Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#673492 - 27/02/2019 19:27 Fragen zu VTG NP241  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
Hallo zusammen, in meiner Neuerwerbung ist ein "New Process Gear - NP241" Verteilergetriebe verbaut. Laut Beschreibungen, die ich im Internet finden konnte, gehört da ATF rein, also Dexron etc. Jetzt hat der Vorbesitzer aber normales Getriebeöl reingekippt und das Fahrzeug wurde ein paar tausend Kilometer damit gefahren, allerdings sehr wenig mit Allrad zugeschaltet.
http://www.dieselhub.com/drivetrain/np241.html

Meine Fragen:
- muß ich das Getriebeöl ablassen, mit ATF spülen und dann mit ATF befüllen?
- kann ich mit Getriebeöl weiter fahren?
- warum sollte dieses VTG ATF benötigen? Wegen der Kette?

Eventuell kann das jemand beantworten, danke im voraus.

Beispielfoto wegen der Kette
[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 27/02/2019 19:28.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
::::: Werbung ::::: NB
#673496 - 27/02/2019 19:57 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: RobertL]  
Joined: May 2005
Posts: 6,034
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,034
Mittelhessen (D)
Das ist wie beim VTG im 40.10, da wird auch ATF Dexron II verwendet. Also wechseln ......


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#673497 - 27/02/2019 20:03 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: RobertL]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Malepartus Centralschweiz
Grüezi Robert

Also, ATF ist drin weils gut geeignet ist für dieses Getriebe und weils die Händler eh an Lager haben für die Automaten, vereinfacht die Lagerhaltung.
Getriebeöl, wohl 75-90 oder so ist völlig ungeeignet weils für die Druckumlaufschmierung zu zähflüssig ist.
Was man optional verwenden kann und auch macht ist ein SAE50* Getriebeöl ODER ein 5W50** Motorenöl.

In deinem Falle würde ich jetzt wieder ATF, Spezifikation egal, einfüllen.
Spülen brauchst absolut nicht, die paar Überbleibsel gehen in den 1,2 Liter ATF auf.

Gruss Ozy

*gibts drüben an jeder Ecke, hierzulande eher nicht.
**hab ich selber jahrelang im Jeep gefahren.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#673498 - 27/02/2019 20:07 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,034
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,034
Mittelhessen (D)


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#673507 - 27/02/2019 21:49 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Malepartus Centralschweiz
Dex II würde ich nichtmal mehr in einen Rasenmäher einfüllen, völlig veraltet.
Die neueren Vollsynthetik ATF sind um Lichtjahre besser in allen Eigenschaften.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dexron


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#673510 - 27/02/2019 22:28 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: Ozymandias]  
Joined: May 2005
Posts: 6,034
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,034
Mittelhessen (D)
Das NP 241 stammt aber aus der Zeit von Dexron Il bzw. Dexron Ill, sollte also damit gut zurechtkommen....


Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#673512 - 27/02/2019 22:41 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: juergenr]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Malepartus Centralschweiz
Kann es, es hält aber Länger und zeigt weniger Verschleiß mit einem modernen Öl.
Für mich ATF+4 Oder Dex VI.

Je nach dem was Robert im Automaten hat der wahrscheinlich vor dem VTG hängt.
Da wird er eh noch Öl brauchen zum wechseln.

Zuletzt bearbeitet von Ozymandias; 27/02/2019 22:46.

Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#673547 - 28/02/2019 19:02 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
Erstmal schönen Dank für die aufschlußreichen Antworten. Ich werde das also in Angriff nehmen, habe aber keinerlei Erfahrung mit ATF.
Die Füllmenge ergibt sich wahrscheinlich daraus, wann es an der Einfüllöffnung wieder rausrinnt, oder? Literangaben habe ich keine gefunden.

Bezüglich der Dextron "Qualität" glaube ich irgendwo gelesen zu haben, dass die Synthetiköle die Dichtungen & Simmerringe der Getriebe ruinieren, die nicht dafür gebaut sind.

@Ozy
Es hängt kein Automat vorne dran, sondern ein "schnödes" VW Schaltgetriebe. grin Automaten gab es im VW LT 4x4 nicht.

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 28/02/2019 19:04.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
#673582 - 01/03/2019 09:37 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: RobertL]  
Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Ozymandias Offline
Arizona - the place to life
Ozymandias  Offline

Arizona - the place to life

Joined: Jun 2003
Posts: 14,295
Malepartus Centralschweiz
Ah ok, also kannst ruhig irgend ein günstiges Dexron vom Baumarkt nehmen, Dex III oder Dex VI spielt nicht so ne Rolle.

Ich frag mich aber weshalb der Vorbesitzer da Getrieböl reingedrückt hat, wollte er etwa etwas kaschieren damit, eine gelängte Kette zb.?
Würde mich nicht überraschen wenn du Geräusche hättest nach dem Ölwechsel, wenn nicht um so Besser.

Füllmenge ist richtig, bis UK Einfüllbohrung.


Erfahrung ist nur der Name den wir unseren Irrtümern geben
#673604 - 01/03/2019 16:45 Re: Fragen zu VTG NP241 [Re: Ozymandias]  
Joined: Jul 2005
Posts: 98
RobertL Offline
Suchender
RobertL  Offline
Suchender

Joined: Jul 2005
Posts: 98
Wien
Die Antwort ist einfach auf die Frage warum er Getriebeöl eingefüllt hat: er hatte keine Ahnung, dass da ATF rein gehört. Er wusste nicht mal dass das ein Jeep/Dodge/Chevy Getriebe ist. Er hatte in einem "Fachbetrieb" nachgefragt was da wohl rein soll. Und die meinten SAE 75W-90 wäre des Fluid der Wahl. Soviel zu "Fachbetrieben"

Zumindest war das die Erklärung auf meine diesbezügliche Frage.

Falls übrigens jemand Bedarf hat: ich habe noch ein NP208 "auf Lager".

Zuletzt bearbeitet von RobertL; 01/03/2019 17:14.

lg Robert

Landcruiser HDJ80 Bj.97
VW LT 4x4 Bj.88
Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
5 registrierte Benutzer (Gunnar, Rainer4x4, GSM, Pesca, 1 unsichtbar), 215 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Unitrac
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,010
Posts642,531
Mitglieder9,240
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,343
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,295
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7776 MB (Peak: 2.9876 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-17 13:28:36 UTC