Voriger Thread
Nächster Thread
Drucke Thread
Bewerte diesen Thread
Seite 1 von 3 1 2 3
#675869 - 29/05/2019 04:23 1 Phasen Motor an FU  
Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Jens Online sick
Der in die Kälte ging
Jens  Online Sick
Der in die Kälte ging

Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Hinter dem Ural
Moin

kleine Problemstellung. Am WE hat es die Tiefpumpe zerlegt. Neue Pumpe gekauft, "eigentlich" gleiche Leistung wie die alte Pumpe. Nur eben doch nicht. Die Pumpe hat ein deutlich hoeheres Ansaugvolumen, Effekt, der nachgeschaltete Vorfilter (hab 4-Stufen Filterung) faehrt sich staendig zu. Feinanteile werden durch das sehr hohe Foerdervolumen vermehrt angesaugt. Nachbar hat das gleiche Problem, wurde russisch geloest, nach der Pumpe (vor Ausgleichsbehaelter und Filter) wurde ein Kugelhahn eingebaut, um die Volumenstrom zu begrenzen.

Nun dachte ich mir (also eigentlich das Forenmitglied) bella33 , warum kein FU? Geht das bei 1 Phasen Kondensatormotor? Was muss ich beachten?

Hab schon mal im Netz quergelesen.... Von: keine Chance bis kein Problem find ich da alles.....

Gruss aus dem Osten

[Linked Image]

Zuletzt bearbeitet von Jens; 29/05/2019 05:00.

Bezahlt wurde nicht, da niemand mehr wusste, womit, wieviel und wofuer.

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt, er ist nur uebrig geblieben.
::::: Werbung ::::: NB
#675877 - 29/05/2019 09:59 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Jens]  
Joined: May 2002
Posts: 9,608
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,608
bei Osnabrück
Ein Kondensatormotor funktioniert nicht am FU, denn Kondensator und Motorwicklung sind auf die Frequenz abgestimmt.
Wenn Du die Leistung reduzieren willst, dann per nur Phasenanschittsteuerung (Dimmer für induktive Lasten).


Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
#676012 - 01/06/2019 22:22 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Rainer4x4]  
Joined: Jul 2010
Posts: 361
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 361
Schweiz
Zur Machbarkeit wurde ich ein klares Jein in den Raum werfen wink

Kommt drauf an ob es ein echter Kondensatormotor ist, also eines mit 2 Wicklungen. Dann dürfte es schwierig werden.

Vielfach werden aber auch echte Drehstrommotoren verwendet (google mal nach Steinmetzschaltung). Dann besteht eine Chance das mit einem FU zu realisieren. Da kommt es dann drauf an wie es verschalten wurde und welche Spannung die Wicklungen haben und auf den richtigen FU...

Gruss
Urs

#676018 - 02/06/2019 08:46 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Pinkpanther]  
Joined: May 2002
Posts: 9,608
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,608
bei Osnabrück
Original geschrieben von Pinkpanther
Kommt drauf an ob es ein echter Kondensatormotor ist,

Vielfach werden aber auch echte Drehstrommotoren verwendet (google mal nach Steinmetzschaltung).


Das Schaltbild ist doch sehr eindeutig!


Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
#676025 - 02/06/2019 17:06 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Rainer4x4]  
Joined: Jul 2010
Posts: 361
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 361
Schweiz
Finde ich nicht. Es zeigt 3 Leiter welche zum Motor gehen. Ob daran 3 Wicklungen oder nur 2 hängen ist für mich daraus nicht erkennbar.

#676029 - 02/06/2019 18:46 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Pinkpanther]  
Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Jens Online sick
Der in die Kälte ging
Jens  Online Sick
Der in die Kälte ging

Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Hinter dem Ural
Aufkleber auf der Pumpe.... 2 Wicklungen.

[Linked Image]


Bezahlt wurde nicht, da niemand mehr wusste, womit, wieviel und wofuer.

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt, er ist nur uebrig geblieben.
#676032 - 02/06/2019 20:41 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Jens]  
Joined: Jul 2010
Posts: 361
Pinkpanther Offline
Enthusiast
Pinkpanther  Offline
Enthusiast

Joined: Jul 2010
Posts: 361
Schweiz
Ok, jetzt ists klar...macht es nicht einfacher aber auch nicht unmöglich.

Vielleicht sowas oder sowas?

Hab mit beiden keine Erfahrung aber der Beschreibung nach müsste es genau das sein was du suchst.

Gruss
Urs

#676053 - 03/06/2019 09:16 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Pinkpanther]  
Joined: May 2002
Posts: 9,608
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,608
bei Osnabrück
Garnicht gewusst das es inzwischen solche speziellen FUs gibt. Aber wenn man die engen Grenzen sieht in denen die Dinger dann nur arbeiten können.... Aber ist beim Wechselstrommotor auch nicht anders zu erwarten.

Original geschrieben von Pinkpanther
Vielleicht sowas oder sowas?


Aber sag mal, weshalb sollte man so einen materiellen und finanziellen Aufwand betreiben, wenn man doch ab 7,69€ glücklich werden kann?
https://www.amazon.de/drehzahlregler-230v-motor/s?k=drehzahlregler+230v+motor

Ich würde ihm sogar einen Regler schenken, nur der Versand in Richtung hinter dem Ural erscheint mir fragwürdig.

@Jens
Welche Leistung hat denn die Pumpe?


Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
#676068 - 03/06/2019 13:36 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Rainer4x4]  
Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Jens Online sick
Der in die Kälte ging
Jens  Online Sick
Der in die Kälte ging

Joined: Nov 2005
Posts: 5,700
Hinter dem Ural
0,9 kW

Was ich nicht verstehe.

Frequenzumrichter funktionieren nicht bei Kondensatormotoren....

Es werden FU's fuer Kondensatormotoren verkauft.

Spannungsregler sollen fuer Kondensatormotoren funktionieren.

In vielen Beschreibungen steht: Nicht fuer Kondensatormotore....

Rainer... mach doch bitte den Erklaerbaer.... bye

Was ich erst mal gemacht hab.... Kugelhahn eingebaut, "eingestellt" auf 2,4 cbm/h..... nun lass ich erstmal pumpen, gut 100gr Feststoffe im 20l Eimer Rueckstand momentan. Noch. Hoffe es wird besser.


Bezahlt wurde nicht, da niemand mehr wusste, womit, wieviel und wofuer.

Der Kapitalismus hat nicht gesiegt, er ist nur uebrig geblieben.
#676108 - 04/06/2019 10:00 Re: 1 Phasen Motor an FU [Re: Jens]  
Joined: May 2002
Posts: 9,608
Rainer4x4 Offline
Druckluftschrauber
Rainer4x4  Offline
Druckluftschrauber

Joined: May 2002
Posts: 9,608
bei Osnabrück
Original geschrieben von Jens
Rainer... mach doch bitte den Erklaerbaer.... bye

Oh ha, ich soll also jetzt "mal eben" die Geheimnisse der Wechselstromtechnik erklären ..... Uff. Wechselstrom ist beteiligt, wenn eine etwa 10mm dicke und 10cm lange Kupferader an einem Ende auf Masse liegt, und am anderen Ende 500V anstehen, ohne einen Kurzschluss bilden. Wer von Euch "Normalos" kann das noch verstehen? crazy
Was Wechselstrom und Gleichstrom voneinander unterscheidet ist aber klar, oder?
Möchte man einen möglichst einfachen Motor mit hoher Leistung und hohem Drehmoment, so biete sich ein Drehstrom Kurzschlussläufermotor an. Damit sich dieser Motor drehen kann braucht er einen dreiphasigen Wechselstrom, dessen Phasen um 120 Grad gegeneinander verschoben sind. Damit wird ein drehendes Magnetfeld erzeugt, das den Rotor mitnimmt.
Hat man jedoch nur eine Phase zur Verfügung, so muss an auf andere Weise versuchen, ein brauchbares drehendes Magnetfeld zu erzeugen. Das macht man zweckmäßigerweise mit dem induktiven Widerstand des Motors, und dem kapazitiven Widerstand des Kondensators. Diese Widerstände sind grundsätzlich frequenzabhängig! Widerstände
Schaltet man einen induktiven und einen kapazitiven Widerstand in Reihe, und schließt sie an eine Wechselspannungsquelle an, so entsteht am Verbindungspunkt der beiden Bauteile gegenüber den Endpunkten eine Phasenverschiebung. Wie oben schon erwähnt, das Maß der Verschiebung ist grundsätzlich frequenzabhängig! Siehe die mathematischen Zusammenhänge.
Somit sollte jedem klar sein, einfach so mit einem Frequenzumrichter lässt sich ein Kondensatormotor nicht betreiben.
Zudem muss man beachten, eine Drehzahlerhöhung, wie sie mit einem FU möglich ist, führen bei Pumpen und Gebläsen zu einer massiven Leistungserhöhung, die Motoren würden verbrennen!

Ich habe versucht eine brauchbare Installationsanleitung der in den Links oben angebotenen FUs zu finden. Ist mir leider nicht gelungen. Es gibt aber eine Bedienungsanleitung, in der steht auf Seite 12, Kapitel 4.5: Der Motor ist über ein geeignetes Drei-oder Vierleiterkabel an die Klemmen U, V und W des Optidrive Umrichters anzuschließen.
Auf Seite 13 im Bild 4.8 findet man ansatzweise ein Anschlussbild des Motors an den FU, auch dort sind zwar vier Adern des Kabels gezeichnet, aber man schweigt sich über die genaue Anschlussweise aus.
Auffallend ist, im Anschlussbild ist kein Kondensator gezeichnet.
Ich gehe daher davon aus, es wird eine dreiphasige Spannung erzeugt und der Motor damit betrieben!
Zudem ist in der Beschreibung nachzulesen, das Wechselstrommotoren nur sehr eingeschränkt regelbar sind. Diese Motoren haben im Gegensatz zu Drehstrommotoren eben nur zwei Wicklungen, und nicht drei. Damit sollte klar sein, der Aufwand lohnt sich nur in den seltensten Fällen.

Da Du Deine Pumpe nur in der Leistung beschränken möchtest, würde ich es versuchsweise erstmal mit einer billigen Phasenanschittsteuerung versuchen.
Ach ja, beinahe vergessen, die Phasenanschittsteuerungen (Dimmer) müssen für induktive Lasten geeignet sein!

Zuletzt bearbeitet von Rainer4x4; 04/06/2019 10:52.

Gruß Rainer
http://www.rainer4x4.net Schrauberseiten zum Grand Vitara, Defender und Quad
Seite 1 von 3 1 2 3

Search

Wer ist online
4 registrierte Benutzer (Jens, Gas69, 2 unsichtbar), 198 Gäste, und 0 Spider.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Heutige Geburtstage
g-spezi
::WERBUNG:: Klick to sponsor VMV
Foren Statistiken
Foren36
Themen42,017
Posts642,580
Mitglieder9,241
Most Online609
Jun 5th, 2019
Top Schreiber(Insgesamt)
DaPo 25,343
Yankee 16,379
ranx 16,049
RoverLover 15,065
Ozymandias 14,295
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.0
Page Time: 0.015s Queries: 16 (0.003s) Memory: 2.7823 MB (Peak: 2.9925 MB) Zlib enabled. Server Time: 2019-06-19 19:39:13 UTC