Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 2 von 2 1 2
#673715 - 04/03/2019 14:55 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: DaPo]  
Joined: Feb 2019
Posts: 50
Ma-Ke Offline
Das wird noch
Ma-Ke  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2019
Posts: 50
Oldenburg (Oldb.)
Moin.

Herr Krause hat seit 1 Woche noch nicht auf meine Mail geantwortet...!?

Warum macht ein Vorfilter Sinn?

Der neue Hauptfilter (Mann WK716 mit MB-Nummer 0010920401) ist bestellt, baue ich demnächst ein.

Ich habe am WE mal versucht den Drehzahlmesser zu reparieren: Die 2 Kabel vom Drehzahlmesser (333 230 / 124 / 003, 12V, 100 Hz, 4.86) gehen links im Motorraum durch einen Stecker zu einer runden Dose mit Diagnosestecker (0015455932), wo auch noch eine verschraubbare Kappe drauf ist:
[Linked Image]

Von da geht ein graues zweiadriges geschirmtes Kabel unter der Pumpe der Servolenkung her zwischen Wasserpumpe und Lüfterradlager runter zu einem Sensor an der Kurbelwelle ("Hall-Geber"...?):
[Linked Image]

Unter dem Behälter der Servopumpe war das Kabel defekt:
[Linked Image]

Das Kabel mit dem OT-Geber 002 153 13 28 kostet neu und original von Mercedes 90 €, gebraucht 20 €, neu im Nachbau 50 €...

Die defekte Stelle in der Leitung zum Drehzahlgeber habe ich repariert, indem ich die beiden inneren schon mal verlöteten Teile nochmal zusätzlich über dem Schrumpfschlauch mit Klebeband isoliert habe, dann ein Stück mehradriges Kupferkabel ohne Isolierung an die abgerissenen Enden der Abschirmung drangelötet, dann Alufolie drumgewickelt und mit Klebeband isoliert: Jetzt funktioniert der Drehzahlmesser zwar, aber nicht richtig: Im Leerlauf springt die zwischen 1000 und 3000 U/Min wahllos unregelmäßig hin und her, und beim Gasgeben auch...!? Woran kann's liegen? Evtl. durch Eisenspäne verunreinigter Geber?

Ma-Ke cool


You can drive fast - I can drive anywhere.
::::: Werbung ::::: DC
#673720 - 04/03/2019 15:48 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: Ma-Ke]  
Joined: May 2002
Posts: 25,343
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,343
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,
Original geschrieben von Ma-Ke
Warum macht ein Vorfilter Sinn?
alleine schon, weil kein Hersteller ein Teil, das Geld kostet, verbaut, wenn es keinen Sinn macht.

Zitat
Das Kabel mit dem OT-Geber 002 153 13 28 kostet neu und original von Mercedes 90 €, gebraucht 20 €, neu im Nachbau 50 €...

Die defekte Stelle in der Leitung zum Drehzahlgeber habe ich repariert, indem ich die beiden inneren schon mal verlöteten Teile nochmal zusätzlich über dem Schrumpfschlauch mit Klebeband isoliert habe, dann ein Stück mehradriges Kupferkabel ohne Isolierung an die abgerissenen Enden der Abschirmung drangelötet, dann Alufolie drumgewickelt und mit Klebeband isoliert: Jetzt funktioniert der Drehzahlmesser zwar, aber nicht richtig: Im Leerlauf springt die zwischen 1000 und 3000 U/Min wahllos unregelmäßig hin und her, und beim Gasgeben auch...!? Woran kann's liegen? Evtl. durch Eisenspäne verunreinigter Geber?
ich denke eher, daß entweder das Flickwerk daran Schuld ist, oder der Deckel auf dem Diagnosestecker (s.o.)


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#673732 - 05/03/2019 08:23 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: DaPo]  
Joined: Nov 2010
Posts: 654
aettl Offline
Süchtiger
aettl  Offline
Süchtiger

Joined: Nov 2010
Posts: 654
Österreich
...wenn ich mit richtig erinnere, waren bei mir in der runden Dose die Elko's (glaube 2 oder 3 Stk). Habe die ausgetauscht und dann ging wieder alles Bestens. Ist bei mir aber schon ein paar Jahre her, darum kann ich mich nicht mehr zu 100% erinnern.
Im Anhang der Schaltplan.

Gruß!
Alex

Angehängte Dateien
DZM Schaltplan3.jpg (31 Downloads)
#674495 - 01/04/2019 06:14 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: aettl]  
Joined: Feb 2019
Posts: 50
Ma-Ke Offline
Das wird noch
Ma-Ke  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2019
Posts: 50
Oldenburg (Oldb.)
Moin.

@aettl: Danke für den Schaltplan! daumenhoch

Der Drehzahlmesser spinnt trotz Kontaktspray und Druck auf die Platine mit den in Silikon-ähnlichem Material eigegossenen elektronischen Bauteilen weiterhin.

Den Dieselfilter habe ich jetzt gewechselt, und der Wagen fährt trotzdem nur max. 100 km/h.

Ma-Ke cool

Zuletzt bearbeitet von Ma-Ke; 01/04/2019 18:18.

You can drive fast - I can drive anywhere.
#674515 - 01/04/2019 17:04 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: Ma-Ke]  
Joined: Feb 2019
Posts: 50
Ma-Ke Offline
Das wird noch
Ma-Ke  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2019
Posts: 50
Oldenburg (Oldb.)
Moin.

Ich war heute noch mal in der Werkstatt wo die AU gemacht wurde, und die wurde völlig korrekt gemacht (ich habe selber schon vor vielen Jahren bei der AU gesehen dass die Sonde daneben lag, vorzeitig aus dem Auspuf entfernt wurde oder sogar ein anderes Kfz benutzt wurde, deshalb meine Skepsis).

Mit einer aktuellen Abregeldrehzahl von 4330 U/Min hätte ich nach dem Dreisatz bei 5100 U/Min eine Geschwindigkeit von 117 km/h, und bei 5500 U/Min. eine Geschwindigkeit von 127 km/h, könnte also tatsächlich sein dass u.a. die Abregeldrehzahl zu niedrig ist. Das würde auch dazu passen, dass im 4. Gang bei hoher Drehzahl der Motor plötzlich kein Gas mehr annimmt und für ne Sekunde langsamer wird. Wo stellt man an der ESP die Abregeldrehzahl ein, und wie?

Zusätzlich könnte ich mir vorstellen, dass der Turbo gar nicht funktioniert und das Lager fest ist und den Abgasstrom des Motors bremst und somit dieser keine volle Leistung bringt, da ich nicht das in anderen Foren beschriebene Turbo-typische hochfrequente Geräusch höre.

Ma-Ke cool


You can drive fast - I can drive anywhere.
#674537 - 02/04/2019 07:35 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: Ma-Ke]  
Joined: May 2002
Posts: 25,343
DaPo Offline
Mogerator
DaPo  Offline
Mogerator

Joined: May 2002
Posts: 25,343
Bochum, NRW, Deutschland
Hallo,

die Höchstgeschwindigkeit wird aber bei Nenn-, nicht bei Abregeldrehzahl angegeben.


Grüße
DaPo


Fußball war doof, Fußball ist doof, Fußball bleibt doof.
#674575 - 03/04/2019 06:11 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: DaPo]  
Joined: Oct 2016
Posts: 921
GSM Offline
Dauerbrenner
GSM  Offline
Dauerbrenner

Joined: Oct 2016
Posts: 921
Moin,
ich würde einfach mal komplett wie schon mehrfach geraten alle Leitungen, Turbo, Unterdruckdose und ESP überprüfen und ggf. überholen/ersetzen und dem Motor neben frischem Öl eine Durchsicht gönnen. Wie sieht es mit der Kompression aus?

#674578 - 03/04/2019 10:43 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: GSM]  
Joined: May 2002
Posts: 461
Racingpotato Offline
Süchtiger
Racingpotato  Offline
Süchtiger

Joined: May 2002
Posts: 461
73xxx
Mahlzeit.

Ist der Wagen jemals über 130 gelaufen?
Geht die Regelstange auf Anschlag?
-der Zug ist die Leerlaufverstellung, uninteressant.
Wurde die Pumpe von STT eingestellt oder von einem Bosch Dienst.
-benötigt andere Menge/Förderbeginn als Serie.
Rußt der Wagen?
Druckdose mit Rückführung auf die ESP sollte der Wagen nicht haben.
-Luftfilter/Turbo etc. egal.
Der braucht nur ausreichend Diesel.
Filter->Regelstange->Fördermenge..
Bei meinem waren immer über 150km/h möglich
(mit 35er, aber bei bis 18l/100km..)

Grüße
Ralf


Willst du ein Gerät verstehen,
mußt du es von innen sehen...
#675613 - 17/05/2019 02:19 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: Racingpotato]  
Joined: Feb 2019
Posts: 50
Ma-Ke Offline
Das wird noch
Ma-Ke  Offline
Das wird noch

Joined: Feb 2019
Posts: 50
Oldenburg (Oldb.)
Moin.

Mein Schrauber sagte, die Druckdose (für das Wastegate, roter Pfeil) würde nix verstellen, die sei fest:
[Linked Image]

Dann habe ich mir heute dieses Video von dem bei mir verbauten STT Emtec Turbo angesehen:

(Ich habe bei meinem 300GD zusätzlich noch einen Ladeluftkühler, und zwar vor dem rechten Viertel des Wasserkühlers)

Anschließend habe ich mit einer Wasserpumpenzange den an der Druckdose angeschlossenen Hebel unten am Wastegate bewegt: Der ließ sich gut bewegen, der ist doch nicht fest, der steht nur unter Spannung.

Ich habe außerdem vor ein paar Tagen den Ansaugschlauch abgebaut und mit dem Finger getestet. Das Turbinenrad für die Frischluft sieht gut aus, dreht sich leicht und hat kein Spiel:
[Linked Image]

Und dann hatte ich letztens hatte das weitere Problem, dass der Wagen beim Abziehen des Zündschlüssels nicht aus ging, dafür musste ich dann immer Gang raus nehmen, Handbremse anziehen, Motorhaube entriegeln + öffnen, Stop-Taste an der ESP drücken, Motorhaube wieder schließen...

Ich habe deshalb eine neue Unterdruckdose für die ESP gekauft und eingebaut:
[Linked Image]

Danach ließ sich der Wagen wieder durch das Abziehen des Zündschlüssels abstellen. Und - heute auf der Autobahn regelte der Wagen nicht mehr bei 100 km/h ab, sondern...

...mein 300GD fährt wieder 130 km/h !!!

Also war es wahrscheinlich die schon vorher defekte Unterdruckdose an der ESP, die anscheinend dafür gesorgt hatte dass der Motor schon bei viel zu niedriger Drehzahl abregelte.

Zur Optimierung könnte ich demnächst noch den Druck testen bei dem das o.g. Wastegate offnet, und die an der Druckdose angeschlossenen Schläuche austauschen und ggf. mit Schellen sichern, und mal nachforschen wohin der Schlauch am T-Abzweig hinter der Spritzwand hin führt oder diesen einfach (wie auf dem Video) weglassen.

(Heute habe ich mich erstmal darum gekümmert, dass ich den Motorraum wegen der von mir wahrscheinlich schräg eingebauter Dichtung der neuen Druckdose mit 3 Dosen Bremsenreiniger und Unterboden- und Motorwäsche von ca. 1,5 Liter Motoröl reinigen musste, die bei der Fahrt im Bereich der Druckdose im Motorraum und von da am Unterboden, dem linken Kotflügel, den Türen, Radkästen und sogar auf der Frontscheibe verteilt wurden, aber das ist ein anderes Thema...)

Ma-Ke cool

Zuletzt bearbeitet von Ma-Ke; 17/05/2019 02:20.

You can drive fast - I can drive anywhere.
#675614 - 17/05/2019 05:56 Re: 300GD W460 OM617 + STT Turbo fährt nur 100...!? [Re: Ma-Ke]  
Joined: Feb 2005
Posts: 6,546
Oelmotor Offline
Motorenspezialist
Oelmotor  Offline
Motorenspezialist

Joined: Feb 2005
Posts: 6,546
Nähe Berlin
Hallo,

danke für die Rückmeldung.
Wenn Du es original möchtest, ich habe noch Metallstopdosen zu liegen.

Wenn Du den Motor weiter optimieren möchtest, dann drück die Einspritzdüsen ab und stellen den geringsten Düsenöffnungsdruck ein.

Weitere Optimierungen wäre der Verbau größerer Einspritzpumpenelement.


Gruß
Thomas


Längssitzbank Stoff, Federn braun vorn, silber neu vorn, Bremszangen und Scheiben VA aus G mit massiven Scheiben, Kurbelwelle M 103 neuwertig, Konvolut Motorteile Zylinderkopf u.a M 104 zu verkaufen
Seite 2 von 2 1 2

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (fmt58744, Rainer4x4, Gunnar, othu, 2 unsichtbar), 224 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Unitrac
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,010
Posts642,532
Mitglieder9,240
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,343
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,295
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.004s) Memory: 2.7844 MB (Peak: 2.9972 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-17 13:39:38 UTC