Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
#670447 - 28/11/2018 16:17 Raumluftentfeuchter. Wie/welcher?  
Joined: Jun 2002
Posts: 5,839
landybehr Offline
Never underestimate a Schlagschrauber
landybehr  Offline
Never underestimate a Schlagschrauber

Joined: Jun 2002
Posts: 5,839
Raum OS und viel zu selten im ...
Moin,
wir haben einen kleinen Aufenthaltsraum, in dem immer ein paar Leute sitzen, die von draussen kommen. Der Raum ist 15 bis 20qm groß. Eine Wandseite ist eine Fensterfront und da gibt es Kältebrücken. Die Fenster sind älter, mit Aluminiumrahmen. Und oberhalb der Fenster ist eine Schräge der Fensterkonstruktion, an der auch ein Alupaneel ist,an dem auch Wasser kondensiert. Die Scheiben beschlagen auch etwas. Unglücklich ist, dass man die Tür immer geschlossen haben muss.
Kurz, irgendwas muss gemacht werden, die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren. Fenster einfach mal aufzumachen, wird wohl nix. Die Leute im Raum wechseln oft, keiner fühlt sich zuständig oder will es kalt haben.
Meine Idee 1) ist, an unauffälliger Stelle eine Mauerdurchbruch zu machen und mit einem schlichten Lüfter Luft mit einem grossen und wenig benutztem Nachbarraum auszutauschen. Aber fragt sich, ob das effektiv ist oder die Luftfeuchtigkeit im Nachbarraum stört.
Idee 2) wäre eine maschinelle Lösung. Also ein elektrisches Gerät. An der Wand würde sich irgendwo schon einfach Platz finden und auch Abluft nach aussen könnte eingerichtet werden. Und jetzt
Hoffe ich, wieder einmal, auf ein Typ von Euch. Was würdet ihr nehmen und wenn 2), was für ein Gerät? Stromkosten sind natürlich ein Aspekt.
Danke!

Zuletzt bearbeitet von landybehr; 28/11/2018 16:19.

(3.9 "High Input"(*) EFi Range - dabei könnte das Leben so einfach sein ...)
(http://www.msextra.com/ms2extra/)
(*) den größten Schmacht hat der V8.
::::: Werbung ::::: NB
#670463 - 29/11/2018 07:51 Re: Raumluftentfeuchter. Wie/welcher? [Re: landybehr]  
Joined: Apr 2015
Posts: 174
wuerfelfan Offline
viermalvierer
wuerfelfan  Offline
viermalvierer

Joined: Apr 2015
Posts: 174
Wo ist denn das Draußen, wo die Leute herkommen.. ist das im Freien oder eine Halle? Wie wird der Raum beheizt?
Es gibt Luftentfeuchter, die mit einem Kältekreislauf arbeiten und im Ergebnis die Wärme in den Raum abgeben... das wäre eine Möglichkeit, man könnte auch eine Luftwechselanlage mit Wärmetauscher einbauen,
da würde dann die Feuchte kondensieren und die Kondensationswärme genutzt werden..
Gibst Du noch ein paar Infos mehr?

Grüße Hannes


Heute schon gewuerfelt????
#670465 - 29/11/2018 08:22 Re: Raumluftentfeuchter. Wie/welcher? [Re: landybehr]  
Joined: May 2002
Posts: 11,594
Troll Offline
Kleiner Drückeberger
Troll  Offline
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,594
Sauerland
Beste Erfahrungen habe ich mit dem Maler gemacht, also der Typ der jeden Tag mit diesem Problem zu tun hat.
Der sagt in 5Min was mir Gutachter erst nach Wochen auf den Schreibtisch legen.

Oftmals
Andere Farbe/Tapete
Neuer Wandaufbau, also Putz-Tapete-Farbe
Zirkulation, aktiv oder passiv


"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#670477 - 29/11/2018 17:57 Re: Raumluftentfeuchter. Wie/welcher? [Re: Troll]  
Joined: Jan 2016
Posts: 838
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 838
Guttaring
Wir habe ein ähnliches Problem, Feuchtigkeit innen von außen durch unsachgemäß ausgeführten Anbau eines Zimmer mit Erdberührung ohne Perimeterdämmung.
Wir haben da einen elektrisch betriebenen Lufttrockner mit folgender Funktion: Ein Kompressor-Kühlaggregat heizt mit seiner Abwärme die Raumluft "ein wenig" auf (merke: warme Luft kann mehr Wasser aufnehmen als kalte), die warme Luft bzw, das Wasser darin kondensiert an den Wärmetauscherflächen. In unserem Fall kamen da in ein paar Stunden schon ein paar Liter zusammen.
Das Gerät ist erschwinglich (100 - 200 Eusen) und kleiner als ein Nachtkästchen. Bei unserem läßt sich der Wasserbehälter einfach abnehmen und kann in das Haus-Abwassersystem entsorgt werden (ist ja sauberes Wasser!).

Genauere Daten wie elektrischer Anschlußwert usw kann ich bei Bedarf morgen ausheben!

Getrocknete Grüße aus Ö
Wolfgang


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#670480 - 29/11/2018 18:28 Re: Raumluftentfeuchter. Wie/welcher? [Re: W&E]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,318
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,318
Malepartus Centralschweiz
Hatte jahrelang einen günstigen Baumarktentfeuchter laufen, 1A.
Wie Wolfgang sagt mit Tank zum ausleeren, später hab ich da dann einen Schlauch angeschlossen dass es direkt in die Spüle lief.

Spottbillig die Dinger, Hornbach, Bauhaus, ebay, gibts überall.

Im Grunde genommen nichts anderes als eine Klimaanlage ohne getrennten Luftkreislauf. Der Kondensator sitzt nach dem Verdampfer.

https://www.google.com/search?q=Luf...ahUKEwi4nMnUnfreAhXLqIsKHf3jAMEQ_AUIBigB

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 29/11/2018 18:29.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben

Search

Wer ist online
2 registrierte Benutzer (aettl, Ferri), 205 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,157
Posts643,875
Mitglieder9,280
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,385
Yankee 16,389
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,318
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7247 MB (Peak: 2.8870 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-08-19 04:49:58 UTC