Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#670987 - 16/12/2018 17:10 China, oder was?  
Joined: Jan 2016
Posts: 675
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 675
Guttaring
Bitte diesen Bericht auf Youtube

China: Die Welt des Xi Jinping

anschauen! Dauert über eine Stunde, bitte trotzdem bis zum Ende ansehen!

Es ist schlimmer als ich dachte!
Grüße aus der (noch) demokratischen Republik Österreich
Wolfgang, der in China wahrscheinlich sehr schnell im Gefängnis wäre....


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
::::: Werbung ::::: NB
#670988 - 16/12/2018 17:14 Re: China, oder was? [Re: W&E]  
Joined: May 2005
Posts: 5,818
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 5,818
Mittelhessen (D)
Hallo Wolfgang,

kann man sich am 18.12.2018 Sendezeit: 20:15 - 21:30 auch auf arte anschauen youtv.de/tv-sendungen/2204842-die-welt-des-xi-jinping

oder eben auf youtube

youtube.com/watch?v=o4BA_6RROJ8


Gruß Juergen

---------------------------------
fake-America-great-again arte - "Wie Facebook und Co. die Demokratie gefährden"
#670990 - 16/12/2018 17:19 Re: China, oder was? [Re: juergenr]  
Joined: Jan 2016
Posts: 675
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 675
Guttaring
Danke für die Präzisierung!

W


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
#671055 - 19/12/2018 12:34 Re: China, oder was? [Re: W&E]  
Joined: Apr 2013
Posts: 375
ghostbuster Offline
Enthusiast
ghostbuster  Offline
Enthusiast

Joined: Apr 2013
Posts: 375
Hessisch Uganda
was ist denn besser: eine offensichtliche diktatur oder ein(e) lediglich "augenscheinliche(r)" rechtsstaat/ demokratie?
sind wir doch mal ehrlich (bezogen auf deutschland): eine jeweilige lobby gibt doch vornehmlich den ton an, und nicht irgendwelche (auch EU-) gesetze.

und dann geht es noch weiter:
recht haben und recht bekommen sind dann noch mal 2 paar schuhe. es ist einfach lächerlich, auch mal bezogen auf den dieseskandal. wir/ meine bessere hälfte ist davon betroffen. daher habe ich mich mal etwas intensiver mit dem thema befasst. es gibt in deutschland richterliche urteile für und gegen geschädigte. manche haben demnach eine entschädigung bekommen manche nicht (es geht hierbei um genau das gleiche thema/ gleiche rechtslage).da frage ich mich: was soll das denn? entweder jemand hat mist gebaut, oder nicht. ende. der richter entscheidet demnach immer individuell. vielleicht auch danach wer am meisten (unter der hand) zahlt?!


hab den bericht gestern nur halb gesehen. der kerl will sein land zur größten macht (wirtschaft, militär) aufbauen. wer möchte das nicht? der ureigene gedanke des kapitalismus ist doch: zu viel ist nicht genug, oder sehe ich das falsch? nur wird das bei uns halt nicht von der regierung vorgegeben, sondern die unternehmen machen das in eigen- regie (jedes jahr mehr profit/ wachstum, damit die steakholders/ shareholders eine tolle dividende bekommen).


grundsätzlich ist beides totaler müll, das was in china läuft und der blödsinn der hier (europa) verzapft wird.


"Der gute Geländefahrer fährt langsam durch unbekanntes Gelände. Unerwartete Hindernisse lassen sich leichter erkennen und bewältigen. Durch falsches Fahrverhalten entstandene Schäden knnen einen langen Fumarsch zur Folge haben."
#671069 - 19/12/2018 19:47 Re: China, oder was? [Re: ghostbuster]  
Joined: Jul 2010
Posts: 319
Pinkpanther Online content
Enthusiast
Pinkpanther  Online Content
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 319
Schweiz
Hab die Doku gestern auf Arte geschaut. Ich finde der Film zeigt nichts wirklich neues, was man nicht schon anderswo mal gehört hat. Was es tut ist die ganzen Puzzlesteine zu einem Bild zusammenzufügen und so (ansatzweise?) das Ausmass der ganzen Geschichte aufzuzeigen. Ich meine, wer in den letzten Jahren geglaubt hat dass die Chinesen aus purer Nächstenliebe solche Investitionen tätigen wie sie getätigt haben muss schon etwas naiv gewesen sein.

Was mir persönlich viel schiefer eingefahren ist war die anschliessende Sendung auf Arte: "Der tausendköpfige Drache", auch auf Youtube...einfach danach suchen.
Da geht es darum wie das Wissen aus dem Westen abgesaugt wird. Sei dies durch Austauschstudenten, abhängig machen von ganzen Staaten und Regierungen usw oder aber auch durch Industriespionage. Es wird z.B. die Westliche mit der Chinesischen Spionage verglichen: Wenn die ganzen Wirtschaftsdaten und das ganze Wissen einer Gesellschaft ein Sandstrand wäre, wobei jeder Sandkorn ein Datensatz ist, so schicken die Europäer irgendwann in der Nacht 2 dunkel gekleidete Spione mit einer Schaufel und einen Eimer zum Strand, die beiden Spione graben soviel wie möglich ab und verschwinden ungesehen wieder. Die Chinesen hingegen schicken jeden Tag tausende Familien zum Strand, diese haben den ganzen Tag Spass, gehen am Abend nach Hause und schütteln alle gemeinsam das Handtuch in der gleichen Ecke aus...was ist wohl ergiebiger?

Und der Höhepunkt war dass westliche Firmen (Airbus) im vollsten Bewustsein vom CEO Verträge eingehen wo vornherein klar ist dass es nur um den Technologietransfer geht. Wo dem CEO auch klar ist dass man sich innert weniger Jahre das eigene Grab schaufeln wird, Hauptsache der kurzfristige Gewinn stimmt.
Das zeigt für mich ganz eindrücklich den Unterschied zwischen Westen und China. Die Partei hat ein langfristiges Ziel (2049) auf das sie mit allen zur Verfügung stehenden Kräften und Mitteln hinarbeiten, ob mit legitimen Mitteln oder nicht lasse ich mal dahin gestellt. Und wir im Westen: Hier bedeutet langfristiges Denken bei den CEO und Politikern im bessten Fall den Zeitraum bis zur nächsten Wahl oder zur nächsten Aktionärsversammlung!

Gruss
Urs

#671070 - 19/12/2018 19:57 Re: China, oder was? [Re: Pinkpanther]  
Joined: May 2002
Posts: 11,564
Troll Offline
Kleiner Drückeberger
Troll  Offline
Kleiner Drückeberger

Joined: May 2002
Posts: 11,564
Sauerland
Original geschrieben von Pinkpanther

Da geht es darum wie das Wissen aus dem Westen abgesaugt wird.


Na und?
Unsere Politik tut doch seit den 80er Jahren alles dafür Deutschland als Produktionsstandort zu vernichten, was bleibt ist Forschung und Entwicklung bis zur Serienreife an den Uni´s und Hochschulen die dann vom Ausland gebaut und verkauft wird.
Klar, der Mittelstand als Größter Innovations und Arbeitgeber wehr sich derzeit noch mit Händen und Füßen, aber wie lange noch?

Zuletzt bearbeitet von Troll; 19/12/2018 19:57.

"Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern"
#671075 - 19/12/2018 22:13 Re: China, oder was? [Re: Troll]  
Joined: Jul 2010
Posts: 319
Pinkpanther Online content
Enthusiast
Pinkpanther  Online Content
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 319
Schweiz
Original geschrieben von Troll

Unsere Politik tut doch seit den 80er Jahren alles dafür Deutschland als Produktionsstandort zu vernichten,

...was mein obiger Statement zur Weitsichtigkeit hiesiger Politiker und CEO's nur noch unterstreicht...
Original geschrieben von Troll

was bleibt ist Forschung und Entwicklung bis zur Serienreife an den Uni´s und Hochschulen die dann vom Ausland gebaut und verkauft wird.

Nicht mehr lange...
In dem von mir genanntem Film geht es am Anfang genau darum dass ein Hochschulprofessor die hiesige F&E auch noch an die Partei verkauft...er hat von höchster Stelle aus der Partei eine Auszeichnung dafür bekommen, durfte im gleichem Saal wie der Scheff der Partei dinieren und ist extremst Stolz darauf...

#671077 - 19/12/2018 22:40 Re: China, oder was? [Re: Pinkpanther]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,086
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,086
Malepartus Centralschweiz
Und wenn dann ein einzelner! westlicher Politiker kommt und etwas dagegen unternimmt wird er geprügelt.
Passt ins Bild.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#671078 - 19/12/2018 22:57 Re: China, oder was? [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2010
Posts: 319
Pinkpanther Online content
Enthusiast
Pinkpanther  Online Content
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 319
Schweiz
Wenn wir jetzt den gleichen Politiker meinen so kommt der, genau weil er dem Xi die Stirn bietet, in dem Film Ausnahmsweise mal ganz gut weg...

#671115 - 21/12/2018 09:59 Re: China, oder was? [Re: ghostbuster]  
Joined: Jan 2016
Posts: 675
W&E Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel
W&E  Offline
Landgurker mit asexuellem Getriebefimmel

Joined: Jan 2016
Posts: 675
Guttaring
Original geschrieben von ghostbuster
was ist denn besser: eine offensichtliche diktatur oder ein(e) lediglich "augenscheinliche(r)" rechtsstaat/ demokratie?
sind wir doch mal ehrlich (bezogen auf deutschland): eine jeweilige lobby gibt doch vornehmlich den ton an, und nicht irgendwelche (auch EU-) gesetze.


Also, da ist mir die "Pseudo-Demokratie" hier schon noch ein Eck lieber:

Ich möchte (z.B.) nicht einen "Sozialpunkt" weniger auf meinem Gutes-Benehmen-Konto haben, wenn ich bei rot über die Kreuzung gehe. Auch möchte ich nicht zum Frühstück die neuesten Geniestreiche des "großen Führers" lesen müssen...hatten wir doch schon alles im eigenen Land, nur die Überwachung war halt noch nicht durch-computerisiert, aber trotzdem ziemlich "treffsicher".

Und wegfahren dürfen möchte ich wann und wohin ICH will, und nicht das "Sozialprogramm" irgendeines Regierungscomputers....in Abhängigkeit von meine "Sozialpunkten" (siehe weiter oben)

Wer lieber eine offensichtliche Diktatur hat, möge sich doch in eine hineinbegeben - viel Spaß dabei.

>>>Das ist meine persönliche Meinung und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit!<<<


Grüße aus Österreich
Wolfgang


I = W + E = Co: Ich bin W(olfgang) und E(va) ist meine Copilotin.
So einfach kann die Entschlüsselung von Firmennamen sein!


[Linked Image]
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
0 registrierte Benutzer (), 166 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen41,653
Posts638,081
Mitglieder9,135
Most Online580
Sep 19th, 2013
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,188
Yankee 16,362
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,086
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.013s Queries: 16 (0.002s) Memory: 2.7767 MB (Peak: 2.9887 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-01-20 03:45:21 UTC