Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#674978 - 22/04/2019 08:54 Geräusch HInterachse beim Einfedern  
Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
fmt58744 Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer
fmt58744  Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer

Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
Region Stuttgart
Liebe G-meinde,

beim 1997er G 300TD Station Lang tritt beim Einfedern ein Geräusch auf. Es ist ein dumpfes Schlagen. Bei (sehr) kleinen Unebenheiten ist es nicht zu hören, eine Fahrt auf schlechteren Starßen erzeugt es jedoch; besonders Unebenheiten wie ein Bordstein lassen es durchklingen. Es tritt ausschließlich hinten rechts auf, links ist alles unauffällig und leise (gestestet durch das Überfahren von Bordsteinenen). Die Stoßdämpfer an der HA sind getauscht, Federteller sehen unauffällig aus, wie auch die Längslenker. Ausschließen will ich jedoch nichts, auch wenn ich bereits einen Blick auf diese Dinge hatte..
Am ehesten vermute ich einen Federbruch, auch wenn ich nichts erkennen kann. Die Federn liegen in den oberen lagen lediglich etwas dichter beisammen, man sieht aber schlecht ran...

Welche Tipps, Ideen oder (begründeten) Vermutungen habt ihr?


Viele Grüße
Andreas


Grüße
fmt58744



::::: Werbung ::::: DC
#674980 - 22/04/2019 10:52 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Apr 2012
Posts: 746
WoMoG Offline
Dauerbrenner
WoMoG  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2012
Posts: 746
Hallo Andreas,

sind vielleicht irgendwelche Fahrwerksbuchsen ausgeschlagen, Panhardstab z.B. ?


Achtung, immer auf die Signatur achten !

Gruß Arno

Völlig ahnungslos vom G - habe doch nur meinen zerlegt und funktionsfähig wieder zusammengesetzt
#674981 - 22/04/2019 10:55 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Jan 2003
Posts: 429
250GDsandbeige Offline
Süchtiger
250GDsandbeige  Offline
Süchtiger

Joined: Jan 2003
Posts: 429
Rhön
Vermute auch federbruch. Oder die schraube von stoßdämpfer unten hat sich gelockert.
Am besten alle schrauben an der achse auf festsitz kontrollieren. Und mal die Federn im ausgefederten Zustand kontrollieren.

Gruß Rob

#674983 - 22/04/2019 13:32 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: 250GDsandbeige]  
Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
fmt58744 Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer
fmt58744  Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer

Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
Region Stuttgart
Hallo Arno, hallo Rob,

Buchsen habe ich angeschaut, ist nichts auffälliges zu sehen. Es wirkt nichts ausgeschlagen oder locker. Vllt sieht man das nur nicht? Schrauben sonst sind überprüft und fest.
Federn schau ich nochmal auf der Bühne an, habe jedoch beim TV letzte Woche nichts festgestellt...man sieht einfach schlecht ran... mad


Grüße
fmt58744



#674984 - 22/04/2019 13:41 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Apr 2004
Posts: 796
magnum Offline
Dauerbrenner
magnum  Offline
Dauerbrenner

Joined: Apr 2004
Posts: 796
Innerdeutsches Ausland
Manche Werkstätten haben echt Funzeln als Arbeitsbeleuchtung.

Du mußt dich auf Höhe der hinteren Türen unters Auto stellen und dann nach hinten an die Federn leuchten.

Manchmal sieht das der TÜV auch nicht. War bei meinem 96er so und auch beim 500er war es eine Begleitdiagnose.
Steht der G schief, wenn man von hinten den Würfel anschaut? Wäre auch ein zeichen von Federbruch. Anderes Zeichen wäre auch knarzende oder plötzlich hart einklinkende Hecktüre (da verzieht sich nämlich einiges).

VG
Alex


Was klappert ist dran!
#674985 - 22/04/2019 14:01 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: magnum]  
Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
Wölflein Offline
Prinz Valium
Wölflein  Offline
Prinz Valium

Joined: Sep 2013
Posts: 1,137
In der schönen Lausitz
Da komm ich mit ins Boot, genau das gleiche Problem hatte ich ganz aktuell auch.
Zuerst dumpfes Schlagen, Dämpfer getauscht, dann ächzte und knarzte es eine Weile, bis die Feder sich gerichtet hatte, der Bock stand paar km schief, dann war es weg.
2.Seite auch getauscht, Probefahrt steht noch aus.
Bei mir hatte sich eine selbstsichernde Mutti oben gelockert gehabt und der Dämpfer schlug in der Aufnahme mit der Buchse an.


Viele Grüße aus der schönen Lausitz, Volker


W461.401, GD250,1990
W463.248, G500,2002
#674987 - 22/04/2019 15:36 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: Wölflein]  
Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
fmt58744 Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer
fmt58744  Offline
Stuttgarter Stammtischorganisierer

Joined: Oct 2012
Posts: 1,176
Region Stuttgart
Original geschrieben von Wölflein
Da komm ich mit ins Boot, genau das gleiche Problem hatte ich ganz aktuell auch.
Zuerst dumpfes Schlagen, Dämpfer getauscht, dann ächzte und knarzte es eine Weile, bis die Feder sich gerichtet hatte, der Bock stand paar km schief, dann war es weg.
2.Seite auch getauscht, Probefahrt steht noch aus.
Bei mir hatte sich eine selbstsichernde Mutti oben gelockert gehabt und der Dämpfer schlug in der Aufnahme mit der Buchse an.

Hey Volker,
Dämpfer sind OK, schlagen trat vor und nach Wechsel derselben unverändert auf; ist aber alles festgezogen.

Original geschrieben von magnum

Steht der G schief, wenn man von hinten den Würfel anschaut? Wäre auch ein zeichen von Federbruch. Anderes Zeichen wäre auch knarzende oder plötzlich hart einklinkende Hecktüre (da verzieht sich nämlich einiges).

VG
Alex


Hey Alex,

steht "leider" gerade, Hecktüre ist auch gängig.


Naja, dann wird es wohl auf einen Satz Federn rauslaufen...

Viele Grüße

Andreas


Grüße
fmt58744



#674988 - 22/04/2019 17:12 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Oct 2017
Posts: 119
fishermans-end Offline
viermalvierer
fishermans-end  Offline
viermalvierer

Joined: Oct 2017
Posts: 119
Ostalb
Wenn du die Stoßdämpfer oben los schraubst und dann das Auto anhebst, federt die Hinterachse soweit aus, dass du die Federn einfach von unter dem Auto raus nehmen kannst. Dann weißt du gleich, ob gebrochen oder nicht.


Gruss
Alex

463.241 - G500 Bj 2000.
#674989 - 22/04/2019 17:22 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Sep 2014
Posts: 468
Umlungu Offline
Süchtiger
Umlungu  Offline
Süchtiger

Joined: Sep 2014
Posts: 468
Moin,

ich hatte eine ähnliche Geräuschkulisse an der HA durch angerostete Federn: nach dem Tausch 2016 gab es ein Jahr in dem ich unter 10.000 gefahren bin. Die obersten Windungen setzten Rost und das verursachte Reibungen und rutschen von Metall auf Metall.

Gruß

Tobias


W 461.334 (G 280 CDI Pur)
#674995 - 22/04/2019 20:00 Re: Geräusch HInterachse beim Einfedern [Re: fmt58744]  
Joined: Jun 2011
Posts: 290
Handtuch Offline
Batterietuner
Handtuch  Offline
Batterietuner

Joined: Jun 2011
Posts: 290
Herzogtum Lauenburg
Original geschrieben von fmt58744
Welche Tipps, Ideen oder (begründeten) Vermutungen habt ihr?

Hallo Andreas,

ist der Dachhimmel fest? Wenn nicht, kann das schlagende Geräusche bei Fahrbahnunebenheiten verursachen.
Sachen wie "Schrauben nachziehen" wurden ja schon genannt.

Handtuch


G320 lang 1995
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Cord, Pinkpanther, 2 unsichtbar), 214 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
roseschorle
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,200
Posts644,601
Mitglieder9,295
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,408
Yankee 16,396
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,356
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7747 MB (Peak: 2.9855 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-09-15 08:37:49 UTC