Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7
#673928 - 11/03/2019 21:37 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Matti]  
Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
BAlb Offline
Kabriofahrer
BAlb  Offline
Kabriofahrer

Joined: Dec 2003
Posts: 2,341
im warmen Oberrhein-Graben
Original geschrieben von Matti
Der hatte aber ein sehr "schräges" Gestell
das ist so ab Werk - und mit Schrauben am Boden befestigt.

::::: Werbung ::::: TR
#673932 - 11/03/2019 22:10 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: BAlb]  
Joined: Dec 2018
Posts: 46
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 46
06618 Naumburg, Deutschland
Hallo Bernhard,

ich will Dir nochmal für Dein tolles Blog danken. Ist tolle Bereicherung und extrem wertvolle Hilfe für solch Newbies wie mir.

VG,

Vadim

#675308 - 05/05/2019 20:19 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Tuxinator]  
Joined: Dec 2018
Posts: 46
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 46
06618 Naumburg, Deutschland
Hallo Foristen,

wollte mal wieder von mir berichten.

Ich habe z.Zt. einige Baustellen. So habe ich jetzt mehrfach probiert den Drehstab auf der Beifahrerseite rauszupressen, leider kein Erfong. Bisher habe ich es mit einem 12t-Heber probiert und mit einer Schockbelastung durch Stahlrohr und Vorschlaghammer. Wärme will ich noch probieren, würde aber gern Eure Meinung dazu hören.

[Linked Image]

Dann bin ich gerade dabei, die Rückwand zu schließen. Hier habe ich doch ganzschön mit Verformung durch die hohe Temperatur beim Schweißen zu kämpfen, aber wird schon irgendwie richtbar sein.

[Linked Image]

[Linked Image]


Für den Sonntag habe ich mir dann eine Arbeit gesucht, die keinen Krach macht. Somit widmete ich mich dem Camperaufbau, einem alten Niesmann Clou 470 . Hier habe ich die Teppichreste und -kleber entfernen wollen. Hierfür habe ich Nitroverdünnung eingesetzt. Ich habe auch einen Winkelschleifer mit Putzscheibe probiert. Kennt jemand einen effektiveren Weg?

[Linked Image]

Viele Grüße,

Vadim

#675309 - 05/05/2019 20:36 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Tuxinator]  
Joined: May 2005
Posts: 6,148
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,148
Mittelhessen (D)
Versuch es mal wie Bernhard es gemacht hat https://privat.albicker.org/iveco-technik/drehstab.html

Möglichst nicht viel Druck quer auf das Gelenk der Schubstrebe ausüben. Der Drehstab sitzt ja "nur" im Querlenker fest, nicht in den Buchsen.


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#675311 - 05/05/2019 21:54 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Tuxinator]  
Joined: Mar 2005
Posts: 607
Sambo Offline
Süchtiger
Sambo  Offline
Süchtiger

Joined: Mar 2005
Posts: 607
Baden-Württemberg
Original geschrieben von Tuxinator
Hallo Foristen,
...
Für den Sonntag habe ich mir dann eine Arbeit gesucht, die keinen Krach macht. Somit widmete ich mich dem Camperaufbau, einem alten Niesmann Clou 470 . Hier habe ich die Teppichreste und -kleber entfernen wollen. Hierfür habe ich Nitroverdünnung eingesetzt. Ich habe auch einen Winkelschleifer mit Putzscheibe probiert. Kennt jemand einen effektiveren Weg?

...

Viele Grüße,

Vadim


Hallo Vadim,

ich habe recht gute Erfahrung mit dem Spachtelmesser auf dem Fein Multimaster. Das gibt's in verschiedenen Ausführungen. Soweit ich weiß passen die auch auf die Maschinen anderer Hersteller, resp. die anderen Hersteller haben vermutlich was vergleichbares für ihre Maschinen.

Gruß
Chris


We were old before it was cool.
And we were cool long before you were born.
#675331 - 06/05/2019 20:16 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Sambo]  
Joined: Dec 2018
Posts: 46
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 46
06618 Naumburg, Deutschland
Hallo Chris,

ich habe so ein Multitool ausprobiert, natürlich kein Fein, aber okay. Das Spachtelwerkzeug ist einfach nicht scharf genug gewesen. Das Ergebnis war natürlich nicht sonderlich gut. Zum Lösen des Teppichbelags ist es durchaus brauchbar, für den Kleber eher nicht.

Danke und viele Grüße,

Vadim

#675333 - 06/05/2019 20:29 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: juergenr]  
Joined: Dec 2018
Posts: 46
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 46
06618 Naumburg, Deutschland
Hallo Jürgen,

danke. Das Howto vom Bernhard habe ich weitesgehend befolgt. Leider habe ich beim Zuganker einen Fehler gemacht - naja Lehrgeld muss jeder mal zahlen. Ich habe extra darauf geachtet, dass die Nuss, welche ich angesetzt habe, wirklich nur die Stirnseite des Drehstabs berührt und alles andere frei ist, leider ohne Erfolg. Es ist tatsächlich der Querlenker ? also der Arm, welcher am Ende des Drehstabes sitzt, darauf festgegammelt. Ich habe mir jetzt Fluid Film besorgt und werde mir , wenn ich dazu komme, nochmal der Thematik widmen. Erst mit Fluid Film tränken und 2-3 Tage später nochmal pressen. Wenn das nix bringt, werde ich es mit Wärme probieren.

Danke und viele Grüße,

Vadim

#675627 - 17/05/2019 22:38 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Tuxinator]  
Joined: Dec 2018
Posts: 145
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 145
Oberlausitz
Original geschrieben von Tuxinator
Erst mit Fluid Film tränken und 2-3 Tage später nochmal pressen. Wenn das nix bringt, werde ich es mit Wärme probieren.Vadim

Hallo Vadim,
mach mal beides abwechselnd in Kombination (FF & Heissluft). Dadurch verstärkt sich die Kriechwirkung nochmals. Ich bin vorhin bis zur selben Stelle gekommen, aber irgendwann ist auch mal Feierabend. sleep


Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#675648 - 20/05/2019 11:01 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Alfonso]  
Joined: Dec 2018
Posts: 145
Alfonso Offline
viermalvierer
Alfonso  Offline
viermalvierer

Joined: Dec 2018
Posts: 145
Oberlausitz
Hallo nochmal,
obige Kombination allein war bei mir bisher noch nicht zielführend, der Stab tendiert ständig zum verkanten und höherer Druck macht es eher schlimmer als besser. Deshalb bin ich nochmal tiefer ins Forum getaucht und über diese Perle gestolpert:
http://www.viermalvier.de/ubbthreads.php/topics/615794/re-mattis-40-10.html#Post615794
Original geschrieben von unbemerkt
Zeit und Geduld verwandeln Maulbeerblätter in Seide.

boxing


Viele Grüße

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.



-------------------------------------------------------------------------------


Fgst. 5924991


#675650 - 20/05/2019 12:03 Re: Vorstellung - Rostie aus Naumburg (Saale) [Re: Alfonso]  
Joined: Dec 2018
Posts: 46
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 46
06618 Naumburg, Deutschland
Hi Alfonso,

danke für den Hinweis! Das werde ich auf jeden Fall probieren. So wie es verstanden habe, die Keile reintreiben, bis der Stab halbwegs in Normalposition ist und dann pressen?

Viele Grüße,

Vadim

Seite 5 von 7 1 2 3 4 5 6 7

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (fmt58744, berlinator, Hubsi2, DieHard, 1 unsichtbar), 98 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
RobertL
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,312
Posts645,903
Mitglieder9,340
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,446
Yankee 16,405
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,430
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.004s) Memory: 2.7854 MB (Peak: 2.9969 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-11-13 12:20:33 UTC