Original geschrieben von Ma-Ke
Moin.

Ich habe mal heute genauer nachgesehen und mit der Gießkanne getestet wo das Wasser herkommt und wo genau das in den Wagen rein läuft:

Wasser von oben mit der Gießkanne ins Lüftungsgitter läuft unter dem Wagen wieder raus, und im Beifahrerfußraum tropft nix.

Wasser von oben mit der Gießkanne auf die rechte ausgeschlagene Wischerdurchführung läuft direkt kurz danach in den Beifahrerfußraum, aber außer ein paar Tropfen von der Außenseite vom Handschuhfach kommt das meiste Wasser von der rechten Ecke aus dem Gebläsekasten:
[Linked Image]

Macht das Sinn...? Wie kann das sein...?
(Kühlerflüssigkeit verliere ich übrigens gar keine, der Wärmetauscher scheint also dicht zu sein)

Ma-Ke cool
die wege des wassers sind manchmal nicht direkt logisch nachvollziehbar.
beim wolf kann man sich schön in den fußraum legen und dem tropfen von der welle aus zuschauen, bzw. den weg nachvollziehen. selbiges thema steht bei mir auch noch an. komplett neues wischergestänge liegt schon im keller. glaube das hat so 170€ letztes jahr gekostet.

grüße
mathias

Zuletzt bearbeitet von ghostbuster; 07/04/2019 13:55.

"Der gute Geländefahrer fährt langsam durch unbekanntes Gelände. Unerwartete Hindernisse lassen sich leichter erkennen und bewältigen. Durch falsches Fahrverhalten entstandene Schäden können einen langen Fussmarsch zur Folge haben."