Servus,

also im Kastenwagen sollte es kein Problem sein mit einer 2 Kw Luftstandheizung den gesamten bereich zu erwärmen!
Ob das mit der Wasserstandheizung über den Wärmetauscher und Lüfter vom Fahrzeug funktioniert denke ich auch.

Mal schauen was ich mach, einen zusätzlichen Wärmetauscher im Fahrzeug könnte ich immer noch verbauen.

Aber wenn eienem die Standheizung bei - Graden ausfällt wirds schnell ungemühtlich.

Werde wohl erst mal die Wasserstandheizung und den Boiler verbauen ohne das Thermostatventil. Einen Poti für die Lüftung, vieleicht reicht das ja auch aus.

Auf jeden fall Danke für die Tipps und Anregungen und vieleicht lande ich am schluss doch bei deiner Lösung!

mfg