du brauchst einen KLEINEN Drehzahlunterschied damit sie springt, bei S-Kurven etc. Verspannt sie gleich in die andere Richtung


Wenn ich normal weiterfahre und die Sperre noch nicht heraußen ist, addieren sich kleine Unterschiede (Luftdruck, Beladung, Reifenabnutzung) immer weiter auf und sie geht nie mehr wieder heraus. So gesehen, müßte man dann, wenn die Sperre nicht sofort herausfällt, wieder ein Stük mit dem selben Lenkeinschlag zurückfahren, dann gibt es bald einen Punkt, wo die Zähnchen Spiel haben...

Original geschrieben von Ozymandias
Dass deine Betätigungswelle absolut leichtgängig und gut geschmiert ist setze ich bei Dir mal voraus.

Darauf kannst Du Dich verlassen!

Wenn ein Rad bodenfrei ist, fällt sie eh schön heraus.....


Original geschrieben von Ozymandias
Es gab schon so viele hier im Forum bei denen es nicht so war.

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 21/11/2018 10:55. Grund: qu

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670188 - 21/11/2018 11:12 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: Benedikt1]  
Joined: May 2002
Posts: 25,164
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,164
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

Original geschrieben von Benedikt1
die "eingerückt Stellung" kann nicht am Gehäuse eingestellt werden, bzw. nur über die Vorspannung im Betätigungsseil.
was ist denn das, auf der der Einstellschraube gegenüber liegenden Seite, für ein Gewinde? Für den Schalter?
Wenn man den weg lässt, kann man doch da, analog zur anderen Seite, eine Schraube rein drehen und den Weg begrenzen.

Oder vielleicht kann man den Weg auch schon durch das Gehäuse des Schalters, je nachdem, wie weit er rein gedreht ist, begrenzen...


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#670189 - 21/11/2018 11:17 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: DaPo]  
Joined: May 2005
Posts: 5,760
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,760
Mittelhessen (D)
Hallo Daniel,

ja das Gewinde ist für den Schalter, ob der auch als Anschlag dient hatte ich mir noch nicht angeschaut ... aber möglich.


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670190 - 21/11/2018 11:24 Re: Frage Innenleben Diffsperren Daily [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 632
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 632
Guttaring
Nachdem ich dort eh keinen (funktionierenden) Schalter habe*, kann ich mir da ein Gewindestück pfriemeln und mit einer Kontermutter sichern. Dann ist die "Ein"- und die "Aus"-Position perfekt einstellbar!

Danke allen Beteiligten für die aufgewendete Mühe!

Wolfgang

*Am Schalter selbst gibt es ein Lämpchen, das zumindest darauf hinweist, daß die Sperre eingeschaltet ist. Die Rückmeldung ob die Sperre eingerastet ist, kommt eh vom Popo-Meter....
W

Zuletzt bearbeitet von W&E; 21/11/2018 11:24.

I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
9 registrierte Benutzer (Pesca, Codex1, ToHa, Padane, fishermans-end, GDrive, Iveco Rob, casparmuc, 1 unsichtbar), 166 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,610
Posts637,176
Mitglieder9,113
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,164
Yankee 16,359
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Caruso 14,038
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.019s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.8889 MB (Peak: 3.2178 MB) Zlib enabled. Server Time: 2018-12-12 17:20:59 UTC