Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 2 1 2
#675403 - 09/05/2019 15:59 Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ...  
Joined: May 2019
Posts: 19
bremachextreme Offline
ehemals user extreme
bremachextreme  Offline
ehemals user extreme

Joined: May 2019
Posts: 19
Hallo, also bin nicht neu hier hab mich nur nicht mehr unter meinem altem Namen (extreme) einloggen können!

Fahrzeug: Bremach Extreme Bj.2005

Ich bin auf der Suche nach der Rückholfeder für den Türoffner vom innenraum. Ist mir leider gebrochen!


[Linked Image]
mfg

Ich möchte seit längerem eine Wasserstandheizung und einen Elgena Boiler installieren! Der Boiler soll vom Motor und von der Wasserstandheizung betrieben werden!
Nach dem ich gelesen habe das einige Bremach besitzer gute Erfahrungen gemach haben. Leider habe ich zur installierung bis jetzt nichts detailliertes im Netz gefunden!
Habe mal eine grobe Zeichnung gemacht

Hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben!!! Vielen Dank schon mal



[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von juergenr; 09/05/2019 20:02. Grund: Bilder links angepasst
::::: Werbung ::::: TR
#675405 - 09/05/2019 16:20 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: bremachextreme]  
Joined: May 2005
Posts: 6,081
juergenr Offline
Daily96 40.10W
juergenr  Offline

Daily96 40.10W

Joined: May 2005
Posts: 6,081
Mittelhessen (D)
Hallo

ich denke wegen der Feder musst du den Erich Christ kontaktieren. Ich sehe die aber im ET Katalog nicht - http://www.allrad-christ.com/bremach_ersatzteile.htm

[Linked Image]

Angehängte Dateien
Extreme-Tür.jpg (99 Downloads)

Gruß Juergen

---------------------------------
Die unheimliche Macht der Berater - die vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt
#675418 - 09/05/2019 20:01 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: bremachextreme]  
Joined: Dec 2011
Posts: 430
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 430
Nürnberg
Bei deinem Bild ist mir unklar ob Nr. 5 den Motorkühler oder die Kabinenheizung darstellen soll - es fehlt jeweils das andere.
Es fehlen mir auch die Heizkörper im Koffer für die Standheizung - also hast du keinen zu beheizenden Aufbau ?? Soll nur das Fahrerhaus beheizt werden ?
Sonst passt das so wenn man davon ausgeht das die Zusatzwasserpumpe in der Heizung Nr 6. enthalten ist.

Gruß
Erich

#675419 - 09/05/2019 21:00 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: Dbrick]  
Joined: May 2019
Posts: 19
bremachextreme Offline
ehemals user extreme
bremachextreme  Offline
ehemals user extreme

Joined: May 2019
Posts: 19
Hallo, Jürgen und Erich

Vielen Dank schon mal!

Erich:

Also die Nummer 5. soll den original Wärmetauscher ( Heizung) des Fahrzeugs darstellen. Der den Innenraum und die Scheiben erreicht. Ein zusätzlicher Wärmetauscher soll nicht eingebaut werden! (Stand derzeit) Plane noch eine Luftstandheizung.

Den Kühler habe ich in dieser Darstellung nicht aufgeführt!
Bild 6. soll die Wasserstandheizung darstellen mit der dazugehöhrigen Pumpe. Ich hoffe diese reicht aus.

Müsste ich noch ein oder mehrere Rückschlagventile einbauen?

Wollte das Thermostatventil Bild 2. vor der Steuerung der Heizung setzen um diese im Sommer auszuschalten und trotzdem den Boiler betreiben können. gehe davon aus,dass diese bei dir auch über den Bowdenzug gesteuert wird.

mfg grüße aus der Pfalz

#675422 - 10/05/2019 06:31 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: bremachextreme]  
Joined: Dec 2011
Posts: 430
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 430
Nürnberg
Ich hab Nr.2 für das KühlerThermostat des Fahrzeugs gehalten - sorry, wenn du in der Zeichnung Teile (Motorkühler) des Kreislaufes einfach weglässt, bleibt es unklar was gemeint ist.

Wozu denn ein zusätzliches Thermostatventil Nr.2 ? mit den Ventilen 3 und 4 kannst du jederzeit einstellen was du brauchst?
"Wollte das Thermostatventil Bild 2. vor der Steuerung der Heizung setzen um diese im Sommer auszuschalten und trotzdem den Boiler betreiben können"
Aber das wird doch jetzt mit deiner Anordnung verhindert ?

Ich würde keine Veränderung (Thermostatventil als Bremse) im Orginal- Wasserkreislauf des Fahrzeugs ( einschlieslich dessen Heizung ) vornehmen, nur den Abzweig zur Entnahme und im Rücklauf die Einspeisung der Zusatzheizung anbringen.

Wozu Rückschlagventile ?

Ja bei mir ist 4 der Heizungshebel

Gruß
Erich

#675425 - 10/05/2019 07:23 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: Dbrick]  
Joined: Jan 2016
Posts: 296
derkleinethomas Offline
Schneeweisschen
derkleinethomas  Offline
Schneeweisschen

Joined: Jan 2016
Posts: 296
Blieskastel
Sehe das ähnlich wie Erich und würde aber einen weiteren Absperrhahn in den Rücklauf einbauen, falls du den Boiler mal abbauen/reinigen oder so was willst. Gibt dazu auch Infos und Dikussion in meinem Ausbauthread


Gruss Thomas
#675428 - 10/05/2019 08:38 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: derkleinethomas]  
Joined: May 2019
Posts: 19
bremachextreme Offline
ehemals user extreme
bremachextreme  Offline
ehemals user extreme

Joined: May 2019
Posts: 19
Hallo,

Erich;
Das Thermostatventil war gedacht um, im Stand mittels Wasserstandheizung den Boiler ggf. die Heizung zu betreiben ohne erst den Motor erhitzen zu müssen. Da dieses Thermostatventil erst bei 75 Grad öffnet.

Ob ich das wirklich brauche ist wohl fraglich!


Thomas;
Das mit dem zusätzlichen Absperrhahn erscheint mir Sinnvoll. Auch im Schadensfall!


Vielen dank für eure Antworten

#675441 - 10/05/2019 13:30 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: bremachextreme]  
Joined: Dec 2011
Posts: 430
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 430
Nürnberg
Durch meine Nachfragen verstehe ich langsam was du meinst.
Wenn du den Motor ausschliessen willt nimm doch statt Thermostat einen 3-Wegehahn, und dann ein Rückschlagventil.
Aber da befürchte ich das mit so kleinen Last wie dem kleine Elgena-Boiler (6 oder 10l ?) die Standheizung gleich wieder abschaltet, weil sie erzeugte Leistung gar nicht loswird.

Für mein Verständnis betreibst du sowieso aufwendigen Overkill: eine Warmluftheizung für den Aufbau und eine Warmwasserheizung nur für den Boiler ?
Sinnvoller wäre es (und so hab ich es vor) sich nur eine Zusatzheizung einzubauen:
a) wenn Warmluftheizung, dann den Boiler auch mit der Warmluft heizen: einen Warmluftboiler gibts von Truma (ok, hat nur 5l, dann halt 2 zusammenschalten)
b) wenn Wasserheizung dann auch den Aufbau mit Heizkörper ausstatten (wird meine Variante).

Gruß
Erich

#675443 - 10/05/2019 15:49 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: Dbrick]  
Joined: May 2019
Posts: 19
bremachextreme Offline
ehemals user extreme
bremachextreme  Offline
ehemals user extreme

Joined: May 2019
Posts: 19
Hallo Erich,

von der Problematik das die Wasserstandheizung nach kurzer Zeit wieder abschaltet habe ich auch schon gelesen.
Die Frage ist auch ob das erhitzen des Boilers durch die Wasserstandheizung überhaupt von nöten ist, oder ob ich im Täglichen Reisebedarf auch durch die Motorabwärme klar kommen würde.

Bezüglich des aufwendigen Overkills hast du natürlich recht! Die Sache ist die, ich habe sehr günstig eine Webasto Wasserstandheizung erworben und möchte diese auch verbauen.
Mein Gedanke ist der wenn ich mir jetzt noch eine Planar Luftstandheizung kaufe ist das immer noch günstiger wie zB. eine vom Händler erworbene Webasto Standheizung.
Ich hätte die Möglichkeit durch die Wasserstandheizung den Motor vorzuwärmen (falls es A. kalt ist), ich könnte Scheiben enteisen, den Innenraum und Boiler erwärmen.
Die Luftstandheizung würde mir die Möglichkeit bieten den Innenraum deutlich schneller zu erwärmen. Morgens zum beispiel. Bei einer Außentemparatur von 10 Grad brauch ich nicht erst den gesamten Kühlwasserkreislauf mit zu erwärmen um beim Aufstehen angenehm Warm zu haben. Aber mein Hauptgedanke bei dem ganzen ist der, wenn eine Standheizung ausfällt und es draussen sehr kalt, ist hätte ich immer noch Warm.

Natürlich alles Luxus und zeugs das schwer ist und kaputt gehen kann!

mfg

#675444 - 10/05/2019 17:03 Re: Suche Rückholfeder für Türöffner und frage zu ... [Re: bremachextreme]  
Joined: Dec 2011
Posts: 430
Dbrick Offline
Süchtiger
Dbrick  Offline
Süchtiger

Joined: Dec 2011
Posts: 430
Nürnberg
Diese Standheizungen haben 5kw Leistung. Ich schätze daß es mit der Wasserheizung etwa 10-15 Min. dauert damit es warm wird (Abhängig von der Menge der Heizkörper).
Deswegen willst du folgendens doppelt verbauen:
Dieseltankanzapfung, Dieseldosierpumpe, Ausspuff und -Leitungen, Luftansaugung, Ansaugschalldämpfer, Elektrik mit Stromversorgung und Temperatursteuerung .....
mir wäre es das nicht wert.

Dazu noch :
a) Die Motorkreislauferwärmung ist beim Heizen nicht zwangsläufig, die kannst du doch über Ventile abschaltbar machen.
b) wenn du an einem Heizkörper einen Lüfter anbaust, kannst du dir den Effekt einer Luftheizung auch bei Wassersystem annähernd einbauen.
c) Wenn du die Heizung über Nacht auf tiefe Temperatur eingestellt laufen lässt, ist die Kiste gar nicht ausgekühlt.

Ausfallsicherheit:
Wenn dir die Planar ausfällt hast du nur das Fahrerhaus warm.
Wenn WWH ausfällt hast du nur hinten warm.
Echte Ausfallsicherheit bekommst du also nur durch 4 Systeme - aber ich werde ironisch und höre auf

Gruß
Erich

Seite 1 von 2 1 2

Search

Wer ist online
6 registrierte Benutzer (DK- G290, berlinator, Datburki, mamuehei, 2 unsichtbar), 235 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
Keine Geburtstage
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,166
Posts643,934
Mitglieder9,281
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,388
Yankee 16,389
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,319
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 17 (0.003s) Memory: 2.7764 MB (Peak: 2.9904 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-08-20 21:18:41 UTC