Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#674300 - 25/03/2019 15:06 Welchen Iveco Daily kaufen?  
Joined: Mar 2019
Posts: 4
oneofakind Offline
Jungfrau
oneofakind  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2019
Posts: 4
Hallo ihr!

Wenn man einen geländegängiges Fahrzeug mit Platz sucht, findet man irgendwann raus, dass es da nicht viel gibt. Schon garnicht für ein begrenztes Budget.
Und irgendwann kommt man dann auf den Iveco Turbo Daily 40-10 4x4 als Bus mit Hochdach, wie er wohl bis ca. 2000 gebaut wurde. Problem: Alt und selten auf dem Markt.

Nun stellt sich mir die Frage, macht es überhaupt noch Sinn nach diesem Fahrzeug zu suchen?
Die meisten dürften leider nicht mehr gut dastehen und auch auch hinsichtlich P/L eher uninteressant sein. Trotzdem noch ein interessantes Fahrzeug, wenn man einen mit passablen Rahmen findet?
Leider gibt es zu diesem nahezu "optimalen" Fahrzeug keinerlei Alternative.

Die neueren 40-10 sehen leider aus wie Panzer und sind auch eher schwierig zu kriegen, wie mir scheint.

Was bleibt dann noch?
Iveco Daily Doka mit Aufbau-Kabine, wie man sie häufiger als Reisemobile sieht. Ist das die Alternative zum älteren Turbo Daily?

Wenn ein Neuwagen fernab meines Budgets ist, nach welchen Gebrauchtfahrzeugen (BJ, KM, etc.) soll ich suchen und habt ihr Tips bzgl. Leerkabinen?
Wie sind denn die Pritschen/Kipper-Fahrzeuge zu bewerten, die man häufiger auf den Portalen sieht?

Danke euch schon mal für die Hilfe!

Zuletzt bearbeitet von oneofakind; 25/03/2019 15:10.
::::: Werbung ::::: TR
#674303 - 25/03/2019 15:23 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: oneofakind]  
Joined: Aug 2010
Posts: 1,065
Matti Offline
Silent & Noisy
Matti  Offline
Silent & Noisy

Joined: Aug 2010
Posts: 1,065
Hallo Namenloser,

was meinst Du mit die "neueren 40-10"? Ab 2000 hießen die nicht mehr 40.10. Das war der Daily III und da gab es keinen Allrad (bis auf ein exotisches, hier im Forum anwesendes Modell). Erst ab Daily IV (2007) gab es dann wieder Allradversionen.

Grüße erstmal
Matti


ex oriente lux · cedant tenebræ soli
#674304 - 25/03/2019 16:07 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: oneofakind]  
Joined: Feb 2010
Posts: 958
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 958
Passau
Hallo,
von welcher Budget-Größe sprichst Du?
Akutell werden 40.10er Womos zwischen 15.000 und 35.000 Euros angeboten.
Bei den Pritschen/Kippern etc. die angeboten werden hilft nur ansehen wie der Zustand ist. Meist werden sie wohl ziemlich abgenutzt sein.
Gruß,
Horst

Zuletzt bearbeitet von HorstPritz; 25/03/2019 16:47.

www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#674305 - 25/03/2019 16:46 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: Matti]  
Joined: Mar 2019
Posts: 4
oneofakind Offline
Jungfrau
oneofakind  Offline
Jungfrau

Joined: Mar 2019
Posts: 4
Original geschrieben von Matti
Hallo Namenloser,

was meinst Du mit die "neueren 40-10"? Ab 2000 hießen die nicht mehr 40.10. Das war der Daily III und da gab es keinen Allrad (bis auf ein exotisches, hier im Forum anwesendes Modell). Erst ab Daily IV (2007) gab es dann wieder Allradversionen.

Grüße erstmal
Matti


Verzeiht, heiße Max und komme aus dem schönen Münsterland. :-)

Okay, hab mich vertan.
Den "Camper-Bus" findet man unter "Turbo Daily 40-10".
Den "Panzer" findet man unter "Iveco 40.10 WM 4x4".

Zitat
Hallo,
von welcher Budget-Größe sprichst Du?
Akutell werden 40.10er Womos zwischen 15.000 und 35.000 Euros angeboten.
Gruß,
Horst


Unter 20.000€ wäre gut, wobei mir die aufgerufenen Preise für die alten "Turbo Daily 40-10" nicht wirklich angemessen erscheinen. Vermutlich sind die auf das fehlende Angebot zurück zu führen.
Für einen neueren Daily Pickup mit (Leer)-Kabine ginge evtl. auch bis zu 30.000€ oder 35.000€.

Es kommt halt immer darauf an, was man für das Geld bekommt. Es gibt bestimmte Autos, bei denen das Preis/Leistungsverhältnis einfach nicht stimmt.



Zuletzt bearbeitet von oneofakind; 25/03/2019 16:52.
#674306 - 25/03/2019 16:50 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: oneofakind]  
Joined: Feb 2010
Posts: 958
HorstPritz Offline
Reisender
HorstPritz  Offline
Reisender

Joined: Feb 2010
Posts: 958
Passau
Hallo Max,
in Mobile.de gibst Du einfach ein Lkw bis 7.5 to. Iveco und markierst das Allrad-Kästchen. Dann kommen die Fahrzeuge. Oder Du suchst unter Wohnmobile Iveco und Allrad.
Gruß,
Horst


www.horst-pritz.de
34. Pritz-Globetrottertreffen von 20.-22. September 2019
in Tittling/Bay.Wald, neben Museumsdorf Bay.Wald
#674315 - 25/03/2019 20:43 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: HorstPritz]  
Joined: Sep 2007
Posts: 1,244
SeppR Offline
gemütlicher 4-Tonner
SeppR  Offline
gemütlicher 4-Tonner

Joined: Sep 2007
Posts: 1,244
Südbayern
Hallo Max

Ist bei Dir die 3,5 Tonnen Grenze wichtig?

Wenn nicht sollte es doch schon einige Alternativen zum 40-10 geben. Vielleicht den Unimog 1300. Der bleibt unter 20.000 und ist nur etwas breiter.
Insgesamt müsstest Du vorher entscheiden, ob Geländegängigkeit oder bezahlbares bewohnbares Fahrzeug an erster Stelle steht.

Sepp

#674323 - 26/03/2019 06:04 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: SeppR]  
Joined: Dec 2018
Posts: 41
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 41
06618 Naumburg, Deutschland
Hallo Max,

herzlich Willkommen im Forum. Zum Budget wurde schon ausreichend gesagt. Es stellt sich bei einem alten Fahrzeug ab auch immer die Frage, ob man seine kostbare Zeit in die Restaurierung steckt und ob man einen Faible dafür hat. Einen schlüsselfertigen, komplett fahrfähigen, zuverlässigen 40.10w zubekommen, ist wie ein Sechser im Lotto mit Zusatzzahl. Es läuft letztendlich auf die alte Formel: "Grundinvestition+Arbeit=Overlandfahrzeug". Wenn du schrauben willst benötigst du auch eine Halle, in der du das machen kannst und ne Menge Werkzeug. Also der Schritt will gut durchdacht sein!

Als Alternative zum 40-10w wäre noch der Renault TRM2000 ne Option.

Viele Grüße, Vadim

#674325 - 26/03/2019 06:16 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: oneofakind]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Herzlich willkommen!

(Un)Verfügbarkeit von Ersatz- und Verschleissteilen, Reparaturen an Altfahrzeugen usw. sind das Eine. Was einem mit dem "guten gebrauchten" blühen kann, hat Ozy HIER deutlich beschrieben!

Ein Aspekt, der bei älteren Fahrzeugen erwähnt werden muss, ist die "Diesel-Diskussion". Natürlich interessiert dies auf der Reise ausserhalb von (mittel) Europa niemanden. Aber du musst die EU erst mal verlassen- und/oder wieder zurück kommen. Vieleicht willst du auch mal an ein Treffen wie Lausitz oder Horst-Pritz usw.

Ich denke da nicht bloss an das Thema Dummweltzohnen. Bei ungünstigem Wetter ist es ohne weiteres möglich, dass du z.B. von Spanien nicht mehr nach Hause reisen kannst! KLICK

Zuletzt bearbeitet von Wildwux; 26/03/2019 06:28. Grund: Mit Händi Link einfügen ist mist
#674327 - 26/03/2019 06:50 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: Wildwux]  
Joined: Dec 2018
Posts: 41
Tuxinator Offline
Newbie
Tuxinator  Offline
Newbie

Joined: Dec 2018
Posts: 41
06618 Naumburg, Deutschland
Ich stimme Dir zu, dass es sicherlich besser ist, ein aktuelles Modell zu fahren. Nur hat nicht jeder 100k+ zur Verfügung, um seinen Traum von einem geländegängigen Wohnmobil zu verwirklichen.

#674334 - 26/03/2019 08:18 Re: Welchen Iveco Daily kaufen? [Re: Tuxinator]  
Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Wildwux Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen
Wildwux  Offline
Selbstfahrende Grünguttonne mit Rallystreifen

Joined: Jul 2004
Posts: 4,851
Schweizer Jura
Es geht durchaus günstiger! Selbst in nagelneu kostet z.B. ein Hymer Grand Canyon 4x4 um die 75k Euro.

Es muss ja nicht umsverrecken das ultrahochgeländegängige Superreiseteil sein. Ein Kunpel hat sich auf einem 5 Jahre alten Sprinter 4x4 ein cooles WoMo aufgebaut. Hat letztlich um die 35kEuro gekostet. Das kostet das billige alte Fahrzeug auch, bis es dann mal zuverlässig Weltreisetauglich ist. Bloss bleibt es dann, trotz Renovation, ein altes Fahrzeug mit entsprechenden Problemen.

Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (fmt58744, Rainer4x4, Gunnar, othu, 2 unsichtbar), 224 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Unitrac
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,010
Posts642,532
Mitglieder9,240
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,343
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,295
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 15 (0.003s) Memory: 2.7772 MB (Peak: 2.9854 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-17 13:38:04 UTC